304°
[Entwickler] IntelliJ und weitere JetBrains Produkte kostenlos für Studenten (mit .edu Adresse (bzw teilweise auch andere Uni/ Hochschul Adressen) oder ISIC card (15€))

[Entwickler] IntelliJ und weitere JetBrains Produkte kostenlos für Studenten (mit .edu Adresse (bzw teilweise auch andere Uni/ Hochschul Adressen) oder ISIC card (15€))

FreebiesJetbrains Angebote

[Entwickler] IntelliJ und weitere JetBrains Produkte kostenlos für Studenten (mit .edu Adresse (bzw teilweise auch andere Uni/ Hochschul Adressen) oder ISIC card (15€))

Hi ihr,
für alle nicht-Entwickler (zur Einschätzung des Deals): Es geht um einige professionelle Tools zur Softwareentwicklung, primär IDEs (Entwicklungsumgebungen) die regulär mehrere hundert Euro kosten und jetzt für Studenten kostenlos nutzbar sind.
We ich gestern erfahren habe, gibt es neuerdings IntelliJ und weitere JetBrains Produkte komplett kostenlos für Studenten.
Einzige Voraussetzung ist eine .edu E-Mail Adresse.
Ich habe noch keine Erfahrungen mit IntelliJ gesammelt, aber von meinem Gesamten Umfeld (Kommilitonen / Arbeit) wird das in den Himmel gelobt (schneller + besser als Eclipse, viel bessere Refactoring usw).
Ich werde jetzt nicht für alle Vergleichspreise raussuchen aber alleine IntelliJ kostet zwischen 179€ (Personal Lizenz) und 449€ (Commercial Lizenz)
Neben IntelliJ gibt es:
ReSharper
dotTrace
dotCover
dotMemory
RubyMinde
PyCharm
CLion
PhpStorm
WebStorm
AppCode
Ach ja, scheint so, als habe man nach der Anmeldung für ein Jahr eine Lizenz, muss man danach evtl verlängern.
Für die Anmeldung braucht man eine .edu E-Mail Adresse oder eine ISIC card (gibt es zB hier für 15€ isic.de/isi…tml )

Alternativ (auf eigenes Risiko) auch für nicht Studenten:
*geht leider nicht mehr*

Edit: andere Unit / Hochschul Adressen scheinen auch zu funktionieren

Beste Kommentare

vorname.nachname%gmail.com@cet.edu
geht einwandfrei als email. die mail kommt dann an eure gmail Adresse (oder alles andere vor dem @)

39 Kommentare

Wer einmal mit der IDE entwickelt hat will nix anderes mehr Bei mir an der Hochschule kann man sich intern eine Lizenz dafür zuschicken lassen - ohne .edu-Mail, was es in Deutschland so eh net gibt Also ich bezweifle den Deal insofern, dass es in Deutschland (soviel ich weiss) einfach keine edu-Domains gibt.

987

Also ich bezweifle den Deal insofern, dass es in Deutschland (soviel ich weiss) einfach keine edu-Domains gibt.


Bin ziemlich sicher, dass es die gibt, hab nämlich eine.
Allternativ geht es mit einer Internationalen Studentenausweis (Kostet 15€, Link siehe Deal)

vorname.nachname%gmail.com@cet.edu
geht einwandfrei als email. die mail kommt dann an eure gmail Adresse (oder alles andere vor dem @)

thegab

vorname.nachname%gmail.com@cet.edu geht einwandfrei als email. die mail kommt dann an eure gmail Adresse (oder alles andere vor dem @)


Danke, nehme ich mal als Hinweis oben mit auf.

thegab

vorname.nachname%gmail.com@cet.edu geht einwandfrei als email. die mail kommt dann an eure gmail Adresse (oder alles andere vor dem @)


Hammer. Klappt echt. Danke

Merci!

Besten Dank, funktioniert einwandfrei!

Danke!-Top Sache!

very hot! uni dortmund hat btw auch edu adressen

ECLIPSE FTW ... Und ich muss mich nicht mal nach einem Jahr wieder mit der Aktualisierung rumschlagen- ... Ändert aber nichts dran, dass der deal hot ist

Sehr gut, PyCharm ist einfach die beste Umgebung ...

Hot, und welche Version lade ich dann runter die Community- oder die Ultimate-Edition? (Ich glaub mal die Ultimate-Edition wenn die Community-Version OpenSource ist)

KaskadekingDE

Hot, und welche Version lade ich dann runter die Community- oder die Ultimate-Edition? (Ich glaub mal die Ultimate-Edition wenn die Community-Version OpenSource ist)


Ja, Ultimate-Edition, die läuft dann ein Jahr (hab es selber noch nicht getestet da grad in der Arbeit).

Schade ... "ISIC/ITIC verification is currently unavailable."

Dachte, dass meine ISIC-Card mal zu was nütze ist ... na ja, später nochmal versuchen

Die meisten Unis bzw. Hochschulen haben wohl keine .edu Adresse.
Die Geschichte mit dem E-Mail "Trick" klappt!

Hab einfach meine Uni Adresse vorne dran gesetzt, da ich ja wirklich Student bin, sollte das wohl auch moralisch in Ordnung gehen!

Merci!

Auf der Seite steht man kann sich dann mit seinem Account anmelden. Aber wo?
6KbDvaP.jpg

Naja. Kommerziell darf man das ganze dann trotzdem nicht nutzen. Also nur für den privaten Hausgebrauch...

Student license [...] Non-commercial only, including education and academic research

(Quelle)

Lizenzbedingungen sind nunmal einzuhalten. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

oxCore

Naja. Kommerziell darf man das ganze dann trotzdem nicht nutzen. Also nur für den privaten Hausgebrauch... Lizenzbedingungen sind nunmal einzuhalten. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.


Ich finde es auch genau dafür sinnvoll. Wenn ich es für die Arbeit brauche, sage ich bei uns Bescheid und bekomme recht problemlos eine Lizenz (denke wird bei den meisten IT Firmen ähnlich sein).
Aber für private Zweck (Abends / am Wochenende ein paar kleine Spielereien) würde ich nie auf die Idee kommen, solch teure Software einzusetzen, wenn es ja auch kostenlose Alternative wie Eclipse und Netbeans gibt die ja auch nicht schlecht sind.
Genau hierfür werde ich das Nutzen und hätte auch kein Problem damit, wenn ich kein Student wäre, da es ja keine alternative zum Kauf darstellt.

Funktioniert. Danke / Hot!

mit 10minute mail funzt´s nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text