241°
264
Gepostet vor 1 Tag

EON ÖkoStrom Spezial 24 (Bestandskundenangebot Essen) 38,89 ct/kW, 168,93€ / Jahr Grundpreis (Preisgarantie bis 31.12.2024.)

Avatar
Geteilt von Crusher_04
Mitglied seit 2020
2
3

Über diesen Deal

Hallo,

bin heute auf dieses Bestandskundenangebot von EON gestoßen, dass für einige interessant sein könnte. Aktuell zahle ich zwar noch 30,xx ct in der Grundversorgung (Essen), aber bei dem Blick auf das was droht und wie andere Anbieter bereits die Preise erhöht haben, erscheint mir dieses Angebot mit einer Preisgarantie bis Ende 2024 doch nicht so schlecht.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Avatar
Vorsicht:
Es gibt einen BreakEvan Point (voraussichtliche kWh), ab dem sich die Grundversorgung eher lohnt:
(Grundversorgung 45130 Essen)

100367_1.jpg


Und bei der Rechnung genau aufpassen, wieviel für den Zähler veranschlagt wird, da es bei Zählerkosten./Jahr verschiedene Modelle (Preisgruppen) gibt. Auch berücksichtigen sollte man die kommende Deckelung, bei der mit dem Grundpreis sicher getrickst wird.
Avatar
Mein Vorsprecher meint vermutlich Break-even-point
Sag was dazu

264 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Der Preis steigt auf fast 50 Cent kw/h obwohl es am Energiemarkt nur um ca. 5 Cent teuerer wurde. Deutschland schafft sich bald selbst ab.

    Als Begründung ist der Ukraine Krieg und die gestiegenen Gaspreise.

    Die Bürger werden gemolken bis es nicht mehr geht. (bearbeitet)
    Avatar
    dann informier dich mal genau... Strompreis an der Börse um das 8 fache gestiegen^^ also kann es ja nicht sein das der Strompreis nur um 5 cent gestiegen ist, wenn er an der Börse 8x so hoch war... oder hat dein strom vorher nur 1 cent gekostet je kwh?^^ einfach weniger verbrauchen...

    wir zahlen bis ende februarn ocvh 21,1 cent je kwh bei entega und ab 1.3. bei eprimo 29,99 cent... ab 1.1.2023 werden auch noch die netzentgelte erhöht um ca. 5% dann weisste was noch extra zu den preisgarantien dazu kommt.. denn netzentgelte etc.. erhöhen den preis auch mit preisgarantie^^ aber wir haben ja ein anlage seid september aufm dach , das spart dann :() und paar Balkonkraftwerke im Grundstück
  2. Avatar
    38847351-6XDZ3.jpg
    Der Preis bei mir…. Da kann man sich ja fast vergraben :/ :/ :/
    Avatar
    Und im Endeffekt kommt nächstes Jahr wieder raus dass die alle Rekordgewinne gemacht haben
  3. Avatar
    Preisgarantie ganz nett obwohl es ja eine Frechheit ist. Eon hat selbst Kraftwerke und macht Millionen wegen dem schei** Energeimarkt Regeln.

    Ich würde eher auf die Grundversorgung setzen und abwarten was da noch kommt.

    Bei uns liegt die Grundversorgung gerade bei 31,3ct
    Avatar
    E.ON hat kaum noch eigene Kraftwerke. Im Zuge des innogy RWE Deals hat E.ON den überwiegenden Teil der Energieerzeugung abgegeben und sich auf den Energievertrieb inkl. der Energienetze fokussiert.
  4. Avatar
    E.ON ist ein Drecksladen. Mein Nachmieter hat seinem Stromanbieter mitgeteilt das er zum 01.12 in meine Wohnung zieht, inkl. Zählernummer. Darauf hin hat E.ON mir den Vertrag gekündigt. Das wäre eine für E.ON eine Kündigung und Kündigungen kann man nicht rückgängig machen. Das nicht Ich, also der Vertragspartner, gekündigt habe, interessiert dort niemanden.
    Avatar
    Dies ist mir vor etlichen Jahren auch schonmal passiert, da hatte der Hausmeister einem neuen Mieter (im Mehrfamilienhaus) die Nummer meines Stromzählers gegeben. Plötzlich war ich raus und hatte den ganzen Ärger einschließlich höherer Stromkosten. Konnte damals leider auch nichts machen.

    Aber ist ein geeignetes Mittel wenn man zu hohen Konditionen abgeschlossen hat und plötzlich sollten die Strompreise sinken, einfach jemand Anderes auf seinen Zähler anmelden und schon ist man raus...... (hab nix geschrieben...)
  5. Avatar
    Krass, mein Vertrag läuft noch mit 22ct pro kWh. (auch E.on) (bearbeitet)
    Avatar
    Bei mir kam letzte Woche auch die Erhöhung auf 59ct/kWh von 31ct/kWh
  6. Avatar
    Kurze Frage zum Thema Eon . Habe noch einen Vertrag mit Preisgarantie bis zum 30.06.2023

    Allerdings wird mir aktuell in meinen Benutzerkonto angezeigt das sich ab 01.01.2023 der Strompreis je kWh erhöht von 24ct/kWh auf 28,8ct/kWh
    Fliegt da irgendeine Steuer wieder drauf oder warum ändert sich der Preis ? Stehe ich gerade auf den Schlauch oder wird die Preisgarantie ausgehebelt
    Avatar
    Also kann eine Steuer sein, aber bei meinem Anbieter gab es auch so eine Info. Auf dem Schreiben stand dann aber auch, dass sich solange bei mir selbst nichts ändert, solange die Preisgarantie greift. Könnte bei dir also auch sein
  7. Avatar
    Ich verstehe das nicht, bin seit 1,5 Jahren bei E.on und habe seit mehreren Monaten keine Preisgarantie mehr, aber bisher keine Erhöhung erhalten. Ich zahle weiterhin 6,22ct brutto pro kWh Erdgas und 27,88ct brutto pro kWh Strom...

    Warum die einen so und die anderen so?
    Avatar
    @Shariner die Betreiber sind verpflichtet eine Prognose zu erstellen (bei Privatpersonen nicht ganz genau, aber Pi mal Daumen reicht es). Aus der geht hervor, was für Energie sie selber produzieren und dazu kaufen müssen fpr eine bestimmte Periode (ob’s ein Jahr ist, weiß ich nicht). Mit diesen Daten gehen sie hin und schließen selber Verträge zum Strom dazu kaufen. Wenn aber viele Kleinversorger Pleite gehen und die Kunden zu Eon gehen, hat Eon ein Problem- der Verbrauch ist nicht eingerechnet und man muss bei aktuell sehr teuren Preisen dazu kaufen. Das bedeutet- du bist in der Planung vorerst und zahlst deine 15,20, 25 Cent, keine Ahnung, weiter und der neue Kunde 58. Wenn deine Preisbindung ausgelaufen ist, könntest du eine kleine Erhöhung kriegen, aber niemals auf 50+ Cent, weil die langfristige Verhandlungen der Versorger mit den Stromproduzenten andere Preise ergeben, als die kurzfristige „Friss, oder stirb-Strategie“ der Strombörse. Ich habe auch meinen Vertrag erneut, aber nur zur Sicherheit und der Preis ist nur 2-3 Cent teurer geworden.
  8. Avatar
    Wenn ich das hier so lese, ist die Grundversorgung von Vattenfall in Berlin und Hamburg echt günstig. (um die 43 Cent ab 01.02.2023)
  9. Avatar
    Fast 39Cent und wir feiern das als Schnapper welch eine Schande das wir solche Preise zahlen .Beim Voten enthalte ich mich
    Avatar
    Was wäre die Alternative?
  10. Avatar
    Der Preis ist gut. Die Preise werden ab nächstes Jahr auf die 60-80 Cent gehen!
    Avatar
    Eher das Gegenteil. Aber mit der momentanen Panikattacke der Energieversorger lässt  sich ganz gut Verträge abschließen. Die Menschen sind auch noch glücklich wenn sie für 39,99 Cent einen Vertrag bekommen und vergessen das die 40 Cent sowieso durch die Preisbremse kommen . Nebenbei wird auch vergessen das es keinen einzigen Grund zur Freude gibt mit 40 Cent. Jedes Jahr geht der Preis hoch (ca. 4-5 Cent) aber nicht auf dem Niveau wie nächstes Jahr. Und das zum Teil unbegründet! (bearbeitet)
  11. Avatar
    Nicht so lange binden, nächstes Jahr fallen die Preise wieder
    Avatar
    Die Preise werden die nächsten Jahre bei über 40 Cent kWh bleiben, so die Prognose.
  12. Avatar
    Einfach nur schlimm
  13. Avatar
    Wenn man bedenkt das ich vor zwei Monaten zu EON gegangen bin und 28 Cent zahle ... Leider nur bis März 2024 Garantiert
    Avatar
    Haha der war gut. Leider nur bis März 24
  14. Avatar
    A B Z O C K E
  15. Avatar
    38857440-2VnEk.jpgFür alle die übereilt abschließen wollen. Grundversorgung. Einfach mal wirken lassen... (bearbeitet)
    Avatar
    SO SIEHT ES AUS! Die Preise können nach dem März 23 fallen auf den tatsächlichen Preis. Wenn man dann bei 40 Cent abschließt hat man die Arschkarte. Mein Vertrag läuft Februar 23 aus. Wenn die Preise nicht passen geht es für mich in die Grundversorgung 
  16. Avatar
    Yess.... es geht in die richtige Richtung. Energiepreise steigen weiter, Leute sparen mehr Energie. Energiewende schreitet voran. Wer sparen will schlägt hier zu, wem menschliche Werte und Umwelt mehr Wert sind, wartet noch und zahlt später mehr dafür. Tipp: Wählt noch den Umwelttarif aus, der ist immer nochmal bisschen teurer.
    Avatar
    E.ON ist sowieso die falsche Wahl. Ökostrom der E.ON ist alles greenwashing durch "Klima ausgleichende Maßnahmen". Also schön das Kohlekraftwerk anheizen und dafür irgendwo, wo es keinen SInn macht mal nen Baum oder nen Strauch pflanzen. Welt gerettet. Tadaa.
  17. Avatar
    Dann dürfen wir wohl jubeln
  18. Avatar
    den tarif im oktober noch für 35 cent abgeschlossen.
  19. Avatar
    Bei uns in Hagen wurde der Grundpreis von 27 Cent auf 54 Cent angehoben. Das 6 Tage nachdem ich meinen Stromvertrag gekündigt hatte und im die Grundversorgung wollte xD
    Avatar
    Direkt kündigen! Du hättest in den ersten 3 Monaten sowieso erstmal keine 27 ct pro khw gezahlt, sondern du wärst erstmal in der Ersatzversorgung mit 55/59/79ct gelandet, um dann im 4. Monat in die eigentliche Grundversorgung zu kommen.
  20. Avatar
    Ich habe von Eprimo ein Angebot mit 39,8 cent pro Kwh bekommen mit Preisgarantie bis 09/23.
    Aber es kommt doch im März 23 eine Strompreisbremse, die auch 1 Jahr halten soll oder nicht?
    Da wärs ja eigentlich fast egal wo man ein Vertrag hat.
    Zumal ich noch eine Preisgarantie bis 02/23 mit 23 Cent bei Eprimo habe.
    Avatar
    Naja aber nur auf 80% des Abschlages läuft die Bremse (bearbeitet)
  21. Avatar
    *Hust*
  22. Avatar
    Glaube bei dem Deal haben viele zugeschlagen, der leider abgelaufen ist
    mydealz.de/dea…306
    Avatar
    Nein, sondern bei MM für 29,99cnt und noch 50€ MM Gutschein Konnte man ja sogar ein Jahr im Voraus buchen
  23. Avatar
    Hat jemand eine Begründung mit Quelle, warum die jetzt alle erhöhen obwohl der Gaspreis schonwieder auf Niveau von 9-2021 liegt ?????
    Avatar
    Gas und Strom sind zwei unabhängige Energieformen …
  24. Avatar
    38857242-h8pRg.jpgOhne Worte
    Avatar
    Genau dasselbe bei mir, paar Cent mehr oder weniger. Momentan bezahle ich 25 Cent brutto. Irre...
  25. Avatar
    Hab jetzt bei vattenfall strom mit preisgarantie gür 2 jahre bei 46cent abgeschlossen🤷‍♂️ denke is langfristig ein guter deal
    Avatar
    wo?
  26. Avatar
    danke lieber Staat!
    Avatar
    @heulnicht mit diesem Namen kann ich deinen Kommentar nicht ernst nehmen, falls es keine Ironie ist
  27. Avatar
    also bei mir kommt ein Preis von 62,88 Cent /kWh……ist ja Schnäppchen :-(
  28. Avatar
    Traurig was da passiert. Das man so ein Preis heutzutage als Angebot bewertet werden muss. In Österreich wird das Ganze auf 10ct gedeckelt und bei uns dann irgendwann mal auf 40ct
    Avatar
    Was soll so ein Vergleich? Bis auf die Grenze, ist nichts anderes gemeinsam. Natürlich haben die Österreicher andere Preise -a) hat das Land andere Ressourcen und b) hat deren Regierung in den letzten 20 Jahren nicht geschlafen und sich auf anderen verlassen.
    Ich zitiere:
    „Mehr als 60 Prozent des in Österreich produzierten Stroms kommen aus Wasserkraftwerken. Gemeinsam mit Windkraft, Biomasse und Solarstrom werden in Österreich rund drei Viertel des Stroms aus erneuerbaren Quellen erzeugt – das letzte Kohlekraftwerk ist in Österreich seit 2020 Geschichte.“

    Und aufgrund ein paar Lobby gesponsorten Artikel bei der Bild dürfen wir kaum Windräder aufbauen hier, weil jeder Otto Angst vorm Propellerschatten hat, lächerlich!
  29. Avatar
    Eprimo hat mir auch ein Angebot hinterlegt…
    38869796-QqDTk.jpg
  30. Avatar
    Denkt dran die Eon Verträge schön bündeln macht 60€ ersparnis im Jahr.
  31. Avatar
    Am 1. Januar 2023 kommt ja der 40 Cent Strompreisdeckel den unser Robert für uns rausgehandelt hat....
    Avatar
    auf 80%
  32. Avatar
    Seit der "Die Anstalt"-Folge bekomme ich bei den aktuellen Strompreisen einfach einen dicken Hals... Aber hey, ab 1.1. liegt bei uns der Preis bei 45,42 ct / kWh /// 12,22 € / Monat in der Grundversorgung
  33. Avatar
    Ich habe gestern ein Angebot von der Stadtwerke bekommen mit 58 Cent kW/h

    Ich weiss auch noch nicht, rufe mal morgen bei Eon an und hole mir da mal ein Angebot. (bearbeitet)
  34. Avatar
    Hab noch Preisgarantie bis morgen zu 28Cent, jemand ne Ahnung wie teuer das dann bei Eon in essen ist?
    Avatar
    EON Grundversorgung 30.8ct (ohne Preisgarantie) und EON Ökostromtarif knappe 60ct (mit Preisgarantie bis 12/2023)
  35. Avatar
    Ich zahl 21,94 ct/kW bei EON, Vertrag läuft seit 2005. Mal schauen wie lange das noch so bleibt.
    Avatar
    Also aus Erfahrung, ruf an und frag mal freundlich nach. Auch nach einer Preisgarantie. Hier in der Gegend wurden vom Energieversorger noch Preisgarantien verteilt, aber nur auf Nachfrage oder wenn der Kunde gekündigt hat als Rückgewinnung. Wer keine abgeschlossen hat weil er nicht fragte, darf nun 15cnt mehr bezahlen Fragen schadet nicht, im Zweifel sagen die nein, aber mit Glück haben die noch ne kleine Hintertür oder die Mitarbeiter können etwas ausplaudern wie sich der Preis entwickeln wird
  36. Avatar
    Ich habe noch 20,4 Cent netto bei EON, aber keine Preisgarantie mehr... bin mal gespannt, wann erhöht wird. Wenn die Verdopplung des Preises schon ein Schnäppchen ist, autsch...
    Avatar
    Schau mal in die App rein. Bei mir steht dort ein neuer Preis am 1.1.2023. aktuell netto knapp 19 Cent. Ab 1.1.2023 dann knapp 23 Cent. Aber mal sehen ob das dann auch auf Dauer so bleibt.
  37. Avatar
    Aktuell 24 cent brutto in Plz 94xxx. Bestes Angebot bei eon knapp 36 cent mit 24 Monaten Preisgarantie. Bin am überlegen aber hab noch keine Erhöhung bekommen, leider aber auch keine Preisgarantie mehr.
    Wo kann man denn in der Iphone App von Eon den Vertrag ändern?
    Konnte das bisher nur auf der Homepage finden aber in der App wurde ich bisher nicht fündig
    Avatar
    Dito, gleiche Preise, habe es jetzt zähneknirschend angenommen, da ich nicht weiß, wann man mir den Preis erhöht... Preisbindung ist vor 2 Jahren abgelaufen, meinem Papa hat EON 18 Cent erhöht.
  38. Avatar
    Die Stadtwerke Flensburg verlangen bei mir ab Januar nun auch 54cent von 28 Cent .
    Alles unter 40 Cent fänd ich super
  39. Avatar
    Lustigerweise stand vor einer Stunde eine Vertreterin vor meiner Haustür mit genau dem Angebot.
  40. Avatar
    Zahlen nur 21 Cent aktuell. Danach noch viel weniger dank eigener PV irgendwas mit knapp 10 Cent umgerechnet. Nur für Wärmepumpe wirds bitter, aktuell 23 Cent und dann wohl 36 Cent.
    Avatar
    Du hast eigene PV und lässt die Wärmepumpe über nen separaten Zähler laufen?
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler