79°
Epic RGOMCQZ virtuelle Laser Tastatur mit integrierter Maus @amazon WHD

Epic RGOMCQZ virtuelle Laser Tastatur mit integrierter Maus @amazon WHD

ElektronikAmazon Angebote

Epic RGOMCQZ virtuelle Laser Tastatur mit integrierter Maus @amazon WHD

Preis:Preis:Preis:37,75€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo 105,20€

hier im Zustand sehr gut für 37,75€

Anschluss: Bluetooth
Layout: QWERTZ
Gewicht: 60 g
Maße (L x B x H): 70 x 20 x 35 mm
Quelle: rote Laserdiode (Laserprodukt Klasse 1)
Maße projizierte Tastatur: ca. 240 x 100 mm
Einstellungen: Helligkeit, Sound und Sensibilität
Lokalisierung: 100 mm vom Gerät
Akkulaufzeit: 2,5 Stunden
Stromversorgung: per USB und integriertem, wiederaufladbarem Lithium-Ion Akku
kompatibel mit den neuesten Betriebssystemen: Windows XP/Vista 7 / 8 (nicht kompatibel mit Windows Phone 7/8), iOS 4 und später, Android 4.0 und höher, Mac OS X sowie jedes andere Betriebssystem mit Bluetooth-HID-Unterstützung

10 Kommentare

Guter Preis.

Aber das ding brauche ich nun wirklich nicht, obwohl ich die Idee echt toll finde...

Diesmal schlage ich mal nicht zu.

Wirklich guter Preis.
Ich habe die Tastatur deutlich teurer gekauft.
Wenn man wirklich mal einen längeren Text am Smartphone schreiben muss, eine enorme Erleichterung.

"Auch ergonomisch sinnvoll" Haha ist klar. Auf z.B. einer Tischplatte zu tippen ohne Anschlagsfeedback etc. ist wohl das vollkommene Gegenteil von ergonomisch sinnvoll. Das ist noch weniger sinnvoll, als regelmäßig auf einem Tablet zu tippen.

trashdump

"Auch ergonomisch sinnvoll" Haha ist klar. Auf z.B. einer Tischplatte zu tippen ohne Anschlagsfeedback etc. ist wohl das vollkommene Gegenteil von ergonomisch sinnvoll. Das ist noch weniger sinnvoll, als regelmäßig auf einem Tablet zu tippen.


Warum ist es weniger sinnvoll ob ich auf einer glatten Oberfläche oder einer glatten Oberfläche tippe?

Hmmm... Andere Hersteller bieten sowas neu zu diesem Preis an und werden teilw. besser bewertet:

amazon.de/s/r…604

Genau besser bewertet bei einer Bewertung, ne is klar!

trashdump

"Auch ergonomisch sinnvoll" Haha ist klar. Auf z.B. einer Tischplatte zu tippen ohne Anschlagsfeedback etc. ist wohl das vollkommene Gegenteil von ergonomisch sinnvoll. Das ist noch weniger sinnvoll, als regelmäßig auf einem Tablet zu tippen.



Eine Holzplatte ist nunmal bretthart. Ein Tablet in der Hand gibt beim Anschlag zumindest ein bisschen nach.

trashdump

Eine Holzplatte ist nunmal bretthart. Ein Tablet in der Hand gibt beim Anschlag zumindest ein bisschen nach.


Und beim Tablet wird man wohl mit weniger Druck arbeiten.
Swypen geht dann auch.

Cold-ASS-Ice

Wie Sex mit Kondom - Kein Gefühl. Aber Schutz ist wichtig



Klar, wenn Du die mit 2 cm Wanddicke nimmst, trifft das zu.

Hab das auch, nett aber nicht wirklich überzeugend... Leider...
Stirbt jetzt langsam den Akku Tod...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text