Epson EPL-N2550 Monochrom-Laserdrucker für A3 - 66,66% Ersparnis
145°Abgelaufen

Epson EPL-N2550 Monochrom-Laserdrucker für A3 - 66,66% Ersparnis

8
eingestellt am 26. Janheiß seit 26. Jan
Der Epson EPL-N2550 Monochrom-Laserdrucker A3 wird bei wirhabensnoch für 356,77 Euro angeboten. Laut Idealo und Geizhals bieten sie schon den besten Preis an mit 1070,46 Euro. Das ergibt eine Ersparnis von satten 66,66%.

Um auf den Preis zu kommen, muss der Gutscheincode "whn744" genutzt werden.

949244.jpg
Technische Daten:

- Druck: bis zu 30 Seiten/Min in s/w
- 64 MB Speicher
- max Auflösung: 600 x 600 DPI

Papiermanagement:
- 250 Blatt Papierkassette
- 150 Blatt Multifunktionskassette
- Papierformate: DIN A 3, DIN A4, DIN A5,DIN, A6, DIN B4, DIN B5, LT, HLT, GLT, EXE, LGL, GLG, F4, Mon, DL, DIN C5, C6, C10,IB5

Schnittstellen:
- Ethernet (100 Base-TX/10 Base-T)
- Parallelanschluss
- USB 2.0 Typ B


Update:

Kommentar von Ziefer:
Gerät seit 2006 auf Geizhals gelistet

Kommentar von Memphi:
Unterstützte Betriebssysteme: Mac OS 10.3+, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Wichtig: Epson stellt keine Treiber für Windows 8 oder Windows 10 zur Verfügung.

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser37122

Der PVG ist natürlich auch ein "Knaller" bei einem Gerät, welches bereits seit 2006 (sollte man vielleicht nicht unerwähnt lassen, gell) bei Geizhals gelistet ist...
Nach einem kurzen Blick in die Preisentwicklung kam sogar noch ein kurzer Lacher dazu...
Bearbeitet von: "Ziefer" 26. Jan
8 Kommentare

Verfasser

Hier noch ein Testbericht

Unterstützte Betriebssysteme: Mac OS 10.3+, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Wichtig: Epson stellt keine Treiber für Windows 8 oder Windows 10 zur Verfügung.
Avatar

GelöschterUser37122

Der PVG ist natürlich auch ein "Knaller" bei einem Gerät, welches bereits seit 2006 (sollte man vielleicht nicht unerwähnt lassen, gell) bei Geizhals gelistet ist...
Nach einem kurzen Blick in die Preisentwicklung kam sogar noch ein kurzer Lacher dazu...
Bearbeitet von: "Ziefer" 26. Jan

Verfasser

Danke für die Hinweise.

Dennoch ist ein Preis von knapp 350 Euro für einen Monochrom-Laserdrucker gut. Zudem hat das Gerät 2 Papierkasetten und bei 6000 Seiten zum Start kann man auch nicht meckern. Selbst für gelegentliche A3-Drucke ist das Gerät mit 2 Kassetten preislich top.

Ich habe auch erst gestutzt, reiner Schwarzweißlaser (kein Scan, Kopier, Fax) für 350 € ohne Duplex und WLAN?
Aber, er druckt A3 und dafür ist er günstig, da A3 bei Laser sonst erst ab 600 € los geht. geizhals.de/?ca…_A3

Milchzahnkrokodilvor 8 m

Ich habe auch erst gestutzt, reiner Schwarzweißlaser (kein Scan, Kopier, …Ich habe auch erst gestutzt, reiner Schwarzweißlaser (kein Scan, Kopier, Fax) für 350 € ohne Duplex und WLAN?Aber, er druckt A3 und dafür ist er günstig, da A3 bei Laser sonst erst ab 600 € los geht. http://geizhals.de/?cat=prl&sort=p&xf=3309_A3



Sollte man A3 Monochromausdrucke benötigen, definitiv ja.

Ansonsten fährt man mit A3 Tintenstrahldrucker, oder A4 Laser (Duplex/Farbe) eventuell günstiger.

Einen Wunsch nach einen A3 Monchromausdruck, habe zumindest ich noch nie verspürt.

Milchzahnkrokodilvor 9 m

Stellen sie doch: …Stellen sie doch: http://esupport.epson-europe.com/FileDetails.aspx?lng=en-GB&data=tgU002FqCAQg2JBZ9LwRRjtZRIFcYoXjFzBKRbIN46Qtg7kU003D&id=513364Gefunden auf https://www.google.de/search?q=epl-n2550+driverVermutlicht kann man auch einfach einen Treiber manuell über Windows-Update in "Geräte und Drucker" wählen.http://esupport.epson-europe.com/ViewArticle.aspx?lng=en-GB&kbid=375069&data=0ccCGROWIYM58zV3pqc84YT0DcLI1RrpNUFXBv299cYU003D&cl=7



Ich habe nur die Produktseite zitiert. So wie ich das sehe, werden unter WIN8/10 Microsoft-Treiber verwendet. Was ja aber auch ok ist. Ist ja kein GDI-Drucker.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text