193°
ABGELAUFEN
Epson Multifunktionsdrucker "WorkForce WF-3620DWF" @zackzack 104,85

Epson Multifunktionsdrucker "WorkForce WF-3620DWF" @zackzack 104,85

Home & LivingZackZack Angebote

Epson Multifunktionsdrucker "WorkForce WF-3620DWF" @zackzack 104,85

Preis:Preis:Preis:104,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 123€
Der Epson WorkForce WF-3620DWF ist ein DIN A4 4-in-1-Multifunktionsgerät mit Duplexdruck: Dieses Modell verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug für bis zu 35 Blatt. Es bietet Duplexdruck-, Scan-, Kopier- und Faxfunktionen. Zusätzlich zur vorderen Papierkassette verfügt es über einen Papiereinzug für spezielle Medien auf der Rückseite - für den Druck auf einer Vielzahl an dickeren Papieren, Umschlägen und Etiketten. Mit der innovativen PrecisionCore-Druckkopftechnologie von Epson erzielt man nicht nur die hohe Qualität und Haltbarkeit, für die Epson bekannt ist, sondern auch die schnelle Druckgeschwindigkeit, die für den Büro-, kommerziellen und Industriedruck erforderlich ist. Mit Epson Connect kann man wichtige Bürodokumente direkt von Smartphones und Tablet-PCs aus drucken. Außerdem kann man von überall auf der Welt drucken, indem man Dateien per E-Mail direkt an den Drucker schickt, und man kann gescannte Dokumente in Cloud-Dienste speichern. Das Gerät ist auch mit Google Cloud Print und Apple AirPrint kompatibel. Mit Wi-Fi Direct druckt man einfach über eine kabellose Verbindung ganz ohne WLAN-Router und sind so noch flexibler.

Farbe
schwarz
Technologie
Multifunktionsgerät Tinte mit Faxfunktion
Druckverfahren
Tintenstrahl (PrecisionCore)
Druckfunktion
Auflösung
schwarz
4800x2400 dpi
Farbe
4800x2400 dpi
Geschwindigkeit
A4 schwarz (ISO)
19 Seiten pro Minute
A4 Farbe (ISO)
10 Seiten pro Minute
Papierformate
A4, A5, A6, B5, 10x15 cm, Letter, C6, 13x18 cm, DL (DIN-Lang)
Bedruckbare Medien
Normalpapier, Folie, Glanzpapier, T-Shirt Folie, Karton
Duplexeinheit
Ja
Leistungsklasse (Seiten/Monat)
20000
Kopierfunktion
Einzugskapazität
35 Seiten
Scanfunktion
Flachbett
Ja
Einzug
Ja
Faxfunktion
Geschwindigkeit
33.6 kBit/s
Feature
Epson Connect (iPrint, Email Print, PTS-Zertifikat für dokumentenechtes Drucken, Remote Print Driver, Scan-to-Cloud), Apple AirPrint, Google Cloud Print, Randlosdruck
Display
6,8 cm, Farbdisplay, Touchscreen
Emulationen
ESC/P-R
Fächer
Papier
1 Fach
250 Blatt
Ausgabe
1 Fach
125 Blatt
Spezialzufuhr
Papierweg für Spezialmedien an der Rückseite
Schnittstellen
USB 2.0, RJ-45, WLAN, Telefon-/Fax-Anschluß
CardReader
SD, SDHC, SDXC
Energieaufnahme
Betrieb
17 Watt
Standby
7.3 Watt
Kompatibel zu
Windows XP, Windows 2003 Server, MacOS X, Windows Vista 32-Bit, Windows XP 64-Bit, Windows 2003 Server 64-Bit, Windows Vista 64-Bit, Windows 2008 Server, Windows 2008 Server 64-Bit, Windows 7 32-Bit, Windows 7 64-Bit, Windows 8 32-Bit, Windows 8 64-Bit, Windows 2012 Server 64-Bit, iOS, Android
Abmessungen (BxHxT)
449 x 243 x 417 mm
Gewicht
9.7 kg
Verbrauchsmaterial
Tinten (DURABrite Ultra): 27, 27XL

passende Patronen:
10 Patronen kompatibel XL für Epson T2701 - T2704 Workforce Epson WF3620DWF WF3640DTWF WF7110DTW WF7610 WF7620 DTWF
http://www.amazon.de/Patronen-kompatibel-für-Epson-T2701/dp/B00KM5NW0S
- Pete9

21 Kommentare

passende Patronen:
10 Patronen kompatibel XL für Epson T2701 - T2704 Workforce Epson WF3620DWF WF3640DTWF WF7110DTW WF7610 WF7620 DTWF
http://www.amazon.de/Patronen-kompatibel-für-Epson-T2701/dp/B00KM5NW0S


wt-em1.jpg

Kann jemand gute und günstige Patronen empfehlen?
Wollte (muss) heute welche bestellen

Murmel1

Kann jemand gute und günstige Patronen empfehlen? Wollte (muss) heute welche bestellen



10 Patronen kompatibel XL für Epson T2701 - T2704 Workforce Epson WF3620DWF WF3640DTWF WF7110DTW WF7610 WF7620 DTWF
http://www.amazon.de/Patronen-kompatibel-für-Epson-T2701/dp/B00KM5NW0S

Oder gleich nen Dauerdrucksystem einbauen. Hab ich in nem 7620 laufen und bin sehr zufrieden.
impressoo.de/cis…tml

Murmel1

Kann jemand gute und günstige Patronen empfehlen? Wollte (muss) heute welche bestellen



3 Sterne sind nicht gut.

Kommentar

joe3526

Oder gleich nen Dauerdrucksystem einbauen. Hab ich in nem 7620 laufen und bin sehr zufrieden. http://impressoo.de/ciss-dauerducksystem-f%C3%BCr-Epson-Workforce-27-WF-3620DWF-WF-3640DTWF-400ml-tinte.html



Ich habe den 7620 auch - wie sind deine Erfahrungen mit dem System? Habe gelesen, dass der 7620 Fremdtinte nur schlecht verträgt und ggf. sogar dadurch beschädigt wird.

Weiß jemand ob das ding auch Duplex scannen kann? Finde die info auf keiner Seite.
Duplex drucken geht ja offensichtlich

Wenn da jemand wirklich einen guten Tipp für Ersatztinte hat, wäre ich auch dankbar!
Für ein CISS drucke ich zu wenig und mit den Billigtinten war ich bisher auch nicht glücklich.
Problem ist, dass die Originaltinte eine pigmentierte Tinte ist und in den Billigpatronen bestenfalls die schwarze auch eine Pigmenttinte ist, die Bunten sind im Regelfall nur Dye-Tinten.

bejo

Weiß jemand ob das ding auch Duplex scannen kann? Finde die info auf keiner Seite. Duplex drucken geht ja offensichtlich



Ja, kann er, war damals kaufentscheidend für mich.
Was er nicht kann, ist vernünftig auf eine Netzwerkfreigabe scannen, nur WSD und Cloud.
Behelfen kann man sich, wenn man ein Speichermedium im Drucker belässt und dieses im Netzwerk mounted.

leyla

Wenn da jemand wirklich einen guten Tipp für Ersatztinte hat, wäre ich auch dankbar! Für ein CISS drucke ich zu wenig und mit den Billigtinten war ich bisher auch nicht glücklich. Problem ist, dass die Originaltinte eine pigmentierte Tinte ist und in den Billigpatronen bestenfalls die schwarze auch eine Pigmenttinte ist, die Bunten sind im Regelfall nur Dye-Tinten.




Habe mir den 3640DTWF besorgt und meiner Mutter den 3620. Ich persönlich habe mir ARC (Auto Reset Chip) Leerpatronen besorgt. Kosten direkt in China ca 10$ inkl. Versand. Meiner Mutter habe ich die in Deutschland besorgt und zwischen 30-40 Euro gezahlt. Es waren aber 1:1 die identischen Patronen, sahen gleich aus und hatten gleiche Label. Lieferzeit China war 30 Tage und die hier aus Deutschland haben auch 3-4 Wochen gebraucht. Darfst bei ARC und kompatiblen Patronen dann aber kein Firmware Update machen, sonst funktionieren die Patronen unter Umständen nicht mehr.

Als Tinte benutze ich Pigment Tinte von Octopus-Office, ist wie die original Tinte von Epson. Alle 4 Farben kosten zusammen ca. 50 Euro (4x 100ml). Wenn man allerdings viel druckt, dann lohnt sich die 1l Flaschen, was die Druckkosten auch noch mal drastisch reduziert. Lohnt sich auch mit mehreren zusammen zu ordern. Mit 100ml lassen sich die Patronen (c m y) ca. 10x befüllen, die schwarze ist eine XXL Partrone und kann mit 100ml 2,5x befüllt werden. Die ARC Patronen haben zwar eine Anzeige für den Füllstand, es empfiehlt sich aber zwischendurch mal zu kontrollieren (sind durchsichtig).

Julsen

... Ich persönlich habe mir ARC (Auto Reset Chip) Leerpatronen besorgt. Kosten direkt in China ca 10$ inkl.....



Sowas: de.aliexpress.com/sto…027

Hab mal bestellt und hoffe, dass ich zufrieden sein werde...

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Ding?

Die hier hatte ich bestellt: de.aliexpress.com/ite…tml

Sahen damals aber anders aus, ähneln eigentlich eher denen die du gepostet hast, also das Air Hole liegt normal auf der gleichen Seite wie das zum Befüllen und war per Stopfen verschlossen und nicht mit Klebeband. Musst nur darauf achten ob du T27 oder T25 brauchst. Normal braucht man T27 aber solltest um sicher zu gehen mal auf die originale Patrone gucken

joe3526

Oder gleich nen Dauerdrucksystem einbauen. Hab ich in nem 7620 laufen und bin sehr zufrieden. http://impressoo.de/ciss-dauerducksystem-f%C3%BCr-Epson-Workforce-27-WF-3620DWF-WF-3640DTWF-400ml-tinte.html



Also ich habe bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich habe nur die Initialisierung mit Originalpatronen gemacht und danach direkt das System eingebaut. Mitlerweile sind 13.900 schwarz/weiß durch gegangen und 5300 farbige Seiten.
Ich mach einmal die Woche nen Düsentest und sofort eine Düsenreinigung wenn auch nur ein paar Düsen nicht richtig drucken. Bin damit bisher sehr gut gefahren. Der Drucker wird aber auch täglich benutzt. Der steht in nem 3 Mann Büro und auch die Mitarbeiter sind zufrieden.
Die Software vom Drucker sagt aber trotzdem irgendwann, dass die Patronen alle sind, dann macht man das Gerät auf, drückt einen kleinen Reset Knopf oben an den Patronen, und die Farbe wird wieder auf voll gesetzt.
Das ist dahingehend nervig, da der Drucker denkt es wurde eine neue Patrone eingesetzt ud macht dann diese ganze Wechselprozedur, was schonmal 3-4 Minuten dauern kann.
Er setzt dann auch immer nur die eine Patrone zurück, und nicht alle. Aber das ist an dem System auch schon der einzige Nachteil.
Das oben beschriebene System kommt mit Tinte die schon eingefüllt ist, damit lief der Drucker super.
Ich habe mir dann einfach bilige DYE Tinte bei Amazon gekauft, und läuft. Ich hab auch nicht die Pigmenttinte komplett leer gedruckt, sondern die DYE Tinte einfach oben drauf gekippt und hatte keine Probleme.
Für schwarz nehme ich allerdings Pigmentierte Tinte von Octopus Office.
octopus-office.de/sho…rt/

Diese schwarze Tinte verwende ich auch in WF-4630, WP-4095 und WP-4535. Die läuft überall ohne Probleme.

Vielleicht hab ich auch einfach nur ein gutes Modell erwischt, aber so einen Problemlosen Drucker hatte ich noch nie. Wir drucken damit aber auch keine Fotos, sondern hauptsächlich Text oder Grafiken, also Diagramme auf normalem Papier, keine hochwertigen Fotoausdrucke.


Händler

zimb0

Cashback und so? https://epson-printer-cashback-2016.sales-promotions.com/?country_promotion=4&lng=de



Laut Liste bei Epson ist er dabei, allerdings nur in Kombination mit passender Tinte, die bei uns leider aktuell nicht mit im Angebot ist - von daher: Kein Cashback für den ZackZack-Deal - sorry

Gruß
Anaita

zimb0

Cashback und so? https://epson-printer-cashback-2016.sales-promotions.com/?country_promotion=4&lng=de




Na dann werfe ich mal das Expert-Angebot in den Ring -
hier kostet der Drucker 119 Euro, die Originaltinten 29 Euro = 148 Euro.
Abzüglich 40 Euro Cashback sind das 108 Euro.

Somit für läppische 3,15 Euro ein kompletter Pack Originaltinte extra im Vergleich zu diesem Angebot.

Ist das irgendwie der Vorgänger der XP-8.. Reihe?
Hat ähnliche specs nur sieht hält von der Optik älter aus...

Weiß das jemand?

joe3526

Wir drucken damit aber auch keine Fotos, sondern hauptsächlich Text oder Grafiken, also Diagramme auf normalem Papier, keine hochwertigen Fotoausdrucke.



Fotos will man damit auch nicht drucken

zimb0

Cashback und so? https://epson-printer-cashback-2016.sales-promotions.com/?country_promotion=4&lng=de



Achtung, die Multipacks beinhalten aber kein Schwarz. Nur die bringen cash back.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text