Epson WorkForce Pro WF-5620DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (A4, 4-in-1, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, USB) für 231,51 € @Amazon.it
184°Abgelaufen

Epson WorkForce Pro WF-5620DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (A4, 4-in-1, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, USB) für 231,51 € @Amazon.it

40
eingestellt am 21. Mär 2015
Idealo: 266,90 €

Zahlung per Kreditkarte.

Technische Daten:

• Format: A4
• Typ: Drucker/Scanner/Kopierer/Fax
• drucken: 4800x1200dpi - 20/20 S/min (ISO) (A4)
• scannen: 2400x1200dpi (CIS)
• kopieren: 2400x1200dpi - keine Angabe
• Papierzufuhr: 330 Blatt (250 + 80 Blatt), ADF (35 Blatt), Duplexeinheit
• Anschlüsse: USB 2.0, Gb LAN, 1x USB 2.0 (Host)
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print
• Display: 4.3" Farb-LCD, Touchscreen
• Emulation: GDI
• Leistungsaufnahme: 25W (maximal), 8.9W (Standby), 2.6W (Sleep), 0.3W (aus)
• Schalldruckpegel: 52dB(A)
• Abmessungen (BxHxT): 461‎x342x442mm
• Gewicht: 14.30kg
• Verbrauchsmaterial: 78XXL, 79, 79XL
• Farbsystem: 4-farbig
• Besonderheiten: Google Cloud Print

39 Kommentare

Muss man bei Duplex das Blatt manuell wenden oder geht das automatisch?

Wozu ist wohl die Duplexeinheit gut?

Duplex = Wendeeinheit für Blätter, um doppelseitig zu drucken

oneil

Wozu ist wohl die Duplexeinheit gut?


Eigentlich bin ich ja nicht so:
gidf.de/

@ kimy Die Frage war keine ernstgemeinte Frage und bezog sich auf das Kommentar von Phallus69

ist nen top drucker ! scan kann er natürlich nicht duplex. kann aber sehr viel scan to file usw.

folgekosten?

oneil

@ kimy Die Frage war ein sarkastischer Kommentar auf die Frage von Phallus69



Da weiß wohl einer nicht, was überhaupt Sarkasmus ist.

Übrigens habe ich nicht nach der Duplexeinheit gefragt, aber mach dir keine Sorgen, ich habe mich schon über den Drucker informiert.

Meines Wissens kann der auch doppelseitig scannen.

Interessant könnte das Gerät auch als Vorführgerät mit unter 82 gedruckten Seiten zu 213,11 Euro inklusive VSK sein:
wirsindoffice.de/eps…tml

Nachbautinten mit 4.000 Seiten Kapazität je Tinte habe ich bei ebay für ca. 5 Euro gefunden:
ebay.de/itm…40f

Mit dem Gerät kann man sich nun wirklich nicht arm drucken

Phallus69

Übrigens habe ich nicht nach der Duplexeinheit gefragt, aber mach dir keine Sorgen, ich habe mich schon über den Drucker informiert.



Schön, sorgen hatte ich mir zu keinem Zeitpunkt gemacht. Nach der Duplexeinheit hast Du im Endeffekt aber trotzdem gefragt...

Kindergarten?!

er kann über den adf duplex scannen, aber nur mit wenden des Blattes.. hat leider keine 2. scanneinheit

Es werden genug Geräte mit "manuellem" Duplexdruck aka selber umdrehen verkauft. Die Frage ist also nicht unberechtigt bei Druckern.....

Kommentar

hacky

Kindergarten?!


Zum ersten Mal in den Kommentaren hier unterwegs?

Hm mein Epson 3520 kann Duplex Scan und druck ohne manuell drehen per Hand. Schwache für so ein Drucker und den Preis

Wie viel schafft man damit zu Drucken mit einer Patrone und wie teuer sind die Patronen ?

.. Da Lob ich mir den 3620, der kann Duplex-Scan ohne manuelles Wenden

Schon der 3520 kann Duplex-Scan über ADF. Wäre also echt schwach wenn der 5620 das nicht kann.

Avatar

GelöschterUser267

LeonKaufmann

Das Gerät wirkt gut verarbeitet. Dass er nicht schwarz ist sondern hell unterstreicht den hochwertigen Eindruck.


Aber Trendfarbe ist doch grün!

Ich würde einen Laser z.B. Den OKI MC-342dn empfehlen (kostet nur 20€ mehr)... Allein aufgrund der Tatsache, dass Tintenstrahler bei jedem Start Tinte verbrauchen und die Ausdrucke meißt nicht so toll sind würde ich mir nie (mehr) einen Tintenstrahler kaufen.

MrChef

Wie viel schafft man damit zu Drucken mit einer Patrone und wie teuer sind die Patronen ?




Nachbautinten mit 4.000 Seiten Kapazität je Tinte habe ich bei ebay für ca. 5 Euro gefunden:
ebay.de/itm…40f

mortzi

Es werden genug Geräte mit "manuellem" Duplexdruck aka selber umdrehen verkauft. Die Frage ist also nicht unberechtigt bei Druckern.....



Wenn in der Beschreibung "Duplexdruck" oder "Duplexeinheit" steht dann ist das auch ein echter Duplexdruck. Nur wenn von "manuellem Duplexdruck" die Rede ist versucht jemand seine Kunden zu verschaukeln.

Tolles Gerät! Toller Preis! Hier ist noch ein Testbericht: druckerchannel.de/dev…dwf

ChrisMD33

Hm mein Epson 3520 kann Duplex Scan und druck ohne manuell drehen per Hand. Schwache für so ein Drucker und den Preis



Der kann auch Duplex scannen und drucken.

arminius850

Ich würde einen Laser z.B. Den OKI MC-342dn empfehlen (kostet nur 20€ mehr)... Allein aufgrund der Tatsache, dass Tintenstrahler bei jedem Start Tinte verbrauchen und die Ausdrucke meißt nicht so toll sind würde ich mir nie (mehr) einen Tintenstrahler kaufen.



Die Druckqualität von Tintenstrahldruckern ist besser als die von Lasern, besonders bei Grafiken und Fotos.

Wenn du einen Laser mit dieser Ausstattung willst, zahlst du das doppelte und hast einen Riesenschrank da stehen.

arminius850

Ich würde einen Laser z.B. Den OKI MC-342dn empfehlen (kostet nur 20€ mehr)... Allein aufgrund der Tatsache, dass Tintenstrahler bei jedem Start Tinte verbrauchen und die Ausdrucke meißt nicht so toll sind würde ich mir nie (mehr) einen Tintenstrahler kaufen.



Siehe den angegebenen Drucker 20€ mehr und mehr Funktionen (z. B. Duplex Scan)

Lubinius

Der kann auch Duplex scannen und drucken.



Nein, echten Duplex-Scan (Papier einmal in das ADF einlegen und dann beide Seiten automatisch scannen) kann er nicht. Sonst müsste er ein DADF haben, was er aber nicht hat =>‌ Klick mich.
Steht auch nichts davon in der Bedienungsanleitung =>ftp://download.epson-europe.com/pub/download/3781/epson378197eu.pdf

arminius850

Ich würde einen Laser z.B. Den OKI MC-342dn empfehlen (kostet nur 20€ mehr)... Allein aufgrund der Tatsache, dass Tintenstrahler bei jedem Start Tinte verbrauchen und die Ausdrucke meißt nicht so toll sind würde ich mir nie (mehr) einen Tintenstrahler kaufen.



Vergiss die Kosten für den Stromverbrauch nicht...

Laser oder Tinte kann man so pauschal nicht sagen - kommt sehr stark auf die Druckmenge, Häufigkeit und die Qualtitätsansprüche bzw. Ausstattungsmerkmale an...

Generell gibts bei Oki z. B. schon auch teilweise sehr lukrative Aktionsangebote/Modelle (und halt die 3 Jahre Garantie mit VOS), was z.B. im Bereich Smallbusiness oder Homeoffice dann schon wieder ein echter Vorteil sein kann. Und wer mehr druckt (ab 1000 Seiten im Monat) bzw. wirklich geschäftlich wird eh zu einem Clickvertrag greifen

Lubinius

Der kann auch Duplex scannen und drucken.


selten so viel Unsinn gelesen ...
bitte mal diese Seite durchlesen: druckerchannel.de/art…adf
Der WF-5620DWF hat RADF, wendet die seiten also selber und scannt sie von beiden Seiten automatisch ein.

arminius850

Ich würde einen Laser z.B. Den OKI MC-342dn empfehlen (kostet nur 20€ mehr)... Allein aufgrund der Tatsache, dass Tintenstrahler bei jedem Start Tinte verbrauchen und die Ausdrucke meißt nicht so toll sind würde ich mir nie (mehr) einen Tintenstrahler kaufen.



Der Epson aus dem Deal kann auch Duplex-Scan.

Wenn man kein wirklich wirklich großes Druckvolumen hat, sollte man sich auch mal den WF-3540 DTWF anschauen. Kann alles das gleiche bei kompakteren Baumaßen, gut verfügbarer Nachbautinte und einem Preis ab ca. 150€.

ChrisMD33

Hm mein Epson 3520 kann Duplex Scan und druck ohne manuell drehen per Hand. Schwache für so ein Drucker und den Preis



Ja kann er habe es hoch gerade ausprobiert ein Blatt 2 Seiten bedruckt in den adf und 2 Seiten bedruckt sind rausgekommen

Lubinius

Der kann auch Duplex scannen und drucken.




So ich habe es gerade probiert und er Scan. Beide Seiten ein und druckt sie auch ohne das ich das Orginal wenden muss .

Meiner ist ein workforce 3520 der

Dimimimi

Wenn man kein wirklich wirklich großes Druckvolumen hat, sollte man sich auch mal den WF-3540 DTWF anschauen. Kann alles das gleiche bei kompakteren Baumaßen, gut verfügbarer Nachbautinte und einem Preis ab ca. 150€.


hab ich auch angeschaut das Teil. Eigentlich fast perfekt. Leider scannt er etwas "schlechter". Soll heißen: mit weniger Komfort. Er kann nämlich kein OCR direkt im Scannertreiber (nur mit Zusatzprogramm) und er kann leider keinen Scan per Email verschicken. Schade. Ansonsten hätte mich die kompaktere Bauform echt überzeugt.

Bin gerade dabei meinen HP 8600 plus gegen diesen Drucker auszutauschen.

Von der Leistung her spielt der Epson in der obersten Liga (siehe Test auf Druckerchannel). Von den Folgekosten her gehört Teil zu den günstigsten Druckern überhaupt. Bei Verwendung der Refill-Patronen (siehe link Ebay) kommt man gerade mal auf Kosten on 0,12 Cent pro Seite. Es gibt meines Wissens keinen Drucker bei dem die Folgekosten niedriger sind.

Lustikuss

Bin gerade dabei meinen HP 8600 plus gegen diesen Drucker auszutauschen. Von der Leistung her spielt der Epson in der obersten Liga (siehe Test auf Druckerchannel). Von den Folgekosten her gehört Teil zu den günstigsten Druckern überhaupt. Bei Verwendung der Refill-Patronen (siehe link Ebay) kommt man gerade mal auf Kosten on 0,12 Cent pro Seite. Es gibt meines Wissens keinen Drucker bei dem die Folgekosten niedriger sind.


´
Dann ist dein Wissen halt beschränkt ;), schauste mal den Epson Ekotank, die sind bei 0,1cent sw und 0.3cent farbig

druckerchannel.de/mar…mat


Dann ist dein Wissen halt beschränkt ;), schauste mal den Epson Ekotank, die sind bei 0,1cent sw und 0.3cent farbig

druckerchannel.de/mar…mat
[/quote]

Ja, mag sein. Oder ich kann halt nicht rechnen. Druckerchannel gibt den Preis für die Eco-Patrone mit 9,99€ und ein Reichweite von 4.000 Seiten an. Für mich ergibt das einen Seitenpreis von 0,25 Cent pro Seite und nicht von 0,1 Cent je Seite.

Sowohl die Eco-Patrone als auch die Refill-Patrone haben eine Reichweite von 4.000 Seiten. Die Eco-Patrone kostet 9,99 €, während die Refill-Patrone 5,20 € kostet. Preisfrage: Mit welcher Patrone druckt man günstiger?

Habe selbst den 5620, klasse teil muss ich sagen! Zum nachfüllen habe ich mir CISS Refill Patronen von Mindcomputing gekauft
EBAY LINK

Wer in Hamburg wohnt kann bei Abholung etwas günstiger wegkommen und ne gute Beratung abstauben, so habe ich es gemacht. Der Kerl ist auch bei Druckerchannel aktiv, hat wirklich Ahnung von der Materie. Keine Sorge, ich bin weder verwandt noch verschwägert sondern einfach nur begeistert.

Bei der Tinte müsst ihr generell aufpassen ob sie pigmentiert ist oder nicht! Auch hierzu gibt es auf Druckerchannel genügend Informationen, ich bin jedenfalls zufrieden mit dem Teil, der Refill-Tinte und das ist ein wirklich guter Deal hier!

EDIT: Hier der Link zum Refill der Epson druckerchannel.de/art…llt

Ich halte von diesen CISS-Systemen überhaupt nichts. Habe diese für meinen HP 8600 plus verwandt und nur Ärger damit gehabt. Nach dem 3, 4, 5 Nachfüllen hat der Drucker die CISS-Patronen nicht mehr angenommen. Deshalb habe ich mir jetzt den Epson 5620 zugelegt und werde den HP günstig bei Ebay anbieten.

Bei den Epson CISS Patronen kommt hinzu, dass man einzelne CISS Patronen nicht nutzen kann und einzelne Patronen nicht bestellbar sind. Wenn also nur eine CISS ihren Geist aufgibt, müsste man noch einmal 115,-€ für den kompletten Satz ausgeben, um die eine defekte Patrone zu ersetzen.

Außerdem dürfte es sich nur bei einem sehr hohen Druckvolumen lohnen, CISS Patronen zu verwenden. Ein Satz Refill-Patronen kostet so um die 17,-€ und reicht für 4.000 Ausdrucke. Wären für 40.000 Ausdrucke also 170,-€. Soviel würde auch das hier angebotene CISS-System zuzüglich der noch zusätzlich benötigten Tinte kosten. Mit anderen Worten - erst ab ca. 40.000 Ausdrucken amortisiert sich dieses CISS-System. Einmal abgesehen von dem Aufwand, die Patronen immer nachfüllen zu müssen.

Finanziell sieht es besser aus, wenn man das System nicht über den oben genannten link zu 115,-€ kauft, sondern direkt in China für umgerechnet 33,-€ inkl. Porto bestellt:


http://www.aliexpress.com/item/4colors-wf-5620-printer-ink-cartridge-For-Epson-workforce-Pro-WF-5620-Refillable-ink-cartridges-with/2044772763.html]

Und was Dye- oder Pigmenttinte betrifft, ziehe ich persönlich immer die Dyetinte vor, da mir farbenprächtige Ausdrucke wichtiger sind, als die Möglichkeit, auch unter der Dusche lesen zu können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text