Epson WorkForce WF-2630WF Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät
372°Abgelaufen

Epson WorkForce WF-2630WF Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät

66€99,99€ -34% eBay Angebote
30
eingestellt am 14. Nov
Dank dieses praktischen Epson WorkForce WF-2630WF Multifunktionsgeräts mit einer Auflösung von 1200 x 2400 dpi können Sie scharfe und detailreiche Bilder und Dateien erstellen. Seine Druckgeschwindigkeit von 18 Seiten/Min. gewährleistet eine effiziente Erfüllung von allen Druckaufträgen. Der Farb-Tintenstrahldrucker lässt sich durch USB 2.0, Wi-Fi Schnittstellen in ein Netzwerk integrieren. Weitere Funktionen, die dieses vielseitige Modell seinen Nutzern bietet: Duplexdruck, Fax, Kopierer, Scanner.


Home Office-Anwender brauchen nicht weiterzusuchen. Mit diesem kompakten 4-in-1-Drucker erhalten sie eine kostengünstige Möglichkeit, die Vorteile von Tintenstrahldruckern für größere Unternehmen zu erleben. Der WF-2630WF bietet Wi-Fi-Anschlussmöglichkeiten mit automatischer Einrichtung1 und Wi-Fi Direct® für kabelloses Drucken ohne Router.

Beste Kommentare

Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster Defekt nach wenigen Wochen, dann noch 2x. Irgendwann war dann die Gewährleistung vorüber und der Support hat noch nicht mal mehr geantwortet.

Dabei hatte ich sogar ein "Business"-Gerät um >200€
Bearbeitet von: "komp" 14. Nov
30 Kommentare

preis is leider nichts besonderes, eher sogar standard zur zeit.

15325648-9pN7X.jpg

Leider keine günstigen Patronen...

KORREKTUR: Zwar nicht bei Druckerzubehör, aber bei ebay und Amazon...
Bearbeitet von: "parjanos" 14. Nov

Verfasser

marcel385vor 2 m

preis is leider nichts besonderes, eher sogar standard zur zeit.[Bild]


parjanosvor 7 m

Leider keine günstigen Patronen...


Ich hab denselben Drucker vor 2 Jahren für 40€ gekauft.
mydealz.de/dea…700

Kompatible Patronen gibt's für ein paar Cent wie Sand am Meer bei eBay.

Preisvergleich bei ideal liegt doch mehrfach bei 66€...???

Epson?

Bei mir funktioniert seit Umstellung auf W10 der SCAN to PC nicht mehr - Treiberaktualisierung (BX635FWD) bis heute Fehlanzeige!

HDDriver1964vor 1 m

Epson? Bei mir funktioniert seit Umstellung auf W10 der SCAN to PC nicht …Epson? Bei mir funktioniert seit Umstellung auf W10 der SCAN to PC nicht mehr - Treiberaktualisierung (BX635FWD) bis heute Fehlanzeige!


Habe den obigen Drucker und der Treiber, den sich Windoof selbst zieht, hat damit keine Probleme. Aktuellstes Windoof.

mdominic92vor 2 m

Habe den obigen Drucker und der Treiber, den sich Windoof selbst zieht, …Habe den obigen Drucker und der Treiber, den sich Windoof selbst zieht, hat damit keine Probleme. Aktuellstes Windoof.


Geht ja alles, nur eben der Scan to PC nicht mehr! Bei dir geht diese für mich absolut wichtige Funktion mit dem MS Windoof-Treiber?

HDDriver1964vor 47 s

Geht ja alles, nur eben der Scan to PC nicht mehr! Bei dir geht diese für …Geht ja alles, nur eben der Scan to PC nicht mehr! Bei dir geht diese für mich absolut wichtige Funktion mit dem MS Windoof-Treiber?


Jepp tut sie, kann aber gerne daheim noch einmal schauen welchen Treiber genau sich mein PC gezogen hat

parjanosvor 34 m

Leider keine günstigen Patronen...KORREKTUR: Zwar nicht bei …Leider keine günstigen Patronen...KORREKTUR: Zwar nicht bei Druckerzubehör, aber bei ebay und Amazon...




Habe mir damit meinen 3640 ruiniert. Billigste Patronen von eBay. Druckkopf wurde ausgetauscht (Garantie / Kulanz).... seitdem kaufe ich mir die Icolor von Pearl und hoffe, dass das damit besser läuft. Spart man immer noch die Hälfte.

wenn man billigpatronen nutzt, unbedingt darauf achten, mindestens 1x die Woche zu drucken (testdruck in Farbe), sonst trocknet das schnell ein.

mdominic92vor 1 m

Jepp tut sie, kann aber gerne daheim noch einmal schauen welchen Treiber …Jepp tut sie, kann aber gerne daheim noch einmal schauen welchen Treiber genau sich mein PC gezogen hat


OK - dann einfach PN an mich! Danke!!!

Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster Defekt nach wenigen Wochen, dann noch 2x. Irgendwann war dann die Gewährleistung vorüber und der Support hat noch nicht mal mehr geantwortet.

Dabei hatte ich sogar ein "Business"-Gerät um >200€
Bearbeitet von: "komp" 14. Nov

HDDriver1964vor 36 m

Epson? Bei mir funktioniert seit Umstellung auf W10 der SCAN to PC nicht …Epson? Bei mir funktioniert seit Umstellung auf W10 der SCAN to PC nicht mehr - Treiberaktualisierung (BX635FWD) bis heute Fehlanzeige!



Bei mir das gleiche. Es ging überall (auf 5 PCs), inzwischen nirgends mehr. Außer Scan-to-PC geht alles. Und Scan-to-GoogleDrive ist halt doch eher umständlich.

Ich kann den Drucker überhaupt nicht empfehlen.. Hab ihn nach 2 Tagen zurückgeschickt, weil der gespinnt hat. Auch das Austauschmodell ging nicht wirklich ... dann habe ich mir den Nachfolger geholt, an sich ist er ja oke , ABER kurz nach Garantie Ende ist der direkt kaputt gegangen und wenn man sich die Kommentare auf Amazon und Co anschaut sieht man , dass nicht nur ich so ein Problem hatte.
Bearbeitet von: "mykrieger" 14. Nov

printus.de/EPS…BwE


hier für 63,24 Euro inklusive Versand

Ich habe den auch seit etwa 2 Jahren und war eigentlich bisher damit zufrieden. Nutze auch die günstigen Patronen von ebay. Seit ein paar Wochen ist das Druckbild unter aller Sau. Trotz Einstellung der Optimalen Druckqualität ist vor allem Schrift in schwarzer Farbe total mies zu lesen. Druckkopfreinigung und alles was das Wartungsmenü zu bieten hat schon gemacht.

Hat da eventuell noch einer eine Idee / ähnliche Beobachtungen oder ist das wirklich der Verschleiß des Druckkopfes?

Danke!

cool an dem Teil ist google print und damit für chromebooks empfehlenswert

Aprilmamavor 16 m

https://www.printus.de/EPSON-WorkForce-WF-2630WF-Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker_213239?lkz=171113&obt=1&gclid=EAIaIQobChMIztOmpdK91wIVFp4bCh2j5gs5EAAYAiAAEgIxI_D_BwEhier für 63,24 Euro inklusive Versand


nur für Gewerbe

Ein bisschen Off-Topic: kann denn einer einen guten Multifunktionsdrucker WLAN unter 100€ empfehlen, welcher problemlos mit Fremdtinte betrieben werden kann, ohne das der Druckkopf das Zeitiche segnet?

kompvor 47 m

Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster …Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster Defekt nach wenigen Wochen, dann noch 2x. Irgendwann war dann die Gewährleistung vorüber und der Support hat noch nicht mal mehr geantwortet.



Gleiche Sache bei mir, viel Geld für Elektroschrott ausgegeben.

Tintenstrahldrucker

saturninevor 26 m

Ein bisschen Off-Topic: kann denn einer einen guten Multifunktionsdrucker …Ein bisschen Off-Topic: kann denn einer einen guten Multifunktionsdrucker WLAN unter 100€ empfehlen, welcher problemlos mit Fremdtinte betrieben werden kann, ohne das der Druckkopf das Zeitiche segnet?



MX 925. im metro Cash and carry bis 15.11. fuer 95.50€, soweit ich

Kann euch von diesem Drucker nur abraten.
Einzugscan funktioniert nicht, wenn man mehr als 4 Seiten einlegt,
mehrere Seiten in eine PDF per Hand zu scannen auch nicht,
Farbbild grausam,
druckt nicht mehr in s/w, wenn eine Farbpatrone leer ist,
billig verarbeitet,
Cloudscan funktioniert manchmal, manchmal nicht (das erfährt man aber erst, wenn man alles "fertig" hat und etwas fehlt).

Besitze auch dieses Gerät (damals für ca. 40€ ergattert). Wird mit Billigtinte von eBay betrieben, da kriegt man für unter 10€ mehr als 8 Patronen. Das Kopieren von mehreren Seiten über den obigen Einzug hat seit Tag 1 nicht funktioniert.
Das Gerät erfüllt seinen Job, jedoch bin ich mir sicher, dass es für den Dealpreis weitaus bessere Drucker gibt.

Ich suche ein Gerät das Duplex scannen kann. Weiß jemand etwas bis 150 €. Druckqualität und Druckkosten sind eher zweitrangig.

MBCSCOUTvor 4 h, 55 m

Ich habe den auch seit etwa 2 Jahren und war eigentlich bisher damit …Ich habe den auch seit etwa 2 Jahren und war eigentlich bisher damit zufrieden. Nutze auch die günstigen Patronen von ebay. Seit ein paar Wochen ist das Druckbild unter aller Sau. Trotz Einstellung der Optimalen Druckqualität ist vor allem Schrift in schwarzer Farbe total mies zu lesen. Druckkopfreinigung und alles was das Wartungsmenü zu bieten hat schon gemacht.Hat da eventuell noch einer eine Idee / ähnliche Beobachtungen oder ist das wirklich der Verschleiß des Druckkopfes?Danke!



Hatte bei einem Bekannten einen Epson Drucker (4 in one) das gleiche Problem. Ein mal no name Tintenpatronen und das Theater began. Selbst neue Orginale Patronen halfen dann nicht mehr. Gerät musste zum Support gesendet werden (Garantie)

Hab dasGerät bisher schon 4 Leuten vermittelt die diesen Drucker seit mehreren Jahren in betrieb haben.
Bisher gab es noch keine großen Probleme und alle sind soweit zufrieden.
Nur finde ich 66€ nicht gerade besonders günstig für den Drucker.
Hatte im Schnitt in etwa 50€ pro Gerät gezahlt gehabt.

bei 50 € ist der Drucker wahrscheinlich billiger als die Farbpatronen....

prodigyvor 12 h, 27 m

Habe mir damit meinen 3640 ruiniert. Billigste Patronen von eBay. …Habe mir damit meinen 3640 ruiniert. Billigste Patronen von eBay. Druckkopf wurde ausgetauscht (Garantie / Kulanz).... seitdem kaufe ich mir die Icolor von Pearl und hoffe, dass das damit besser läuft. Spart man immer noch die Hälfte.wenn man billigpatronen nutzt, unbedingt darauf achten, mindestens 1x die Woche zu drucken (testdruck in Farbe), sonst trocknet das schnell ein.

Teste mal die Refill Patronen und die Tinte von Octopus. Bei mir läufts und ist sehr günstig im Vergleich.

prodigyvor 15 h, 25 m

Habe mir damit meinen 3640 ruiniert. Billigste Patronen von eBay. …Habe mir damit meinen 3640 ruiniert. Billigste Patronen von eBay. Druckkopf wurde ausgetauscht (Garantie / Kulanz).... seitdem kaufe ich mir die Icolor von Pearl und hoffe, dass das damit besser läuft. Spart man immer noch die Hälfte.wenn man billigpatronen nutzt, unbedingt darauf achten, mindestens 1x die Woche zu drucken (testdruck in Farbe), sonst trocknet das schnell ein.




MBCSCOUTvor 14 h, 30 m

Ich habe den auch seit etwa 2 Jahren und war eigentlich bisher damit …Ich habe den auch seit etwa 2 Jahren und war eigentlich bisher damit zufrieden. Nutze auch die günstigen Patronen von ebay. Seit ein paar Wochen ist das Druckbild unter aller Sau. Trotz Einstellung der Optimalen Druckqualität ist vor allem Schrift in schwarzer Farbe total mies zu lesen. Druckkopfreinigung und alles was das Wartungsmenü zu bieten hat schon gemacht.Hat da eventuell noch einer eine Idee / ähnliche Beobachtungen oder ist das wirklich der Verschleiß des Druckkopfes?Danke!



MIt Chinaschrott ist eben immer das Probem, dass man nie weiß, wie es ausgeht. Der Kopf verstopft oder reagiert chemisch mit der Tinte etc. etc.
Wenn man vernünftige Tinte nimmt, hat man keinen Nachteil gegenüber der Herstellertinte. Mit selbst nachgefüllter Markentinte ist man auch immer noch günstiger als selbst das beste Chinaschrottpreisfehlerangebot hier auf der Plattform.
Den Drucker ab und zu anmachen, im Wochen oder Zweiwochenrhythmus, ist auf jeden Fall empfehlenswert.

kompvor 14 h, 57 m

Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster …Epson Workforce war der schlechteste Drucker, den ich jemals hatte. Erster Defekt nach wenigen Wochen, dann noch 2x. Irgendwann war dann die Gewährleistung vorüber und der Support hat noch nicht mal mehr geantwortet.Dabei hatte ich sogar ein "Business"-Gerät um >200€




Eine gesunde Skespis habe ihca uch bei den Workforce. Habe einen 7620 und die Zufriedenheit hält sich in Grenzen. Es ist kaum möglich, den ein paar Tage stehen zu lassen, ohne dass Ausfälle im Düsentestmuster sind. Sonst funktioniert er grds. soweit eigentlihc ganz gut, zweiseitig scannen, drucken etc. Restintenbox einfach wechselbar und resettbar.
Aber eben die Qualität beim Druck lässt zu wünschen übrig (was eben vielleicht auch mit den Ausfällen im Düsentest zu tun hat), auch schmiert ein wenig.
Ich bin mir noch nicht sicher, was ich machen soll. Hätte aber so ad hoc auch noch keine sinnvolle Alternative vor Augen, wenn man auch zweiseitig scannen möchte. Irgendwo müsste man dann wahrscheinlich Abstriche machen.

Schasavor 2 h, 58 m

Teste mal die Refill Patronen und die Tinte von Octopus. Bei mir läufts …Teste mal die Refill Patronen und die Tinte von Octopus. Bei mir läufts und ist sehr günstig im Vergleich.



Damit dürfte man kaum falsch liegen. Entweder haben die selbstentwickelte Tinte oder greifen eben auf OCP zurück.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text