157°
ABGELAUFEN
[er-games.at] Sword Art Online: Lost Song [PS4] 27,90€ inkl. Versandkosten [PVG: 43,85€]

[er-games.at] Sword Art Online: Lost Song [PS4] 27,90€ inkl. Versandkosten [PVG: 43,85€]

Apps & Software

[er-games.at] Sword Art Online: Lost Song [PS4] 27,90€ inkl. Versandkosten [PVG: 43,85€]

Preis:Preis:Preis:27,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Ihr Lieben,

er-games.at verkauft das Spiel Sword Art Online: Lost Song für Eure PS4 zu einem sehr guten Kurs, für 27,90€.

[Klickbare Links für Trailer, Gameplay, Reviews und Screenshots findet Ihr im 1 Kommentar dieses Angebots.]

Persönlich habe ich den Anime verschlungen, zumindest die erste Staffel, auch wenn es ab einer bestimmten Folge eher stehts bergab ging. Dennoch gefielen mir die Idee und das Konzept von einer virtuellen Welt, die unser vieler Traum ist, sich aber letztendlich als Albtraum entpuppt, sehr.

Für große Fans der Serie ist das sicherlich eine schöne Abwechslung, das was sie nur visuell erlebt haben, nun noch einmal aktiv mitzuerleben. Endlich selbst Hand anlegen, die Ausrüstung und das Outfit wählen, ob Schwert, Axt, oder Bogen, das Originalkostüm aus der Serie, oder doch das freizügige Strandoutfit, das Spiel bietet viele Möglichkeiten.

Persönlich hat mir das Spiel sehr gefallen, obwohl ich es erst wenige Stunde gespielt habe. Ab und an empfand ich es jedoch als etwas monoton, da die Dungeons sich stark ähneln, die Dungeons aus kleinen Schlauchleveln bestehen und dort selten viel Abwechslung geboten wird.
________________ _ _ _ _

Nun folgt eine Online Beschr.:

"Reise in die Welt von ALfheim Online

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt an, dass im Herbst 2015 Sword Art Online: Lost Song in Europa, im Mittleren Osten und in Australasien für PlayStation 4 und PlayStation Vita in die Läden kommt.
Screenshot: Sword Art Online - Lost Song
Das Spiel erweckt die Action der beliebten Anime-Serie Sword Art Online auf PlayStation 4 zum Leben.

“Sword Art Online: Lost Song erweckt die Action und die umfangreiche Story der beliebten Anime-Serie Sword Art Online auf den PlayStation-Kosnsolen zum Leben. Die Anime-Serie und die Light-Novel-Reihe werden immer beliebter, und wir freuen uns, das Franchise unserem illustren Roster beliebter Anime-Spiele hinzufügen zu können“, so Herve Hoerdt, Vice President of Marketing & Digital bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe.

Sword Art Online: Lost Song bietet Stories, die auf der Light-Novel-Reihe und der Anime-Serie Sword Art Online basieren. Das Spiel folgt dem simulierten Virtual Reality Massively Multiplayer Online Role Playing Game (VRMMORPG)-Gameplay der Sword Art Online-Storyline.

Sword Art Online: Lost Song erscheint in Europe, im Mittleren Osten und in Australasien mit englischen, französischen, italienischen, deutschen und spanischen Untertiteln für PlayStation 4 und PlayStation Vita.

Die Story basiert auf dem VRMMORPG ALfheim Online und wartet sowohl mit neuen als auch mit bereits bekannten Charakteren und Umgebungen auf, so dass Fans leicht mehr als 50 Stunden damit verbringen können, das ultimative Virtual-Reality-Universum zu erkunden. Und als Sahnehäubchen bietet Lost Song erstmals Luftkämpfe sowie unzählige Anpassungsmöglichkeiten.

Gameplay

Erlebe packende Kämpfe und entdecke die brandneue Welt von Alfheim in einem dynamischen Action-RPG, das auf den Charakteren und der Geschichte von Sword Art Online basiert. Eine neue Geschichte, basierend auf Alfheim Online, mit neuen Charakteren, Gebieten und Quests.

Strategisches Gameplay: Verbünde dich mit anderen Charakteren, um Feinde strategisch anzugreifen. Luftkämpfe: Erlebe 360°-Kämpfe in der Luft, genau wie im Anime. Verschiedene Waffen: Es gibt viele Waffen, die neue Wege eröffnen, Feinde zu besiegen."

Klickbare Links für Trailer, Gameplay, Reviews und Screenshots findet Ihr im 1 Kommentar dieses Angebots.

8 Kommentare

Beste Spiel

Hab die Animestaffeln von SAO 1 bzw. 2 sehr gern geschaut, auch wenn imho jeweils die erste Staffelhälfte besser war. Mein Problem mit solchen Spielen ist, dass diese nur für wirkliche Fans geeignet sind. Allzu oft hat man ein grafisch und gameplaymäßig mehr als durchschnittliches Merchandiseprodukt – genau wie bei Spielen zu Filmen.

Das trübt generell den "Zauber" der Serien dann doch sehr. Ja ich weiß, Hardcorefans lesen eh die Graphical Novels, Mangas etc., aber den Transfer Manga -> Anime finde ich immer noch deutlich stimmiger als Manga/Anime -> Spiel/Film/Bleistiftanspitzer oder wie im Fall der neuen Dschungelbuch-Adaption sogar Äpfel. Oder das beste Beispiel aus letzter Zeit: Star Wars.

Und bei den SAO Spielen befürchte ich genau das. Die Screenshots scheinen mir schon leider zumindest teilweise Recht zu geben.

Bearbeitet von: "LastEvolution" 11. September

Also Lost Song ist wirklich gut. Auch wenn man kein Fan von SAO ist macht das Spiel wirklich Spaß.

Hat jemand Erfahrung mit dem Spiel? Lohnt sich das, macht das Fun? Kenne nur die Serie

Hellscythe


Preis jetzt auf 37,90 € oder hab ich was verpasst?

LastEvolution

Hab die Animestaffeln von SAO 1 bzw. 2 sehr gern geschaut, auch wenn imho jeweils die erste Staffelhälfte besser war. Mein Problem mit solchen Spielen ist, dass diese nur für wirkliche Fans geeignet sind. Allzu oft hat man ein grafisch und gameplaymäßig mehr als durchschnittliches Merchandiseprodukt – genau wie bei Spielen zu Filmen. Das trübt generell den "Zauber" der Serien dann doch sehr. Ja ich weiß, Hardcorefans lesen eh die Graphical Novels, Mangas etc., aber den Transfer Manga -> Anime finde ich immer noch deutlich stimmiger als Manga/Anime -> Spiel/Film/Bleistiftanspitzer oder wie im Fall der neuen Dschungelbuch-Adaption sogar Äpfel. Oder das beste Beispiel aus letzter Zeit: Star Wars.Und bei den SAO Spielen befürchte ich genau das. Die Screenshots scheinen mir schon leider zumindest teilweise Recht zu geben.



​Haha, keiner, den ich getroffen, habe mag Alfheim
Die erste Hälfte von SAO1 ist aber immer noch mein Favorit

Leider vorbei! Ich hoffe aber, dass paar Leutchen hier, die es haben wollten, zuschlagen konnten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text