573°
ABGELAUFEN
[Erinnerung] Jährliche kostenlose Selbstauskunft (§34 BDSG) bei 667 Unternehmen (u.A. SCHUFA)
[Erinnerung] Jährliche kostenlose Selbstauskunft (§34 BDSG) bei 667 Unternehmen (u.A. SCHUFA)
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

[Erinnerung] Jährliche kostenlose Selbstauskunft (§34 BDSG) bei 667 Unternehmen (u.A. SCHUFA)

Einmal im Jahr kann man eine kostenlose Selbstauskunft bei Unternehmen beantragen. Da der letzte Freebie schon fast ein Jahr her ist, hier nun die Erinnerung bzw. für die, die es noch nicht wissen und neu auf mydealz sind die Info:

selbstauskunft.net bietet dazu einen kostenlosen Service um die für sich relevanten Unternehmen anzuschreiben (kostenloses Fax, Email, Brief!). Ihr wählt einfach aus einer Liste bei wem ihr eine Auskunft wünscht und selbstauskunft.net erledigt den Rest. Normalerweise kostet es viel Zeit, die Unternehmen rauszusuchen und anzuschreiben (teilweise auch Briefporto). Mittlerweile ist der Service jedoch auf 3 kostenlose Anfragen pro Jahr begrenzt. Dennoch sehr empfehlenswert!

Ich habe das am Angebot zuletzt im November 2012 genutzt und jetzt ist es wieder soweit. Gerade wenn man bei Gewinnspielen etc mitmacht möchte man wissen wer seine Daten gespeichert hat!

funktioniert auch über:

Android:
play.google.com/sto…nft

iOS:
itunes.apple.com/de/…t=8


der originale Freebie(s):
mydealz.de/fre…730

mydealz.de/fre…907

Für weitere Infos:
chip.de/new…tml

sueddeutsche.de/gel…595

netzpolitik.org/201…ht/

Beste Kommentare

Verfasser

Für eine eventuelle Löschung (unrechtmäßig) gespeicherter Daten empfehle ich folgende Vorlage:

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich bitte Sie hiermit, entsprechend dem §35 BDSG alle bei Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu meiner Person zu löschen, oder – falls eine Löschung bestimmter Daten nicht möglich ist – die entsprechenden Daten gemäß §35 III BDSG zu sperren. Dies bezieht sich sowohl auf Datenbestände in ihrem Kundensystem wie auch auf eventuell vorhandene Login-Daten.

Zudem widerspreche ich der Weitergabe meiner personenbezogenen Daten an Dritte.

Sofern Daten bei Ihnen nicht gelöscht werden, mache ich von meinem unentgeltlichen Auskunftsrecht nach §34 BDSG Gebrauch und erwarte Auskunft über die genaue Bezeichnung und Art der weiterhin gespeicherten Daten, sowie ob eine Übermittlung an Dritte stattfand (sofern es sich nicht um eine Übermittlung zu Abrechnungszwecken handelt).

Zur Löschung und Auskunft setze ich Frist auf den [zwei Wochen von heute]

Mit freundlichen Grüßen

xyz



Ich empfehle den Januar für solche Anfragen, und zwar ausschließlich.
Grund: Die Unternehmen sind berechtigt teils saftige Gebühren (meistens um 30-40€) zu erheben, wenn mehr als eine Auskunft in einem Kalenderjahr erhoben wird.

Und viele werden sich nicht darüber bewusst sein, ob sie nicht schon im Februar oder März mal angefragt haben.. Das wäre dann ein teures Freebie

29 Kommentare

Verfasser

Für eine eventuelle Löschung (unrechtmäßig) gespeicherter Daten empfehle ich folgende Vorlage:

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich bitte Sie hiermit, entsprechend dem §35 BDSG alle bei Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu meiner Person zu löschen, oder – falls eine Löschung bestimmter Daten nicht möglich ist – die entsprechenden Daten gemäß §35 III BDSG zu sperren. Dies bezieht sich sowohl auf Datenbestände in ihrem Kundensystem wie auch auf eventuell vorhandene Login-Daten.

Zudem widerspreche ich der Weitergabe meiner personenbezogenen Daten an Dritte.

Sofern Daten bei Ihnen nicht gelöscht werden, mache ich von meinem unentgeltlichen Auskunftsrecht nach §34 BDSG Gebrauch und erwarte Auskunft über die genaue Bezeichnung und Art der weiterhin gespeicherten Daten, sowie ob eine Übermittlung an Dritte stattfand (sofern es sich nicht um eine Übermittlung zu Abrechnungszwecken handelt).

Zur Löschung und Auskunft setze ich Frist auf den [zwei Wochen von heute]

Mit freundlichen Grüßen

xyz



Passt m.E. eher unter Diverses.
Alternativ evtl. das hier interessant
hukd.mydealz.de/fre…993

Verfasser

ragnarock

Passt m.E. eher unter Diverses.Alternativ evtl. das hier interessanthttp://hukd.mydealz.de/freebies/zugriff-auf-pers%C3%B6nliche-schufa-profil-meinschufa-de-0-statt-18-50-254993

lässt sich streiten, für mich ein Freebie, da es hier um den kostenlosen Service von selbstauskunft.net geht welcher einem die Arbeit erleichtert eine kostenlose Selbstauskunft zu erhalten.

find ich sehr gut! mal schauen, ob ich dieses mal was bekomme

Danke für die Erinnerung!

Nur noch drei anfragen im jahr kostenlos!

Verfasser

danke, habe ich in der Beschreibung ergänzt... letztes Jahr waren unbegrenzt viele Anfragen kostenlos... Mein Briefkasten war für Wochen total überfüllt xD In der Regel hatte jedoch fast kein Unternehmen Daten von mir gespeichert obwohl ich viel im Internet bestelle/teilnehme. Am interessantesten ist und bleibt nunmal der SCHUFA eintrag

ZockerFreak

Nur noch drei anfragen im jahr kostenlos!

gute Sache, find das über Easy Credit aber doch noch besser. Muss bei Gelegenheit mal bei dem Verein vorbeischauen

wo wie kann man sich da einen account erstellen , finde nix ?

Ich empfehle den Januar für solche Anfragen, und zwar ausschließlich.
Grund: Die Unternehmen sind berechtigt teils saftige Gebühren (meistens um 30-40€) zu erheben, wenn mehr als eine Auskunft in einem Kalenderjahr erhoben wird.

Und viele werden sich nicht darüber bewusst sein, ob sie nicht schon im Februar oder März mal angefragt haben.. Das wäre dann ein teures Freebie

Verfasser

akif15

wo wie kann man sich da einen account erstellen , finde nix ?



https://selbstauskunft.net/anfragen/new

einfach 3 Unternehmen auswählen und dann auf weiter klicken. Im nächsten Schritt wird der Account erstellt.

SkaSlappy

gute Sache, find das über Easy Credit aber doch noch besser. Muss bei Gelegenheit mal bei dem Verein vorbeischauen



So siehts aus. Einfach in einen Shop gehen und da die lebenslange "Mitgliedschaft" bei meineSchufa.de kostenfrei beantragen.

Kaffee, Cappuccino, Wiener Melange (für die mydealzer - Nutella-Geschmack!!!) und andere Heißgetränke gibts auch noch gratis dazu...

Erledigt, jetzt gibt es auf der Seite mehrere Kategorien die Angezeigt werden kann man in den Kategorien auch noch kostenlos abfragen tätigen ?

Sehr hot!

Hier mal meine Vorlage für die Auskunft und Löschung gespeicherter Daten:

Sehr geehrte Damen & Herren,Hiermit fordere ich Sie im Rahmen des §34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf,1. mir unentgeltlich Auskunft zu erteilen, welche Daten über mich bei Ihnen gespeichert sind und zu welchem Zweck (§ 34 I-III BDSG i.V.m. § 6 II, § 28 Abs. 4),2. mir mitzuteilen, aus welcher Quelle Sie diese Daten erhalten haben (§34 I Nr.1 BDSG),3. sofern eine Weitergabe stattfand, mir alle weiteren Empfänger meiner Daten zu nennen (§34 I Nr.2 BDSG),4. sofort sämtliche über mich bei Ihnen gespeicherte Daten aus Ihren Beständen zu löschen (§35 II BDSG).Sollten Sie Daten meinerseits nach dieser Aufforderung nicht löschen, mache ich von meinem Auskunftsrecht Gebrauch und fordere Sie auf, mir mitzuteilen, welche Daten in Ihren Beständen verbleiben, warum Sie diese weiterhin speichern und wann mit einer Löschung zu rechnen ist. Hinsichtlich solcher Daten bestehe ich auf einer Sperrung der Datensätze gemäß §35 III i.V.m. § 28 IV, § 30 III BDSG.Eine weitere Zusendung von unerwünschter Werbung an meine Person, sei es per Post, Email etc., untersage ich hiermit. Einer Weitergabe meiner Daten an andere widerspreche ich und widerrufe –soweit überhaupt erteilt- eine eventuelle vorher erteilte Zustimmung mit sofortiger Wirkung.Für die Erledigung setze ich Frist auf den xx.xx.20xx. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist sehe ich mich leider gezwungen, ohne weitere Kontaktaufnahme, die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde gemäß § 38BDSG einzuschalten und Rechtsansprüche geltend zu machen. Ferner mache ich Sie weiterhin darauf aufmerksam, dass ich bei Nichterteilung oder nur teilweise stattgefundener Erteilung dieser Auskünfte erwäge, durch meinen Rechtsanwalt Auskunftsklage gegen Sie zu erheben.Mit freundlichen Grüßen



wer sammelt denn neben der schufa am fließigsten (mal von paypal bei nutzung abgesehen)? danke!

Grimmy1st

wer sammelt denn neben der schufa am fließigsten (mal von paypal bei nutzung abgesehen)? danke!


Arvato Infoscore GmbH

Danke für den Hinweis. Mal schauen, was die Schufa so über mich zu berichten weiss!

Hot! Danke!

Infoscore und creditreform dürften die fleißigsten sein.

Habe es mal mit Schufa getestet.
Bin mal gespannt ob das klappt

Verfasser

arvato und evtl az direct

habe werbung bekommen und den werber gefragt von wem ich die werbung hatte, die meinten arvato. arvato nach auskunft meiner gespeicherten daten gefragt und angeblich war nichts drin... bis ich ihnen den brief gezeigt hat der mit von dem werbenden geschickt wurde mit der info dass arvato die daten gegeben hat... da waren sie ganz kleinlaut... "fehler im system" blabla vielmas um entschuldigung bla bla

Grimmy1st

wer sammelt denn neben der schufa am fließigsten (mal von paypal bei nutzung abgesehen)? danke!

Avatar

GelöschterUser39522

ist dies wirklich Seriös? Sind ja sogar Miet Vereine und Behörden dabei
wäre schon mal Intressant alle abzufragen

wie lange dauert das normalerweise, bis man Antwort bekommt?

lol. Habt ihr euch mal die Statistiken angeschaut?
Mit Deal-Eröffnung ist die Anzahl der Anfragen um das 8fache gestiegen.

selbstauskunft.net/sta…ken

Da sieht man mal wieder den "MyDealz Impact". Wahnsinn...

Verfasser

o.O 3300 Anfragen am Dealtag xD

Talentro

lol. Habt ihr euch mal die Statistiken angeschaut?Mit Deal-Eröffnung ist die Anzahl der Anfragen um das 8fache gestiegen.https://selbstauskunft.net/statistikenDa sieht man mal wieder den "MyDealz Impact". Wahnsinn...



Habe das mal ausgefüllt abgeschickt nichts bekommen.
bei einem Kumpel genau das selbe, nichts zurückbekommen.

Das Fax Gerät bzw. Kopierer auf der Seite sieht aus wie vom Weltkrieg.

Talentro

lol. Habt ihr euch mal die Statistiken angeschaut?Mit Deal-Eröffnung ist die Anzahl der Anfragen um das 8fache gestiegen.https://selbstauskunft.net/statistikenDa sieht man mal wieder den "MyDealz Impact". Wahnsinn...

Wofür braucht man denn überhaupt selbstauskunft.net ?
Man kann das doch direkt über die Schufa online bestellen:
meineschufa.de/ind…enu

nur noch 3 pro jahr pro account...daher nutzlos!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text