Ernesto Pizzastein @ Lidl (Off-/Online) ab 27.3. für 14,99 € bzw. 19,94 €!
783°Abgelaufen

Ernesto Pizzastein @ Lidl (Off-/Online) ab 27.3. für 14,99 € bzw. 19,94 €!

165
eingestellt am 23. Mär 2014
Hallo,

ab dem 27.03.2014 gibt es bei Lidl den beliebten Ernesto Pizzastein in rund oder eckig.

Hier die Beschreibung:


- Inklusive Aluminiumblech mit hochwertiger Antihaftbeschichtung aus dem Hause ILAG®
- Stein aus widerstandsfähigem, lebensmittelechtem Cordierit – mit hervorragenden thermischen Eigenschaften
- Für Backofen und Grill geeignet
- Perfekt für knusprige Pizza, Flammkuchen oder Baguettebrot

Maße:

Rund: Ø ca. 36,5 cm
Eckig: ca. 30 x 40 cm


Online schon jetzt zu haben, aber dann zzgl. Versandkosten. Hier der Link: lidl.de/de/…ein

Vergleichspreise liegen bei ca. 24 Euro. Kann einen Pizzastein wirklich nur empfehlen, gerade dann wenn man einen Gasgrill hat.

Beste Kommentare

Verfasser

Die Pizza gehört direkt direkt auf den Stein. Das blech, kann aber auch auf den Stein genutzt werden. Und ja im backofen bekommt man keine 300 Grad und mehr hin, aber der Stein entzieht dem teig Feuchtigkeit und der Boden ist im Vergleich zu nem normalen Backblech wirklich besser. Ich nutze es auf dem gasgrill und finde es sehr gut. Ich mache nen hefeteig, der ein bis zwei Tage im Kühlschrank durchzieht. Egal ob Brötchen oder Pizza ist nen Genuss. Bei Interesse schaut hier: chefkoch.de/rez…tml

Ich empfehle Mehl typo 00 ist deutlich "elastischer" als normales.

schnaxilein

unsere pizzen haben einen knusprigen rand, knuspriger boden und das ohne stein. einfach einen gitterost nehmen und ein backpapier drauf und bei 200 grad 10 minuten in ofen inclusvie vorheizzeit, top pizza haste dann.


Schnaxi erzählt wieder von zu Hause und wie er die Physik austrickst. So ein Schlingel!

Wofür das Alublech? Gehört die Pizza nicht direkt auf den Stein?

Eine Granitfliese aus dem Baumarkt ist deutlich billiger (meistens als Muster sogar kostenlos) und tut das gleiche.

165 Kommentare

Sehr gut - wird geholt! Hatte fast vor den zu holen pizzasteinversand.de

Wofür das Alublech? Gehört die Pizza nicht direkt auf den Stein?

Gibts die Pizza dazu?

biba2001

Wofür das Alublech? Gehört die Pizza nicht direkt auf den Stein?



Gute Frage!

Naja, wenn wir es auf dem Gasgrill legen, könnte man es vielleicht als Grillplatte benutzen.

Das alublech ist zum drauflegen und runternehmen

kno1

Das alublech ist zum drauflegen und runternehmen



Die Form des Bleches sieht aber nicht danach aus

Freu mich schon auf das Teil, Gasgrill volle Hütte vorheizen, Pizza drauf, Temperatur ganz runter und voilà- Hammer Pizza

ernesto-pizzastein-regular--1.jpg
LIDL ist da stur, daher mal der Kommentar von Kitano aus 2012
Kitano

BTW, auf dem Bild ist die Pizza auf dem Blech. Das Blech wird nur für den Transport zu- oder vom Stein genommen, gebacken wird die Pizza immer nur auf dem Stein direkt!


Dicke des Steins übrigens ca. 1 cm

uiuiui, da muss ich wohl zuschlagen

*erinnerung*

jemand Erfahrungen mit dem Alublech ?
Nehme sonst immer ne Holzschaufel mit Mehl oder Hartweizengrieß und das klappt schon manchmal nicht so perfekt.

Alu wird da doch noch klebriger sein, als Holz, stelle ich mir vor oO

hä`? wie funztn das?=

pizza auf alu, alu auf stein, stein auf rost und ab in den ofen O_o? wtf, ist da der unterschied, wenn ich in meinem ofen meine pizza aufs backblech drauf tu Oo?

SEELE01

hä`? wie funztn das?=pizza auf alu, alu auf stein, stein auf rost und ab in den ofen O_o? wtf, ist da der unterschied, wenn ich in meinem ofen meine pizza aufs backblech drauf tu Oo?



der stein liegt im backofen und wird vorgeheizt.. dann kommt die pizza direkt drauf. soll so eine art steinofen simulieren(der funktioniert nach dem selben prinzip) aber du wirst deinen ofen niemals so heiß bekommen, wie ein echter

Der Sinn eines vorgeheizten Steines ist, dass die Hitze von unten während des Backens durchgehend sehr hoch ist. Ob da noch ein Blech draufliegt, macht da nicht so den Unterschied, denke ich mal.

Verfasser

Die Pizza gehört direkt direkt auf den Stein. Das blech, kann aber auch auf den Stein genutzt werden. Und ja im backofen bekommt man keine 300 Grad und mehr hin, aber der Stein entzieht dem teig Feuchtigkeit und der Boden ist im Vergleich zu nem normalen Backblech wirklich besser. Ich nutze es auf dem gasgrill und finde es sehr gut. Ich mache nen hefeteig, der ein bis zwei Tage im Kühlschrank durchzieht. Egal ob Brötchen oder Pizza ist nen Genuss. Bei Interesse schaut hier: chefkoch.de/rez…tml

Ich empfehle Mehl typo 00 ist deutlich "elastischer" als normales.

Habe auch einen pizzastein für meinen Gasgrill, das blech sollte man weg lassen. Wüste nich wozu das gut sein soll.
Die Pizza wird genauso gut wie in der Pizzaria (richtiger pizzaria,nicht die fliessband Dinger)

Der Preis ist sehr gut , werde mir auch noch einen zulegen bei dem Preis

Hmm fuer was das Blech sein soll ist fraglich.
Es reicht ein Schamottestein den gibts bei jedem Ofenbauer günstig.
Oder einfach bei ebay schauen. Gibts auch öfters b-wäre. Am stein ist ne kante abgebrochen oder so.
Hmm recht ein Dicke von 1 cm? Meiner hat 3 cm. Speichert der so nicht viel mehr Hitze?

Eine Granitfliese aus dem Baumarkt ist deutlich billiger (meistens als Muster sogar kostenlos) und tut das gleiche.

Surgeman

Eine Granitfliese aus dem Baumarkt ist deutlich billiger (meistens als Muster sogar kostenlos) und tut das gleiche.



Den Granit will ich sehen, der so hohe Temperaturen aushält!

ralf321

Hmm fuer was das Blech sein soll ist fraglich. Es reicht ein Schamottestein den gibts bei jedem Ofenbauer günstig. Oder einfach bei ebay schauen. Gibts auch öfters b-wäre. Am stein ist ne kante abgebrochen oder so.Hmm recht ein Dicke von 1 cm? Meiner hat 3 cm. Speichert der so nicht viel mehr Hitze?



habe für den Backofen auch einen "dicken" Pizzastein. Den runden, dünnen von Lidl werde ich mir aber für den Gasgrill holen.
Weber verkauft die auch in dünn, muss also trotz der geringeren Höhe vernünftig klappen.

Pizzateig nach Jamie Oliver:

800 g Mehl
200 g feiner Hartweizengrieß oder 550ger Mehl
1 gestr. EL Salz
2 Pck. Trockenhefe (je 7 g)
1 EL Zucker (Rohrzucker)
ca. 650 ml lauwarmes Wasser

Mehl, Grieß und Salz mischen, eine Mulde machen, Hefe mit Zucker im Wasser auflösen, die Mischung kurz ruhen lassen, dann in die Mulde gießen und einen Hefeteig herstellen, ca. 10 Minuten (!) mit der Hand kneten.

Zur Kugel formen, bemehlen und mit Klarsichtfolie abdecken, bei Zimmertemperatur 15 Min. ruhen lassen. (dann lässt er sich besser ausrollen) Dann den Teig in Portionen teilen.

Den Teig 15-30 Minuten vor dem Backen ausrollen.
Dann 300 Grad, ca. 7-10 Minuten backen.

20mm Stahlplatte besorgen. Hat viel bessere thermische Eigenschaften als ein Stein.

Redaktion

Surgeman

Eine Granitfliese aus dem Baumarkt ist deutlich billiger (meistens als Muster sogar kostenlos) und tut das gleiche.



Keine Porosität --> kein Entzug der Feuchte
Das Aufheizen dauert wesentlich länger --> mehr Energieverbrauch
Der Granit bricht schneller --> Muss man bei häufigeren Gebrauch öfter nachkaufen

Aber ja, an sich funktioniert auch Granit und der Boden oder das Brot gelingt besser als ohne Gestein.

Bei mir im Prospekt ist nur der eckige drin, kann es sein, dass sie den runden nur online anbieten?

schade der runde ist zu groß. hätte gerne einen für nen cadac safari chef...ø darf höchstens 30cm sein

Wenn hier schon Teige verlinkt werden, einen besseren als diesen habe ich in 10 Jahren Herumexperimentieren noch nicht gefunden:perfekte-pizza.de/per…ig/

Ach ja wer noch nen gutes Teig Rezept sucht und weiters.
perfekte-pizza.de

Ich hab das Ding von Weber damals recht guenstig bekommen. Einfach klasse. Da macht Pizzabacken auf dem Weber Spass unddie schmeckt echt klasse. Bis dato habe ich allerdings immer aud dem Backblech gebacken. Alu hat super thermische Eigenschaften und leitet die Hitze sofot an den Teig weiter. Da ab und an auch mal was danebenlaeuft habe ich sogar immer noch ein Backpapier auf dem Alu. Bei rd. 300 Grad wird die Pizza in rd. 10 - 15 min. gut. (Dauer je nach Belag)

Ich habe meinen Weber so gepimpt, dass ich den Grillrost runternehmen kann und der Pizzastein direkt ueber den Flammen haengt. Gibt mehr Hitze.

Ach ja - das Material hier ist identisch mit dem des (ueberteuerten) Weber-Steins fuer 50 Tacken. Also: Kaufen. Ihr macht keinen Fehler! Bin am Ueberlegen mir noch einen als Ersatz zu holen.

rednex

Pizzateig nach Jamie Oliver:



Rezepte von nem Engländer = AUTOCOLD

Macht so ein Stein bei Tiefkühlpizza einen Unterschied, oder bringt er nur was bei frischem selbstgemachten Teig?

wie lange muss man den Stein "vorheizen"?


ralf321

Hmm recht ein Dicke von 1 cm? Meiner hat 3 cm. Speichert der so nicht viel mehr Hitze?


dauert dafür aber auch unnötig viel länger um ihn vorzuheizen

DanYo

Macht so ein Stein bei Tiefkühlpizza einen Unterschied, oder bringt er nur was bei frischem selbstgemachten Teig?



Die Frage wollte ich auch grade stellen- hat da jemand Erfahrung?

ralf321

Ach ja wer noch nen gutes Teig Rezept sucht und weiters. http://www.perfekte-pizza.de

Ich kann den nicht empfehlen
vorallem sollte man sich nicht an die vorgegebene Salz Menge halten. ich habe es leider gemacht

DanYo

Macht so ein Stein bei Tiefkühlpizza einen Unterschied, oder bringt er nur was bei frischem selbstgemachten Teig?



Tiefkühlpizza macht man ja normalerweise, weils schnell gehen soll.
Wer will da vorher noch nen Stein aufheizen ?

Also ich hab meinen Stein noch nie für ne Tiefkühlpizza aufgeheizt.
Energieverschwendung meiner Meinung.

rednex

Pizzateig nach Jamie Oliver:


genau, und der auch nichtmal nen hauch was vom kochen versteht.
einfach fertige sachen unter dem schrank wegziehen und damit rummatschen, dabei betonen wie schnell das geht, das nenne ich kein kochen.

Beide bestellt und morgen kaufe ich Hefe damit es am Wochenende Pizza geben kann

Ich besitze schon länger solch einen Stein für meinen Gasgrill und lege die Pizzen immer direkt auf den Stein. In max. 4 Minuten ist die Pizza fertig. Allerdings fackelt mir von 4 Pizzen meistens eine am Stein fest weil ich nicht aufpasse oder zu langsam bin. Daher bewege ich die Pizza laufend mit einer Pizzaschaufel, es geht dann immer viel Wärme flöten und die Pizza lässt sich auch schlecht anheben etc.

Jemand ne Idee? Ist der Stein zu heiss vllt.? Bin ich zu doof?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text