156°
ABGELAUFEN
Erneut ÄGYPTEN LastMinute: 1Wo/DZ/AI - 4*Hotel in Sharm - inkl. Flüge und Transfers
Erneut ÄGYPTEN LastMinute: 1Wo/DZ/AI - 4*Hotel in Sharm - inkl. Flüge und Transfers

Erneut ÄGYPTEN LastMinute: 1Wo/DZ/AI - 4*Hotel in Sharm - inkl. Flüge und Transfers

Preis:Preis:Preis:227€
Zum DealZum DealZum Deal
Diesen Deal hat eigentlich @schnaeppljaeger am 07.12.2012 eingestellt, allerdings stieg der Preis zeitweise wieder auf knapp € 400.- pro Person.

Heute nochmal für ganz Kurzentschlossene:

Abflug: Morgen 15.12.2012
Abflughäfen: München und Stuttgart

1 Woche ÄGYPTEN (Sharm el Sheikh) im 4*Hotel "Hotel Xperience St.George" DZ/All Inklsive mit Transfers sowie Hin- und Rückflug für nochmals schneidige € 227.- pro Person !

Eventuell vorher noch den 40€-Urlaubsgeld-Gutschein bei Travel24 besorgen (für Neu- und Bestandskunden), dann sogar nur € 207.- pro Person bezahlen.

Danke nochmals an den Erstersteller des Deals @schnaeppljaeger - und jetzt ab mit Euch in den wohlverdienten sonnigen Urlaub vor Weihnachten ...

und bevor Ihr wieder vom "Bomben-Urlaub" sprecht, bitte Kommentare zu letztem Deal durchlesen!

11 Kommentare

mit Zwischenlandung)

wenn man auf "Prüfen" klickt ändern sich die Preise. auf über 650€ .
[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

Verfasser

said-bom

mit Zwischenlandung) :(wenn man auf "Prüfen" klickt ändern sich die Preise. auf über 650€ .



Kurze Zwischenlandung nur beim Hinflug!

... Und bei mir ändern sich die Preise NICHT, ich klicke auf "Prüfen" und dann auf "Buchen" - Endpreis von € 227.- Euro wird angezeigt!
Allerdings scheint der Abflughafen München nun ausgebucht.

ist es da noch sicher?

Verfasser

gbw

ist es da noch sicher?



Bitte hier Kommentare von denen durchlesen, "die sich mit Ägypten auskennen" bzw. auch vor Kurzem dort waren:

hukd.mydealz.de/dea…631

Da werden Sie geholfen ... (_;)

gbw

ist es da noch sicher?



Na? Na? Wer sagt es? Wer?
Richtig: Bombensicher!

Nein, im Ernst:
Ich habe mal nachfolgend die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes eingepflegt. Fazit: Badeorte sind relativ sicher. Ein Restrisiko bleibt aber!

"Reisen nach Ägypten sollten bis auf weiteres auf den Großraum Kairo, Alexandria, die Urlaubsgebiete am Roten Meer, die Touristenzentren in Oberägypten (insbes. Luxor, Assuan, Nilkreuzfahrten) und auf geführte Touren in der Weißen und Schwarzen Wüste beschränkt werden. Von Reisen in die übrigen Landesteile wird aufgrund der nach wie vor unübersichtlichen und unsteten Sicherheitslage weiterhin abgeraten, dies gilt insbesondere für den Sinai (mit Ausnahme der Touristenorte am Roten Meer im Küstenstreifen zwischen Sharm-El-Sheikh und Nuweiba) sowie das ägyptisch-libysche Grenzgebiet. Von Reisen in den Nord-Sinai und das ägyptisch-israelische Grenzgebiet wird dringend abgeraten. Überlandfahrten zwischen den oben genannten Städten bzw. Landesteilen sollten vermieden werden – es sollte wo möglich auf Flugverbindungen zurückgegriffen werden. Von nächtlichen Überlandfahrten wird generell abgeraten.

Reisenden in Ägypten wird allgemein dringend empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen (insbesondere im zeitlichen Umfeld zum Freitagsgebet) weiträumig zu meiden und die örtliche Medienberichterstattung sehr aufmerksam und regelmäßig zu verfolgen. Diese Ratschläge gelten aktuell besonders für das Stadtzentrum von Kairo im Umfeld des Tahrir-Platzes und das Gebiet rund um den Präsidentenpalast in Heliopolis, wo es seit dem 19. November immer wieder zu gewalttätigen Unruhen gekommen ist. Auch in anderen Stadtvierteln von Kairo und in anderen Städten in Ägypten wie u.a. Alexandria, Suez, Port Said, Damanhour kam es und kann es auch weiterhin - insbesondere in den Abendstunden und am wochenende - zu (gewalttätigen) Auseinandersetzungen am Rande von Demonstrationen kommen.

Vor dem Hintergrund der prekären wirtschaftlichen und sozialen Situation weiter Teile der Bevölkerung ist in den letzten Monaten ein genereller Anstieg der Allgemein-Kriminalität (Banküberfälle, Car-Jackings, Handtaschenraub; vereinzelt auch mit Waffengewalt) zu beobachten."
Quelle: Auswärtiges Amt
Nachzulesen und weitere Hinweise unter:
Sicherheitshinweise Ägypten

Verfasser

@chili:

Danke für die Hinweise - und wie gesagt, gerade die Badehotels in Sharm el Sheikh und Dahab sind ziemlich sicher - auf jeden Fall sicherer als manche deutsche Großstadt bei Nacht.

Verfasser

Es gibt auch noch zahlreiche weitere Angebote für 4-5*Hotels/1Wo/DZ/AI in Sharm, Abflug ab München und Stuttgart am 15.12.2012 im Preisrahmen bis € 280.-.
Einfach Link anklicken, "Reiseziel" anklicken und "Sharm ..." wählen sowie im linken Fenster unter "Verpflegung" All Inklusive wählen ... SUCHE ANPASSEN ... und es erscheinen viele tolle Angebote !!!

Ich warte immer noch auf n gutes 7tage nilfahrt/7tage Hotel Angebot

ägypten ist wohl in der momentanen lage nur etwas für indiana jones.

Wenn man keine Ahnung hat..
War in Sharm el Scheich ein halbes Jahr nach dem Anschlag, von welchem man dann nichts mehr mitbekam, man musste keine Angst haben.
War diesen Sommer in Hurghada, hat man auch nichts mitbekommen, einzig von einem Ausflug nach Kairo hat man uns abgeraten.
Finde den Preis gut, in Ägypten kann man immer mal auch in ein Schnäppchen Hotel gehen, die sind meist (bis auf das Essen) gut!

bin z. Zt. in Ägypten/Hurghada, alles wie immer...

wer Zeit hat sollte das Angebot nutzen, Nachts 15°C - Tag 22°C und mehr...

Wer Angst hat kann ja sicherheitshalber das Winterwetter in Europa genießen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text