223°
Error-Fare - Business-Class Qatar nach Australien unter 2000 Euro ab Genf - März - September

Error-Fare - Business-Class Qatar nach Australien unter 2000 Euro ab Genf - März - September

ReisenUrlaubspiraten Angebote

Error-Fare - Business-Class Qatar nach Australien unter 2000 Euro ab Genf - März - September

Preis:Preis:Preis:1.999€
Zum DealZum DealZum Deal
Business Class Flüge nach Australien unter 2500 Euro sind wirklich selten, das ganze dann noch mit Qatar nochmal seltener (-:

Leider ist der Abflug nur ab Basel zu diesem Preis zu haben, aber kann man denke ich mal verkraften.

Abflug: GVA (Genf)
Ziel: SYD (Sydney)

Das ganze im März bis September und mit Zwischenstop in Doha. Auf dem Hinflug hat man leider einen sehr langen Aufenthalt in Doha, wer sich nicht in die Stadt wagen will, kann die herausragende Qatar Business Lounge nutzen und gegebenenfalls da auch schlafen.

25 Kommentare

Bestellt für's Gästeklo.

bildschirmfoto-2015-12-14-um-120939-1450
bildschirmfoto-2015-12-14-um-121620-1450

Basel oder Genf?

Zum Vergleich Cathay hat gerade ein Special für 2700 Euro, Etihad, Emirates und Singapore will um die 4000 Euro.


Genf, war ein Denkfehler

Hinflug mit Nacht in Doha, Gesamtreisezeit um die 40 Stunden


Die Lounge in Doha ist herrausragend. Da kann man eine gute Pause machen, schlafen, essen oder auch Playstation spielen. Aber stimmt, sollte ich trotzdem noch oben reineditieren



Die Lounge in Doha ist wirklich spitze ... ebenso wie die Business-Class der QATAR ... aber will ich auf dem Hinflug wirklich über 19 Stunden in der Lounge verbringen ?? oO

Seit einem Monat auf FT ... seit einer Woche im VF ... seit heute auf Urlaubspiraten ... Bloß keine Quelle nennen.

VF = vielfliegertreff wohl aber was ist FT ?



Der amerikanische VF:

-flyertalk.com/


Ich finds immer supper das du hier immer sagst wo was ist und es nervt das keine Quellen genannt werden... Warum postest du den Deal dann nicht schon im November für uns ? ... Community...

Ist das Bild mit einem Fisheye aufgenommen? Leider ist nicht in jedem Flieger Einzelbestuhlung angesagt.


G

simmu

Kommentar



Hätte wenn dann eh lieber "Doppelbestuhlung" mit meiner Dame...puh das hört sich pervers an xD


wow, super lustig und originell^^



sollte man aber vorher reservieren? (falls das bei diesem Flug nicht standardmäßig dabei ist)

Als ich in Doha war und rein wollte, war es zu voll und sie haben keinen mehr in die Lounge gelassen :-(



Wie der andere Forist schon sagte: Warum gab es dann vor 4 Wochen keinen Post von Dir?


Oder hast Du einfach übertrieben?

Der Strang auf FT den ich gefunden habe ist auch von vorgestern (nicht von vor 4 Wochen)

flyertalk.com/for…tml





ich denke hier ist einfach nicht der Platz für einen 2000€ "error fare"... so viel error ist der garnicht, sondern nur günstig. an der gradzahl sieht man die entwickelte Begeisterung.
deshalb wird ihn wohl auch niemand, der in den entsprechenden Foren unterwegs ist gepostet haben...

Manche plädieren ja für den Business-Aufpreis auf Langstreckenflügen, weil man ja ansonsten so fix und fertig ankomme, daß man quasi einen Tag verliere. Mal ganz abgesehen davon, daß Leute ja auch 20 Stunden Fernbus fahren und sich trotzdem nicht nach der Intensivstation sehnen. Aber 40 Stunden Reisezeit für 2000€ statt für unter 1000€ in 21 Stunden? Da hat man doch einen Tag länger am Traumziel und dafür und für allerlei anderes über 1000€ zusätzlich in der Tasche. Also lasst mich mal kurz überlegen. Hmm, Augenblick noch. Hab's gleich. Fast fertig. Nochmal alle Faken abwägen, meditieren und in mich gehen. Also, solange niemanden anderes Glück davon abhängt oder ich einen dagobertschen Geldspeicher brauche als Spardose: Nein, aber tragt ruhig ihr damit zum Gewinn der Fluggesellschaften bei. d-:=


Und selbst ein vergeudeter Urlaubstag wären keinen Tausender wert. Bin doch kein Winterkorn. (-:=


Ach das ist der Manager von VW. Sachen gibts...

Grüße gehn raus an Onkel Google und sein rechts klick Google-Suche nach "Winterkorn".

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text