146°
ABGELAUFEN
[ERROR FARE] Von Birmingham über Düsseldorf/Frankfurt nach Bogotá Kolumbien (Hin und Zurück)

[ERROR FARE] Von Birmingham über Düsseldorf/Frankfurt nach Bogotá Kolumbien (Hin und Zurück)

Reisen

[ERROR FARE] Von Birmingham über Düsseldorf/Frankfurt nach Bogotá Kolumbien (Hin und Zurück)

Preis:Preis:Preis:410€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

es gibt zur Zeit einen Error Fare mit Germanwings/Lufthansa.
Man kommt von Birmingham, UK nach Bogota Kolumbien für 410€ der Normalpreis liegt bei ca 750€. Das gute ist die Flüge gehen über Düsseldorf und Frankfurt.

Der Reisezeitraum ist September bis November.

Anbei ein paar Beispiele:

10th-22nd Sep
14th-22nd Sep
17th-28th Sep
18th-29th Sep
6th-13th Oct
6th-18th Oct
7th-14th Oct
7th-15th Oct
8th-15th Oct
8th-18th Oct
13th-20th Oct
13th-22nd Oct
14th-22nd Oct

Es gibt bestimmt die Möglichkeit erst in Düsseldorf oder Frankfurt auszuchecken. Den Hinflug müsst ihr allerdings von Birmingham nehmen.

Wie immer heißt es abwarten bis ihr die Tickets habt und dann erst weiter planen.

17 Kommentare

Zitat: " Es gibt bestimmt die Möglichkeit erst in Düsseldorf oder Frankfurt einzuchecken bzw. auszuchecken."

Also ich weis es nicht, aber bei einigen anderen Error Fare gab es diese möglichkeit nicht, bitte erst abchekcen nicht das hier einige sich auf diese aussage verlassen und buchen.

Aber sehr cooler Deal, bräuchte ich für nächstes Jahr :).

mobile.46eu0h.jpg

Ansonsten einen Flug Richtung Birmingham buchen (60€).

Nachfragen bei error fares Vermeide ich lieber ;-)

Später zusteigen geht definitiv nicht.

Früher aussteigen beim Rückflug dagegen schon.

Admin

So ist es. Ich korrigier das mal.

admin

So ist es. Ich korrigier das mal.



Das wär lieb vom Handy aus ist es immer eine Qual.

Admin

Kein Problem

Bogota soll übrigens wirklich traumhaft sein. Ist natürlich nichts für den Pauschalurlauber.

Also bei 1-2Std Aufenthalt in FRA oder DUS auf dem Rückweg wird man wohl ziemliche Schwierigkeiten haben eine Begründung zu finden, warum man sein Gepäck braucht.
Wenn's das mit längeren Stopover-Zeiten gibt wäre das natürlich ne klasse Sache.

Letzten Februar/März gab es von iberia Flüge Frankfurt-Bogota und zurück.
Iberia war per se ok, auch wenn sie - wie zu erwarten - das Gepäck auf der Hinreise erst einen Tag später nachliefern konnten.

Achso, Preis 370€ damals

Admin

multischwamm

Also bei 1-2Std Aufenthalt in FRA oder DUS auf dem Rückweg wird man wohl ziemliche Schwierigkeiten haben eine Begründung zu finden, warum man sein Gepäck braucht. Wenn's das mit längeren Stopover-Zeiten gibt wäre das natürlich ne klasse Sache.



Du musst an Deine Medikamente, wäre z.B. eine sinnvolle Begründung

Medikamente im Aufgabegepäck und nicht im Handgepäck?
Sehr überzeugende Begründung!

Beim Rückflug musst du ja beim EInchecken schon sagen , das dein Gepäck nicht zur End Destination soll. Dann sagen die da schonmal , das du gefälligst deine Medikamente rausnehmen sollst wenn du die brauchst.
Und in Frankfurt dann da stehen und sagen " Ich brauch meinen Koffer" kannste gleich abhaken.
Einzige Chance ist mit Handgepäck zu reisen bei solch einem kurzen Stop-Over.

Sorry aber das ist keine errorfare. Nur weil ein ticket mal günstiger ist als der durchschnitt?? Ich finde oft Flüge die an manchen daten 30-40% günstiger sind als am teuersten datum...

Außerdem ab Birmingham..

Dann hätte ich nichts dagegen wenn du sie Posten würdest. Ich spare gerne 40% und ein kleinen Umweg für ein solches Ersparnis nehme ich auch in Kauf. Ich verstehe nicht warum man so unflexibel ist

Kolumbien ist wundervoll, Bogotà hingegen ein furchtbares Loch.

Beim früher Aussteigen besteht die Gefahr, dass nachbelastet wird (auf den regulären Preis BOG-DUS). Stand erst heute im HRG-Newsletter

Wer hat Lust für 3 Wochen durch Kolumbien Ende September zu backpaggen? Bin aus Düsseldorf, 29, sehr unkompliziert und habe noch Resturlaub. Ich frage auch noch im Freundeskreis rum, glaube aber nicht, dass jmd noch so spontan wäre. Pm falls generell Interesse

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text