Errorfare Peking - Pjöngjang fü 0,00€
282°Abgelaufen

Errorfare Peking - Pjöngjang fü 0,00€

52
eingestellt am 20. Jun 2014heiß seit 20. Jun 2014
Buchbar über die Hompage von Air Koryo.






Flight fare for your selected flight is as followings.
(Tax excluded)
- Leo218

Beste Kommentare

Wer das bucht, kommt bestimmt in Nordkorea ins Lager...

grenznah

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten. Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.



Durch fehlende Nennung von Juden/FED/Russland leider nur knapp am Montagsdemonstrations-Bullshit-Bingo vorbei

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten.
Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.

zappi007

na dann... Guten Flug und viel Glück!"Im März 2006 wurde Air Koryo in die Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union aufgenommen und darf seitdem nicht mehr in den Luftraum Europas einfliegen. Zuvor war der Fluggesellschaft bereits im April 2001 durch die französische Luftaufsichtsbehörde Starts die Verwendung französischen Luftraums untersagt worden."



Zappi - wenn Du schon zitierst,dann sag wenigstens, dass Du dies dem Wiki entnommen hast - und dann waer es nur fair auch den Rest aus Wiki diesbezueglich zu zitieren:
"Seit April 2010 ist es der Fluggesellschaft unter Auflagen wieder gestattet, mit den Maschinen des Typs Tupolew Tu-204 in den Luftraum der EU einzufliegen. So bescheinigen Beobachter den Flugzeugen auch eine sehr gute Wartung, und weisen darauf hin, dass es zu keiner auffallenden Häufung von Unfällen komme."
52 Kommentare

Wer das bucht, kommt bestimmt in Nordkorea ins Lager...

Ja und turnbeutelvergesser bekommt Provision X)

bcrocker

Wer das bucht, kommt bestimmt in Nordkorea ins Lager...


Dazu muss die Tupolew erst einmal in Pjöngjang ankommen ...

bcrocker

Wer das bucht, kommt bestimmt in Nordkorea ins Lager...



nichts ist umsonst.

Mensch sieht die Asiatin auf der Webseite glücklich aus xD

flashback

http://www.businessinsider.com/north-korea-air-koryo-airline-1-star-2011-9?op=1



"The attendants pass out a propaganda paper before getting off the ground. Guess who's on the front page?"
X)

Wär ne gute Gelegenheit dieses verzogene, ignorante Rotzbalg von Kim mal ordentlich übers Knie zu legen. Ja, ich gebe zu ich befürworte Gewalt in bestimmten Situationen. Dem sollte man den Hintern grün und blau schlagen bis endlich die Einsicht kommt das man so mit Menschen nicht umspringen kann. Natürlich kann man das auch auf seine Claqueure mit den Admiralsmützchen noch ausdehnen. Wenn man schon mal dort ist.
So gesehen ist das ein echtes Schnäppchen.

curl

Wär ne gute Gelegenheit dieses verzogene, ignorante Rotzbalg von Kim mal ordentlich übers Knie zu legen. Ja, ich gebe zu ich befürworte Gewalt in bestimmten Situationen. Dem sollte man den Hintern grün und blau schlagen bis endlich die Einsicht kommt das man so mit Menschen nicht umspringen kann. Natürlich kann man das auch auf seine Claqueure mit den Admiralsmützchen noch ausdehnen. Wenn man schon mal dort ist.So gesehen ist das ein echtes Schnäppchen.



Was hältst davon wir rekrutieren n paar Mydealzer und statten Rundmops Kim nen Besuch für Lau aus Peking ab?

curl

Wär ne gute Gelegenheit dieses verzogene, ignorante Rotzbalg von Kim mal ordentlich übers Knie zu legen. Ja, ich gebe zu ich befürworte Gewalt in bestimmten Situationen. Dem sollte man den Hintern grün und blau schlagen bis endlich die Einsicht kommt das man so mit Menschen nicht umspringen kann. Natürlich kann man das auch auf seine Claqueure mit den Admiralsmützchen noch ausdehnen. Wenn man schon mal dort ist.So gesehen ist das ein echtes Schnäppchen.


Mach mal und sag dann, wie es so war...

Magische 1,5 Sterne im Rating...

Klick

curl

Wär ne gute Gelegenheit dieses verzogene, ignorante Rotzbalg von Kim mal ordentlich übers Knie zu legen. Ja, ich gebe zu ich befürworte Gewalt in bestimmten Situationen. Dem sollte man den Hintern grün und blau schlagen bis endlich die Einsicht kommt das man so mit Menschen nicht umspringen kann. Natürlich kann man das auch auf seine Claqueure mit den Admiralsmützchen noch ausdehnen. Wenn man schon mal dort ist.So gesehen ist das ein echtes Schnäppchen.



Gute Idee. Stumpfe Gegenstände werden reichlich Vorort verfügbar sein.
Wer jedoch Regierungsgebäude brandschatzen möchte muss aber wegen der schlechten Versorgungslage den Kanister Benzin selber mitbringen (ev. geht Handgepäck) oder eine von Kims Limosinen anzapfen.

Wenigstens gibt's die Nordkoreanische Regierungsseite in deutsch. Interessant was dort für ein Humbug steht

naenara.com.kp/de/

Die PdAK ist die Partei des Präsidenten Kim Il Sung und des Führers Kim Jong Il. Präsident Kim Il Sung ist der Gründer der PdAK und der hervorragende und ewige Führer der PdAK und des koreanischen Volkes und führte die Partei und die Revolution stets zum siegreichen Weg.


Haha absoluter Deal des Tages
Man kann sogar Business Class für 0€ fliegen

Gleich mal eine Reihe für mich alleine Reserviert - Business versteht sich!

Hmm, und wie sieht es mit dem Rückflug aus?

Oder wollt Ihr alle dort bleiben und beim Aufbau des Sozialismus helfen? Das hat doch schon in der Ostzone nicht geklappt....

ach, wie früher.

wie wollen die armen schweine auch voran kommen, wenn wir denen fast alles verbieten. immerhin exportieren wir n paar sachen legal (und illegal) nach nordkorea.
wer "Gerry Weber" trägt, auf aktuelle asiatische Malerei steht, bei der Commerzbank oder Helaba Konten führt und über Nordkorea lästert, sollte sich mal an die eigene Nase fassen.

Das Volk ist einfach nur zu bedauern....

Von wegen Fehler, das ist eine Falle!

passt eher auf ne schlechte Gas-Seite als auf mydealz

Mit Gruss vom "Geliebten Führer" X)

4008012-Rm6Qt

Der Hamburger wird übrigens kalt serviert, warme Speisen gibt es nur für die erste Klasse....

Hund? Katze? Maus?

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten.
Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.

Cold, früher waren die Transporte (damals noch mit der Reichsbahn) in Arbeits- und Umerziehungslager auch umsonst.

grenznah

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten. Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.



Tja für die meisten besteht der Lebensinhalt nun mal zu 99% aus Spiegel, Bild, Tagesschau. Die Welt ist zu komplex, als das man alles und jeden einfach in eine Schublade zwischen Gut oder Böse stecken kann.

Errorfare......ist das ne Tochtergesellschaft der "Never come back airlines"??? X)

na dann... Guten Flug und viel Glück!
"Im März 2006 wurde Air Koryo in die Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union aufgenommen und darf seitdem nicht mehr in den Luftraum Europas einfliegen. Zuvor war der Fluggesellschaft bereits im April 2001 durch die französische Luftaufsichtsbehörde Starts die Verwendung französischen Luftraums untersagt worden."

grenznah

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten. Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.



Durch fehlende Nennung von Juden/FED/Russland leider nur knapp am Montagsdemonstrations-Bullshit-Bingo vorbei

grenznah

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten.



Das Geniale ist ja, dass die Propaganda als Freiheit der Presse und überparteilich, objektive Berichterstattung aufgefasst wird. Das macht sie um so vieles effektiver, als ihre Pendants aus Nordkorea, Russland oder der DDR, wo man sich auch als Nichtsystemgegner der Voreingenommenheit der Berichterstattung bewusst war/ist.

zappi007

na dann... Guten Flug und viel Glück!"Im März 2006 wurde Air Koryo in die Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union aufgenommen und darf seitdem nicht mehr in den Luftraum Europas einfliegen. Zuvor war der Fluggesellschaft bereits im April 2001 durch die französische Luftaufsichtsbehörde Starts die Verwendung französischen Luftraums untersagt worden."



Zappi - wenn Du schon zitierst,dann sag wenigstens, dass Du dies dem Wiki entnommen hast - und dann waer es nur fair auch den Rest aus Wiki diesbezueglich zu zitieren:
"Seit April 2010 ist es der Fluggesellschaft unter Auflagen wieder gestattet, mit den Maschinen des Typs Tupolew Tu-204 in den Luftraum der EU einzufliegen. So bescheinigen Beobachter den Flugzeugen auch eine sehr gute Wartung, und weisen darauf hin, dass es zu keiner auffallenden Häufung von Unfällen komme."

Die PdAK ist die Partei des Präsidenten Kim Il Sung und des Führers Kim Jong Il. Präsident Kim Il Sung ist der Gründer der PdAK und der hervorragende und ewige Führer der PdAK und des koreanischen Volkes und führte die Partei und die Revolution stets zum siegreichen Weg.




Zentrale Festveranstaltung zum 50. Jahrestagdes Beginns der Tätigkeit Kim Jong Ilsim ZK der PdAK

Am 18. Juni fand in Pyongyang die zentrale Festveranstaltung zum 50. Jahrestag des Beginns der Tätigkeit Kim Jong Ils im ZK der PdAK feierlich statt.

Daran beteiligten sich Funktionäre der Partei-, der bewaffneten und der Staatsorgane, der Massenorganisationen, der Ministerien und anderer zentraler Organe, Offiziere und Soldaten der KVA und der Koreanischen Volkstruppen des Innern und Mitarbeiter und Werktätige der Organe und Betriebe in der Stadt Pyongyang.

Mitten in Begrüssungsklängen erschien Kim Jong Un, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, auf der Tribüne.

LKY

Zappi - wenn Du schon zitierst,dann sag wenigstens, dass Du dies dem Wiki entnommen hast - und dann waer es nur fair auch den Rest aus Wiki diesbezueglich zu zitieren:"Seit April 2010 ist es der Fluggesellschaft unter Auflagen wieder gestattet, mit den Maschinen des Typs Tupolew Tu-204 in den Luftraum der EU einzufliegen. So bescheinigen Beobachter den Flugzeugen auch eine sehr gute Wartung, und weisen darauf hin, dass es zu keiner auffallenden Häufung von Unfällen komme."


ok gelobe Besserung... diesen Absatz überlesen.
Also 2 Maschinen dürfen auch in die EU
trotzdem Guten Flug und viel Glück

Pjöngjang wäre sicherlich eine reizvolle Erfahrung. Meine Klassenfahrt 1988 in die Ostzone werde ich nie vergessen.

grenznah

In den ersten Komemntaren zu diesem 'Deal' erkennt man direkt die "Tagesschau"-Gucker und wie die Mainstream-Medien in diesem Lande ihre Propaganda effektiv verrichten. Jeder, der einmal dort war kommt recht devot zurück; übrigens insbesondere auch US-Amerikaner.



Das Bild von vielen über Nordkorea ist nicht ganz falsch, aber natürlich sehr lückenhaft durch die Berichtherstattung. Was aber legitim ist.
Die Leute dort sind relativ glücklich, weil sie nix anderes kennen und die Propaganda sie vor der Außenwelt "behütet".
Zu deinem Vorwurf an die Tagesschau muss man aber auch sehr interessante Dokus und Reportagen der Öffis als Relativierung hinzufügen.

Natürlich ist unsere Berichterstattung sehr tendenziell (manchmal mit Hang zum Lächerlichen), aber das ist erlaubt, wenn Menschenrechte so arg verletzt werden. Arbeitslager, keine Demokratie und keine Meinungsfreiheit reichen, um die Regierung zu kritisieren, manchmal mit Satire. Dazu kommt noch die freche Bezeichnung "beschwerlicher Marsch" für die Hungernot in den 90ern. Ohne Hilfe der USA und Russland, wäre das menschliche Elend dort noch weit größer.
Außerdem darfst du nicht vergessen, dass du als Tourist ständig unter Beobachtung stehst (Hotelzimmer verwanzt) und kaum aus der Hauptstadt raus kommst. Aber ansonsten gibst natürlich auch dort Konsumtempel, Vergnügungsparks und weitere Freizeitaktivitäten mit denen man sich ablenken kann.

holy shit, was hier das trübe tageslicht erblickt....alles böse onkelz ? kann doch nicht, oder ?
also bevor ich dahin fliege nehm ich doch lieber den Komfort zug der RZD ab MOSKVA Ostbahnhof und fahre mit ein paar Kollegen der Speznaz zum Kimmiboy auf Urlaub.....Die in NK sind zwar voll auf Droge und durchgeknallt, ist aber das einzige Land wo man noch der political Incorrectness froenen kann und bei Zeit und Weile auch mal thermonuklearwar spielen kann......

Dazu ist Personenkult nie gut, egal ob es eine Gottheit oder ein Kim oder Ho Chi Minh ist. Es dient zur Unterdrückung des Willens und zur dogmatischen Hingabe der Ideologie.

An die Putinversteher, eine Doku über Nordkorea. Wer sieht, wie Russian Today sich die Welt hinbiegt, wird nach dieser Doku diesen Sender nicht mehr Ernst nehmen können. Zumindest sollte man denen nicht alles as der Hand fressen: youtube.com/wat…Xjk

Hot - nach Nordkorea wollte ich schon immer mal. (_;)

Konnte jemand den kompletten Buchungsprozess abschließen? Mein booking request (letzter Schritt) ist seit knapp einer Stunde in progress.

kaklausa

Konnte jemand den kompletten Buchungsprozess abschließen? Mein booking request (letzter Schritt) ist seit knapp einer Stunde in progress.


Ne - das ist die letzte Meldung: Your booking request is in process. Please wait, this may take for a while...
Vermute, dass der Flieger noch vorher abfliegt :-(
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text