Erstattung Lottokosten bis zu 100 Euro durch Lottoland
-51°Abgelaufen

Erstattung Lottokosten bis zu 100 Euro durch Lottoland

14
eingestellt am 5. Mär 2014
Lottoland erstattet die Kosten für den Lottoschein bis zu 100 Euro, wenn man seine Spielscheinquittung einscannt und an Lottoland schickt.
Nur für Neukunden, Aktion gilt bis Freitag 05.03.2014

http://www.wettzentrale.net/sportwetten-news/oldschool-lottospieler_aufgepasst_lottoland_erstattet_kiosk-tippscheine_bis_100_euro/u/2053/

14 Kommentare

Sie erstatten die Kosten nicht! Sie schreiben es dir auf dein Konto als Spielguthaben.

Das Wort "Erstattung" heißt Gutschrift auf Lottoland-Spielkonto.

Freitag 05.03.2014, da passt was nicht

Mit dem leicht verdienten Geld auf dem Spielerkonto können bei Lottoland neben LOTTO 6aus49 und EuroJackpot selbstverständlich auch alle anderen verfügbaren Angebote sicher und zuverlässig gespielt werden.


Also "nur" zum spielen verwendbar.

Freitag ist nicht der 5.3.2014........
Lottoland braucht wohl mal nen aktuellen Kalender

cold, wenn ich mich neu anmelde um die sachen hochzuladen, dann bin ich kein neukunde mehr.

ich habe die agb,s Finger weg

z.b
Lottoland leitet ausschließlich die Gewinne weiter, die EU Lotto für den Mitspieler an Lottoland ausgezahlt hat. Lottoland ist daher zur Gutschrift von Gewinnen auf dem Spielerkonto oder zur Befolgung von Anweisungen von Mitspielern zur Überweisung ihrer Gewinne auf ein Bankkonto nur verpflichtet, wenn und soweit (i) Lottoland einen Gewinn von EU Lotto überwiesen erhalten hat und (ii) überhaupt eine Gewinnberechtigung des Mitspieler besteht.

Die EU Lotto Ltd. ist lizenziert durch die Regierung von Gibraltar und reguliert durch den Gibraltar Gambling Commissioner. © 2013 Lottoland (Gibraltar) Limited - 23 Ocean Village Promenade, Gibraltar (EU

dealpreis falsch
(_;)

Trotzdem HOT!

Deal sollte eher "Gutschrift" (auf Kundenkonto) statt "Erstattung" heißen.

Eiskalt.

Wenn man schon nur die Überschrift ließt kann man sich denken, dass es nur Probleme geben kann...

Und daran ist jetzt was genau nicht legitim? a) Etwa die Auszahlung, falls man wirklich berechtigt ist(sprich korrekte Daten, etc.)oder b) die Auszahlung der EU-Lotto-Gesellschaft an Lottoland. Beides ist legitim und nachvollziehbar. Wer nicht versucht, 10 Konten anzumelden, sollte mit den AGBs keine Probleme bekommen

sa1105

ich habe die agb,s Finger wegz.b Lottoland leitet ausschließlich die Gewinne weiter, die EU Lotto für den Mitspieler an Lottoland ausgezahlt hat. Lottoland ist daher zur Gutschrift von Gewinnen auf dem Spielerkonto oder zur Befolgung von Anweisungen von Mitspielern zur Überweisung ihrer Gewinne auf ein Bankkonto nur verpflichtet, wenn und soweit (i) Lottoland einen Gewinn von EU Lotto überwiesen erhalten hat und (ii) überhaupt eine Gewinnberechtigung des Mitspieler besteht.


bisschen kurzfristig das ganze

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text