721°
ABGELAUFEN
Erste Hilfe-Notfallbegleiter kostenlos im DM
Erste Hilfe-Notfallbegleiter kostenlos im DM
  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies

Erste Hilfe-Notfallbegleiter kostenlos im DM

War heute bei zwei verschiedenen DM's
Bei den üblichen Prospekten war dort ein Büchlein zum mitnehmen... ein Erste Hilfe-Notfallbegleiter
Habe dort etwas rumgeblättert und ein paar Themen genauer durchgeschaut, es sind Praxisnahe und interessant gestaltete Handlungsabläufe wie man beispielsweise einen Helm abnimmt, bei allergischen Reaktionen reagiert, eine Überhitzung (hyperthermie) usw.

Unterteilt sind die Themen in farblich sortierte Körperareale.

Hoffe die Hefte liegen bei euch ebenfalls im DM aus...halte es wirklich für sinnvoll.

Schöne Feiertage und die, die das Glück haben ein schönes langes Wochenende

27 Kommentare

Vergleichspreis?

Deal-Jäger

ComeOn

Vergleichspreis?


Ich glaube 1,99€ - da gabs auch mal gratis Coupons dafür bei DM Glückskind

Verfasser

3657a0-1433339273.jpg

Verfasser

ComeOn

Vergleichspreis?



ja hinten war ein Strichcode...bin deswegen nach meinem Einkauf extra nochmal zurückgegangen und hab gefragt...es war eifach nur zum mitnehmen...

Qipu nicht vergessen! Gratis Hilfe ist autohot

Nicht in Baden-Baden. Gerade eben nachgeschaut.

Also nicht bundesweit!

(_;) Ganz nett, aber vielleicht sollte man das Heftchen nicht erst lesen, wenn der Fall eintritt.

"Moooment, ich hab da ein DM-Ringbuch. Ist er bewusstlos, ja? Also bei "Bewusstlosigkeit" muss ich auf S. 12 und da steht jetzt, moment hab die Seite gleich..Noch kleinen Augenblick, ich les mir das erst mal noch kurz durch. Hier: Stabile Seitenlage,.., ah jetzt. Aaalso den einen Arm nach oben, den anderen über die Brust, dann noch..."

Aber von mir ein Hot, dann fühl ich mich ein klein wenig sicherer

ComeOn

Vergleichspreis?




Der Preis war glaub auch schon mal auf 4,99€ ...

mhaensch

Qipu nicht vergessen! Gratis Hilfe ist autohot


Qipu bei offline und Freebie, das gibt min. 13,58 EUR Gutschrift!

DealMonkey

Nicht in Baden-Baden.


In Baden-Baden kannst du aber auch keine 5 Meter gehen, wenn du bei jedem Erste Hilfe anwenden würdest, der die bräuchte X)

Feiertage? Langes Wochenende? Da musste ich erstmal in den Kalender schauen...

Wow, die gab's bei uns vor Monaten an der Kasse gratis ausgehändigt. Leider hab ich's versäumt, nen Deal draus zu machen. X)

Deal-Jäger

ComeOn

Vergleichspreis?


Jedenfalls habe ich mir heute ein Exemplar kostenlos abgeholt. Danke.

Verfasser

Gerne @freeload...dachte schon den gibts nur bei mir zum mitnehmen...

Deal-Jäger

rhoikos

Gerne @freeload...dachte schon den gibts nur bei mir zum mitnehmen...


Nö, musste nur kurz fragen, dann hat sie hinter die Kasse zu den Freebie-Schubladen gegriffen und mir einfach eins rausgegeben.

Murmse

(_;) Ganz nett, aber vielleicht sollte man das Heftchen nicht erst lesen, wenn der Fall eintritt. "Moooment, ich hab da ein DM-Ringbuch. Ist er bewusstlos, ja? Also bei "Bewusstlosigkeit" muss ich auf S. 12 und da steht jetzt, moment hab die Seite gleich..Noch kleinen Augenblick, ich les mir das erst mal noch kurz durch. Hier: Stabile Seitenlage,.., ah jetzt. Aaalso den einen Arm nach oben, den anderen über die Brust, dann noch..." Aber von mir ein Hot, dann fühl ich mich ein klein wenig sicherer



Schlimmer wäre es, wenn der Fall eintritt, erst zum DM zu laufen.

Nehme mal an, das ist schon im Vorfeld zur nächsten Payback-Service-Woche ab nächster Woche .... letztes mal war nämlich genau dieser Ratgeber (und ne Tasse glaub ich) das Willkommensgeschenk. Allerdings lagen die Dinger mehr oder weniger für jeden zum mitnehmen am Paybackstand rum.

PS: Schien aber wirklich ganz nett aufgemacht zu sein mit farblichem "Leitsystem" nach Meldebild á la "Leblose Person", "Verbrennung", "Blutung" usw. inkl. Ablaufdiagramme zu verschiedenen Themen wie "Auffinden lebloser Person" usw.

Im Fall der Fälle für einen Laien sicher hilfreich ... ersetzt aber natürlich keinen Lehrgang ... aber solang es Leuten etwas die Scheu nimmt, ÜBERHAUPT was zu machen, dann ist schon viel geholfen!

Sollte jeder mal lesen. Und hoffen, dass es auch der gelesen hat, der dir dann Erste Hilfe leisten muss.

Murmse

(_;) Ganz nett, aber vielleicht sollte man das Heftchen nicht erst lesen, wenn der Fall eintritt. "Moooment, ich hab da ein DM-Ringbuch. Ist er bewusstlos, ja? Also bei "Bewusstlosigkeit" muss ich auf S. 12 und da steht jetzt, moment hab die Seite gleich..Noch kleinen Augenblick, ich les mir das erst mal noch kurz durch. Hier: Stabile Seitenlage,.., ah jetzt. Aaalso den einen Arm nach oben, den anderen über die Brust, dann noch..." ...



Als EH-Ausbilder glaubst du gar nicht wie froh ich wäre, wenn die Menschen zumindestens das von dir beschriebene tuen würden... Rechne dir einfach mal den durchschnittlichen Internet-Troll und die RTL2 Bildung zusammen und zack hast du einen riesigen Mob der einen Luftröhrenschnitt per Kugelschreiber für eine sinnvolle EH-Maßnahme hält

Wird mal nachgeschaut, das nächste Mal im dm.
Klasse Sache.

An der Stelle noch ein kleiner App-Tipp, für alle, die das Buch nicht bekommen können oder einfach zusätzlich:

„Erste Hilfe DRK“ von Deutsches Rotes Kreuz
appsto.re/de/…y.i

Wer so ein Ding als "Begleiter" mit sich rumschleppt und im Fall der Fälle erst nachblättern muss der ist eh schon verloren
Macht lieber einen Erste-Hilfe kurs und gut ist es!

SchwengelBengel

Wer so ein Ding als "Begleiter" mit sich rumschleppt und im Fall der Fälle erst nachblättern muss der ist eh schon verloren Macht lieber einen Erste-Hilfe kurs und gut ist es!


Zum Auffrischen ist das aber sicher nicht schlecht.
Und im Ernstfall ist es immer noch besser, wenn man erst nachblättert, als wenn man aus Unsicherheit überhaupt nicht hilft.

Ach Mensch... Und ich hab noch zwei Stück für meine Johanniter-Ausbildung geholt... Na gut sind 10€ für die Bildung.

RedThunder

Als EH-Ausbilder glaubst du gar nicht wie froh ich wäre, wenn die Menschen zumindestens das von dir beschriebene tuen würden... Rechne dir einfach mal den durchschnittlichen Internet-Troll und die RTL2 Bildung zusammen und zack hast du einen riesigen Mob der einen Luftröhrenschnitt per Kugelschreiber für eine sinnvolle EH-Maßnahme hält



Hey, das kam neulich im Tatort in der ARD ... das MUSS eine sinnvolle EH-Maßnahme sein, hat schließlich ein Leben gerettet! (Nahrung aspiriert, Heimlich-Manöver erfolglos, dann Tracheotomie mittels Obstmesser und Kugelschreiber )

Aber gut, das halten viele vielleicht für eine sinnvolle Maßnahme, machen würde das aber keiner ... das ist ja meistens eher das Problem ... entweder wird vorbeigegangen, zugeschaut, mit dem Handy gefilmt oder am allerbesten: Demjenigen, der versucht zu helfen kluge Ratschläge geben, wie es viel besser wäre und was der Helfer alles falsch macht ... natürlich aus sicherer Distanz ohne selber mitzuhelfen.

Insofern: ALLES was einem die Hemmung nimmt, IRGENDWAS zu machen ist willkommen ... sei es EH-Kurs oder eben dieser Ratgeber ... letzterer aber natürlich eher, wenn man ihn sich mal in ner ruhigen Minute anschaut und weniger, wenn man ihn im Fall der Fälle das erste mal auspackt.

Murmse

(_;) Ganz nett, aber vielleicht sollte man das Heftchen nicht erst lesen, wenn der Fall eintritt. "Moooment, ich hab da ein DM-Ringbuch. Ist er bewusstlos, ja? Also bei "Bewusstlosigkeit" muss ich auf S. 12 und da steht jetzt, moment hab die Seite gleich..Noch kleinen Augenblick, ich les mir das erst mal noch kurz durch. Hier: Stabile Seitenlage,.., ah jetzt. Aaalso den einen Arm nach oben, den anderen über die Brust, dann noch..." ...



Habe dem letzt auch einen Bericht gesehen, dass sich ein Getränkestrohhalm wohl wesentlich besser eignet.

dealereinszweidrei

Habe dem letzt auch einen Bericht gesehen, dass sich ein Getränkestrohhalm wohl wesentlich besser eignet.



Spricht für die Qualität des benannten Strohhalms, immer diese japanischen Damaststahlstrohhalme ;D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text