149°
ABGELAUFEN
ESCAM QF001 720P IP Kamera mit Nachtsicht ( als Babycam verwendbar) 31,06 + 19%
ESCAM QF001 720P IP Kamera mit Nachtsicht ( als Babycam verwendbar) 31,06 + 19%

ESCAM QF001 720P IP Kamera mit Nachtsicht ( als Babycam verwendbar) 31,06 + 19%

Preis:Preis:Preis:37€
Zum DealZum DealZum Deal
Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt, ist die für mich augeschieden.

Von der ESCAM sind viele begeistert, man kann den Kopf per App bewegen, es gibt auch einen Nachtmodus mit IR, man kann in beide Richtungen Ton übertragen.
Ob man auch ohne App per Browser darauf zugreifen, oder zumindest mit einem Player wie VLC sich den Stream anschauen kann (dann eben ohne Bewegungssteuerung), kann ich leider nich nicht sagen.

Die Kamera hat WLAN und einen richtigen LAN-Anschluss (RJ45)

Hinweis: gestern ist nach ein paar Sekunden der Preis von 33,33 auf 45,52 Dollar gestiegen.
Heute ist der Preis wieder drin. Vermutlich mussten die nur Geräte nachschieben.
Der Newsletter kam Freitag morgen und das Angebot soll zumindest eine Woche, laut Seite bis 10. Februar gültig sein.
Wenn der Preis höher ist: den Tag später versuchen.

Schaut euch mal youtube-Videos an. Sieht echt klasse aus.

Vielleicht ist der Kurs direkt in Dollar bezahlt auch etwas besser, je nach Umrechnungsgebühren der Kreditkarte. Laut google Währungsrechner komme ich auf 30,87 Euro.
Direkt in Euro werden 31,06 angezeigt.
Allerdings muss man damit rechnen, dass beim Zoll noch die Mehrwertsteuer hinzukommt.
Ich habe daher den Preis mal auf 37 Euro gesetzt.

30 Kommentare

Verfasser

Video mit App-Steuerung
youtube.com/wat…Mq8

Hier sieht man den Nachtmodus
youtube.com/wat…b68


Anleitung, wie man bei Escam Kameras den Stream mit VLC aufrufen kann. keine Garantie, dass das auch mit diesem Modell funktioniert.
ispyconnect.com/man…cam

rtsp://IPADDRESS//user=admin_password=tlJwpbo6_channel=1_stream=0.sdp

Endpreis mit 19% EUSt liegt dann bei rund 37 Euro. Dafür könnte man vergleichbare Kameras auch bei deutschen Händler kaufen (Amazon) ...
-> Cold

demichve

Endpreis mit 19% EUSt liegt dann bei rund 37 Euro. Dafür könnte man vergleichbare Kameras auch bei deutschen Händler kaufen (Amazon) ... -> Cold



Beispiele?

demichve

Endpreis mit 19% EUSt liegt dann bei rund 37 Euro. Dafür könnte man vergleichbare Kameras auch bei deutschen Händler kaufen (Amazon) ... -> Cold


Suche mal nach Wansview oder ****. Alle 720p Kameras liegen so um die 40 Euro ....

Verfasser

Preis habe ich aktualisiert. Habe ich gerade noch so bemerkt, aber die Kommentare kamen wohl zeitgleich.
Gut, Alternativen bei Amazon kannte ich nicht.
Die Frage ist, ob die auch 720p (für mich weniger wichtig) und Nachtsicht (für mich wichtig) haben.

...als Babyphone? Cool, unsere ist 8 Monate alt und da reicht immernoch starre aus
Können die später fliegen, dass man auch die Decke anzeigen lassen kann?

Verfasser

Hersteller-Produktseite:
escam.cn/en/…tml

Link z einem anderen Shop, aber hier sieht man mehr Produktdetails. Unter anderem, dass man auch per Browser daruf zugreifen kann. Das wäre ja echt klasse... Aber alle Angaben stimmen definitiv nicht (z.b. SIM-Karte)
dx.com/de/…213

Hm, meinst du denn, dass die App hier nicht über chinesische Server läuft?
Das tun die doch eigentlich alle, oder?

Achtung, möglicherweise sind diese Kameras sehr unsicher und ermöglichen es Fremden ins Heimnetz einzudringen, wenn man den Zugriff über das Web zulässt. Siehe Heise Security und aktuelle c't 3/16 Seite 46 'Discount Spion'
heise.de/sec…tml

wie siehts aus mit Warnung bei Bewegung? suche noch was für den Garten. Für die Cam würde ich mir ein Gehäuse drucken damit sie nicht nass wird.

was hält ihr denn von der cam? : dx.com/de/…057

kogan

...als Babyphone? Cool, unsere ist 8 Monate alt und da reicht immernoch starre aus Können die später fliegen, dass man auch die Decke anzeigen lassen kann?



ja, können die.
2,5 Jahre und sehr agil ;-)

Verfasser

tozimek

wie siehts aus mit Warnung bei Bewegung? suche noch was für den Garten. Für die Cam würde ich mir ein Gehäuse drucken damit sie nicht nass wird.


Ist auf jeden Fall dabei. Per App. Auch scheinbar Warnung per email. WIe es dann um die erwähnte Sicherheit im Internet steht kann ich aber nicht sagen.

Kann jemand ne cam empfehlen die folgende Kriterien erfüllt :
IR
WLAN
Bewegungsmelder ( per APP )
ist für die Gartenüberwachung gedacht, also keine sensiblen Daten.

Für die Funktionalität einen Abschnitt meiner eigenen Wohnung auf einem Bildschirm darzustellen möchte ich nicht, das es technisch notwendig ist die Kammera mit dem Internet zu verbinden. Kann die hier sowas 'offline' umsetzen?

Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...


Bitte mal eine genaue Erklärung dazu!

Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...



Xiaomi Xiaoyi
hat wegen DNS Auflösung immer Kontakt zu China Servern. Ein Betrieb ohne Account ist nicht möglich. Somit kannst du nicht sicher sein das alle Videos wirklich hier bleiben oder evtl doch abgefangen werden.
-Kein VLC / Media Server Support
-stressige App ( habe 5h mit der Einrichtung verbracht / hätte das Teil am liebsten zurück geschickt aber wäre ne finanzielle Katastrophe gewesen)

Die Xiaomi Xiaoyi Kamera funktioniert nur der APP... das ist echt kacke.
Die ESCAM macht einen besseren Eindruck

Preis ist ok!

... aber Auge auf bei IP Cams
sonst schaut Dir die Welt ins Schlafzimmer

m.heise.de/sec…tml

... Dein Nachbar findet dich schnell mal unter:

http://m.heise.de/security/meldung/IP-Kameras-von-Aldi-als-Sicherheits-GAU-3069735.html...https://www.shodan.io/https://www.shoda.........https://www.shodan.io/

Sorry:
der Nachbar findet dich unter
shodan.io/

Verfasser

Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...



Dies ist ein kopiertes Zitat von china-gadgets, wurde auch mal hier in einem anderen Eintrag bereits zitiert.
Ich habe die Erfahrung selber nicht gemacht.

Klar sollte man auch hier aufpassen, dass die Daten nicht ins Internet gesendet werdn, aber hier hat man zumindest die Möglichkeit, ohne Internet die Kamera nur im eigenen WLAN zu nutzen

Die Sicherheitsbedenken bei den Aldi-Kameras waren an sich "nur", dann man kein WLAN-Passwort vergeben musste.
Aber wenn man daran denkt, wird die Sache etwas sicherer.

Nun zu dem kopierten Zitat zur XIAOMI, dort wurde auch eine ESCAM Kamera erwähnt:
china-gadgets.de/gad…-1/



Finger weg von dieser Cam!

1) Es ist zwingend eine Internetverbindung notwendig. Ist keine Internetverbindung vorhanden, stellt die Camera ihren Dienst ein. Das schlimme ist der nachfolgende Punkt 2)

2) Die Camera verbindet sich automatisch mit einem Server im Internet. Wenn ihr z.B. in der App eine Einstellung ändert, so geht dass selbst im lokalen WLAN erstmal ins Internet und von dort zur Kamera. Nur das Bild wird im lokalen Wlan gestreamed. Außer…

3) … ihr befindet euch nicht zu Hause. Dann könnt ihr das Bild ebenfalls sehen. Ach wie toll, denkt ihr? Nein! Das Bild stammt dann nämlich nicht mehr direkt von euch zu Hause, sondern wiederum von einem Server im Internet. Was das bedeutet? Die Camera sendet das Bild auf einen chinesischen Server, und ihr holt es dort wieder ab. Somit können unbefugte ebenfalls in eure Wohnung sehen – jedoch ganz bestimmt der Hersteller und die chinesische Regierung.

3) Zur Einrichtung der Camera ist zwingend ein Facebook-, MIUI oder ein anderer dubioser Account benötigt für den Betrieb. Ohne gehts nicht

4) Die Camera ist für China gedacht. So lässt sich z.B. die eingeblendete Uhrzeit nicht ändern und befindet sich immer in der chinesischen Zeitzone

5) Über eine bestimmte URL konnte man zumindest ohne die APP z.B: mit dem VLC lokal das Bild abgreifen. Mit einem Firmwareupdate wird diese Funktion jedoch nun auch gesperrt. Somit lässt sich die Camera nur mit der APP verwenden. Eigene Einsatzgebiete mit Synoloy, etc. sind nicht möglich.

Die meisten der Infos habe ich nur Netzwerk-Sniffer und Analyze der App herausbekommen.


Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...


Danke dafür...muss mich mal damit auseinandersetzen, ich glaube nicht so ganz dass man das nicht irgendwie umgehen kann...

Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...



Ich habe mir vor kurzem die "Xiaomi Xiaoyi" gekauft. Aktuell teste ich noch bisschen rum, aber bzgl. Internet-Connection usw. Ich habe die Internet-Connection der Kamera blockiert (über meine FritzBox) und das Bild streame ich zu meiner Synology. Meine App geht leider nicht mehr mit blockierten Internet, aber der Stream funktioniert weiterhin wunderbar.

Wie einige aber schon festgestellt haben, ist der Stream mit den neueren Firmwares irgendwie passwortgeschützt. Ich bin gestern aber dann glücklicherweise auf diese Seite gestoßen: xiaoyi.querex.be/ ... damit kriegt man dann auch wieder die neuste Firmware zum streamen. Aktuell benutzte ich die "1.8.5.1M_201512011815"

also als "babyphone" suche ich auch eine cam. würde mir ja schon reichen eine webcam über den pi laufen zu lassen oder ähnliches. ist diese cam hier zu empfehlen dafür?

Verfasser

Kassler

also als "babyphone" suche ich auch eine cam. würde mir ja schon reichen eine webcam über den pi laufen zu lassen oder ähnliches. ist diese cam hier zu empfehlen dafür?


Ich glaube nicht, dass diese Kamera als USB-Kamera benutzt werden kann. Man muss die scheinbar einen Stream im Netzwerk abgreifen oder die App benutzen (die dann auch wieder Netzwerk benötigt).
Wenn dies die Frage war.

Da die Xiaomi Xiaoyi Kameras scheinbar zwingend eine Intenetverbindung nach China benötigt...




geil! Danke für den Link

Verfasser

Hmm, ich fühle mich von meinem eigenen Deal etwas verarscht.
Im Newsletter noch als "unbeatable 33,33 $" angeboten, ist der Preis der Kamera die Woche danach auf nur noch 32,32 $ gesunken. Dennoch bester Preis bei banggood, billiger war es nur bei Aliexpress bei einem unbekannten Händler.

Verfasser

Paket kam bei mir gestern an.
Sogar mit EU Netzteil. USB, 2 A

Moin. Versuche krampfhaft die QF001 zun laufen zu bringen. Ist ja übel.Es ist auch nichts vernünftig beschrieben :-(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text