Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
505° Abgelaufen
7
Gepostet vor 6 Tagen

ESP LTD Deluxe EC-1000FM E-Gitarre, Farbe Amber Sunburst [Bax-Shop]

897€1.048€-14%
Kostenlos · Bax Shop Angebote
Avatar
Geteilt von Rasta_got_soul
Mitglied seit 2020
2.047
4.020

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Urlaub 🏝️ habe ich eben den folgenden Deal für euch im Bax-Shop entdeckt. Hier erhaltet ihr aktuell die folgende E-Gitarre von ESP LTD günstiger.

ESP LTD Deluxe EC-1000FM ASB E-Gitarre, Farbe Amber Sunburst für 897€

PVG bei 1048€

Hier ein paar Videos






127448811672089981.jpg
2244086521672089989.jpg
17173858381672089994.jpg
21283214751672089999.jpg13420594021672090005.jpg
Beschreibung

Singlecut E-Gitarre mit Riegelahorndecke und Seymour Duncan Pickups

Die ESP LTD EC-1000 Amber Sunburst ist eine schicke Singlecut E-Gitarre, deren Metier zweifelsohne die klassischen Sounds des Blues, Rock und Metal sind. Basierend auf dem klassischen Eclipse-Design, besitzt die E-Gitarre einen Mahagonikorpus , auf dem eine intensiv gezeichnete Decke aus Riegelahorn für Aufsehen sorgt. Der Mahagonihals ist in aufwändiger "Set-Thru"-Weise verleimt und bietet mit dem flachen "Thin U"-Profil optimale Spielbedingungen über das gesamte 24-bündige Griffbrett aus Pau-Ferro-Ebenholz . Als Tonabnehmer kommen klassische Seymour Duncan '59 und JB Humbucker zum Einsatz, die dank ausgewogener Wicklung vielseitige Sounds zwischen Classic Rock und Metal generieren. Zusätzliche Klänge stehen über den Push/Pull-Tone-Regler zur Verfügung, der die Doppelspuler splittet und klassische Single-Coil-Sounds ermöglicht. Hardware-seitig überzeugt die ESP LTD EC-1000 Amber Sunburst außerdem mit Brücke und Stopbar in der Locking-Ausführung von TonePros sowie präzisen LTD Klemm-Mechaniken.

Die ESP LTD EC-1000 Amber Sunburst im Überblick:
  • Singlecut E-Gitarre aus der ESP LTD Serie
  • Set-Thru-Konstruktion
  • Mahagonikorpus
  • Riegelahorndecke
  • Dreiteiliger Mahagoni-Hals
  • 24-bündiges Griffbrett aus Pau Ferro
  • "Thin U"-Halsprofil
  • Ein Seymour Duncan SH-1n '59 Humbucker in Halsposition
  • Ein Seymour Duncan SH-4 JB Humbucker in Stegposition
  • Push/Pull-Tone-Regler für Coil Splits
  • TonePros Locking Tune-O-Matic Brücke
  • TonePros Locking Stopbar
  • LTD Locking Tuner

Features
  • Hersteller: ESP
  • Serie: LTD
  • Bauform: Eclipse
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Riegelahorn
  • Binding: Abalone
  • Hals: 3-streifig, Mahagoni
  • Halskonstruktion: Set-Thru
  • Halsprofil: Thin-'U'Mensur in mm: 628
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Griffbrettradius in Zoll: 13,75
  • Anzahl Bünde: 24
  • Bundformat: Extra Jumbo
  • Griffbretteinlagen: Flags
  • Sattelmaterial: Kunststoff
  • Sattelbreite in mm: 42
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tonabnehmerhersteller: Seymour Duncan
  • Halstonabnehmer: SH-1n '59
  • Stegtonabnehmer: SH-4 JB
  • Coil-Splitting: Ja
  • Schalter: 3-Weg
  • Regler: Vol, Vol, Tone (Push/Pull)
  • Brücke: TonePros Locking TOM
  • Saitenhalter: TonePros Locking Stopbar
  • Mechaniken: Locking
  • Gurtpins: Standard
  • Hardware: Nickel
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .046
  • Stimmung ab Werk: Standard E
  • Finish: Hochglanz
  • Farbbezeichnung: Amber Sunburst
Bax Shop Mehr Details unter Bax Shop
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

7 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hübsch
  2. Avatar
    Vielen Dank für den schönen Deal und weiterhin einen erholsamen Urlaub..
    Avatar
    Autor*in
    Gerne
    Und danke dir
  3. Avatar
    Gute Erholung!
  4. Avatar
    Was ich an den neueren ECs toll finde ist der Halsübergang. Das hat leider keine einzige meiner ECs... Aber nur deswegen kann ich mir nicht noch eine kaufen 😋
  5. Avatar
    abalone binding und inlays 🤮 ansonsten ist die Gitarre richtig gut, hab auch eine in einer anderen Farbe
    Avatar
    Es haben aber auch zum Glück nicht mehr alle ECs dieses Blingbling Binding.

    Und ich finde es schön, dass LTD vor ein paar Jahren endlich diese Typenbezeichnung am 12 Bund weggelassen hat und stattdessen ein ordentliches Inlay verwendet - das war etwas, was mich zuvor mitunter am meisten gestört hatte.
Avatar