49°
esprimo p5730 für 189 € versandkostenfrei

esprimo p5730 für 189 € versandkostenfrei

ElektronikZackZack Angebote

esprimo p5730 für 189 € versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:189€
Zum DealZum DealZum Deal
Gebrauchte pcs kauft.man ja nur mit ordentlichem preisnachlass. Der hier sieht als arbeitspferd ganz gut aus.

Fujitsu Komplett-PC "Esprimo P5730" Refurbished W7HPDas PC-System Fujitsu Esprimo E5730 Refurbished W7HP kombiniert hohe Skalierbarkeit mit Intel®-Technologie und stellt sich täglich den anspruchsvollen Geschäftsanwendungen. Dabei bleibt es aufgrund seines innovativen Lüfertkonzeptes fast unbemerkt. Das optimierte Design macht den Ein- und Ausbau von Komponenten zum Kinderspiel. Ausfallzeiten reduzieren sich auf ein Minimum. Durch die Verwendung von umweltverträglichen Materialien erfüllt das Esprimo E5730 Refurbished W7HP bereits heute die Umweltstandards von morgen.FarbeschwarzGehäuseAusführungMicro-Tower5,25 Zoll, extern2 Schächte3,5 Zoll, extern2 Schächte3,5 Zoll, intern2 SchächteAbmessungen (BxHxT)203 mm x 392 mm x 390 mmNetzteilLeistung260 WattProzessorBezeichnungIntel® Core™2 Duo Prozessor E8400 (3,0 GHz)Taktfrequenz2x 3000 MHzLevel 2 Cache2x 3072 KBBustakt1333 MHz (Quadpumped)Sockel775ArbeitsspeicherGesamtkapazität4.096 MBAnzahl Module2TypSDRAM-DDR2StandardDDR2-800GrafikGrafikchipNVIDIA GeForce 9300 GESpeicher256 MB vorhandenAnschlüsseVGAChipsatzIntel® Q43 ExpressMainboardAnschlüsse4x DDR2, 1x PCIe x16, 1x PCIe x8, 2x PCI, Seriell, PS/2, RJ-45, 8x USB 2.0, 1x Line-In, 2x Line-Out, 2x MikrofonNetzwerkGigabit-LANOptische LaufwerkeDVD-ROMFestplatte160 GB, SATAFeaturesSound, 2x Front-USB- und Headset-Anschlüsse, Vorrichtung für Kensington LockGewicht ohne Verpackung12 kgBetriebssystemWindows 7 Home Premium 64-Bit (OEM)SoftwareG Data Internet Security 2013 OEM Vollversion (12 Monate Premium Support und Updates)Weitere InfosDer PCIe x8-Steckplatz ist nur mit 4 Lanes angebunden.AnmerkungIn diesem PC System sind nicht enthalten:Tastatur, Maus, Monitor, Drucker, Scanner

Beliebteste Kommentare

walloftext.jpg

14 Kommentare

Hatte auch überlegt, den hier reinzustellen. Wereinen einfachen Rechner für Office und Internet braucht bekommt hier ein recht gutes Paket inklusive Win7 HomePremium. Leistungstechnisch braucht sich der 8400 auch nicht zu verstecken, wer spielen möchte kann ja bei Bedarf eine geeignete Graka nachrüsten, Speicher 4GB. Kenne einige, die mit viel schlechteren Geräten noch hantieren. Ich benötige gerade keinen Rechner, aber Preis für das Paket find ich hot. MfG

Heute angemeldet, erster Deal... möglicherweise Eigenwerbung, dann aber ganz miese^^

Die Beschreibung les ich nicht nicht komplett, das ist eine Zumutung.

Ich hab aber schon besseres für den preis gesehn.

walloftext.jpg

copy and Paste extremeee, Preis für das Gerät in Ordnung, immerhin noch win7 dabei.

Wissenwertes mal übersichtlicher:

CPU: Intel® Core™2 Duo Prozessor E8400 (2X 3,0 GHz)
RAM: 4GB DDR2-800 (2 Riegel)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9300 GE (256MB)
Festplatte: 160 GB, SATA
Sonstiges: Gigabit-Lan, DVD-ROM Laufwerk, 260 Watt Netzteil
Sofware: Windows 7 HP (64Bit) & G-Date 2014 (1 Jahr)

Für den Preis mit der Software von mir ein Hot. Zum Spielen jedoch ungeeignet (was bei dem Preis wohl auch keiner ernsthaft erwartet).

Mittlerweile eher grenzwertig; zumal der DDR2-Speicher sehr viel teurer als DDR3 ist, und die 4GB fuer Win7 sehr knapp bemessen sind, dito die nicht mehr zeitgemaessen 160GB HDD. An diesen Punkten muss man also nachruesten, dann wird es gleich wieder unattraktiv.

Ich bekomm auch schon um die 100 Euro rum einen Dualcore mit Win7 Lizenz. Da kann man für die Ersparnis noch eine günstige SSD kaufen.

Haenk

Mittlerweile eher grenzwertig; zumal der DDR2-Speicher sehr viel teurer als DDR3 ist, und die 4GB fuer Win7 sehr knapp bemessen sind, dito die nicht mehr zeitgemaessen 160GB HDD. An diesen Punkten muss man also nachruesten, dann wird es gleich wieder unattraktiv.



4GB Ram kosten 40.- und eine HDD (500MB) kostet auch 40.-. Dafür solide erprobte HW.

Haenk

Mittlerweile eher grenzwertig; zumal der DDR2-Speicher sehr viel teurer als DDR3 ist, und die 4GB fuer Win7 sehr knapp bemessen sind, dito die nicht mehr zeitgemaessen 160GB HDD. An diesen Punkten muss man also nachruesten, dann wird es gleich wieder unattraktiv.


Immer diese Meckerei wegen zu wenig:
1.4GB reichen für normale Anwendungen (Office,Internet) auf jeden Fall!
2.160GB sind für so einen PC mehr als ausreichend. Als Beispiel: Ich habe in meinem htpc auch nur 160GB drinn, und da sind viele Stunden Film drauf. Wo aber bei einem normalen PC solche Datenmengen herkommen sollen ist mir echt schleierhaft, ausser man besorgt sich diese aus Zweifelhaften Quellen im Internet. Will hier niemanden unter Generalverdacht stellen. aber ich habe zB auf einer 500GB externen die Sicherung von 5 PC drauf und noch massig Platz.
Also wie schon gesagt, für einen Office/Internet-PC alles mehr als ausreichend.

rower

Immer diese Meckerei wegen zu wenig


Sehe das auch so. Gerade für Leute die nur bisschen Emails, Youtube, etc machen reicht das doch locker aus.

Ich habe auch noch 4GB DDR2 und ich kann mit Photoshop Bilder bearbeiten (schluckt alleine ca 1GB), mit Firefox auf mehreren Tabs surfen und dazu mit Winamp Musik hören, ohne dass mir der RAM ausgeht. Windows ist so programmiert, dass es mehr RAM braucht, wenn es mehr RAM hat.
Bei meinem Laptop mit 8GB RAM bin ich mit Photoshop und eclipse öfters mal über 4GB, was mir hier am PC ohne die angesprochenen VMs nicht passiert :P

Schon sehr günstig, wenn auch der Stromverbrauch bei neuerer Hardware wesentlich geringer ist.

utt

4GB Ram kosten 40.- und eine HDD (500MB) kostet auch 40.-. Dafür solide erprobte HW.



Macht dann 270 Euro für so einen Haufen scheiße oO

Das Teil ist viel zu teuer!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text