1361°
ABGELAUFEN
Essen Spenden mit 1 Klick
Beste Kommentare

Das ist echt pervers:

Dezember 02:
Clicks für hungernde Menschen: 80,476
Clicks für Tierfutter: 283,303

postet diesen ganzen Dreck doch unter Diverses, und bitte liebe Admins/ Mods löscht oder verschiebt diesen ganzen Scheiß, langsam kommt auf einen vernünftigen Deal 15 solcher Spendenaufrufe es kotzt nur noch an!
Oder noch besser macht ne eigene Rubrik auf wo die speziellen Leute sich mit ihren verkackten Facebook Likes und dämlichen Spendenaufrufen gegenseitig überbieten können und irgendwann dann hoffentlich einsehen, dass diese Pseudohilfe nur hilft das eigene Gewissen zu beruhigen!

Wollte ich seit Ewigkeiten auch schon hier posten und hab's immer verpeilt.

Ich bin sicher alles andere als ein Gutmensch, aber die Seite hab ich vor bestimmt 5 Jahren zu meine Startseite gemacht. 1x am Tag tut ein Klick wirklich nicht weh. Und wenn ich 30 Sekunden mehr habe, klick ich die anderen Projekte auch durch - auch wenn die US-Veteranen mir jetzt nicht sooo am Herz liegen.

Pro Klick ein Reiskorn?

111 Kommentare

Wollte ich seit Ewigkeiten auch schon hier posten und hab's immer verpeilt.

Ich bin sicher alles andere als ein Gutmensch, aber die Seite hab ich vor bestimmt 5 Jahren zu meine Startseite gemacht. 1x am Tag tut ein Klick wirklich nicht weh. Und wenn ich 30 Sekunden mehr habe, klick ich die anderen Projekte auch durch - auch wenn die US-Veteranen mir jetzt nicht sooo am Herz liegen.

Gleich mal geklickt

Pro Klick ein Reiskorn?

kann man mal kurz erklären, wie das durch einen Klick realisiert wird?
Man muss ja keinen Werbebanner wegklicken oder ähnliches,
wo ein Unternehmen im Gegenzug dann die "Erlöse" generiert welche die weiterleiten.

Ich check das nicht, wie soll das ganze denn funktionieren?
Wohl kaum durch Werbefinanzierung und was passiert wenn niemand klickt? Lassen die die Leute dann verhungern oder was?

coole sache... denke ich

The staple food funded by clicks at The Hunger Site is paid for by site sponsors and distributed to those in need by Mercy Corps, Feeding America (formerly America's Second Harvest), and Millennium Promise. 100% of sponsor advertising fees go to our charitable partners. Funds are split between these organizations and go to the aid of hungry people in over 74 countries, including those in Africa, Asia, Eastern Europe, the Middle East, Latin America and North America.

basilisk

Ich check das nicht, wie soll das ganze denn funktionieren?Wohl kaum durch Werbefinanzierung und was passiert wenn niemand klickt? Lassen die die Leute dann verhungern oder was?

Wenn man den Browser im "Private" öffnet kann man noch mehr clicks machen

The staple food funded by clicks at The Hunger Site is paid for by site sponsors and distributed to those in need by Mercy Corps, Feeding America (formerly America's Second Harvest), and Millennium Promise. 100% of sponsor advertising fees go to our charitable partners. Funds are split between these organizations and go to the aid of hungry people in over 74 countries, including those in Africa, Asia, Eastern Europe, the Middle East, Latin America and North America.


Kann man alles in den FAQ nachlesen:

We count the number of clicks each day. The amount paid for those clicks is based on the type and structure of advertising agreement the site sponsors have with GreaterGood.The two keys to the success of the "Click To Give" program are site sponsors and visitors like you. The more sponsors the site has, the more funding toward the cause is given with each click. The more visitors who click each day, the more advertising fees we can collect and the more we can give to others!100% of sponsor advertising fees goes to our charitable partners.



Kurz:

Je nach Vertrag mit dem Werbepartner wird bspw. für 100 Klicks ein Sack Reis gespendet. Dabei geht's aber immer um den "allgemeinen Klick" nicht um den Klick auf die Anzeige eines Werbepartners.

Wieder eine gute Tat vollbracht...:p

HOT...

Mahlzeit Kinners! da klick ich doch gern :-D

Mastermind75

Wieder eine gute Tat vollbracht...:pHOT...



Hauptsache das Gewissen beruhigt und es hat nichts gekostet.
Finde diese klick und was gutes tun mit kritischen blick. Ob das nicht nur Kundenverarsche ist und sich immer irgendwelche Betrüger die Taschen vollmachen mit den Klicks auf Werbebanner.

postet diesen ganzen Dreck doch unter Diverses, und bitte liebe Admins/ Mods löscht oder verschiebt diesen ganzen Scheiß, langsam kommt auf einen vernünftigen Deal 15 solcher Spendenaufrufe es kotzt nur noch an!
Oder noch besser macht ne eigene Rubrik auf wo die speziellen Leute sich mit ihren verkackten Facebook Likes und dämlichen Spendenaufrufen gegenseitig überbieten können und irgendwann dann hoffentlich einsehen, dass diese Pseudohilfe nur hilft das eigene Gewissen zu beruhigen!

In dem Zusammenhang ist vielleicht auch freerice.com von den UN interessant. Reis spenden durch Englisch-Quiz...

SPAM - gehört in Diverses

Das ist echt pervers:

Dezember 02:
Clicks für hungernde Menschen: 80,476
Clicks für Tierfutter: 283,303

Mastermind75

Wieder eine gute Tat vollbracht...:pHOT...



Es zwingt dich keiner bei solchen Aktionen mitzuwirken...:|

krosi

SPAM - gehört in Diverses



Dein absolut unnötiger Beitrag ist SPAM!

iomer

Das ist echt pervers:Dezember 02:Clicks für hungernde Menschen: 80,476Clicks für Tierfutter: 283,303



Einige der Amerikaner schicken ja auch ihre bis zur Unkenntlichkeit aufgebrezelten Kinder im Kindergarten-Alter auf den Laufsteg...
Also, wundern tut mich nichts.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text