Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Eterna Super KonTiki Limited Edition 1973
376° Abgelaufen

Eterna Super KonTiki Limited Edition 1973

1.130€1.680€-33%Uhrenhandel Angebote
36
eingestellt am 22. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Inspiriert durch diesen Deal:

mydealz.de/dea…692

Bin ich auf das aus meiner Sicht interessantere Angebot der Super KonTiki gestoßen.

Die Uhr kann man eigentlich eher als NOS-Deal bezeichnen. Die Uhr stammt aus dem Jahr 2010 und wurde noch unter der Rigide von F.A.Porsche bei Eterna entwickelt. Sie war ihrer Zeit damals ein wenig voraus. Der Hommage-Boom war noch relativ Neu und so wurden damals unter anderem die Zeiger (Snowflake) in der "Szene" kritisiert. Spätestens mit der Black Bay aus dem Haus Tudor (Rolex) ist diese Kritik wohl obsolet und die Zeigerform voll akzeptiert.

Als Vorbild nahm sie sich die KonTiki aus der goldenen Zeit der Taucheruhren in die 70ern. Das historische Vorbild wurde detailverliebt umgesetzt und man findet in dem Deal eine moderne Umsetzung dieses Klassikers.

Auch das Werk überzeugt. Seinerzeit war es fast noch unerhört für ein schnödes ETA knapp 3k€ Listenpreis aufzurufen. Heutzutage mit dem allgegenwärtigen Sellita-Nachbau, selbst im hohen Haus der IWC, geht der Preis mit dem Werk und der liebevollen Umsetzung voll in Ordnung. Es ist hier übrigens eine COSC-Variante verbaut - üblich ist das beim 2824 nicht, die meisten Einschaler begnügen sich mit der Elaboré-Variante.

Hier ein paar nackte Fakten:

- ETA 2824-2
- 44mm Durchmesser ohne Krone
- 14 mm hoch
- 200 Meter
- Datum bei der 3
- abgeflachtes Milanaise-Armband, was ich sehr toll finde, im Gegensatz zu den bombierten
- Tauchverlängerung
- 22mm Bandanstoß

Vergleichspreis schwierig, da nicht mehr oft zu finden, bei Chrono24 wirklich lieferbar für 1730EUR. Auf Ebay werden auch Exemplare für 1635EUR angeboten. Für den hier aufgerufenen Preis ein Schnäppchen, viel Uhr für wenig Geld. Danke ETA ist auch die Reparatur gesichert im Fall der Fälle, das Werk wird jeder Juwelier leicht warten und in Stand setzen können.

Sehr guter Deal, aus einem Haus mit langer Geschichte und wichtigem Beitrag insbesondere zur Entwicklung der Automatikuhr.

Details zur Geschichte und Review der Uhr findet ihr hier:

oceanictime.blogspot.com/201…tml
Zusätzliche Info
Uhrenhandel Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Naja Geld ist da nicht weg. Sie wird nur nichts gewinnen. Mit 1130 EUR ist sie für mich auch noch keine teure Sammleruhr, sondern einfach eine wertige Uhr mit Geschichte und gutem Werk. Nicht mehr nicht weniger. In der Preisklasse gibt es keine Sammleruhren
musicman201122.12.2019 10:50

Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese …Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese nach 5 Jahre inkl Inflation.Das Problem ist die hohe Anschaffung. Andere legen ihr Geld in Luxusuhren an und andere wiederum in Aktien.Hinzu kommt dass man bei Rolex teilweise mehrere Jahren warten muss. Bei 1000€ kann man aber schon gezielt kaufen so dass der Verlust nach paar Jahren überschaubar ist.



Ich kaufe seit knapp 15 Jahren Uhren in den verschiedensten Preisklassen. In der Mittelklasse und darunter gibt es keinen Sammlerwert oder nur sehr selten und einen Preis aufrufen und bekommen schaffen nur sehr wenige z.B Rolex und PP. Omega, Breitling, Panerai und Konsorten gehören da nicht dazu oder nur bei sehr wenigen Modellen. In der 1000er-Klasse eigentlich nie beim Neukaufen, da musst du schon gebraucht einsteigen um einen Werterhalt zu schaffen.

Kauf in der Preisklasse einfach nach Gefallen und nimmst als Rendite die Freude an der Sache - damit schläfst du ruhiger
36 Kommentare
Vergleichbar mit Icewatch?
bauernsepp22.12.2019 09:16

Vergleichbar mit Icewatch?


..von innen her, bestimmt! 😜
Kein Wiederverkaufswert
Wertanlage wird sie nicht sein, aber Geld verlieren wirst du bei dem Preis auch nicht...
musicman201122.12.2019 09:18

Kein Wiederverkaufswert


Ist bei den wenigsten modernen bzw Uhren im Neuzustand so. Abgesehen von Krone und Patek
Guter Preis für wertige Uhr. Mir leider zu groß - 44mm
Es gibt aber genug Uhrenmarken die einen höheren Samnlerwert haben als Eterna.
Heißt nicht dass die Uhr schlecht ist. Man muss sich nur klar sein dass Geld so gut wie weg ist. Und gerade bei teuren Uhren geht es auch darum wieder später Geld für sie zu bekommen
Naja Geld ist da nicht weg. Sie wird nur nichts gewinnen. Mit 1130 EUR ist sie für mich auch noch keine teure Sammleruhr, sondern einfach eine wertige Uhr mit Geschichte und gutem Werk. Nicht mehr nicht weniger. In der Preisklasse gibt es keine Sammleruhren
Von Thor Heyerdahl lizensiert?
musicman201122.12.2019 09:47

Es gibt aber genug Uhrenmarken die einen höheren Samnlerwert haben als …Es gibt aber genug Uhrenmarken die einen höheren Samnlerwert haben als Eterna.Heißt nicht dass die Uhr schlecht ist. Man muss sich nur klar sein dass Geld so gut wie weg ist. Und gerade bei teuren Uhren geht es auch darum wieder später Geld für sie zu bekommen


Was denkst du wie viel Geld du verpulverst? Die wird später nicht auf 200€ fallen

Abgesehen davon, dass du auch Inflation und Co in deine Rechnung inkludieren musst, sodass in 5-10 Jahren 500€ mehr sind als heute.

Dass solche Modelle eher geringe Nachfrage haben, ist klar. Ist ja keine Rolex,keine Patek, keine Max Bill oa.
Ich bin ehrlich gesagt sogar gespannt was aus Eterna wird. Mit Beginn 2020 fällt die Belieferungspflicht der ETA weg. Eterna hat einige spannende Eigenentwicklungen in Peto, Eterna ist einer der wenigen die schon immer eigene Werke hatten, wenn der Investor hier klug vorgebaut hat dann könnte Eterna hier durchaus gewinnen und sozusagen zu den Wurzeln als ursprünglicher ETA-Eigentümer und Werkelieferant zurückkehren.
Tektura22.12.2019 10:32

Ich bin ehrlich gesagt sogar gespannt was aus Eterna wird. Mit Beginn 2020 …Ich bin ehrlich gesagt sogar gespannt was aus Eterna wird. Mit Beginn 2020 fällt die Belieferungspflicht der ETA weg. Eterna hat einige spannende Eigenentwicklungen in Peto, Eterna ist einer der wenigen die schon immer eigene Werke hatten, wenn der Investor hier klug vorgebaut hat dann könnte Eterna hier durchaus gewinnen und sozusagen zu den Wurzeln als ursprünglicher ETA-Eigentümer und Werkelieferant zurückkehren.


Ich hab die Befürchtung, dass Japan die Schweiz in Sachen Werke überholen könnte aufgrund der neuen Richtlinien.
knofensa22.12.2019 10:20

Was denkst du wie viel Geld du verpulverst? Die wird später nicht auf 200€ …Was denkst du wie viel Geld du verpulverst? Die wird später nicht auf 200€ fallen :)Abgesehen davon, dass du auch Inflation und Co in deine Rechnung inkludieren musst, sodass in 5-10 Jahren 500€ mehr sind als heute.Dass solche Modelle eher geringe Nachfrage haben, ist klar. Ist ja keine Rolex,keine Patek, keine Max Bill oa.


Lese mir gerne bei interessanten Deals die Kommentare durch. Aber hier gabs leider einen so wesentlichen Schnitzer, dass es mir in den Finger kribbelt: Inflation ist eine Geldentwertung.
Schwabe6922.12.2019 10:40

Lese mir gerne bei interessanten Deals die Kommentare durch. Aber hier …Lese mir gerne bei interessanten Deals die Kommentare durch. Aber hier gabs leider einen so wesentlichen Schnitzer, dass es mir in den Finger kribbelt: Inflation ist eine Geldentwertung.


Kannst du zu stehen, wie du willst. Fakt ist aber, dass alles um uns herum nicht günstiger wird. Und somit ist der Restwert in ein paar Jahren sicherlich ein anderer als heute.
Ungeachtet der eigentlichen Diskussion, die du offenbar völlig in den Hintergrund drängen und davon ablenken willst.
Schöne wertige Uhr (Kumpel hat diese), mit einem tollen P/L-Verhältnis, ruft man sich in Erinnerung welchen Stellenwert Eterna für die heutige Uhrenwelt hat/hatte.

BTW. Rolex momentan wegen Ammenmärchen der „Alternativaktie“ total überhypt !
knofensa22.12.2019 10:42

Kannst du zu stehen, wie du willst. Fakt ist aber, dass alles um uns herum …Kannst du zu stehen, wie du willst. Fakt ist aber, dass alles um uns herum nicht günstiger wird. Und somit ist der Restwert in ein paar Jahren sicherlich ein anderer als heute. Ungeachtet der eigentlichen Diskussion, die du offenbar völlig in den Hintergrund drängen und davon ablenken willst.


Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese nach 5 Jahre inkl Inflation.
Das Problem ist die hohe Anschaffung. Andere legen ihr Geld in Luxusuhren an und andere wiederum in Aktien.
Hinzu kommt dass man bei Rolex teilweise mehrere Jahren warten muss.

Bei 1000€ kann man aber schon gezielt kaufen so dass der Verlust nach paar Jahren überschaubar ist.
Bearbeitet von: "musicman2011" 22. Dez 2019
knofensa22.12.2019 10:20

Was denkst du wie viel Geld du verpulverst? Die wird später nicht auf 200€ …Was denkst du wie viel Geld du verpulverst? Die wird später nicht auf 200€ fallen :)Abgesehen davon, dass du auch Inflation und Co in deine Rechnung inkludieren musst, sodass in 5-10 Jahren 500€ mehr sind als heute.Dass solche Modelle eher geringe Nachfrage haben, ist klar. Ist ja keine Rolex,keine Patek, keine Max Bill oa.


Hast recht mehr als 200€ sicherlich.
knofensa22.12.2019 10:42

Kannst du zu stehen, wie du willst. Fakt ist aber, dass alles um uns herum …Kannst du zu stehen, wie du willst. Fakt ist aber, dass alles um uns herum nicht günstiger wird. Und somit ist der Restwert in ein paar Jahren sicherlich ein anderer als heute. Ungeachtet der eigentlichen Diskussion, die du offenbar völlig in den Hintergrund drängen und davon ablenken willst.



Ich denke Schwabe69 drückt aus, dass 500 Euro in 20 Jahren nur 200 Euro Stand heute entsprechen und da hat er ja Recht. Aber so war wiederum dein Kommentar nicht gemeint...
Die hatte ich gestern auch gesehen, aber nicht als Deal eingestellt, weil ich keine Lust auf die x-te Rolex-vs-Kaugummiautomat-Diskussion hatte. Ich mag die Marke sehr und das Design dieser Uhr noch mehr. Leider (oder zum Glück) viel zu groß für mich.

Hot auch für die phantastische Dealbeschreibung. Mit Liebe gemacht. Danke dafür.
musicman201122.12.2019 10:50

Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese …Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese nach 5 Jahre inkl Inflation.Das Problem ist die hohe Anschaffung. Andere legen ihr Geld in Luxusuhren an und andere wiederum in Aktien.Hinzu kommt dass man bei Rolex teilweise mehrere Jahren warten muss. Bei 1000€ kann man aber schon gezielt kaufen so dass der Verlust nach paar Jahren überschaubar ist.



Ich kaufe seit knapp 15 Jahren Uhren in den verschiedensten Preisklassen. In der Mittelklasse und darunter gibt es keinen Sammlerwert oder nur sehr selten und einen Preis aufrufen und bekommen schaffen nur sehr wenige z.B Rolex und PP. Omega, Breitling, Panerai und Konsorten gehören da nicht dazu oder nur bei sehr wenigen Modellen. In der 1000er-Klasse eigentlich nie beim Neukaufen, da musst du schon gebraucht einsteigen um einen Werterhalt zu schaffen.

Kauf in der Preisklasse einfach nach Gefallen und nimmst als Rendite die Freude an der Sache - damit schläfst du ruhiger
Tektura22.12.2019 11:01

Ich kaufe seit knapp 15 Jahren Uhren in den verschiedensten Preisklassen. …Ich kaufe seit knapp 15 Jahren Uhren in den verschiedensten Preisklassen. In der Mittelklasse und darunter gibt es keinen Sammlerwert oder nur sehr selten und einen Preis aufrufen und bekommen schaffen nur sehr wenige z.B Rolex und PP. Omega, Breitling, Panerai und Konsorten gehören da nicht dazu oder nur bei sehr wenigen Modellen. In der 1000er-Klasse eigentlich nie beim Neukaufen, da musst du schon gebraucht einsteigen um einen Werterhalt zu schaffen.Kauf in der Preisklasse einfach nach Gefallen und nimmst als Rendite die Freude an der Sache - damit schläfst du ruhiger


Ich habe aufgehört zu kaufen.
Kaufen ist eine Sache aber Revision hier und da.. Kostet alles Geld und das nicht zu wenig bei teuren Uhren.

Da muss schon etwas sehr gutes kommen dass ich wieder was kaufe
musicman201122.12.2019 10:50

Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese …Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese nach 5 Jahre inkl Inflation.Das Problem ist die hohe Anschaffung. Andere legen ihr Geld in Luxusuhren an und andere wiederum in Aktien.Hinzu kommt dass man bei Rolex teilweise mehrere Jahren warten muss. Bei 1000€ kann man aber schon gezielt kaufen so dass der Verlust nach paar Jahren überschaubar ist.


Ne.
Omega gibt die UVP regelmäßig höher, wie Rolex auch. Aber das heißt nicht, dass alle Modelle automatisch und zwangsläufig teurer werden. Geh zum Händler, sprich mit ihm,...
Und da wir vorhin über den Gebrauchtpreis spekuliert haben - Gebrauchtpreise haben nix mit der regelmäßigen (nicht immer jährlich!) Preiserhöhung zu tun.


Mehrere Jahre warten bei Rolex entspricht auch nicht der Wahrheit.. 1) kommt es auf den Umsatz an, den du beim Händler machst.. So kommst du höher in der Warteliste.. 2) haben nicht alle Modelle eine riesige Warteliste, Stichwort Gold /Vollgold Modelle genauso wie Explorer, Airking,..


Und wie du erwähnt hast, gibt es Leute, die ihr Geld in Uhren anlegen. dementsprechend informiert sollte man sein, sonst wirds ein Verlust..
Bearbeitet von: "knofensa" 22. Dez 2019
Sehr schöne zeitlose Uhr und angemessener Preis fürs Gebotene!
Man sollte beim Kauf aber ob des Alters direkt eine Werksrevision einplanen.

Vielleicht noch Erwähnenswert, das sie damals auf 1973 Stück limitiert war ...
Bildschön... wer grad nicht so flüssig ist kann auch zur Seiko Turtle in ähnlicher Optik greifen oder Nachbauten wie die Sharky.
Optisch gefällt sie mir echt gut.
Bezgl. Wertsteigerung: verabschiedet euch von dem Gedanken, dass Uhren unter 9000-10000€ eine wertanlage sind.
Idealerweise nimmt man derzeit eine sportliche Rolex. Aber durch die massive künstliche Verknappung durch Rolex ist derzeit alles und überall ausverkauft.
kingboa22.12.2019 16:41

Optisch gefällt sie mir echt gut. Bezgl. Wertsteigerung: verabschiedet …Optisch gefällt sie mir echt gut. Bezgl. Wertsteigerung: verabschiedet euch von dem Gedanken, dass Uhren unter 9000-10000€ eine wertanlage sind. Idealerweise nimmt man derzeit eine sportliche Rolex. Aber durch die massive künstliche Verknappung durch Rolex ist derzeit alles und überall ausverkauft.


Die Mehrheit der in München kaum erhältlichen Rolex Uhren ist vornehmlich für den Export in die asiatischen Länder bestimmt. Wer die entsprechende Zeit mitbringt, kann dort bestimmt gut einkaufen
Schwabe6922.12.2019 16:54

Die Mehrheit der in München kaum erhältlichen Rolex Uhren ist vornehmlich f …Die Mehrheit der in München kaum erhältlichen Rolex Uhren ist vornehmlich für den Export in die asiatischen Länder bestimmt. Wer die entsprechende Zeit mitbringt, kann dort bestimmt gut einkaufen



Aber ... aber ... dann ... dann hat sie ... doch keinen LC100!!!

kingboa22.12.2019 16:41

Optisch gefällt sie mir echt gut. Bezgl. Wertsteigerung: verabschiedet …Optisch gefällt sie mir echt gut. Bezgl. Wertsteigerung: verabschiedet euch von dem Gedanken, dass Uhren unter 9000-10000€ eine wertanlage sind. Idealerweise nimmt man derzeit eine sportliche Rolex. Aber durch die massive künstliche Verknappung durch Rolex ist derzeit alles und überall ausverkauft.


was verstehst du unter künstlicher verknappung? nur weil die nachfrage massiv steigt und die produktion nicht entsprechend ausgebaut wird, ist das objektiv betrachtet keine künstliche verknappung. daher wären ein paar worte dazu deinerseits interessant.
knofensa22.12.2019 11:17

Ne. Omega gibt die UVP regelmäßig höher, wie Rolex auch. Aber das heißt nic …Ne. Omega gibt die UVP regelmäßig höher, wie Rolex auch. Aber das heißt nicht, dass alle Modelle automatisch und zwangsläufig teurer werden. Geh zum Händler, sprich mit ihm,... Und da wir vorhin über den Gebrauchtpreis spekuliert haben - Gebrauchtpreise haben nix mit der regelmäßigen (nicht immer jährlich!) Preiserhöhung zu tun. Mehrere Jahre warten bei Rolex entspricht auch nicht der Wahrheit.. 1) kommt es auf den Umsatz an, den du beim Händler machst.. So kommst du höher in der Warteliste.. 2) haben nicht alle Modelle eine riesige Warteliste, Stichwort Gold /Vollgold Modelle genauso wie Explorer, Airking,.. Und wie du erwähnt hast, gibt es Leute, die ihr Geld in Uhren anlegen. dementsprechend informiert sollte man sein, sonst wirds ein Verlust..


ich stimme dir in allen punkten zu aber unterschätz die wartezeiten bei der air king nicht. als normalsterblicher gibts die nicht in den nächsten 6 monaten zum listenpreis beim konzi.
em_eff_elf24.12.2019 00:46

ich stimme dir in allen punkten zu aber unterschätz die wartezeiten bei …ich stimme dir in allen punkten zu aber unterschätz die wartezeiten bei der air king nicht. als normalsterblicher gibts die nicht in den nächsten 6 monaten zum listenpreis beim konzi.


Seltsam, da hab ich beim Händler die Tage anderes gehört. Aber wie gesagt, kann ja sein, dass es von Laden zu Laden und Kunde zu Kunde unterschiedlich ist

In 6 Monaten liegt der Listenpreis ja eh wieder höher als heute.
em_eff_elf24.12.2019 00:40

was verstehst du unter künstlicher verknappung? nur weil die nachfrage …was verstehst du unter künstlicher verknappung? nur weil die nachfrage massiv steigt und die produktion nicht entsprechend ausgebaut wird, ist das objektiv betrachtet keine künstliche verknappung. daher wären ein paar worte dazu deinerseits interessant.


War nur meine Meinung. Die knappheit von besagten Modellen herrscht schon seit gut 3 Jahren. In dieser Zeit hätte Rolex seine Produktion locker ausbauen können. Daher spreche ich von künstlicher Verknappung. Das mag nicht die Meinung der Experten widerspiegeln.
musicman201122.12.2019 10:50

Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese …Ne Omega zb steigt jährlich im Verkauf 7-10%. Da machst du keine miese nach 5 Jahre inkl Inflation.Das Problem ist die hohe Anschaffung. Andere legen ihr Geld in Luxusuhren an und andere wiederum in Aktien.Hinzu kommt dass man bei Rolex teilweise mehrere Jahren warten muss. Bei 1000€ kann man aber schon gezielt kaufen so dass der Verlust nach paar Jahren überschaubar ist.


Glaube ich nicht. Bis vor kurzen war ich mir sicher niemals eine Automatik Uhr zu besitzen. Mit meiner Apple Watch war ich zufrieden. Als ich mich mit Automatik Uhren genauer beschäftigte, hat es mich nun gepackt.

Ich hab mir eine Seiko 5 Sports Suit gekauft und später zum Uhren Geschäft, um eine Breitling anzusehen.
Der Verkäufer riet mir zur Rolex oder Omega. Er meinte dass die Rolex eine der wenigen Marke ist, die eine hohe Chance auf Wertsteigerung hat und das auch nur bei einigen Modellen. Bei anderen muss man immer mit Wertminderung rechnen.
Ich wollte die Breitling Superocean Heritage 2 oder die Omega Seemaster 300 mit dem Nato James Bond Armband. Die Omega gab es nicht, dafür aber andere Modelle. Ich hab mich schließlich entschieden auf die Omega Uhr zu warten die man im neuen James Bond Trailer sieht.
gokhan13.01.2020 05:34

Glaube ich nicht. Bis vor kurzen war ich mir sicher niemals eine …Glaube ich nicht. Bis vor kurzen war ich mir sicher niemals eine Automatik Uhr zu besitzen. Mit meiner Apple Watch war ich zufrieden. Als ich mich mit Automatik Uhren genauer beschäftigte, hat es mich nun gepackt. Ich hab mir eine Seiko 5 Sports Suit gekauft und später zum Uhren Geschäft, um eine Breitling anzusehen. Der Verkäufer riet mir zur Rolex oder Omega. Er meinte dass die Rolex eine der wenigen Marke ist, die eine hohe Chance auf Wertsteigerung hat und das auch nur bei einigen Modellen. Bei anderen muss man immer mit Wertminderung rechnen. Ich wollte die Breitling Superocean Heritage 2 oder die Omega Seemaster 300 mit dem Nato James Bond Armband. Die Omega gab es nicht, dafür aber andere Modelle. Ich hab mich schließlich entschieden auf die Omega Uhr zu warten die man im neuen James Bond Trailer sieht.


Die Rolex Submariner ist Weltweit ausverkauft.. 3 Jahre Wartezeit.
musicman201113.01.2020 06:12

Die Rolex Submariner ist Weltweit ausverkauft.. 3 Jahre Wartezeit.


In Dubai gab es etliche Rolex Submariner usw.
gokhan13.01.2020 06:52

In Dubai gab es etliche Rolex Submariner usw.


Ja in Timbuktu auch. Wir leben in Deutschland!

Und ich rede von der Submariner und nicht von etlichen. Etliche bekommst du auch hier. Aber die Submariner ist die wertstabilste.. Erkundige dich mal beim konzessionär.
Bearbeitet von: "musicman2011" 13. Jan
musicman201113.01.2020 06:55

Ja in Timbuktu auch. Wir leben in Deutschland!Und ich rede von der …Ja in Timbuktu auch. Wir leben in Deutschland!Und ich rede von der Submariner und nicht von etlichen. Etliche bekommst du auch hier. Aber die Submariner ist die wertstabilste.. Erkundige dich mal beim konzessionär.


Hä? Du hast doch behauptet dass sie weltweit nicht zu kaufen gibt. Ich habe etliche Submariner in der Dubai Mall gesehen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text