Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Etihad Gutschein mit 50% Bonus
706° Abgelaufen

Etihad Gutschein mit 50% Bonus

50
eingestellt am 10. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

scheinbar Mindestgutscheinwert 250€.
natürlich besteht auch die chance auf einen totalverlust - aber könnte durchaus für den ein oder anderen interessant sein!

Ein spannendes Angebot wie ich finde,
man kann sich wohl auch einfach noch als Etihad Guest anmelden.



Your dream holiday could be closer than you think with an Etihad Travel Voucher. Choose an amount from $250 up to $65,000, and we’ll add 50% to the value of your voucher for free. So, if you buy a voucher worth $1,000, you’ll have $1,500 to spend on your next trip. Simple.

You can buy an Etihad Travel Voucher to pay for flights and extras from 1 August 2020. Your credit will be valid for a period of two years, giving you plenty of time to plan your perfect trip.


With 50% more to spend and a network spanning across the world, the hardest decision you’ll have to make is where to explore first.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben
Kann das sein, dass Dein persönliches Problem ist? Wenn ein Visum erforderlich ist und Du keines hast, warum sollte das das Problem der Airline sein ?
DieseGutKolega10.06.2020 18:12

Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen …Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben


Auf deine Aussage werde ich mich verlassen
Nur bis zu 65.000$
50 Kommentare
Gibt's da Meilen? :/
50% Rabatt wäre besser.
Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben
Klingt fast danach, als müsse Etihad den Cashflow bis 1. August sichern, um nicht pleite zu gehen.
50% Bonus sind 33% Rabatt. Nicht schlecht als Hochrisikogeldanlage.
Reisewarnung in Nicht-EU-Länder gilt jedoch noch bis Ende August.
Bearbeitet von: "QuantumGate" 10. Jun
DieseGutKolega10.06.2020 18:12

Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen …Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben


Auf deine Aussage werde ich mich verlassen
Seneca10.06.2020 18:12

50% Rabatt wäre besser.


Sind 33,33% wenn ich passend bestellen kann. 600 eur plus 300 eur bonus ergibt ticket für eur 900?
Nur bis zu 65.000$
your dream holiday - stimmt, ich träume noch immer von dem Urlaub denn ich hätte haben können, wenn Etihad im März reagiert hätte. Das Übliche - über Check 24 gebucht, 1 Woche vor Abflug kommt im Internet die Nachricht das Nepal keinen ohne Visum und Corona Zertifikat reinläßt, Check 24 meint müsse Etihad kontaktieren, Etihad nur Telefon Kontakt, weder D, noch London, noch Abu Dabi geht einer ans Telefon trotz langer Wartezeiten, am Flughafen einen Angestellten angesprochen, meinte 2 Stunden Wartezeit am Telefon wären normal, hat irgenwas ins System eingeben,sollte mein Geld bekommen, dann Nachricht wenn Abflug möglich wäre Rückflug gecancelt worden, . Auf der homepage von Etihad wurde und wird das Bleu vom Himmel hinsichtlich Umbuchungsmöglichkeiten versprochen. Bis jetzt keine Nachricht weder von Etihad noch Check 24, 600 € futsch, hatte vorher bei China Air gebucht, nach canceln dort kam nach 3 Wochen die Erstatung. OK , den Spass hat man bei vielen Airlines zB Turkish, aber man sollte sich doch auch die Bewertung von Etihad mal ansehen - hätte ich vorher auch machen sollen.. Und Lehre - bei Buhung Flug besser direkt bei der Airline, denke dann besere Chancen auf Erstattung.
Kann das sein, dass Dein persönliches Problem ist? Wenn ein Visum erforderlich ist und Du keines hast, warum sollte das das Problem der Airline sein ?
Patrick23g10.06.2020 18:11

Gibt's da Meilen? :/


Ja, beim Etihad Guest Programm. Hatte mich da angemeldet als ich vor 3 1/2 Jahren in deren Business Class nach Australien geflogen war. von den Meilen hatte ich mir letztendlich eventim Gutscheine im Wert von 200€ „gekauft“, da ich selten Richtung Osten fliege.

Das Angebot hier ist sehr interessant aber ein high risk „Investment“.
Zum Buchen muss man anrufen
26623783-XQsWJ.jpg
Intelligenzdiffusion10.06.2020 18:21

Nur bis zu 65.000$


Wie leider zu oft fehlen hier wieder die wichtigsten Infos.... Gültigkeit = 2 Jahre und nicht erstattungsfähig!!
DieseGutKolega10.06.2020 18:12

Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen …Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben


Das haben sicherlich einige auch bei Thai Airways gesagt. Eine Airline verschwindet durch ein Insolvenzverfahren ja nicht, die Gläubiger verlieren aber viel Geld.
Giorginho10.06.2020 18:52

Wie leider zu oft fehlen hier wieder die wichtigsten Infos.... Gültigkeit …Wie leider zu oft fehlen hier wieder die wichtigsten Infos.... Gültigkeit = 2 Jahre und nicht erstattungsfähig!!


Das stand doch bereits in der Beschreibung oder wurde das später ergänzt? "... valid for a period of two years..."
DieseGutKolega10.06.2020 18:12

Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen …Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben



keinetastatur10.06.2020 18:14

Auf deine Aussage werde ich mich verlassen



Kannst Du, ich habe seine IP-Adresse gespeichert und die Abfrage nach Name und Adresse beim Provider läuft. Falls Etihad pleite geht, einfach melden, dann schicke ich das russische Inkassobüro los.
nafspa1210.06.2020 19:16

Kannst Du, ich habe seine IP-Adresse gespeichert und die Abfrage nach Name …Kannst Du, ich habe seine IP-Adresse gespeichert und die Abfrage nach Name und Adresse beim Provider läuft. Falls Etihad pleite geht, einfach melden, dann schicke ich das russische Inkassobüro los.


Ja wir können so machen.
Ich bin zwar Araber aber leider kein Schei(ß)ch
DieseGutKolega10.06.2020 19:19

Ja wir können so machen.Ich bin zwar Araber aber leider kein Schei(ß)ch


Alles gut, das Inkassobüro ist nicht rassistisch, die gehen mit allen grob um
Very hot
Giorginho10.06.2020 18:52

Wie leider zu oft fehlen hier wieder die wichtigsten Infos.... Gültigkeit …Wie leider zu oft fehlen hier wieder die wichtigsten Infos.... Gültigkeit = 2 Jahre und nicht erstattungsfähig!!


In der Dealbeschreibung steht „Your credit will be valid for a period of two years, ...“.
Und daß ein Gutschein nicht erstattungsfähig ist, ist ein Selbstläufer.
Nur telefonisch buchbar und dann erreicht man niemand.
Etihad hat sich bei Air Berlin auch nicht an die Absprachen gehalten und plötzlich über Nacht den Stecker gezogen.
didado10.06.2020 18:22

your dream holiday - stimmt, ich träume noch immer von dem Urlaub denn ich …your dream holiday - stimmt, ich träume noch immer von dem Urlaub denn ich hätte haben können, wenn Etihad im März reagiert hätte. Das Übliche - über Check 24 gebucht, 1 Woche vor Abflug kommt im Internet die Nachricht das Nepal keinen ohne Visum und Corona Zertifikat reinläßt, Check 24 meint müsse Etihad kontaktieren, Etihad nur Telefon Kontakt, weder D, noch London, noch Abu Dabi geht einer ans Telefon trotz langer Wartezeiten, am Flughafen einen Angestellten angesprochen, meinte 2 Stunden Wartezeit am Telefon wären normal, hat irgenwas ins System eingeben,sollte mein Geld bekommen, dann Nachricht wenn Abflug möglich wäre Rückflug gecancelt worden, . Auf der homepage von Etihad wurde und wird das Bleu vom Himmel hinsichtlich Umbuchungsmöglichkeiten versprochen. Bis jetzt keine Nachricht weder von Etihad noch Check 24, 600 € futsch, hatte vorher bei China Air gebucht, nach canceln dort kam nach 3 Wochen die Erstatung. OK , den Spass hat man bei vielen Airlines zB Turkish, aber man sollte sich doch auch die Bewertung von Etihad mal ansehen - hätte ich vorher auch machen sollen.. Und Lehre - bei Buhung Flug besser direkt bei der Airline, denke dann besere Chancen auf Erstattung.


deswegen bucht man immer direkt
Doppelagent00710.06.2020 19:53

In der Dealbeschreibung steht „Your credit will be valid for a period of t …In der Dealbeschreibung steht „Your credit will be valid for a period of two years, ...“. Und daß ein Gutschein nicht erstattungsfähig ist, ist ein Selbstläufer.


Warum soll Letzteres ein Selbstläufer sein? Siehe EU-Politik bezüglich der "Erstattungs-Coupons" der Airlines für die wegen Corona ausgefallenen Flügen.... Wenn der 50%-Bonus nach 2 Jahren gestrichen werden sollte, würde ich es verstehen....
Giorginho10.06.2020 21:11

Warum soll Letzteres ein Selbstläufer sein? Siehe EU-Politik bezüglich der …Warum soll Letzteres ein Selbstläufer sein? Siehe EU-Politik bezüglich der "Erstattungs-Coupons" der Airlines für die wegen Corona ausgefallenen Flügen.... Wenn der 50%-Bonus nach 2 Jahren gestrichen werden sollte, würde ich es verstehen....


Man erwirbt hier käuflich einen Gutschein. Das ist eine völlig andere Sache als ein Erstattungs Coupon aufgrund von ausgefallenen Flügen. Wenn man einen Gutschein von Laden x kauft, ist der auch nicht erstattungsfähig.
Davon mal ganz ab. Was hat eine Airline der Vereinigten Arabischen Emirate mit EU Politik zu tun?
avatar00710.06.2020 19:03

Das haben sicherlich einige auch bei Thai Airways gesagt. Eine Airline …Das haben sicherlich einige auch bei Thai Airways gesagt. Eine Airline verschwindet durch ein Insolvenzverfahren ja nicht, die Gläubiger verlieren aber viel Geld.


Versuche gerade bei der Thai über Paypal mein Geld zurückzubekommen. Hätte auch immer gedacht das eingegriffen wird. So sind erstmal 4 Tickets verlohren. Und falls überhaupt Gutschein kommt haben viele bis 30.07.21 erhalten. Toll wenn man nur in den Sommerferien fliegen kann.
Warum nicht einfach jetzt Tickets mit 30-50% Rabatt für das nächste Jahr verkaufen? Wenn ich das ganze so beobachte, sind alle Hotelketten und Airlines sehr optimistisch was die Preise angeht, der Plan geht aber nicht auf.
Tomaszek10.06.2020 18:23

Kann das sein, dass Dein persönliches Problem ist? Wenn ein Visum …Kann das sein, dass Dein persönliches Problem ist? Wenn ein Visum erforderlich ist und Du keines hast, warum sollte das das Problem der Airline sein ?


Lagst du im Koma oder was meinst du? Viele Länder haben momentan die Visumfreiheit abgeschaft, für ALLE.
DVD_Power10.06.2020 21:26

Und falls überhaupt Gutschein kommt haben viele bis 30.07.21 erhalten. …Und falls überhaupt Gutschein kommt haben viele bis 30.07.21 erhalten. Toll wenn man nur in den Sommerferien fliegen kann.


Das heißt ja lediglich, daß man bis zum 30.07.21 den Gutschein entsprechend beim Ticketkauf einlösen und nicht, daß man bis zum 30.07.21 fliegen muß.
Doppelagent00710.06.2020 21:23

Man erwirbt hier käuflich einen Gutschein. Das ist eine völlig andere S …Man erwirbt hier käuflich einen Gutschein. Das ist eine völlig andere Sache als ein Erstattungs Coupon aufgrund von ausgefallenen Flügen. Wenn man einen Gutschein von Laden x kauft, ist der auch nicht erstattungsfähig. Davon mal ganz ab. Was hat eine Airline der Vereinigten Arabischen Emirate mit EU Politik zu tun?



1. Mit den Airlines ist es sowieso immer anders als mit dem restlichen Handel, was auch die üblichen "Geschenkkarten" etc. betrifft. Hier sieht es sogar so aus, als ob du Geld auf dein "Airline-Konto" überweist. Warum sollte das "ablaufen"?
"We’ll add the value of your voucher – plus 50% extra – to a Travel Bank account. We’ll send you an email when your account has been credited. "
2. Mein Argument bzgl. der EU-Politik hast du sicherlich verstanden, auch wenn du dich hier "nicht-so-klug" anstellst...
Dies ist ein schwieriger Fall. Ich würde definitiv für einen Flug zu meinem Haus in Australien innerhalb der nächsten 24 Monate nutzen... aber wie alle gesagt haben... es ist riskant, falls sie innerhalb von 24 Monaten in Konkurs gehen!
BargainEddy12310.06.2020 21:57

Dies ist ein schwieriger Fall. Ich würde definitiv für einen Flug zu m …Dies ist ein schwieriger Fall. Ich würde definitiv für einen Flug zu meinem Haus in Australien innerhalb der nächsten 24 Monate nutzen... aber wie alle gesagt haben... es ist riskant, falls sie innerhalb von 24 Monaten in Konkurs gehen!


Wie sollen die Pleite gehen? Wenn die Pleite sind, sind auch die Vereinigten Arabischen Emirte Pleite. Glaube nicht, dass das passiert.
mario8910.06.2020 22:02

Wie sollen die Pleite gehen? Wenn die Pleite sind, sind auch die …Wie sollen die Pleite gehen? Wenn die Pleite sind, sind auch die Vereinigten Arabischen Emirte Pleite. Glaube nicht, dass das passiert.


das ist wahr, aber normalerweise haben Unternehmen eine beschränkte Haftung, obwohl sie sich im Besitz des Staatsfonds des Landes befinden. Vergessen Sie auch nicht, dass die VAE zwei Fluggesellschaften haben. Etihad und Emirates.
Jedenfalls habe ich beschlossen, 500 Dollar zu kaufen, ich spiele gerne. Mit 600$ sollte es mich auf 900$ bringen, genug, um außerhalb der Hochsaison nach Australien zu fliegen.
Bearbeitet von: "BargainEddy123" 10. Jun
BargainEddy12310.06.2020 22:06

das ist wahr, aber normalerweise haben Unternehmen eine beschränkte …das ist wahr, aber normalerweise haben Unternehmen eine beschränkte Haftung, obwohl sie sich im Besitz des Staatsfonds des Landes befinden. Vergessen Sie auch nicht, dass die VAE zwei Fluggesellschaften haben. Etihad und Emirates.Jedenfalls habe ich beschlossen, 500 Dollar zu kaufen, ich spiele gerne. Mit 600$ sollte es mich auf 900$ bringen, genug, um außerhalb der Hochsaison nach Australien zu fliegen.


Das die VAE zwei Gesellschaften haben stimmt nicht ganz. Zu Dubai (die beim Emirat Abu Dhabi verschuldet sind) gehört Emirates. Etihad hingegen ist die Fluggesellschaft der gesamten VAE.
DieseGutKolega10.06.2020 18:12

Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen …Etihad wird nie pleite .Die Gesellschaft gehört den Scheichs .Die bruachen zwar kein Geld aber einfach als Prestige eine Fluggesellschaft zu haben



Etihad macht jedes Jahr 1-2 Milliarden Verlust. Wenn es eng wird, lassen die Scheichs solche Posten sicher eher "sterben" als ihre Macht zu riskieren, da ist ihnen auch die Prestigesache dann sicher egal. Also verlassen würde ich mich darauf nicht zu 100%.
TonyTonyChopper10.06.2020 23:27

Etihad macht jedes Jahr 1-2 Milliarden Verlust. Wenn es eng wird, lassen …Etihad macht jedes Jahr 1-2 Milliarden Verlust. Wenn es eng wird, lassen die Scheichs solche Posten sicher eher "sterben" als ihre Macht zu riskieren, da ist ihnen auch die Prestigesache dann sicher egal. Also verlassen würde ich mich darauf nicht zu 100%.


Ich weiß genau wie die Scheichs ticken.
Das können die sich nicht erlauben egal was die dafür "bezahlen" müssen.Nicht vergessen Dubai hat Fly Emirates.
DieseGutKolega10.06.2020 23:32

Ich weiß genau wie die Scheichs ticken.Das können die sich nicht erlauben e …Ich weiß genau wie die Scheichs ticken.Das können die sich nicht erlauben egal was die dafür "bezahlen" müssen.Nicht vergessen Dubai hat Fly Emirates.



Ja, normalerweise sehe ich das auch so. Aber gerade die VAE sind aktuell finanziell massiv unter Druck geraten. Alle Einnahmequellen (Öl, Gas, Tourismus, Immobilien) sind total eingebrochen und das zusätzlich zu der eh schon sehr schwachen Konjunkturentwicklung der letzten Jahre.
Diese 50% Aktion kann man natürlich als Megaschnäppchen sehen - oder auch als Greifen nach dem Strohhalm eines Ertrinkenden.
Bearbeitet von: "TonyTonyChopper" 11. Jun
DieseGutKolega10.06.2020 23:32

Nicht vergessen Dubai hat Fly Emirates.


FlyDubai? Es gibt noch Rotana Jet und Air Arabia aus den VAE sowie Cargo-Fluggesellschaften.
Der Reichtum jener Scheichs beruht auf Kapital, hauptsächlich aus der Ölförderung, dem Tourismus und Beteiligungen an Unternehmen auf der ganzen Welt. Nirgendwo davon läuft es zur Zeit rund, daher wird sich dieser Reichtum nach und nach in Luft auflösen wenn nicht entgegengesteuert wird.
Auch die Emirate haben Ökonomen Natürlich braucht man auch für die eigene Airline Kapital, hätte der Scheich mal nicht für 5 Milliarden US-Dollar an geplanten Kosten seine neue Unterkunft in Abu Dhabi bauen lassen, tatsächliche Kosten wie so oft vermutlich noch höher!
Man kann mit den Gutscheinen nur auf der Etihad Webseite selber buchen. Dort sind die Flüge meiner Erfahrung nach ca. 40% teuerer als über OTAs. Lohnt sich also meiner Meinung nach überhaupt nicht. Es sei denn man will unbedingt für 20000€ The residence fliegen.
DieseGutKolega10.06.2020 23:32

Ich weiß genau wie die Scheichs ticken.Das können die sich nicht erlauben e …Ich weiß genau wie die Scheichs ticken.Das können die sich nicht erlauben egal was die dafür "bezahlen" müssen.Nicht vergessen Dubai hat Fly Emirates.


Ja, nee, ist klar. Haben wir ja bei Air Berlin auch gesehen, viel versprochen und wenig gehalten.

Auch das Bonusprogramm der Air Berlin gehört(e) zu 100% schon Etihad und trotzdem wären dann die Meilen von heute auf morgen nichts mehr wert.

Das hat die Scheichs nicht wirklich interessiert.
didado10.06.2020 18:22

your dream holiday - stimmt, ich träume noch immer von dem Urlaub denn ich …your dream holiday - stimmt, ich träume noch immer von dem Urlaub denn ich hätte haben können, wenn Etihad im März reagiert hätte. Das Übliche - über Check 24 gebucht, 1 Woche vor Abflug kommt im Internet die Nachricht das Nepal keinen ohne Visum und Corona Zertifikat reinläßt, Check 24 meint müsse Etihad kontaktieren, Etihad nur Telefon Kontakt, weder D, noch London, noch Abu Dabi geht einer ans Telefon trotz langer Wartezeiten, am Flughafen einen Angestellten angesprochen, meinte 2 Stunden Wartezeit am Telefon wären normal, hat irgenwas ins System eingeben,sollte mein Geld bekommen, dann Nachricht wenn Abflug möglich wäre Rückflug gecancelt worden, . Auf der homepage von Etihad wurde und wird das Bleu vom Himmel hinsichtlich Umbuchungsmöglichkeiten versprochen. Bis jetzt keine Nachricht weder von Etihad noch Check 24, 600 € futsch, hatte vorher bei China Air gebucht, nach canceln dort kam nach 3 Wochen die Erstatung. OK , den Spass hat man bei vielen Airlines zB Turkish, aber man sollte sich doch auch die Bewertung von Etihad mal ansehen - hätte ich vorher auch machen sollen.. Und Lehre - bei Buhung Flug besser direkt bei der Airline, denke dann besere Chancen auf Erstattung.


Ähnliche Kacke erlebt mit Etihad:

Letztes Jahr einen Flug in ein asiatisches Land für Anfang Juli gebucht. Corona kommt. Etihad angerufen: „Können nichts sagen. Ruf bitte im Juni an.“
Im Juni angerufen: „Erst wenn wir stornieren bekommst du das Geld wieder. Alternativ Umbuchung (bis August 2020 möglich) mit ggf anfallenden Gebühren oder umwandeln lassen in Credits (bei spekulativ-möglichen Flugpreiserhöhungen). Könnte aber Anfang Juli ( ) anrufen um genaueres hinsichtlich ‘Geld zurück‘ zu erfahren.“

Flug wurde bereits gecancelt und wieder zu einem anderen Termin eingebucht.

Trotz verlängerter Reisewarnung aus Deutschland und einer möglichen Verlängerung der Reisewarnung vom Zielland kein Abrücken durch Airline.

Fühle mich irgendwas zwischen im Stich gelassen und verarscht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text