Etiketten-Drucker Brother QL-500BW @Conrad
350°Abgelaufen

Etiketten-Drucker Brother QL-500BW @Conrad

43
eingestellt am 23. Okt 2014
Der beliebte Etiketten-Drucker Brother QL-500BW ist mal wieder für ein guten Preis zu haben.
Dank des Codes TECH43VKF ist die Bestellung portofrei.

Idealo sagt ab €46
idealo.de/pre…tml

_____________________________________________________________________________

Highlights & Details

Bedruckt Einzel- oder Endlos-Etiketten bis 62 mm Breite
Druckt bis zu 90 mm/s
Darstellung aller im PC integrierten Zeichen und Symbole
Automatische Etikettenerkennung
Manuelle Schnittvorrichtung
USB-Anschluss

_____________________________________________________________________________

Habe selbst als Neukunde mit dem 10€ Computerbild-GS via Payback (10fach Punkte) zugeschlagen

Beste Kommentare

schnaxilein

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89 naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^

Wenn deine Zeit nichts wert ist und du keine geschäftliche Korrespondent führst außer mit dem Jobcenter dann hast du völlig recht Ich find den Deal hot.
43 Kommentare

Verfasser

688551_LB_00_FB.EPS_1000.jpg

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89

naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^

du weißt schon wie viel 90m sind? ich hab das ding auch ... ist super einfach nimmt sehr viele formate ... druckt schnell

nur ich verwende ihn wirklich nur selten ... privat ist der Nutzen jetzt für mich persöhnlich nicht sonderlich groß

schnaxilein

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89 naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^

Wenn deine Zeit nichts wert ist und du keine geschäftliche Korrespondent führst außer mit dem Jobcenter dann hast du völlig recht Ich find den Deal hot.

schnaxilein

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89 naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^

Etikettendrucker zuhause bedeutet wohl entweder Peniblist, Sauklaue oder Privatgewerbe. Aber bei dutzenden bis hunderten auf einmal geht Handschreiben einfach nicht und selbst mit obigem Preis sind's ja nichtmal 4c/Etikett. Und wie's aussieht gibt's selbigen Etikettentyp bei Ebay auch für unter 5€/400, also nur rund 1 Cent pro Stück. Ist ja trotz der Brother-Umständlichkeit mit dem Rollenhalter kaum teurer als die universelleren Rollen für die locker 'nen Hunderter teureren Bixolon/Zebra-Etikettendrucker.

Wer sich für einzelne 400er Rollen interessiert, der braucht sowas wahrscheinlich garnicht und wendet wohl mehr Zeit mit dem Etikettendruck auf als mit dem Handschreiben. Falls den jemand hat und auch für Seriendrucke verwendet - wie lang braucht der denn für sagen wir 100 Briefmarken?

Verfasser

Dank Amazonguthaben durch die ganzen callmobile und debitel simkarten, Kauf ich Etiketten saugünstig im Marketplace

Ist denn "TECH43VKF" und Computer-Bild GS kombinierbar?

.

schnaxilein

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89 naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^



Tu nicht so erwachsen und diffamiere keine User aufgrund (eventuell) unbedachter Kommentare. Höchstwahrscheinlich bist du ein ganz Großer mit deinem Etikettendrucker. Etiketten (natürlich geschäftliche) kann man übrigens auch -ohne tausende Geräte im Haushalt zu haben- drucken.

zGE976

Dank Amazonguthaben durch die ganzen callmobile und debitel simkarten, Kauf ich Etiketten saugünstig im Marketplace


Link?

schnaxilein

Brother Etiketten-Band Typ DK-11208, DK11208, 400 Adress-Etiketten (38 x 90 m... € 14,89 naja da ist mit hand schreiben billiger daher cold^^

Jaja sorry. Freu mich gerade nur wieder so sehr auf Kindergarten und mit den frisch gedruckten Etiketten die Butterbrotdosen der anderen zu manipulieren. Da gehen die Etiketten schon mal mit mir durch... PS: Mama sagt auch ich sei ein ganz Großer. Hab dich lieb!

Privat braucht sowas kein Mensch und der Preis relativiert sich durch die Folgekosten.

Ich hab den 580er und hatte überlegt hier nochmal zuzuschlagen weil ich zu Faul bin für die Adressetiketten immer das Endlosband rauszunehmen. Aber die manuelle Schnittvorrichtung hält mich davon ab, da ist die Automatik bequemer - gerade wenn man mal mehr als 1 Etikett druckt.

Es gibt übrigens auch ein kostenloses Programm mit dem man die DHL Paket Label auf 62mm Endlos bekommt! Sehr praktisch find ich

Schnapperjagd

Es gibt übrigens auch ein kostenloses Programm mit dem man die DHL Paket Label auf 62mm Endlos bekommt! Sehr praktisch find ich



Welches? Wo? 62mm hoert sich sehr schmal an!?

Turaluraluralu

Etikettendrucker zuhause bedeutet wohl entweder Peniblist, Sauklaue oder Privatgewerbe...



Was zum Teufel ist denn ein "Privatgewerbe"? Und wozu um Himmels Willen sollten **** einen Etikettendrucker benötigen?

Habe den Drucker auch und finde ihn echt gut. Für gewerbliche Zwecke ist ein automatischer Schnitt sicher sinnvoll. Privat hatte ich dann doch mehr Sorge, dass der Schneider vor dem Drucker hinüber ist, daher lieber manuell. Etiketten bekommt man bei ebay ab und zu günstig. Auch Film-Etiketten, due ich persönlich besser finde.

Schnapperjagd

Es gibt übrigens auch ein kostenloses Programm mit dem man die DHL Paket Label auf 62mm Endlos bekommt! Sehr praktisch find ich



hukd.mydealz.de/div…352

Da steht in den Comments auch die neue URL (und wie zu sehen, ich hab nix damit zu tun, benutze es nur manchmal selber)

Edit: Und in dem Artikel ist auch der Link zum Windows-Tool

Kann man den auch benutzen zum ausdrucken von Briefmarken? Bei der efiliale ist dieser Drucker nämlich nicht aufgeführt.

Top! 25€ mit Gutschein von Conrad sogar Versandkostenfrei ne Rolle bei Ebay Versandkostenfrei für 5,99€ im 5er Pack sogar für 5,30€, was will man mehr. Danke

Hat hier einer zufällig den Vergleich zum Dymo 450 ? Welcher ist besser, bzw. günstiger bei den Etiketten?

Verfasser

zGE976

Dank Amazonguthaben durch die ganzen callmobile und debitel simkarten, Kauf ich Etiketten saugünstig im Marketplace


amazon.de/Adr…IY/

Hab das Teil damals nach einem Deal hier auch gekauft - ist nur Schrott.

Für einzelne Etiketten funktioniert es und wenn man was in Serie drucken möchte,
dann hat man ständig Probleme... Ich hab nur Original Etiketten.

P.S.: Und wenn man auch nur ab und an in Serie druckt, dann sollte man sich das größere Modell mit dem automatischen Abschneiden kaufen...

-

Und noch was... Die Software macht Probleme beim Mac. Man installiert die Software und irgendwann funktioniert Sie einfach nicht mehr und man muss diese wieder installieren und dann gehts. Vielleicht hat sich das aber inzwischen verbessert.

Verfasser

Nun zu meinen 13,50€ effektivkosten sollte es reichen

Ich find den Preis HOT. Gibt es derzeit noch kombinierbare Conrad Gutscheine?

Unterscheidet sich solch ein Gerät - bis auf die eingeschränkte Vielfalt bei den Etiketten - eigentlich von solch einem Gerät? Dymo LetraTag LT-100H

Schnapperjagd

Es gibt übrigens auch ein kostenloses Programm mit dem man die DHL Paket Label auf 62mm Endlos bekommt! Sehr praktisch find ich



Jupp, damit drucke ich auch schon länger meine DHL Etiketten. Ist auf jeden Fall seeeeehr Praktisch und macht aber auch einfach Spaß :-)

...übrigens: Briefmarken inkl. aufgedrucktem Empfänger und Absender gibts bei der Post auch. Das sogar ohne Zusatztool, man muss nur bei Papierformat 62mm Brother angeben!

Also in Essen gibt es jetzt nur noch 1 für 26,99 bei Filialabholung kann man nicht meckern, bin heute eh in essen.

tf297

Privat braucht sowas kein Mensch und der Preis relativiert sich durch die Folgekosten.



Immer diese Pauschalaussagen :). Ich habe hier privat einen QL-570 stehen und würde das Ding nie wieder hergeben. Klar braucht man so ein Ding nicht jeden Tag aber wenn man dann doch mal schnell was beschriften möchte sind die Dinger unheimlich praktisch. Nebenbei kann man sich auch noch das kaufen von Briefmarken sparen da man damit auch in Verbindung mit dem Dienst "Internetmarke" der Deutschen Post sein Porto selbst drucken kann. Also nie wieder wegen zwei Briefmarken extra zur Post etc.

Allerdings hat das Modell keine Schnittvorrichtung und ist daher natürlich nur begrenzt zu gebrauchen. Dann doch lieber minimal mehr ausgeben, und sich gleich ein anständiges Modell zulegen.

sparfish

Unterscheidet sich solch ein Gerät - bis auf die eingeschränkte Vielfalt bei den Etiketten - eigentlich von solch einem Gerät? Dymo LetraTag LT-100H

Das Handgerät druckt ja ausschließlich Tastatureingabe (kein USB/Netzwerk) und höchstens auf 12mm-Streifen. Das ist wohl ausschließlich zur Beschriftung tauglich, denn mehr als zwei Zeilen wird man da nicht drauf bekommen - falls das Gerät Mehrzeiligkeit überhaupt unterstützt. Und quer geht bei dem Format ja überhaupt nicht. <-;<

Turaluraluralu

Etikettendrucker zuhause bedeutet wohl entweder Peniblist, Sauklaue oder Privatgewerbe...

Wortschöpfung galore. (-:=

Mit "Privatgewerbe" meinte ich die auch hier vertretenen Kollegen, die massenhaft Schnäppchen einkaufen, um sie im Neuzustand mit ordentlichem Gewinn weiterzuverkaufen. Klar, tatsächlich ist das auch ohne Anmeldung und Versteuerung Gewerbe, aber solange Finanzamt und Hartz-IV-Behörde nicht draufkommen, solange geben sie sich ja doch weiter als "Privatverkäufer" aus.

kisuuu

Kann man den auch benutzen zum ausdrucken von Briefmarken? Bei der efiliale ist dieser Drucker nämlich nicht aufgeführt.



Ja kann man. Bei der efiliale wird nicht der Drucker, sondern die möglichen Etiketten aufgeführt.

EinDortmunder

[...]Privat hatte ich dann doch mehr Sorge, dass der Schneider vor dem Drucker hinüber ist, daher lieber manuell.[...]


Die Schneideeinheit kann man austauschen

gio75

Hat hier einer zufällig den Vergleich zum Dymo 450 ? Welcher ist besser, bzw. günstiger bei den Etiketten?


Besser ist immer relativ... Der Dymo hat eine Abreißkante und keine Schneideeinheit, dafür gibts für ihn die größere Auswahl an Etiketten, aber mW keine Endlosetiketten.
Preislich ist der Dymo (außerhalb Sonderaktionen) teurer in der Anschaffung.
Die Etikettenpreise kann man schwer vergleichen aufgrund der unterschiedlichen Formate und Anzahl der Etiketten auf jeder Rolle; vergleicht man bei den Etiketten (Fremdhersteller) für standard Briefmarken die Preise nehmen sich beide nicht viel.

tf297

Privat braucht sowas kein Mensch und der Preis relativiert sich durch die Folgekosten.


Nicht jeden Tag, nicht jede Woche und nicht jeden Monat. Bei mir stand das Ding ein Jahr auf dem Schreibtisch und hat nichts gemacht außer Staub zu fangen. Glücklicherweise wars auch ein Schnäppchen und ich ging ohne Verlust aus der Sache raus.

Man kann sich die Dinge (bzw. den Bedarf nach so einem Teil) natürlich auch schönreden X)

Kann jemand einen größeren Drucker für Etiketten empfehlen, so bis ca. A5 Format, Etiketten mit guter Haftkraft an Kartons. Optimal wäre auch Farbe, muss aber nicht sein. Das ganze sollte gewerblich genutzt wird, dzt. ca. 100 Stk/Monat.

ooderhummelmann

du weißt schon wie viel 90m sind? ich hab das ding auch ... ist super einfach nimmt sehr viele formate ... druckt schnell nur ich verwende ihn wirklich nur selten ... privat ist der Nutzen jetzt für mich persöhnlich nicht sonderlich groß



und da passen wirklich 90 meter rein, nicht eher 9 Meter? Zweifel irgendwie bisschen dran.

und ich hab meinen letztes Jahr für 25€ gekauft - gebraucht, ohne Rolle - und noch nie benutzt

Bestellt - für 15€ inkl., dank Cobi-Gutschein (_;)

eifelthommy

Bestellt - für 15€ inkl., dank Cobi-Gutschein (_;)



Konntest du den "TECH43VKF" mit Cobi kombinieren, als Bestandskunde?

kisuuu

Kann man den auch benutzen zum ausdrucken von Briefmarken? Bei der efiliale ist dieser Drucker nämlich nicht aufgeführt.


Klar und sogar mit Adressen - auf der Briefmarke

eifelthommy

Bestellt - für 15€ inkl., dank Cobi-Gutschein (_;)



Brauchte ich gar nicht - war direkt ohne Versandkosten, obwohl Bestandskunde oO

Wieso ist der Deal (24.10.2014 17:44Uhr) schon als abgelaufen markiert?!? obwohl noch bis 26.10.2014 gültig? Preis ist immernoch bei 25€ und der Gutschein "TECH43VKF" funktioniert auch noch.

Muss man das verstehen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text