Etikettendrucker Brother QL-570BM für 36,99 € (VSK frei)
180°Abgelaufen

Etikettendrucker Brother QL-570BM für 36,99 € (VSK frei)

29
eingestellt am 31. Dez 2015heiß seit 31. Dez 2015
Etikettendrucker mit automatischer Schneideeinheit

Kurzbeschreibung (kopiert von Produktseite)
- max. Druckhöhe: 59mm
- Auflösung: bis zu 300x600 dpi
- automatische Schnittvorrichtung
- automatische Etikettenerkennung
- Barcodedruck: ja
- Druckgeschwindigkeit: max. 110mm/Sek.
- PC-Anschluss: USB
- programmierbare Etikettenlänge: ja
- Stromversorgung: integrierter Netzadapter
- Zeicheneingabe über PC-Tastatur
- Unterstreichen: ja
- Schriftarten: alle im PC integrierten True Type Fonts
- Darstellbare Zeichen: : alle im PC integrierten Zeichen und Symbole
- Kompatibilität: Windows/Mac

Es sind auch bereits Etiketten dabei
1x Endlos-Etiketten (62 mm x 8,0 m), Adress-Etiketten 29 x 90 mm (100 St.)

Es gibt bereits ein ähnliches Angebot bei Conrad, siehe
mydealz.de/dea…367

Im Vergleich zum etwas günstigeren QL-500BW hat der QL-570 jedoch eine automatische Schneideeinheit, was aus meiner Sicht sehr von Vorteil ist. Angebot gilt bis 11.01.2015, Paypal-Zahlung ist möglich.

Idealo-Preisvergleich liegt inkl. Versand bei ~45 €

Das Angebot findet sich direkt auf der Startseite bzw. der rabattierte Preis wird erst im Warenkorb angezeigt.

29 Kommentare

Sowas für Android wäre geil.

Einsatzideen für das Teil?

Done

Martinho

Einsatzideen für das Teil?



Glaub mir wenn Du so ein Ding erst mal daheim stehen hast ist es auch regelmäßig im Einsatz. Ich rede da aus Erfahrung :).

Nice. Gestern noch Preise für das Ding verglichen und fast die Luxusversion mit WLAN und LAN bestellt. Diesmal hat mich mydealz vor überhöhten Ausgaben bewahrt.

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner.

Folgekosten ähnlich einem Tintenstrahldrucker, nur ohne preiswerte Alternativen.

tf297

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner.


Wieso glauben eigentlich so viele Leute, die Welt würde an der eigenen Nasenspitze enden?

tf297

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner.


Weiß nicht? Mußt Du die "vielen Leute" vielleicht mal fragen? X)

Gibts doch. Der 710 er geht für Android und IOS und Pc per WLAN und USB.

ca 80 ocken.

zuchowskieu

Sowas für Android wäre geil.




Danke nochmal an den Deal-Finder in den Conrad-Kommentaren, hatte gestern Abend schon bestellt.

Lieferung wird im Bestellprozess mit DPD angegeben, die liefern leider nicht an Packstationen. Geht jetzt aber auch irgendwie so.

Martinho

Einsatzideen für das Teil?


für kurze liebesbriefe, die man direkt aus dem web ausdruckt

Ideal für Internetmarke ausdrucken bzw Post Porto drrucken über Word Post app.

Martinho

Einsatzideen für das Teil?


Mit nem Tool DHL Versandmarken drucken xD

Hab auch einen. Echt Top das Teil. Beschrifte jeden Schmodder

Gekauft! Danke

Wie importiert man denn da die adressen rein ? in eine Vorlage einfügen und damit "Drucken" ?

Also fand ich gestern heißer

Ich brauche noch so einen um für die Tauschmutti einen dezenten Hinweis am Klo anzubringen, dass die bisher noch nie gereinigte Keramik ab sofort 3 mal in der Woche mit vollem Körpereinsatz geschrubbt wird..

Ich habe ihn mir für 20€ ohne automatische Schneidefunktion hier geholt!

hukd.mydealz.de/dea…367

Ich habe auch schon seit 2 Jahren einen Brother Etikettendrucker. Allerdings die WLAN Version, die dann auch von Android oder vom IPAD angesteuert werden kann, mit der passenden Brother App.

Ich nutze den meistens für Internetmarken, Geschenk-Etikettierung zu Weihnachten, um irgendwelche Kartons zu beschriften und zur Not habe ich auch die "DHL.bat" mit der sich die Standard-PDF der Post dank ImageMagick vollautomatisch auf 62mm Brother-Druckband umbaut.

tf297

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner. Folgekosten ähnlich einem Tintenstrahldrucker, nur ohne preiswerte Alternativen.



Das ist korrekt, sofern man weder Ebay noch Amazon kennt und keinerlei handwerkliches Geschick besitzt.
Ansonsten entspricht es genau einem günstigen Tintenstrahldrucker mit günstigen Nachbaupatronen, um die Analogie zu vervollständigen.

Hier stand Mist...

tf297

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner. Folgekosten ähnlich einem Tintenstrahldrucker, nur ohne preiswerte Alternativen.


... und den man nochmal genau wozu benötigt? Zum Einmach- und Marmeladengläser beschriften?

Nochmal, ich rede von Otto Normalverbraucher, nicht vom eBay Powerseller oder gewerblichem Briefspammer. Wer braucht so ein Ding im Alltag? Meins stand ein Jahr lang neben dem Tintenstrahldrucker und hat Staub gefangen.

thommy4you

Ich habe auch schon seit 2 Jahren einen Brother Etikettendrucker. Allerdings die WLAN Version, die dann auch von Android oder vom IPAD angesteuert werden kann, mit der passenden Brother App. Ich nutze den meistens für Internetmarken, Geschenk-Etikettierung zu Weihnachten, um irgendwelche Kartons zu beschriften und zur Not habe ich auch die "DHL.bat" mit der sich die Standard-PDF der Post dank ImageMagick vollautomatisch auf 62mm Brother-Druckband umbaut.



könntest du die mal online stellen? bzw einfach mal die imagemagick befehle? würde mir dann eben schnell ein python script bauen (die vorhandene tools laufen nich gut unter linux und ich bin zufaul mir alle koordinaten rauszusuchen :P)

thommy4you

(...)zur Not habe ich auch die "DHL.bat" mit der sich die Standard-PDF der Post dank ImageMagick vollautomatisch auf 62mm Brother-Druckband umbaut.

@REM Change Path to ImageMagick set IMAGEMAGICK="C:\Program Files (x86)\ImageMagick-6.8.7-Q16" @echo off echo --------------------------------- echo Usage: DHL DHLPaketschein.pdf echo --------------------------------- if "%1"=="" goto END echo PDF to JPG... %IMAGEMAGICK%\convert -density 600 %1[0] -quality 100 "Input.jpg" echo Extract adress... %IMAGEMAGICK%\convert -resample 300 -crop 760x1270+185+420 "Input.jpg" -rotate 90 "A1.jpg" echo Extract barcode... %IMAGEMAGICK%\convert -resample 300 -crop 760x1080+1480+600 "Input.jpg" -rotate 90 "A2.jpg" echo Create PDF... echo %~dp0 %IMAGEMAGICK%\convert "A1.jpg" "A2.jpg" +append "%1_62mm.pdf" echo Cleaning up... del A1.jpg del A2.jpg del Input.jpg echo --------------------------------- echo Created "%1_62mm.pdf" start %1_62mm.pdf :END




das tool aus dem anderen etikettendrucker deal sollte doch auch mit diesem funktionieren,oder? dann muss man nichtmal eine batch oder ähnliches basteln.

tf297

Braucht Otto Normalbürger etwa so oft wie einen Kirschentsteiner. Folgekosten ähnlich einem Tintenstrahldrucker, nur ohne preiswerte Alternativen.


Deiner Meinung nach, genau wie deine andauernden Trollkommentare.
Die braucht hier wirklich niemand.

ruffyd

das tool aus dem anderen etikettendrucker deal sollte doch auch mit diesem funktionieren,oder? dann muss man nichtmal eine batch oder ähnliches basteln.


Nope, das Tool wandelt dir ja nur die DIN A5 Seite in eine 62mm Breite Seite um. Welchen Drucker du letztenendes benutzt ist deine Entscheidung!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text