Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis
263° Abgelaufen

EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis

221,75€smartmobil.de Angebote
21
263° Abgelaufen
EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis
eingestellt am 23. Mai 2016

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Smartmobil hat für den "kleinsten" Drillisch Aktionstarif ein EU-Upgrade gebracht. Für 1 € mehr im Monat habt ihr im Vergleich zum winSIM Tarif bei 24 Monaten Laufzeit noch 100 Freiminuten und 100 MB im EU-Ausland im Monat inklusive.

Die anderen winSIM- und Simply-Angebote (alles Marken von Drillisch) laufen auch weiterhin, ich habe die entsprechenden Deals nochmal im 1. Kommentar verlinkt

? Tarifkonditionen smartmobil o2 Volks-Flat

• Allnet Flat in alle dt. Netze
• SMS Flat in alle dt. Netze
• Inklusivdatenvolumen: 2 GB bei 50,0 Mbit/s LTE
• 100 Freiminuten im EU-Ausland
• 100 MB im EU-Ausland
• Datenautomatik: Ja -> nicht abwählbar *Anmerkung siehe unten
• o2-Netz
• Gutschrift bei Rufnummernmitnahme: 25 €
• Grundgebühr: 7,99 € bei 24 Monaten Laufzeit
• Anschlussgebühr (einmalig): 29,99 €

? Rufnummernportierung

Die Mitnahme einer Rufnummer ist möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die Nummer auch von derselben Marke stammt (Simply -> smartmobil sollte z.B. möglich sein, smartmobil -> smartmobil nicht), allerdings ist Drillisch erfahrungsgemäß auch so kulant, dass sie sogar innerhalb derselben Marke wechseln lassen, wenn man den Kundenservice fragt. Bei einer Portierung innerhalb des Drillisch Konzerns bekommt ihr allerdings keine Gutschrift für die Rufnummernmitnahme.

Mitnahme der Rufnummer VOR Ende des Altvertrags:
• Voraussetzung ist die bereits erfolgte Freigabe (Opt-In) zur “vorzeitigen Rufnummernmitnahme” beim aktuellen Anbieter.
• Für die Restlaufzeit des alten Vertrags bekommt man dann eine neue Nummer

Mitnahme der Rufnummer ZUM oder NACH Ende des Altvertrags:
• Voraussetzung ist die Kündigung des Vertrages beim Altanbieter. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist in diesem Fall frühestens 123 Tage vor dem Vertragsende bzw. dem Portierungstermin möglich. Ist der Altvertrag bereits gekündigt, ist die Portierung max. 85 Tage nach Deaktivierung möglich.

Die Kosten für eine Rufnummernmitnahme fallen immer beim Altanbieter an und betragen je nach Anbieter 25-30 €

? Datenautomatik

Im Tarif ist eine Datenautomatik hinterlegt. Das bedeutet, dass nicht wie sonst üblich nach Verbrauch des Inklusivdatenvolumens gedrosselt wird, sondern automatisch nach Verbrauch bis zu dreimal im Monat 100 MB für 2 € dazugebucht werden. Erst nach der dritten Aufladung im jeweiligen Abrechnungsmonat wird auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Die Datenautomatik kann nicht gekündigt werden. Allerdings werdet ihr zweimal, bevor das Inklusivdatenvolumen verbraucht ist, per SMS davor gewarnt, dass ihr bald das Inklusivlimit erreicht habt – ihr könnt also keinesfalls ausversehen in die Automatik reinrutschen, sondern wisst in jedem Falle schon vorher Bescheid.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
21 Kommentare
Dein Kommentar