264°
EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis

EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis

Verträge & FinanzenSmartmobil.de Angebote

EU-Upgrade im kleinen Smartmobil o2 Tarif: Allnet Flat | SMS Flat | 2 GB bei 50 Mbit/s LTE | 100 Freiminuten im EU-Ausland + 100 MB EU | Datenautomatik | 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme | 7,99 € / Monat (24 Monate) | 29,99 € Anschlusspreis

Redaktion

Preis:Preis:Preis:221,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Smartmobil hat für den "kleinsten" Drillisch Aktionstarif ein EU-Upgrade gebracht. Für 1 € mehr im Monat habt ihr im Vergleich zum winSIM Tarif bei 24 Monaten Laufzeit noch 100 Freiminuten und 100 MB im EU-Ausland im Monat inklusive.

Die anderen winSIM- und Simply-Angebote (alles Marken von Drillisch) laufen auch weiterhin, ich habe die entsprechenden Deals nochmal im 1. Kommentar verlinkt

■ Tarifkonditionen smartmobil o2 Volks-Flat

• Allnet Flat in alle dt. Netze
• SMS Flat in alle dt. Netze
• Inklusivdatenvolumen: 2 GB bei 50,0 Mbit/s LTE
• 100 Freiminuten im EU-Ausland
• 100 MB im EU-Ausland
• Datenautomatik: Ja -> nicht abwählbar *Anmerkung siehe unten
• o2-Netz
• Gutschrift bei Rufnummernmitnahme: 25 €
• Grundgebühr: 7,99 € bei 24 Monaten Laufzeit
• Anschlussgebühr (einmalig): 29,99 €

■ Rufnummernportierung

Die Mitnahme einer Rufnummer ist möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die Nummer auch von derselben Marke stammt (Simply -> smartmobil sollte z.B. möglich sein, smartmobil -> smartmobil nicht), allerdings ist Drillisch erfahrungsgemäß auch so kulant, dass sie sogar innerhalb derselben Marke wechseln lassen, wenn man den Kundenservice fragt. Bei einer Portierung innerhalb des Drillisch Konzerns bekommt ihr allerdings keine Gutschrift für die Rufnummernmitnahme.

Mitnahme der Rufnummer VOR Ende des Altvertrags:
• Voraussetzung ist die bereits erfolgte Freigabe (Opt-In) zur “vorzeitigen Rufnummernmitnahme” beim aktuellen Anbieter.
• Für die Restlaufzeit des alten Vertrags bekommt man dann eine neue Nummer

Mitnahme der Rufnummer ZUM oder NACH Ende des Altvertrags:
• Voraussetzung ist die Kündigung des Vertrages beim Altanbieter. Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist in diesem Fall frühestens 123 Tage vor dem Vertragsende bzw. dem Portierungstermin möglich. Ist der Altvertrag bereits gekündigt, ist die Portierung max. 85 Tage nach Deaktivierung möglich.

Die Kosten für eine Rufnummernmitnahme fallen immer beim Altanbieter an und betragen je nach Anbieter 25-30 €

■ Datenautomatik

Im Tarif ist eine Datenautomatik hinterlegt. Das bedeutet, dass nicht wie sonst üblich nach Verbrauch des Inklusivdatenvolumens gedrosselt wird, sondern automatisch nach Verbrauch bis zu dreimal im Monat 100 MB für 2 € dazugebucht werden. Erst nach der dritten Aufladung im jeweiligen Abrechnungsmonat wird auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Die Datenautomatik kann nicht gekündigt werden. Allerdings werdet ihr zweimal, bevor das Inklusivdatenvolumen verbraucht ist, per SMS davor gewarnt, dass ihr bald das Inklusivlimit erreicht habt – ihr könnt also keinesfalls ausversehen in die Automatik reinrutschen, sondern wisst in jedem Falle schon vorher Bescheid.

21 Kommentare

Und wer einen günstigen Tarif im D2 Vodafone Netz sucht, der optional sogar monatlich kündbar ist und ohne Datenautomatik ist, sollte mal hier schauen:
mydealz.de/dea…991

Für den Urlaub im EU Ausland empfehle ich die Prepaid Karte von Vodafone D2, da diese nun inkl. EU-Roaming ist und somit auch im EU-Ausland genutzt werden kann.:
mydealz.de/dea…545

Ich finde der hier ist im Moment der Beste:
simply o2 LTE 3.000: Allnet Flat | SMS Flat | 3.000 MB bei 50 Mbit/s LTE | EU-weit 100 Freiminuten oder -SMS | EU-weit 100 MB Datenvolumen | 1 × kostenlose Multicard | 12,49 € / Monat | 14,99 € einmalige Anschlussgebühr | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme | monatlich kündbar | Datenautomatik deaktivierbar

dmc19999

Ich finde der hier ist im Moment der Beste:simply o2 LTE 3.000: Allnet Flat | SMS Flat | 3.000 MB bei 50 Mbit/s LTE | EU-weit 100 Freiminuten oder -SMS | EU-weit 100 MB Datenvolumen | 1 × kostenlose Multicard | 12,49 € / Monat | 14,99 € einmalige Anschlussgebühr | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme | monatlich kündbar | Datenautomatik deaktivierbar



Finde diesen Tarif auch interessant. Weiß nur nicht ob die 5GB besser sind...
Bis wann kann ich diese Simplytel Tarife spätestens abschließen?? (Aktion läuft ja bis Ende 31.05.2016) Also könnte ich noch am Dienstag 31.05.2016 abschließen, oder zählt das Aktivierungsdatum??

Wie sieht es aus - Vertragsumstellung möglich?
Also Tarifupgrade von monatlich kündbar 12.99€
nun auf 7,99€/Monat und VLZ ? Kosten von 29,90€ auch dann oder interne Umstellung machbar?
Kündigung ist leider vor ein paar Tagen in der Servicewelt erstellt worden.

pdkd

doppelthttp://www.mydealz.de/deals/smartmobil-volks-flat-7-99-euro-allnet-flat-sms-flat-2-gb-daten-100-minuten-sms-eu-734577

Allerdings im verkehrten Unterforum gepostet. Weshalb dort cold und hier hot, weiß der Geier. Hat vielleicht etwas mit der Reputation des jeweiligen Openers zu tun

pdkd

doppelthttp://www.mydealz.de/deals/smartmobil-volks-flat-7-99-euro-allnet-flat-sms-flat-2-gb-daten-100-minuten-sms-eu-734577



vond er Aufmachung her schon ein Unterschied. Jedoch doppelt ist doppelt

Hat jemand Erfahrung wies mit dem Tarifwechsel innerhalb von smartmobil und der Einrichtungsgebühr aussieht? Online muss man da nämlich die 30€ zahlen - ist das an der Hotline anders?

987

Hat jemand Erfahrung wies mit dem Tarifwechsel innerhalb von smartmobil und der Einrichtungsgebühr aussieht? Online muss man da nämlich die 30€ zahlen - ist das an der Hotline anders?



Tz, wenn das so viel kostet, dann kann man auch woanders hin und hat sogar noch 5 Cent beim portieren der Nummer gespart...Eigentlich ja positiv fürs Unternehmen, immerhin von einem monatlich kündbaren auf einen feste Vertrag wechseln bietet ja Vorteile mit planbaren Einnahmen...so kann der Kunde jederzeit weg

cityhawk

Tz, wenn das so viel kostet, dann kann man auch woanders hin und hat sogar noch 5 Cent beim portieren der Nummer gespart...Eigentlich ja positiv fürs Unternehmen, immerhin von einem monatlich kündbaren auf einen feste Vertrag wechseln bietet ja Vorteile mit planbaren Einnahmen...so kann der Kunde jederzeit weg



Ich hätte sowieso nur wegen der Preisdifferenz in einen monatlich kündbaren gewechselt. Zahle aktuell 15 mit 1GB und würde so eben 13 mit 2GB zahlen Nur bei 30€ lohnt sich das bei weitem nicht.

Kann mit hier eigentlich vielleicht jemand erklären, was aktuell los ist? Weshalb kommt aktuell ein günstiger Smartphonetarif nach dem anderen auf den Markt? Natürlich war o2 bereits vorher günstig, aber 2GB + EU Roaming für 7,99€ pro Monat? Da hat man vor 3 Monaten noch locker das doppelte bezahlt.

Außerdem: was ist, wenn die 100mb Roaming verbraucht werden, würde man dann gedrosselt werden oder ist das Internet dann aus?

30€ Anschlussgebühr sind umgerechnet auch noch zusätzlich 1,25€ / Monat = ca. 9,25€ / Monat

Während die Datenautomatik im Inland ja noch schön überschaubar ist, wird's im Ausland schnell teuer. Jede weitere 100 MB kosten 4,50 €, Kostensperre erst bei 59,50 €. Ist natürlich sehr schlau, so einen "Knallertarif" vor Urlaubszeit rauszuhauen :D.

titus22

Während die Datenautomatik im Inland ja noch schön überschaubar ist, wird's im Ausland schnell teuer. Jede weitere 100 MB kosten 4,50 €, Kostensperre erst bei 59,50 €. Ist natürlich sehr schlau, so einen "Knallertarif" vor Urlaubszeit rauszuhauen :D.



Deswegen lieber 'ne VodafonePrepaidkarte (optimal ins DualSim-) Handy und Datenverbindungen darüber abwickeln.

Dass die Datenautomatik auch im Ausland gilt war mir noch gar nicht bewusst. Ist das bei allen Tarifen inzwischen so oder ist das auch wieder ne neue Masche?
Es wird einerseits immer billiger was den monatlichen festen Preis angeht, aber im Gegenzug immer undurchsichtiger und verwirrender, den eigenen Tarif zu verstehen ohne drauf zu zahlen.

dmc19999

Ich finde der hier ist im Moment der Beste:simply o2 LTE 3.000: Allnet Flat | SMS Flat | 3.000 MB bei 50 Mbit/s LTE | EU-weit 100 Freiminuten oder -SMS | EU-weit 100 MB Datenvolumen | 1 × kostenlose Multicard | 12,49 € / Monat | 14,99 € einmalige Anschlussgebühr | 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme | monatlich kündbar | Datenautomatik deaktivierbar



Es gilt der Tag des Vertragsabschlußes, nicht das Aktivierungsdatum.

titus22

Während die Datenautomatik im Inland ja noch schön überschaubar ist, wird's im Ausland schnell teuer. Jede weitere 100 MB kosten 4,50 €, Kostensperre erst bei 59,50 €. Ist natürlich sehr schlau, so einen "Knallertarif" vor Urlaubszeit rauszuhauen :D.



Diesen "Knallertarif", wie du ihn nennst, gibt es nicht vor dem Urlaub sondern immer und das ist auch kein Tarif, das ist eine Option, die man hinzubuchen und wieder kündigen kann.

cityhawk

Wie sieht es aus - Vertragsumstellung möglich?Also Tarifupgrade von monatlich kündbar 12.99€nun auf 7,99€/Monat und VLZ ? Kosten von 29,90€ auch dann oder interne Umstellung machbar?Kündigung ist leider vor ein paar Tagen in der Servicewelt erstellt worden.



Leider ist das völlig egal, ob du von OLZ zu MLZ und von 3,99 zu 100 Euro-Tarif wechselst - die Tarifwechselgebühr verfolgt dich überall hin 24,95 Euro. Und wenn du Pech hast und einen NW machst, zahlst du die Portierungsgebühr und bekommst Null Bonus.

DC0

eine Option, die man hinzubuchen und wieder kündigen kann.


Wo genau liest du das? EU-Roaming ist fester Tarifbestandteil.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text