160°
ABGELAUFEN
€206 [Amazon ES] Bose® QuietComfort® 25 Acoustic Noise Cancelling® Headphones, schwarz

€206  [Amazon ES] Bose® QuietComfort® 25 Acoustic Noise Cancelling® Headphones, schwarz

ElektronikAmazon.es Angebote

€206 [Amazon ES] Bose® QuietComfort® 25 Acoustic Noise Cancelling® Headphones, schwarz

Preis:Preis:Preis:206€
Zum DealZum DealZum Deal
Update:
Amazon hat den Preis gesenkt, nur noch 206 €!


In letzter Zeit gab es diesen Kopfhörer lediglich als lokalen deal zu einem akzeptablen Preis (zumeist Eröffnungsangebote in Ulm/Köln und Frankfurt). Leider bin ich jedesmal leer ausgegangen und habe daher bei Amazon gesucht.

Bei Amazon Spanien gibt es den Kopfhörer als Neugerät derzeit für 239€. Bei Lieferadresse Deutschland wird dann der neue Preis mit korrigierter Mehrwertsteuer angegeben und Versand kommt hinzu:

Bose QC 25 €235,05 + Versand € 5,83

Gesamtpreis mit Versand DE: € 240,88

Preis Ersparnis gegenüber günstigsten Anbieter in DE: € 254,89 bei Vorkasse.
Da Bose extrem preisstabil ist und ich lieber bei Amazon (wegen Garantie und autorisierter Bose Händler) kaufe wollte ich Euch den Deal nicht vorenthalten.

Zum Produkt: Nur für Vielreisende (sehr gutes Noice Cancelling).

Für alle anderen gibt es bessere Kopfhörer (zu Hause benutze ich B&W P5)

26 Kommentare

Ein Deall sollte doch min. 10% Ersparnis haben oder irre ich? Hier sind es schmale 5%und dann auch noch im Ausland.

Sehe ich auch so

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost

forfa

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost



Unwissender Quatschkopf. Egal, was man von Boses Lifestyle-Anlagen hält, die Kopfhörer haben eine gute Reputation und dieser ist keine Ausnahme. Trotz eigener Bedenken gegen die Marke gekauft, nicht bereut: Super Geräuschunterdrückung, guter Klang, sehr gute Trageeigenschaften.

forfa

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost



Laut c't gibt es keinen einzigen Guten noise cancelling Kopfhörer. Tipp der c't: Guten in-ear plus passiven Schallschutz. Ergebnis: besserer Klang, bessere Geräuschunterdrückung und billiger.

forfa

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost



...um in Deinem Jargon zu bleiben:
allwissender Klugscheisser

garak2406

Laut c't gibt es keinen einzigen Guten noise cancelling Kopfhörer. Tipp der c't: Guten in-ear plus passiven Schallschutz. Ergebnis: besserer Klang, bessere Geräuschunterdrückung und billiger.



Tja, da hat der Praktikant der c't eben großen Mist geschrieben!

Ich halte von Bose allgemein auch wenig - aber die NC Produkte sind erste Sahne.
Sowas mit einem passiven in-ear vergleichen zu wollen ist einfach lächerlich.

Ich hab' sie alle probiert und Bose sind die besten!
Noch praktischer zum Schlafen in economy sind allerdings die QC 20, da die Schalen der QC 25 die Vibrationen der Sitzlehne weiterleiten, wenn man den Kopf schräg legt.



Habe seit ein paar Jahren den QC 15 und Noice-Cancelling ist top. Benutze ich auch zuhause wenn ich über den Beamer sehe.

garak2406

Laut c't gibt es keinen einzigen Guten noise cancelling Kopfhörer. Tipp der c't: Guten in-ear plus passiven Schallschutz. Ergebnis: besserer Klang, bessere Geräuschunterdrückung und billiger.


Also die C't sollte bei Computern bleiben. Die Bose sind schon sehr gut.
Ich nutze die Audio Technica ATH-ANC33IS und finde da ist das NC schon ganz gut. Die Bose sind aber nochmal deutlich besser (kosten ja auch 5x soviel).

Hab mal die nc in ears von Bose während der vorlesung ausprobiert. War beeindruckend. Mit anschalten des Noise cancellings ( ohne musik) war man wie taub. Dozent hat nur noch lippen bewegt.

MarkusH

[quote=garak2406] Sowas mit einem passiven in-ear vergleichen zu wollen ist einfach lächerlich.



Tun sie nicht, und hab ich auch nicht.
Der Bose ist auch keineswegs schlecht, insbesondere bei tiefen Frequenzen. In der Bahn und im Flugzeug durchaus zu gebrauchen, ansonsten eher nicht. Damit war es bei der c't der beste ANC-Kopfhörer was die Geräuschunterdrückung angeht, bei der Klangqualität hingegen bose-typisch der schlechteste.

Die vorgeschlagene Lösung seitens der c't: amazon.de/3M-…CEA plus in-ears eigener Wahl. Ausser im tiefen Bassbereich ALLEN ANC-Kopfhörern überlegen.

Ohne die QC 25 würde ich nicht mehr Langstrecke fliegen. Der Vorschlag der c't mag besser Schall dämmen, wenn man es wirklich mal ausprobiert (für mehrere Stunden) weiß man den Tragekomfort der QC 25 noch mehr zu schätzen. Unter den passiven Mickymäusen schwitzt man recht stark, zusätzlich drücken dann noch die In-Ears). Ob der von Bose aufgerufene Preis gerechtfertigt ist? ich denke nicht. Wenn es um ANC geht gibt es aber keine wirklich gleichwertige Alternative.

Kommentar

forfa

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost



Beide Kommentare deinerseits sind einfach nur dümlich.
Sowohl die NC Kopfhörer als auch das Soundlink Mini sind gute Produkte aus diesem Hause. In meinem Heimkino würde ich niemals etwas von Bose einsetzen. Lern mal zu differenzieren oder dich wenigsten zu informieren bevor du hier so Unfug schreibst.

Hatte die Dinger mal testweise, sind keine 100€ wert.

Wer nur NC braucht und auf andere Qualitäten keinen Wert legt, ist mit den Bose allerdings gut bedient.

... Markus: Deine Lösung ist interessant aber wie verhält es sich mit dem Tragekomfort über längere Zeit?

forfa

...und dann noch von Bose, also doppelt eiskalt = Permafrost


Ich bin zwar auch der erste der gegen bose ist, aber der fairness halber: in der c't hat der kopfhörer hier zwar schlechte soundeigenschaften bekommen, aber war von den getesteten der beste beim nc. Bewertung war "gut" beim nc, also stimmt deine aussage leider so nicht.

MarkusH

[quote=garak2406] Sowas mit einem passiven in-ear vergleichen zu wollen ist einfach lächerlich.


bitte den artikel in der c't nochmal lesen.
Im flugzeug zu gebrauchen, in der bahn, wegen des "tunnelploppens" nicht.

MeinHV

Lern mal zu differenzieren oder dich wenigsten zu informieren bevor du hier so Unfug schreibst.



Bei Kino Hifi meide ich Bose ebenfalls aber die Bluetooth Soundlink Lautsprecher sind Top. Da bin ich deiner Meinung man sollte hier wirklich zwischen den Produkten differenzieren, nicht alles ist unbedingt schlecht weil Bose draufsteht.

Bose auch in meinen Augen mit sxhlechtem P/L-Verhältnis und mäßiger Leistung. Das NoiseCanceling ist aber Referenz. Nutze das die Kopfhörer ständig auf Reisen.

MarkusH

[quote=garak2406] Sowas mit einem passiven in-ear vergleichen zu wollen ist einfach lächerlich.



Wenn wir schon sehr hohe Maßstäbe anlegen: Dann ist er im Flugzeug auch nicht zu gebrauchen, denn auch da hört man das zischen der Luftzufuhr noch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text