Euromaster bestandene TÜV-Prüfung 20€ Tankgutschein
709°Abgelaufen

Euromaster bestandene TÜV-Prüfung 20€ Tankgutschein

98
eingestellt am 20. Jan 2014
Bei Euromaster gibt es momentan eine TÜV-Aktion.
WENN die HU-Prüfung bestanden ist, erhält man einen 20€ Tankgutschein. Der Preis der Prüfung kostet 79 €.
Vielleicht nur interessant für Leute die sich Ihrer Sache zu 100% sicher sind :-P

Edit:
Der Gutschein kann an allen Shell Tankstellen bundesweit in Deutschland eingelöst werden und ist bis zum 31.12.2015 gültig

Beste Kommentare

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit. Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Kommt drauf an, wie sehr der Werkstatt vertraut wird. Ich vertraue keinem Autohändler und keiner Werkstatt, alles Abzocker ;-)

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.
Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.

Euromaster - nein danke.

Hatte einen Gutschein für kostenlose Spurvermessung.
Zuerst hat mir der Mechaniker erklärt, dass man bei meinem Fahrzeug (alter VW-Bus) den Sturz sowieso nicht einstellen kann. Ich hab ihn verdutzt angeschaut und ihm dann erklärt dass das selbstverständlich geht, welche Mutter man dafür öffnen muss und wo die Exzenterscheibe zur Einstellung ist.
Dann bin ich gegangen und sollte einen Anruf bekommen wenn alles fertig ist.
Nach ca 1 Stunde klingelt mein Handy und ich sollte wieder vorbeikommen. Dort wurde mir erklärt, dass sie die Einstellschrauben leider nicht aufbekommen haben und deshalb die Spur nicht vermessen wurde. Anders gesagt, die haben in 1 Stunde mal einfach garnichts gemacht.
Wohlgemerkt muss man zum Spur Vermessen keine einzige Schraube oder Mutter öffnen, das wäre nur nötig falls eine (natürlich kostenpflichtige) Einstellung nötig ist.

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)

der Preis ist auch krass!
normal zahlt man inzwischen ~99€....
zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.

98 Kommentare

ist das inclusive Abgasuntersuchung?

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)

der Preis ist auch krass!
normal zahlt man inzwischen ~99€....
zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.

Also laut Seite gibts immer einen 20€ Tankgutschein zu jeder Untersuchung

Kostenloser 20€-Tankgutschein von EUROMASTER: zu jeder HU/AU

Redaktion

aktion.png

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.
Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)der Preis ist auch krass!normal zahlt man inzwischen ~99€....zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.



Geht meines Wissens immer noch getrennt voneinander.
Quelle: Meine letzte Untersuchung in 12/2013

ab 79€
Bei Ihrem EUROMASTER Servicecenter können Sie den für Sie gültigen Preis erfragen

Gilt das auch für mein Moped oder sogar für meinen Baumarktanhänger?

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Mit 20 EUR Aufpreis kommste da nicht weg. Aber willst du eh nicht hören und stimmt ja auch alles nicht - zumindest bei DIR und DEINER Werkstatt

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit. Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Kommt drauf an, wie sehr der Werkstatt vertraut wird. Ich vertraue keinem Autohändler und keiner Werkstatt, alles Abzocker ;-)

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich) der Preis ist auch krass! normal zahlt man inzwischen ~99€.... zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.



Jain.
Ohne bestandene AU gibt es so oder so schon mal keine HU.
Man kann aber die AU separat machen, muss dann aber innerhalb von 4 Wochen (so weit ich mich erinnere) die HU machen lassen, sonst verfällt die AU wieder.

autobild.de/art…tml
Grobe Preisliste nur Gebühren (Stand 03/2013)

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)der Preis ist auch krass!normal zahlt man inzwischen ~99€....zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.


Viele Werkstattketten werben mit dem HU Preis und trennen nach wie vor AU was dann nochmal kostet. Bei der DEKRA (Baden-Württemberg) direkt kostet es 80.

Bei uns (in Recklinghausen) prüft TÜV Rheinland, da liegen die HU(!)-Gebühren alleine schon bei 67.- Euro.
KÜS, glaube ich, NOCH 63.- Euro.

Da werden wir den Deibel tun und die AU für 12.- Euro machen.
Geld wechseln können wir auch auf der Bank, dafür müssen wir keine Werkstatt betreiben.

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.

dir ist schon klar dass die Werkstätten nur an der Reparatur wirklich verdienen?
Sehe es wie rogerg allerdings nicht begrenzt auf Autowerkstätten/Händler, sondern alle Verkäufer.

Ich mach TÜV beim TÜV - meist Samstags - in etwa einer Stunde...n Tag verlieren tu ich dabei nicht.

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.



Es gibt solche und solche Werkstätten, aber hier wird ja immer gerne alles über einen Kamm geschert.
Klar leben wir von Reparaturen und allem, was an Autos kaputt gehen kann.

Nur darf man zwei Dinge nicht vergessen:
erstens prüfen seriöse / vernünftige Prüfer schon korrekt, will sagen, was festgestellt wird, ist eben auch defekt oder kurz davor.
Und da lassen sie sich auch nicht "bequatschen" nach dem Motto "ey, schreib den mal kaputt, damit wir daran was verdienen können".

Zweitens ist der Kunde ja nun auch nicht gezwungen, die festgestellten Mängel bei uns beheben zu lassen.

blafasel

Sehe es wie rogerg allerdings nicht begrenzt auf Autowerkstätten/Händler, sondern alle Verkäufer.


Da hast du zwar Recht, aber von allen Verkäufern fielen die Autohändler und Werkstätten immer am negativsten auf. Die Versuchen dir meist einfach alles anzudrehen.
Avatar

GelöschterUser3645

bei Pitstop kostet HU/AU immer nur 79 EUR.
pitstop.de/

Euromaster - nein danke.

Hatte einen Gutschein für kostenlose Spurvermessung.
Zuerst hat mir der Mechaniker erklärt, dass man bei meinem Fahrzeug (alter VW-Bus) den Sturz sowieso nicht einstellen kann. Ich hab ihn verdutzt angeschaut und ihm dann erklärt dass das selbstverständlich geht, welche Mutter man dafür öffnen muss und wo die Exzenterscheibe zur Einstellung ist.
Dann bin ich gegangen und sollte einen Anruf bekommen wenn alles fertig ist.
Nach ca 1 Stunde klingelt mein Handy und ich sollte wieder vorbeikommen. Dort wurde mir erklärt, dass sie die Einstellschrauben leider nicht aufbekommen haben und deshalb die Spur nicht vermessen wurde. Anders gesagt, die haben in 1 Stunde mal einfach garnichts gemacht.
Wohlgemerkt muss man zum Spur Vermessen keine einzige Schraube oder Mutter öffnen, das wäre nur nötig falls eine (natürlich kostenpflichtige) Einstellung nötig ist.

Der TÜV sieht mich überhaupt nicht mehr zur HU, seitdem die GTÜ das auch darf

Ich geh immer direkt zur Dekra. Letztes Mal musste ich auch keine Minute warten und kam sofort dran.
Stimmt es eigentlich, dass man nach den neuen Richtlinien wegen eines verstellten Scheinwerfers durchfällt?
Vor zwei Jahren wurde sie direkt vom freundlichen Prüfer korrigiert.
Wäre mal wieder eine ganz tolle Neuerung...

Avatar

GelöschterUser86601

Meine persönlichen Erfahrungen sind mit GTÜ auch besser als mit dem TÜV. Wegen eines 20 Euro Gutscheines werde ich meiner guten alten freien Werkstatt nicht untreu. Wenn man sich dann nur mal die Erfahrungsberichte mit den ganzen Werkstattketten anhört (siehe abitur02) wird einem ganz anders.

Lustig wie die Leute hier das Geschäftsmodell von Euromaster nicht verstehen.

xGx

Ich geh immer direkt zur Dekra. Letztes Mal musste ich auch keine Minute warten und kam sofort dran. Stimmt es eigentlich, dass man nach den neuen Richtlinien wegen eines verstellten Scheinwerfers durchfällt? Vor zwei Jahren wurde sie direkt vom freundlichen Prüfer korrigiert. Wäre mal wieder eine ganz tolle Neuerung...



Kommt halt aufn Prüfer an.
Ansonsten machstes selbst vor ner Wand, ist ja kein Akt ... oder fürn 10er in ner freien Werkstatt.

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.



Genau so ein Verhalten wird von den Werkstätten sehr begrüsst, insbesondere von ATU ( wo so manchem dann bei der Abholung des Fahrzeugs bei Einsicht der Rechnung die Haare zu Berge stehen X) )

Kostet es bei GTÜ eigentlich das gleich wie beim TÜV? Oder gibt es da keine Preisunterschiede?


MfG

xGx

Ich geh immer direkt zur Dekra. Letztes Mal musste ich auch keine Minute warten und kam sofort dran. Stimmt es eigentlich, dass man nach den neuen Richtlinien wegen eines verstellten Scheinwerfers durchfällt? Vor zwei Jahren wurde sie direkt vom freundlichen Prüfer korrigiert. Wäre mal wieder eine ganz tolle Neuerung...


Das Problem hatte ich bei meiner letzten HU auch dass ein Scheinwerfer etwas verstellt war. Ich hab mir dann gleich an Ort und Stelle einen Schraubenzieher geschnappt und korrigiert. der TÜV Prüfer stand vorne am Lampencheckgerät und hat angesagt in welche Richtung. Ist kein Aufwand, spart Schreibkram und dauert keine Minute.

rubbeldiekatz666

Lustig wie die Leute hier das Geschäftsmodell von Euromaster nicht verstehen.



Doch tun Sie zum teil, sonst gäbe es nicht schon 2 Seiten Diskussion

Tüv bei Euromaster/ATU/Pitstop etc. kann ganz schnell eine teure Angelegenheit werden.

Besser erst zur Tüv Prüfung DANN in die Werkstatt .. heutzutage gibt es leider zu viele schwarze Schafe. Auch oder vorallem bei großen Autohäusern ist Vorsicht geboten.

Das beste war letztes mal in der Werkstatt kam dann jemand, glaube von der Dekra, hat erstmal ne riesen Mängelliste erstellt. Alles Unsinn. Unter anderem sollten alle 4 Bremsscheiben samt bremsbelägen neu.
Habe dann einfach gesagt dass ich das komisch finde, da ich ja die Bremsbeläge erst vor kurzem ausgetauscht hätte (was nicht der fall war aber die hatten noch über 50% Belag).
Dann sagt dieses Dreiste Stück dass er dann die Bremsbeläge halt wieder von der Liste nimmt....
Am Ende habe ich dann nichts austauschen müssen, aber bei den meisten funktionierts wohl.
Hatte damals leider zu viel zu tun um das zu melden.

Also wenn ihr ne gute Prüfstelle habt, dann geht da hin und achtet nicht auf 20 Euro Gutschein !

Wer auf solche Lockangebote immernoch reinfällt, dem ist nicht zu helfen.

Bitte dann auch nicht wundern, wenn plötzlich gaaaaaaaaanz seltsame Mängel auftauchen... Ich geh lieber zu meinem örtlichen GTÜ. Der nimmt 85 EUR für alles und lässt mich dann auch in Ruhe weiterfahren.

Mein Vertragshändler ist bisher immer unproblematisch bei TÜV/HU und Inspektionen gewesen. Es wurde nie was gemacht, was nicht notwendig war. Für den TÜV war bisher keine Reparatur nötig. Ich denke auch, dass ein Vertragshändler einen Stammkunden in aller Regel NICHT über den Tisch zieht, denn wenn das rauskommt, ist der Kunde samt Familie und eventuell Bekannten für immer verloren.

Ganz andere Erfahrungen habe ich als "Laufkunde" bei den bekannten Ketten gemacht. Das sind natürlich Einzelerfahrungen, aber daraus habe ich meine Schlüsse gezogen. Bei einer Kette sind wir wegen einer Achsvermessung mit einem Smart vorgefahren, der 1 Jahr alte Winterreifen (laut DOT) montiert hatte, Laufleistung der Reifen gering, Profil fast neuwertig, Marke Continental. Besser gehts also kaum. Der Fuzzi vor Ort wollte uns einreden, er könne bei den kaputten Reifen keine Achservermessung machen, da müssten 4 neue dran. Vor dem Werkstattbesuch habe ich im Auto noch mit meiner Freundin Witze über die Simpsonsfolge gemacht, in der Homer von der Reifenbude abgezockt wird. Dementsprechend musste ich bei der "Begutachtung" laut lachen, der Typ wollte noch seinen Chef holen, der die "defekten" Reifen bestätigen sollte, nee danke, da sind wir wieder gefahren. Die Reifen waren neuwertig und unbeschädigt, ich habe das später nochmal ganz genau kontrolliert.

trash

Wer auf solche Lockangebote immernoch reinfällt, dem ist nicht zu helfen.Bitte dann auch nicht wundern, wenn plötzlich gaaaaaaaaanz seltsame Mängel auftauchen... Ich geh lieber zu meinem örtlichen GTÜ. Der nimmt 85 EUR für alles und lässt mich dann auch in Ruhe weiterfahren.



blabla.. wenn Sie dich mal in ner Filialie "verarschen" wollten, sind gleich alle Filialien deutschlandweit scheisse & beschissen.. aber wehe jemand sagt, was übern FC Bayern.. dann wird verteidigt ....

Bei Pitstop kostet es überall auch nur 79 Euro. Gibt zwar keinen Tankgutschein aber dafür ne kostenlose Voruntersuchung. Und das gibt's das ganze Jahr..

achja... man macht nirgends "den TÜV" .. dat heisst HU = Hauptuntersuchung.

TÜV, DEKRA, GTÜ = HAUPTUNTERSUCHUNG!!!!

NIX ICH MACH TÜV BEI 3er BMW BEI DEKRA!!! ALTAAA DIE HABEN MICH ABKASSIERT!!! KRASS::: UND ICH DACHTE ATUUUU WÄREEE SATAN ALAHHHHH GOTT LASS MEIN HIR NWAS>CHEN!NN! W§!Edwsafas

Ach ja, und durchgekommen ohne eine Beanstandung bin ich auch

Ich denke, dass die bei dem einen oder anderem auch mal genauer hinschauen, sodass sich die Aktion auch lohnt.

Ich persönlich zahle lieber etwas mehr bei meinem Vertragshändler, der auch mal ein Auge zudrückt bei Kleinigkeiten.

ich zahl nen fuffi für die hu beim türken X)

maddoccc

Bei Pitstop kostet es überall auch nur 79 Euro. Gibt zwar keinen Tankgutschein aber dafür ne kostenlose Voruntersuchung. Und das gibt's das ganze Jahr..



Kostenlose Voruntersuchung ? ... die schauen nur ob Sie an dir z.b durch neue Bremsen, Wischer, Luftfilter, Öl, Reifen etc. Geld verdienen können und das ganze dauert bei denen keine 5 Min

Geht meines Wissens immer noch getrennt voneinander.Quelle: Meine letzte Untersuchung in 12/2013



Geht nicht mehr getrennt. Es gibt ja auch gar keine AU Plakette mehr. Willst du eine AU musst du die HU mitmachen lassen und umgekehrt.
Avatar

GelöschterUser3645

KingKarlo

Tüv bei Euromaster/ATU/Pitstop etc. kann ganz schnell eine teure Angelegenheit werden.


ja aber nur wenn man so dumm ist und sich von denen etwas aufschwatzen lässt.
Ich nehme nur die Leistung HU/AU in Anspruch und sonst nix!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text