709°
ABGELAUFEN
Euromaster bestandene TÜV-Prüfung 20€ Tankgutschein

Euromaster bestandene TÜV-Prüfung 20€ Tankgutschein

Dies & DasEuromaster Angebote

Euromaster bestandene TÜV-Prüfung 20€ Tankgutschein

Preis:Preis:Preis:59€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Euromaster gibt es momentan eine TÜV-Aktion.
WENN die HU-Prüfung bestanden ist, erhält man einen 20€ Tankgutschein. Der Preis der Prüfung kostet 79 €.
Vielleicht nur interessant für Leute die sich Ihrer Sache zu 100% sicher sind :-P

Edit:
Der Gutschein kann an allen Shell Tankstellen bundesweit in Deutschland eingelöst werden und ist bis zum 31.12.2015 gültig

Beliebteste Kommentare

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit. Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Kommt drauf an, wie sehr der Werkstatt vertraut wird. Ich vertraue keinem Autohändler und keiner Werkstatt, alles Abzocker ;-)

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.
Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)

der Preis ist auch krass!
normal zahlt man inzwischen ~99€....
zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.

ab 79€
Bei Ihrem EUROMASTER Servicecenter können Sie den für Sie gültigen Preis erfragen

98 Kommentare

ist das inclusive Abgasuntersuchung?

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)

der Preis ist auch krass!
normal zahlt man inzwischen ~99€....
zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.

Also laut Seite gibts immer einen 20€ Tankgutschein zu jeder Untersuchung

Kostenloser 20€-Tankgutschein von EUROMASTER: zu jeder HU/AU

Redaktion

aktion.png

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.
Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)der Preis ist auch krass!normal zahlt man inzwischen ~99€....zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.



Geht meines Wissens immer noch getrennt voneinander.
Quelle: Meine letzte Untersuchung in 12/2013

ab 79€
Bei Ihrem EUROMASTER Servicecenter können Sie den für Sie gültigen Preis erfragen

Gilt das auch für mein Moped oder sogar für meinen Baumarktanhänger?

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Mit 20 EUR Aufpreis kommste da nicht weg. Aber willst du eh nicht hören und stimmt ja auch alles nicht - zumindest bei DIR und DEINER Werkstatt

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit. Und das ist mehr wert, als ein 20 € Tankgutschein.


Kommt drauf an, wie sehr der Werkstatt vertraut wird. Ich vertraue keinem Autohändler und keiner Werkstatt, alles Abzocker ;-)

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich) der Preis ist auch krass! normal zahlt man inzwischen ~99€.... zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.



Jain.
Ohne bestandene AU gibt es so oder so schon mal keine HU.
Man kann aber die AU separat machen, muss dann aber innerhalb von 4 Wochen (so weit ich mich erinnere) die HU machen lassen, sonst verfällt die AU wieder.

autobild.de/art…tml
Grobe Preisliste nur Gebühren (Stand 03/2013)

bigm

sollte sein da die AU inzwischen IMMER bestandteil der HU. (vor 2jahren war das mal noch getrennt möglich)der Preis ist auch krass!normal zahlt man inzwischen ~99€....zumindest bei uns im süden darunter gibt es nix.


Viele Werkstattketten werben mit dem HU Preis und trennen nach wie vor AU was dann nochmal kostet. Bei der DEKRA (Baden-Württemberg) direkt kostet es 80.

Bei uns (in Recklinghausen) prüft TÜV Rheinland, da liegen die HU(!)-Gebühren alleine schon bei 67.- Euro.
KÜS, glaube ich, NOCH 63.- Euro.

Da werden wir den Deibel tun und die AU für 12.- Euro machen.
Geld wechseln können wir auch auf der Bank, dafür müssen wir keine Werkstatt betreiben.

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.

dir ist schon klar dass die Werkstätten nur an der Reparatur wirklich verdienen?
Sehe es wie rogerg allerdings nicht begrenzt auf Autowerkstätten/Händler, sondern alle Verkäufer.

Ich mach TÜV beim TÜV - meist Samstags - in etwa einer Stunde...n Tag verlieren tu ich dabei nicht.

bademichael

Ich lasse den TÜV immer in meiner Werkstatt machen, da verlier ich keinen weiteren Tag, wenn was am Wagen defekt ist. Das macht die Werkstatt gleich mit.



Es gibt solche und solche Werkstätten, aber hier wird ja immer gerne alles über einen Kamm geschert.
Klar leben wir von Reparaturen und allem, was an Autos kaputt gehen kann.

Nur darf man zwei Dinge nicht vergessen:
erstens prüfen seriöse / vernünftige Prüfer schon korrekt, will sagen, was festgestellt wird, ist eben auch defekt oder kurz davor.
Und da lassen sie sich auch nicht "bequatschen" nach dem Motto "ey, schreib den mal kaputt, damit wir daran was verdienen können".

Zweitens ist der Kunde ja nun auch nicht gezwungen, die festgestellten Mängel bei uns beheben zu lassen.

blafasel

Sehe es wie rogerg allerdings nicht begrenzt auf Autowerkstätten/Händler, sondern alle Verkäufer.


Da hast du zwar Recht, aber von allen Verkäufern fielen die Autohändler und Werkstätten immer am negativsten auf. Die Versuchen dir meist einfach alles anzudrehen.

bei Pitstop kostet HU/AU immer nur 79 EUR.
pitstop.de/

Euromaster - nein danke.

Hatte einen Gutschein für kostenlose Spurvermessung.
Zuerst hat mir der Mechaniker erklärt, dass man bei meinem Fahrzeug (alter VW-Bus) den Sturz sowieso nicht einstellen kann. Ich hab ihn verdutzt angeschaut und ihm dann erklärt dass das selbstverständlich geht, welche Mutter man dafür öffnen muss und wo die Exzenterscheibe zur Einstellung ist.
Dann bin ich gegangen und sollte einen Anruf bekommen wenn alles fertig ist.
Nach ca 1 Stunde klingelt mein Handy und ich sollte wieder vorbeikommen. Dort wurde mir erklärt, dass sie die Einstellschrauben leider nicht aufbekommen haben und deshalb die Spur nicht vermessen wurde. Anders gesagt, die haben in 1 Stunde mal einfach garnichts gemacht.
Wohlgemerkt muss man zum Spur Vermessen keine einzige Schraube oder Mutter öffnen, das wäre nur nötig falls eine (natürlich kostenpflichtige) Einstellung nötig ist.

Der TÜV sieht mich überhaupt nicht mehr zur HU, seitdem die GTÜ das auch darf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text