299°
ABGELAUFEN
Everest (4K Ultra HD Blu-ray + Blu-ray) für 18,61€ (Amazon.it)
Everest (4K Ultra HD Blu-ray + Blu-ray) für 18,61€ (Amazon.it)

Everest (4K Ultra HD Blu-ray + Blu-ray) für 18,61€ (Amazon.it)

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:18,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.it erhaltet ihr den Film Everest auf 4K Ultra HD Blu-ray + Blu-ray für 18,61€ inkl. Versand. Eine Deutsche Tonspur (Dolby Atmos) ist mit dabei. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte.

Preisvergleich 23,99€

Für die Teilnehmer zweier Expeditionen ist er die Herausforderung ihres
Lebens. Als die beiden erfahrenen Bergsteiger Scott Fischer (Jake
Gyllenhaal) und Rob Hall (Jason Clarke) mit ihren Gruppen die
Gipfelerstürmung in Angriff nehmen, entwickelt sich diese nach einem
überraschenden Wetterwechsel zum Kampf ums Überleben.

Selbst die beste Vorbereitung und das härteste Training sind keine
Garantie, wenn das Leben plötzlich nur noch an einem seidenen Faden
hängt ...

11 Kommentare

Richtig guter Film, klare Kaufempfehlung

Ach du sch... ist das überteuert. (Ich vergleich das jetzt mal mit allen VoD Diensten und dem Bluraystandardpreis von ca 10€)

Ist der Film hochdosiert oder in 4k gefilmt?

tobiwan80vor 5 m

Ist der Film hochdosiert oder in 4k gefilmt?

​Ich vermute echte 4k, wegen der Dolby Atmos Tonspur

find die gleichnamige Doku viel besser wie ein Mensch sich einfach für den Hype in diese Situation bringt... innerhalb weniger Minuten völlig abbaut und dann da oben stirbt - und keiner kann was tun, weil jede Minute länger auch den eigen tot bedeuten würde. absolut krank - das echte lebeb bedarf kein Drehbuch

netter film jedenfalls

me100vor 8 h, 57 m

​hiernach http://realorfake4k.com/list/ aber fake


da stehen als "Real4k" Filme aus den 80er.... ehhhh, Ich bitte dich Irgendwie keine zuverlässige Quelle?

DsH_Quintinvor 54 m

da stehen als "Real4k" Filme aus den 80er.... ehhhh, Ich bitte dich da stehen als "Real4k" Filme aus den 80er.... ehhhh, Ich bitte dich Irgendwie keine zuverlässige Quelle?

​sagen wir Mal so ... ist nicht meine Webseite und validieren kann ich es nicht. allerdings steht dort ja unter der Beschreibung, warum es echtes 4k ist oder nicht. und bei den älteren Filmen ist die Frage, ob es in 4k gescannt wurde, Beispiel ...
This is the real deal. Everything was digitally shot in 4K or the original 35/70mm film negative was scanned in 4K

DsH_Quintinvor 1 h, 21 m

da stehen als "Real4k" Filme aus den 80er.... ehhhh, Ich bitte dich da stehen als "Real4k" Filme aus den 80er.... ehhhh, Ich bitte dich Irgendwie keine zuverlässige Quelle?


Ja wieso denn nicht? Wenn das entsprechende Quellmaterial vorliegt, spricht doch nichts dagegen. Der limitierende Faktor war früher das Ausgabemedium und die Abspielgeräte, aber sicher nicht die Kameras oder das Quellmaterial.

Kombalotschikosvkivor 55 m

Ja wieso denn nicht? Wenn das entsprechende Quellmaterial vorliegt, …Ja wieso denn nicht? Wenn das entsprechende Quellmaterial vorliegt, spricht doch nichts dagegen. Der limitierende Faktor war früher das Ausgabemedium und die Abspielgeräte, aber sicher nicht die Kameras oder das Quellmaterial.


Ah okay wieder was dazu gelernt! Ich habe nicht gedacht das die Kameras dafür damals schon geeignet waren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text