366°
Evernote 1 Jahr Premium kostenlos für Telekom Kunden

Evernote 1 Jahr Premium kostenlos für Telekom Kunden

Freebies

Evernote 1 Jahr Premium kostenlos für Telekom Kunden

Gibt's schon ne weile, bin gerade wieder per Zufall auf der Seite gelandet und hier habe ich es nicht finden können. Die Aktion wurde wohl gerade erst verlängert.

Voraussetzung:
Telekom Festnetz oder Mobilfunkkunde mit Kundencenter Login.

Ablauf:
Kundencenter einloggen
Evernote einloggen oder wenn man noch keinen Accout hat registrieren.

Mit Evernote Premium erhalten Sie viele attraktive Zusatzfunktionen, wie z.B. die Offline-Verfügbarkeit ihrer Notizbücher oder die Suchfunktion innerhalb von PDF-Dokumenten.

Testen Sie Evernote Premium.
Ein Jahr kostenlos für Telekom-Festnetz- und Mobilfunk-Kunden!
Das Angebot wird nicht automatisch verlängert.

Gratis vs. Premium:

Gratiskonto: bis zu 60 MB Daten pro Monat hochladen, mit unbegrenzter Speicherkapazität
Premium: Lade Daten mit bis zu 4 GB monatlich hoch, mit unbegrenztem Speicherplatz

Gratiskonto: 25 MB maximale Datei Größe
Premium: 100 MB maximale Datei Größe

Permium kostet aktuell 40 € im Jahr.

43 Kommentare

Ich verstehe immer noch nicht den großartigen, qualitativen Unterschied zur Gratis-Dropbox.

Verfasser

BeRon

Ich verstehe immer noch nicht den großartigen, qualitativen Unterschied zur Gratis-Dropbox.


Dropbox alles mögliche hochladen.
Evernote kann man am ehesten mit OneNote vergleichen. Notizbuch, ToDoList etc.

Danke dir für die schnelle Info

Ich bin mit OneNote 2013 als kostenlose Alternative ganz zufrieden.

Ist dann wohl Geschmackssache.

Trotzdem hot für Telekom Kunden. (Außer dann im zweiten Jahr X) )

Verfasser

Shitzy

Ich bin mit OneNote 2013 als kostenlose Alternative ganz zufrieden. Ist dann wohl Geschmackssache. Trotzdem hot für Telekom Kunden. (Außer dann im zweiten Jahr X) )



Geschäftlich bin ich mit OneNote auch zufrieden.
Evernote ist dennoch eine nette Alternative. Speziell für die ohne MS Office oder die OneNote zu kompliziert finden (alles schon gehört)

Nutze Evernote seit 2009. Komplett plattformübergreifend. Zu Hause am Mac, Arbeit Windows, dazu noch iPhone + iPad. Wer nach einer guten Todo- und Notizanwendung sucht, sollte hier echt zuschlagen.

Ich habe mir vor ca. 8 Monaten einfach die App heruntergeladen und beim Einloggen hat er die Telekomrufnummer erkannt und sofort 1 Jahr Premium freigeschaltet. Habe übrigens eine Penny Mobil Karte. Ist im Telekomnetz, also muss man nicht zwingend Telekom Kunde sein.

Shitzy

Ich bin mit OneNote 2013 als kostenlose Alternative ganz zufrieden. Ist dann wohl Geschmackssache. Trotzdem hot für Telekom Kunden. (Außer dann im zweiten Jahr X) )



Kannst du jedes Jahr neu machen. Prepaid von Telekom Xtra reicht. Habe seit mehr als 5 Jahren einen Premium Account und nie mehr als 1 oder 2 EUR für ne Prepaid-Karte investiert.

Cool

Hot da Freebie für T Kunden. Aber hab keine Ahnung was man damit machen soll

Finde das Programm hat irgendwie Identitätsprobleme langsam. Es kann irgendwie alles, aber das dann nicht unbedingt gut.
Meiner Meinung geht das in die Richtung Überforderung für den Otto Normalverbraucher. Bin auch bei Telekom und habe es versucht. Mir gefällt die Übersicht einfach nicht.
Verlangt mir einfach zu viel Involvement, um es zu nutzen.

Shitzy

Ich bin mit OneNote 2013 als kostenlose Alternative ganz zufrieden. Ist dann wohl Geschmackssache. Trotzdem hot für Telekom Kunden. (Außer dann im zweiten Jahr X) )


geht nicht !!!

Sie haben diese Promotion bereits aktiviert. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Evernote Konto an.

als tcom Kunde schon 1 Jahr umsonst im Einsatz.
demnächst teste ich es ob ich nochmal ein Jahr bekomme durche den tcom Anschluss meiner mum....

Funzt u. a. auch mit Klarmobil, uralter Deal ... angemeldet, nie genutzt.

Usefultipps

Kannst du jedes Jahr neu machen. Prepaid von Telekom Xtra reicht. Habe seit mehr als 5 Jahren einen Premium Account und nie mehr als 1 oder 2 EUR für ne Prepaid-Karte investiert.



Wie von usefultipps geschrieben mit einer NEUEN xtra-card versucht?

Shitzy

Ich bin mit OneNote 2013 als kostenlose Alternative ganz zufrieden. Ist dann wohl Geschmackssache. Trotzdem hot für Telekom Kunden. (Außer dann im zweiten Jahr X) )



Sorry, vielleicht schlecht formuliert - du brauchst natürlich eine NEUE Prepaid-Karte. Falls es dann immer noch nicht geht - eventuell über ein neues/ anderes Telefon/ Tablet machen oder mal zurücksetzen. Funktionierte bei mir bisher immer.

blubbi

Finde das Programm hat irgendwie Identitätsprobleme langsam. Es kann irgendwie alles, aber das dann nicht unbedingt gut. Meiner Meinung geht das in die Richtung Überforderung für den Otto Normalverbraucher. Bin auch bei Telekom und habe es versucht. Mir gefällt die Übersicht einfach nicht. Verlangt mir einfach zu viel Involvement, um es zu nutzen.



Naja, die eierlegende Wollmilchsau wird schwer zu finden sein. Mein Eltern nutzen den Free-Account von Evernote und das reicht für 95% der Normalfälle aus. Erst letztens wieder die Speisekarte eines Restaurants fotografiert (welches nicht im Netz ist, geschweige denn mit Speisekarte). Texterkennung drüber und du findest den Kram auch wieder. Öffnungszeiten/ Urlaubszeiten bei Ärzten sind auch immer schnell in Evernote aufgenommen UND du kannst den Kram offline auf dem Computer sichern (falls Evernote irgendwann mal dicht macht ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text