303°
EVGA GeForce GTX 1080 FTW Hybrid Gaming, 8192 MB GDDR5X für 719€ @ Caseking - GraKa mit Wasserkühlung und über 2 Ghz im OC

EVGA GeForce GTX 1080 FTW Hybrid Gaming, 8192 MB GDDR5X für 719€ @ Caseking - GraKa mit Wasserkühlung und über 2 Ghz im OC

ElektronikCaseking Angebote

EVGA GeForce GTX 1080 FTW Hybrid Gaming, 8192 MB GDDR5X für 719€ @ Caseking - GraKa mit Wasserkühlung und über 2 Ghz im OC

Redaktion

Preis:Preis:Preis:722,99€
Zum DealZum DealZum Deal
772€ im Preisvergleich

Tests gibt es hier:


Es gibt 2 Bewertungen auf Amazon mit 5 Sternen.

Die GeForce GTX 1080 High-End-Grafikkarte mit Pascal-Architektur ist ein Meilenstein in NVIDIAs Grafikkarten-Geschichte. Hergestellt im 16-nm-FinFET-Verfahren ist der GP104-Grafikchip der GTX 1080 ein großer Schritt nach vorne. Die "Pascal"-GPU-Architektur verfügt über viele Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger "Maxwell". Bei der GTX 1080 kommt erstmals der neue GDDR5X-Video-RAM zum Einsatz. Die GTX 1080 ist das absolute Must-Have für Gamer und Enthusiasten!

  • Hybrid-Kühlerdesign mit RGB-LED-Beleuchtung
  • Hoher Basistakt der GPU: 1.721 MHz
  • Enormer Boosttakt der GPU: 1.860 MHz
  • Sehr schneller Speichertakt: 5.000 MHz (effektiv 10.000 MHz)
  • Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-Pin

Specs: Chip: GP104-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1721MHz, Boost: 1860MHz • Speicher: 8GB GDDR5X, 1250MHz, 256bit, 320GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2560/160/64 • Rechenleistung: 9523GFLOPS (Single), 298GFLOPS (Double) • Fertigung: 16nm • Leistungsaufnahme: 180W (TDP), keine Angabe (Leerlauf), 215W (Powertarget) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: geschlossenes Wasserkühlungssystem mit 1x Axial-Lüfter, Radiator mit 1x Axial-Lüfter (120mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe • Abmessungen: 267x129x40mm • Leistungsindex: 16881 (3DMark Fire Strike mit NVIDIA-Referenztakt - c't 24/16) • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, NVIDIA 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, Backplate, Basis-Takt übertaktet, Boost-Takt übertaktet • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler oder Hersteller, kostenpflichtige Garantieerweiterung möglich)

29 Kommentare

Hab die 980ti Version davon (2 mal) und muss sagen, die WaKü und die Verarbeitung der Karte, sowie auch der Service von EVGA sind Spitzenklasse. Einzig der Lüfter könnte etwas leiser sein, hat bei mir im Idle auch nicht abgeschaltet. Habe mir dann aber 2 andere rauf gebaut und dann ging es. Aber sonst top. Denke mal das Sie es bei der 1080 defintiiv noch verbessert haben also ruhig ran da HOT!

Edit: Allerdings fällt mir gerade ein das die 1080ti wohl im März released wird... Von daher würde sich warten vielleicht doch lohnen?
Bearbeitet von: "thediabolo" 17. Februar

Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in Hand.
Täglich dieses moralische Dilemma ob man das iPhone noch kaufen soll, wenn doch in 9 Monaten der Nachfolger kommt, die CPU wird auch in 6 Monaten vom Nachfolger abgelöst, das Auto erhält in 2 Jahren ein Facelift

thediabolovor 18 m

Hab die 980ti Version davon (2 mal) und muss sagen, die WaKü und die …Hab die 980ti Version davon (2 mal) und muss sagen, die WaKü und die Verarbeitung der Karte, sowie auch der Service von EVGA sind Spitzenklasse. Einzig der Lüfter könnte etwas leiser sein, hat bei mir im Idle auch nicht abgeschaltet. Habe mir dann aber 2 andere rauf gebaut und dann ging es. Aber sonst top. Denke mal das Sie es bei der 1080 defintiiv noch verbessert haben also ruhig ran da HOT!Edit: Allerdings fällt mir gerade ein das die 1080ti wohl im März released wird... Von daher würde sich warten vielleicht doch lohnen?



Hast du die beiden GraKas im Sli-Verbund? Wie ist es bei den Spielen? Viele schreiben - nie wieder SLI, nur Probleme, wenn die GraKas 3-4 Jahre alt sind, gibt es gar keine SLI-Profile dafür etc.
Ich möchte es trotzdem gerne testen bin mir aber noch nicht sicher.

Zwei von diesen, und dann läuft "Grim Fandango" wie geschmiert!

dafussivor 30 m

Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in …Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in Hand.Täglich dieses moralische Dilemma ob man das iPhone noch kaufen soll, wenn doch in 9 Monaten der Nachfolger kommt, die CPU wird auch in 6 Monaten vom Nachfolger abgelöst, das Auto erhält in 2 Jahren ein Facelift



Laut einen Bericht von Nordic Hardware. der sich auf einen Grafikkarten-Hersteller aus Taiwan bezieht, ist die Produktion der Geforce GTX 1080 Ti auch bereits angelaufen. Die Veröffentlichung sei nur rund einem Monat entfernt und werde wohl zwischen dem 20. und 23. März 2017 stattfinden.


Also die 4 Wochen würde ich dann wohl auch noch warten oO

dafussivor 30 m

Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in …Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in Hand.Täglich dieses moralische Dilemma ob man das iPhone noch kaufen soll, wenn doch in 9 Monaten der Nachfolger kommt, die CPU wird auch in 6 Monaten vom Nachfolger abgelöst, das Auto erhält in 2 Jahren ein Facelift



Aber 1 Monat zum Release der neuen ist echt nicht mehr weit, das ist was anderes.

LeGoLaZzvor 16 m

Hast du die beiden GraKas im Sli-Verbund? Wie ist es bei den Spielen? …Hast du die beiden GraKas im Sli-Verbund? Wie ist es bei den Spielen? Viele schreiben - nie wieder SLI, nur Probleme, wenn die GraKas 3-4 Jahre alt sind, gibt es gar keine SLI-Profile dafür etc.Ich möchte es trotzdem gerne testen bin mir aber noch nicht sicher.



Ja habe Sie im SLI Verbund. Hatte keine Lust mir eine Custom WaKü zu basteln oder Standard Karten von Nvidia zu verwenden. Hatte vorher 2 MSI 980ti Gaming, aber die wurden zu heiß trotz guter Tower Lüftung. Also habe ich mich entschlossen auf WaKü vom Hersteller umzusteigen und habe meine beiden Karten verkauft und auf die EVGA Karten gesetzt und ich muss sagen ich bin sehr positiv überrascht, bis auf das Sie etwas lauter sind, haben Sie verdammt geile Temps, selbst overclocked.

Jetzt zu deiner Frage (sorry), die Spiele laufen einwandfrei. Klar gibt es hier und da mal kleine Spiele die von Haus aus kein SLI haben, aber wenn man dann das Spiel mit "nvidia compatibility bits" googlet, findet man eigentlich immer eine passende kleine Einstellung für den nvidia Inspector. Aber die meisten Games unterstützen von Haus aus SLI und die Leistung ist auch echt brachial. Spiele eigentlich nur noch auf 4K und meißt auch auf höchsten Einstellungen und habe meine 60FPS. Das es keine SLI Profile für ältere Karten gibt ist mir allerdings neu, dazu kann ich nichts sagen. Hatte davor auch 2 x 970 Gaming von MSI und auch da war immer alles gut. Es gibt ein paar Spiele wie z.B. Just Cause 3, die ums verrecken kein SLI unterstützen, das liegt aber an den Entwicklern, die zu faul sind ihre DX12 Games mit SLI auszustatten und sagen dann es würde mit der Engine nicht funktionieren.. Aber diese wenigen Spiele halten sich echt in Grenzen. Micro Stutter ist auch kein Thema mehr, jedenfalls nichts was ich je bemerkt hätte und ich bin echt pingelig was sowas angeht. Gibt auch spezielle VSync Einstellungen mitlerweile extra für SLI im Nvidia Treiber die man manuell anschalten kann, falls mal ein Spiel zickt, was echt nicht oft vor kommt und wenn dann sehr alte Games betrifft. Ich habe aber wenn ein Spiel mal nicht SLI unterstützen wollte immer sehr schnell zu 95% abhilfe schaffen können. Ich bin überaus zufrieden mit meinen beiden 980ti Karten und würde es ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen können.

thediabolovor 47 m

Hab die 980ti Version davon (2 mal) und muss sagen, die WaKü und die …Hab die 980ti Version davon (2 mal) und muss sagen, die WaKü und die Verarbeitung der Karte, sowie auch der Service von EVGA sind Spitzenklasse. Einzig der Lüfter könnte etwas leiser sein, hat bei mir im Idle auch nicht abgeschaltet. Habe mir dann aber 2 andere rauf gebaut und dann ging es. Aber sonst top. Denke mal das Sie es bei der 1080 defintiiv noch verbessert haben also ruhig ran da HOT!Edit: Allerdings fällt mir gerade ein das die 1080ti wohl im März released wird... Von daher würde sich warten vielleicht doch lohnen?



Auch für ca 380€ bei Mindfactory gekauft ?

martin83vor 12 m

Auch für ca 380€ bei Mindfactory gekauft ?


Nein bei Caseking als Sie den Abverkauf / Sale hatten mit den 980ti´s. Aber ja ich glaube 380 haben Sie gekostet. Hätte natürlich auch 2 1070er nehmen können, aber dann hätte ich wieder das Problem mit der Hitze gehabt.

Die Lautstärke des Lüfters im Idle nervt mich auch. Ansonsten super Teil. Welchen hast du nachgerüstet ?

Über 2 GHz sind auch mit Luftkühlung möglich. Was soll so ein teurer Kühler bringen, wenn das OC-Potential ohnehin künstlich von Nvidia beschränkt wurde?

nvidiacustomer5829vor 6 m

Über 2 GHz sind auch mit Luftkühlung möglich. Was soll so ein teurer Kü …Über 2 GHz sind auch mit Luftkühlung möglich. Was soll so ein teurer Kühler bringen, wenn das OC-Potential ohnehin künstlich von Nvidia beschränkt wurde?

​Wenn er doch sogar schreibt dass er schon luftgekühlte hatte und die zu heiß wurden und er deswegen auf wakü getauscht hat glaub es doch einfach aber klar, bei ihm liegt es sicherlich am Sli Verbund dass da Probleme mit den Temps entstanden sind.

thediabolovor 1 h, 4 m

Aber 1 Monat zum Release der neuen ist echt nicht mehr weit, das ist was …Aber 1 Monat zum Release der neuen ist echt nicht mehr weit, das ist was anderes.Ja habe Sie im SLI Verbund. Hatte keine Lust mir eine Custom WaKü zu basteln oder Standard Karten von Nvidia zu verwenden. Hatte vorher 2 MSI 980ti Gaming, aber die wurden zu heiß trotz guter Tower Lüftung. Also habe ich mich entschlossen auf WaKü vom Hersteller umzusteigen und habe meine beiden Karten verkauft und auf die EVGA Karten gesetzt und ich muss sagen ich bin sehr positiv überrascht, bis auf das Sie etwas lauter sind, haben Sie verdammt geile Temps, selbst overclocked.Jetzt zu deiner Frage (sorry), die Spiele laufen einwandfrei. Klar gibt es hier und da mal kleine Spiele die von Haus aus kein SLI haben, aber wenn man dann das Spiel mit "nvidia compatibility bits" googlet, findet man eigentlich immer eine passende kleine Einstellung für den nvidia Inspector. Aber die meisten Games unterstützen von Haus aus SLI und die Leistung ist auch echt brachial. Spiele eigentlich nur noch auf 4K und meißt auch auf höchsten Einstellungen und habe meine 60FPS. Das es keine SLI Profile für ältere Karten gibt ist mir allerdings neu, dazu kann ich nichts sagen. Hatte davor auch 2 x 970 Gaming von MSI und auch da war immer alles gut. Es gibt ein paar Spiele wie z.B. Just Cause 3, die ums verrecken kein SLI unterstützen, das liegt aber an den Entwicklern, die zu faul sind ihre DX12 Games mit SLI auszustatten und sagen dann es würde mit der Engine nicht funktionieren.. Aber diese wenigen Spiele halten sich echt in Grenzen. Micro Stutter ist auch kein Thema mehr, jedenfalls nichts was ich je bemerkt hätte und ich bin echt pingelig was sowas angeht. Gibt auch spezielle VSync Einstellungen mitlerweile extra für SLI im Nvidia Treiber die man manuell anschalten kann, falls mal ein Spiel zickt, was echt nicht oft vor kommt und wenn dann sehr alte Games betrifft. Ich habe aber wenn ein Spiel mal nicht SLI unterstützen wollte immer sehr schnell zu 95% abhilfe schaffen können. Ich bin überaus zufrieden mit meinen beiden 980ti Karten und würde es ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen können.


Ich wollte vor Kurzem mir ein SLI-System bauen, aber diese Panikmache (computerbase, hardwareluxx etc.)... Habe ich also im Endeffekt nichts neues gebaut
Mein Traum ist, Witcher 3 in 4K (>60FPS) zu spielen, was mit einer 1080gtx leider nicht möglich ist. Dann habe ich dieses Video gesehen und da ich auch sehr pingelig bin, habe ich ein SLI-System als Idee aufgegeben:



Wie heißen die V-Sync-Einstellungen, die du meinst?

JuergenJosefvor 4 m

​Wenn er doch sogar schreibt dass er schon luftgekühlte hatte und die zu he …​Wenn er doch sogar schreibt dass er schon luftgekühlte hatte und die zu heiß wurden und er deswegen auf wakü getauscht hat glaub es doch einfach aber klar, bei ihm liegt es sicherlich am Sli Verbund dass da Probleme mit den Temps entstanden sind.

​denke der Kommentar bezog sich nicht auf SLI sondern die 1080 aus dem Deal hier...

martin83vor 37 m

Die Lautstärke des Lüfters im Idle nervt mich auch. Ansonsten super Teil. W …Die Lautstärke des Lüfters im Idle nervt mich auch. Ansonsten super Teil. Welchen hast du nachgerüstet ?


nimm nen klassischen rad lüfter, am besten mit einer shroud davor

Also wer wirklich das letzte Quäntchen Leistung braucht, der sollte wirklich auf die Ti warten. Für alle andenren reicht sicher ein 1080 ~560€ Deal. Der Aufschlag isses mMn echt nicht wert.

LeGoLaZzvor 42 m

Ich wollte vor Kurzem mir ein SLI-System bauen, aber diese Panikmache …Ich wollte vor Kurzem mir ein SLI-System bauen, aber diese Panikmache (computerbase, hardwareluxx etc.)... Habe ich also im Endeffekt nichts neues gebaut Mein Traum ist, Witcher 3 in 4K (>60FPS) zu spielen, was mit einer 1080gtx leider nicht möglich ist. Dann habe ich dieses Video gesehen und da ich auch sehr pingelig bin, habe ich ein SLI-System als Idee aufgegeben:[Video] Wie heißen die V-Sync-Einstellungen, die du meinst?


Spiele Witcher 3 auch in 4k mit 60fps. Einfach die Anti Aliasing Einstellungen etwas runter drehen und schon läuft der Hase, nen unterschied siehst du auf 4k ja eh fast nicht mehr. und wie die Einstellungen heißen.. mh.. glaube adaptiv und "flüssig" unter anderem

dafussivor 3 h, 9 m

Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in …Die Empfehlung zu warten und Graka Deals gehen irgendwie immer Hand in Hand.Täglich dieses moralische Dilemma ob man das iPhone noch kaufen soll, wenn doch in 9 Monaten der Nachfolger kommt, die CPU wird auch in 6 Monaten vom Nachfolger abgelöst, das Auto erhält in 2 Jahren ein Facelift

​Drum fahre ich immer noch nen MGA Baujahr 62 und warte auf den Zeitpunkt an dem Autos wieder 20 Jahre aktuell sind...So wie das gute Model T. Das waren noch Zeiten....

Ich hatte mir diese Karte Ende letzten Jahres auch mal zugelegt und war überhaupt nicht zufrieden.
Hat nahezu kein OC angenommen, obwohl der ASIC-Wert damals gar nicht so schlecht war.

Vielleicht ein Einzelfall, aber ich wollte es dann auch nicht mehr mit dieser Karte probieren.

Für 2 GHz braucht man keine WaKü und alle darüber hinaus gehenden Frequenzen sind sowieso reines Glücksspiel.

Redaktion

GenFoxvor 8 m

Für 2 GHz braucht man keine WaKü und alle darüber hinaus gehenden Fr …Für 2 GHz braucht man keine WaKü und alle darüber hinaus gehenden Frequenzen sind sowieso reines Glücksspiel.


Das sagen die ohne WaKü aber nicht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text