822°
ABGELAUFEN
EVGA GeForce GTX 1080 Gaming ACX 3.0 662,99€ @CaseKing
EVGA GeForce GTX 1080 Gaming ACX 3.0 662,99€ @CaseKing
ElektronikCaseking Angebote

EVGA GeForce GTX 1080 Gaming ACX 3.0 662,99€ @CaseKing

Preis:Preis:Preis:662,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer auf der Suche nach einer "günstigen" Custom GTX 1080 ist sollte sich die EVGA GeForce GTX 1080 Gaming ACX 3.0 bei CaseKing ansehen.

PVG: ~ 713,05 €

Technische Daten:

Performance
  • NVIDIA GTX 1080
  • 2560 Pixel Pipelines
  • 1607 MHz Base Clock
  • 1733 MHz Boost Clock
  • 257.1GT/s Texture Fill Rate

Speicher
  • 8192 MB, 256 bit GDDR5X
  • 10000 MHz (effective)
  • 320 GB/s Memory Bandwidth

Kühlung
  • ACX 3.0
  • LED Logo: Yes

Schnittstelle
  • PCI-E 3.0 16x
  • DVI-D, DisplayPort, DisplayPort, DisplayPort, HDMI

Auflösung und Refresh

Max Monitors Supported: 4
  • 240Hz Max Refresh Rate
  • Max Analog :
  • Max Digital : 7680x4320

Abmessungen
  • Height: 4.376in - 111.15mm
  • Length: 10.5in - 266.7mm
  • Width: Dual Slot

Betriebssystem-Unterstützung
  • Windows 10 32/64bit
  • Windows 8 32/64bit
  • Windows 7 32/64bitWindows 10 32/64bit
  • Windows 8 32/64bit
  • Windows 7 32/64bit

Anforderungen
  • Minimum of a 500 Watt power supply.
  • One available 8-pin PCI-E power dongle
  • Total Power Draw : 180 Watts

Produktgarantie
Dieses Produkte hat eine Garantie von 3 Jahren wenn es bei EVGA registriert wurde.

Beste Kommentare

bastiwe

Fürs Gästeklo ganz nett, aber ich persönlich bevorzuge die Titan X im Quad-SLI.



​den Schwachsinn muss man jetzt überall bringen auch wenn es mal so überhaupt nicht zum Thema passt?

AngryBoon

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?


Die Enta...Entosi...Enthusi...ach ich geb auf.

AngryBoon

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?



​Leute welche sich eine teure nicht leisten können

57 Kommentare

Netter Preis

Bearbeitet von: "Mario" 2. Sep 2016

Bei der Kombi Caseking und Evga ist man rein Garantietechnisch auf der ganz sicheren Seite.

Fürs Gästeklo ganz nett, aber ich persönlich bevorzuge die Titan X im Quad-SLI.

bastiwe

Fürs Gästeklo ganz nett, aber ich persönlich bevorzuge die Titan X im Quad-SLI.



​den Schwachsinn muss man jetzt überall bringen auch wenn es mal so überhaupt nicht zum Thema passt?

Gibt es einen "Grund" (also Aktion, Shopping-Tag) für die Preisreduktion, oder scheinbar einfach so? Eventuell ein Zeichen das demnächst die GTX 1080 Ti kommt...?

Die sollen lieber mal die Leute im StepUp beliefern bevor die Händler die Karten jetzt zu "Dumpingpreisen" verschleudern, ich musste im StepUp 709€ zahlen

EVGA hat übelste Lieferprobleme gerade was die 1080 und 1060 angeht.

Inflationsbedingt sogar günstiger als meine Geforce 2 Ultra damals, um die Jahrtausendwende.

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?

AngryBoon

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?


Die Enta...Entosi...Enthusi...ach ich geb auf.

RenoRaines

​den Schwachsinn muss man jetzt überall bringen auch wenn es mal so überhaupt nicht zum Thema passt?



Besonders wenn. Es nicht passt

doppelt - siehe Caseking Thread

AngryBoon

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?



​Leute welche sich eine teure nicht leisten können

knapp 700 Eu für ne graka die Grad mal 60 fps bei 4k schaft , ehm nein danke dann doch lieber warten und eher ne 1060 oder 1070 für einpaar 100 Euro weniger !!!

und ich habe vorgestern eine Gigabyte G1 GTX 1080 für Brutto 700€ bestellt bei Mindfactory. Wie hoch ist der Bruttopreis, Versandkosten, Zahlung usw. bei Caseking?

beHaind

Gibt es einen "Grund" (also Aktion, Shopping-Tag) für die Preisreduktion, oder scheinbar einfach so? Eventuell ein Zeichen das demnächst die GTX 1080 Ti kommt...?



Die kommt defintiv, das ist einfach ein Zeichen das die Leute welche wirklich eine 1080 wollten schon eine gekauft haben und die Nachfrage nun gesunken ist.

Kleiner Nachteil, es ist ein Modell mit nur 1x 8-Pin-PCIe Stromanschluss. Von daher nicht so interessant zum Übertakten.

bastiwe

Fürs Gästeklo ganz nett, aber ich persönlich bevorzuge die Titan X im Quad-SLI.



​und was bringt dir das ?
Für was braucht man so einen quatsch..

Wie ich diese Kinder hasse, die ihre Nerd-Eier präsentieren möchten ^^

gutes Angebot. werden Portokosten erhoben oder PayPal Gebühren?
Das müsste eventuell noch ins Angebot.
Ich hatte mir Vorgestern erst eine Gigabyte G1 GTX 1080 bei Mindfactory für Brutto 700€ bestellt. Bisschen ärgert es mich. Guter Deal mal + gevotet.

Verfasser

mitatouche

und ich habe vorgestern eine Gigabyte G1 GTX 1080 für Brutto 700€ bestellt bei Mindfactory. Wie hoch ist der Bruttopreis, Versandkosten, Zahlung usw. bei Caseking?



mitatouche

gutes Angebot. werden Portokosten erhoben oder PayPal Gebühren?Das müsste eventuell noch ins Angebot.Ich hatte mir Vorgestern erst eine Gigabyte G1 GTX 1080 bei Mindfactory für Brutto 700€ bestellt. Bisschen ärgert es mich. Guter Deal mal + gevotet.



Im Shop ist die Karte mit 659€ gelistet. Günstigster Versandt sind 3,99€
bei Vorkasse, daher der Dealpreis. Es können je nach Zahlungsmittel
noch Gebühre dazu kommen (Kreditkarte z.B. 2€).

mitatouche

gutes Angebot. werden Portokosten erhoben oder PayPal Gebühren?Das müsste eventuell noch ins Angebot.Ich hatte mir Vorgestern erst eine Gigabyte G1 GTX 1080 bei Mindfactory für Brutto 700€ bestellt. Bisschen ärgert es mich. Guter Deal mal + gevotet.



Ja bei caseking fallen 2€ paypal gebühr und 3,99€ Versand an, hab da gestern die 980TI bestellt.

bastiwe

Fürs Gästeklo ganz nett, aber ich persönlich bevorzuge die Titan X im Quad-SLI.


Das kostet dich aber 2 Jahre deines Sozialhilfeeinkommens

greyy331

​und was bringt dir das ?Für was braucht man so einen quatsch..Wie ich diese Kinder hasse, die ihre Nerd-Eier präsentieren möchten ^^


Da kann jmd mit einem Troll wohl nicht umgehen

AngryBoon

knapp 700 für ne graka? Wer braucht sowas?



Hi,

diese leute brauchen sowas

Mfg
Chris

Sleip

Die sollen lieber mal die Leute im StepUp beliefern bevor die Händler die Karten jetzt zu "Dumpingpreisen" verschleudern, ich musste im StepUp 709€ zahlen :pEVGA hat übelste Lieferprobleme gerade was die 1080 und 1060 angeht.



​Hab 2 Monate auf meine GTX 1080 gewartet und dann ein neues Step-Up für die GTX 1070 gestartet: Nach 1 Tag lieferbereit.

Aber ist auch besser so. Der Preis der GTX 1080 ist einfach krank, auch für die Leistung. Zum Glück hat die Vernunft letztendlich gesiegt.
Bearbeitet von: "nvidiacustomer5829" 3. Sep 2016

Ja, wenn es den 21:9 moni gibt den ich möchte dann schau ich wieder rein...Wird wohl erst Nächstes jahr sein.

Trotzdem Preis ist oke aber teuer ist es schon.

Diese Karte hat den geringsten Basis und Boosttakt der Custom Karten. Auch schlecht zu übertakten

Zoom

Diese Karte hat den geringsten Basis und Boosttakt der Custom Karten. Auch schlecht zu übertakten


Overclocking ist Glückssache. Kann man pauschal nicht sagen, dass sich speziell dieses Modell schlecht übertakten lässt.

für eine 1080 ein wirklich guter Preis - ich habe für meine Founder 800 Schleifen gelatzt - wobei ich viel von Spulenfiepen bei den Evgas gelesen hab .. - Übertakten ist meiner Meinung nach bei der Karte Unsinn. Ich habe meine Neugierdehalber auf alles mögliche übertaktet. Es brachte keinerlei Leistungszuwachs - nur ein instabiles System und Hitze - wobei ich sie extern im Booster für mein Notebook nutze - und der hat nur einen 4x statt 16x PCI-e Slot - möglich, dass ich deshalb keinen Effekt hatte. Eins ist fakt - Leistungszuwachs zur GTX980M/8GB ist Faktor über mal 2 ! - ich bin total zufrieden mit der Karte.

Thunderbird

...Es brachte keinerlei Leistungszuwachs - nur ein instabiles System und Hitze -....



Dann kannst du wohl nicht übertakten xD

Zur Karte: Preis ist ok aber auch nicht sooo viel geringer als bei Mindfactory (~7€). Würde wenn dann eher zur FTW anstatt des Basismodells greifen.

Thunderbird

für eine 1080 ein wirklich guter Preis - ich habe für meine Founder 800 Schleifen gelatzt - wobei ich viel von Spulenfiepen bei den Evgas gelesen hab .. - Übertakten ist meiner Meinung nach bei der Karte Unsinn. Ich habe meine Neugierdehalber auf alles mögliche übertaktet. Es brachte keinerlei Leistungszuwachs - nur ein instabiles System und Hitze - wobei ich sie extern im Booster für mein Notebook nutze - und der hat nur einen 4x statt 16x PCI-e Slot - möglich, dass ich deshalb keinen Effekt hatte. Eins ist fakt - Leistungszuwachs zur GTX980M/8GB ist Faktor über mal 2 ! - ich bin total zufrieden mit der Karte.



Eine GTX 1080 mit gescheitem Custom-Kühler kannst du in der Regel auf 2050-2100 MHz Boostspeed übertakten, die sie mit einer guten Kühlung auch hält.

Das bringt einen satten Leistungszuwachs. Gerade, wenn du auf 4K zockst, macht es einiges aus, ob du mit durchschnittlich 42 oder 50fps spielst. Das sind durchaus realistische Zahlen, wenn du dir mal die OC-Ergebnisse der hiesigen Hardwareseiten anschaust. Und dafür benötigt man kein großartiges Know-how.
Bearbeitet von: "Capone2412" 6. Sep 2016

nvidiacustomer58293. September

​Hab 2 Monate auf meine GTX 1080 gewartet und dann ein neues Step-Up für die GTX 1070 gestartet: Nach 1 Tag lieferbereit.Aber ist auch besser so. Der Preis der GTX 1080 ist einfach krank, auch für die Leistung. Zum Glück hat die Vernunft letztendlich gesiegt.


Das liegt daran das die 1070 eine beschnittene 1080 ist, sprich ein Chip der mehrere defekte Transistoren hat und für die 1080er Produktion nicht mehr zu gebrauchen war.

Die 1060 auf dem kleinen Chip darf ebenfalls keine defekten Transistoren aufweisen, deshalb auch da Lieferprobleme.

Ich kann warten, bin mit der 980ti FTW noch bestens bedient.
Bearbeitet von: "Sleip" 3. Sep 2016

was machen die oberen 1% eigentlich hier auf mydealz?

Haha!
Alle die nicht auf die nächste (also diese) Generation gewartet haben werden sich jetzt schön ärgern. Das Ding bekommt man ja praktisch hinterher geschmissen!

nvidiacustomer5829

Overclocking ist Glückssache. Kann man pauschal nicht sagen, dass sich speziell dieses Modell schlecht übertakten lässt.



EVGA selektiert Grafikkarten, folglich stehen die Chancen nicht schlecht, dass die meisten non-OC-Modelle sich nicht gut übertakten lassen. Ich hatte selbst eine davon hier (auch Caseking...) und es waren nicht mal stabil in jedem State +25MHz möglich.

Viele 1080er lassen sich eben gerade nicht stabil sehr hoch übertakten. Logischerweise trifft man deren Besitzer in Foren seltener "freudig berichtend" an...

Ich bin ein wenig raus, was ist der Vorteil an einer Costum Grafka?

Facy

Haha!Alle die nicht auf die nächste (also diese) Generation gewartet haben werden sich jetzt schön ärgern. Das Ding bekommt man ja praktisch hinterher geschmissen!



Ich wüßte nicht warum über 650€ hinterhergeschmissen sein sollten, die GTX 1080 ist sogar noch verhältnismäßig preisstabil.

mbensel

Ich bin ein wenig raus, was ist der Vorteil an einer Costum Grafka?



Meist besserer Kühler und auch manchmal eine bessere Stromversorgung (besser zum übertakten).

Pu244

Ich wüßte nicht warum über 650€ hinterhergeschmissen sein sollten, die GTX 1080 ist sogar noch verhältnismäßig preisstabil.Meist besserer Kühler und auch manchmal eine bessere Stromversorgung (besser zum übertakten).



In dem Fall ist es aber das Referenz PCB, dass betrifft die normale ACX3.0 hier im Deal sowie die SC, nur die FTW hat das geänderte PCB sowie einen zusätzlichen Slot für die Spannungsversorgung. Wie schon erwähnt sortiert EVGA die Karten nach Qualität aus, gute übertaktbare Chips werden dann für die SC oder FTW Variante genutzt, die schlechteren für die FE und die ACX3.0 Version.

Hat man also vor den Kühler zu tauschen kann man sich auch eine FE kaufen, allerdings ist die ACX3.0 hier halt noch günstiger und hat im Vergleich zur FE den wesentlich besseren Kühler.
Bearbeitet von: "Sleip" 3. Sep 2016

da passt die doch besser:

caseking.de/gig…tml

die 1060 mit 6GB im Angebot

RenoRaines

​den Schwachsinn muss man jetzt überall bringen auch wenn es mal so überhaupt nicht zum Thema passt?


Ach komm, mach dich mal locker.

Läuft damit Wordpad ruckelfrei wenn ich zeitgleich nen Schmutzfilmchen schaue?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text