Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
EVGA GeForce RTX 2080 XC Ultra (Amazon.de)
439° Abgelaufen

EVGA GeForce RTX 2080 XC Ultra (Amazon.de)

700€749€-7%Amazon Angebote
68
eingestellt am 2. Jun
Auf Amazon.de ist zurzeit die EVGA GeForce RTX 2080 XC Ultra im Angebot für 700€. Preisvergleich laut Idealo 749,00€.

Datenblatt:
Maße: 269.2 x 114.3 mm (B x T)
Bauhöhe: 2.5-Slot
GPU: GeForce RTX 2080
Chip: TU104-400
Fertigung: 12 nm
GPU-Takt: 1.515 MHz
Boost Clock: 1.815 MHz
Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 2.944
Speicher-Größe: 8.192 MB
Speicher-Takt: 7.000 (14.000) MHz
Typ: GDDR6
Speicheranbindung: 256 Bit
Speicherbandbreite: 448 GB/s
Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
Anschlüsse:
3x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0b
1x USB Typ C (VirtualLink)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
sanobi02.06.2019 10:58

Würde eher die Gigabyte RTX2080 OC empfehlen, aktuell bei 698€


Never. Eine EVGA ist immer vorzuziehen. 5 Jahre uneingeschränkte Garantie. 0 Hickhack bei Garantie Abwicklung. Der beste Hersteller im Grafikkartenbereich.
Faustformel ist Prinzipiell:

2080 >=600€ -> COLD
2080 <600€ -> WARM bis HOT

((Meine Meinung dazu))
Himmelsrand02.06.2019 11:11

Man kann halt z.B. leider keine „billige“ Palit mit der hier angebotenen EV …Man kann halt z.B. leider keine „billige“ Palit mit der hier angebotenen EVGA vergleichen. Kühldesign, Chip-Güte, Kundenservice und auch Markentreue spielt für viele auch eine Rolle.


LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 und Kingpin Varianten. Die günstigen Varianten sind nicht besser als andere Billigheimer. FACTS.

Was für EVGA spricht ist der Endkundensupport und direkte RMA Abwicklung ohne Umweg über Händler.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 2. Jun
68 Kommentare
Ist aber schon paar Tage so...
kingmarci02.06.2019 10:34

Ist aber schon paar Tage so...


Ist mir erst jetzt aufgefallen Sehr guter Preis mMn für die XC Ultra.
Finde ich hot
Würde eher die Gigabyte RTX2080 OC empfehlen, aktuell bei 698€
Faustformel ist Prinzipiell:

2080 >=600€ -> COLD
2080 <600€ -> WARM bis HOT

((Meine Meinung dazu))
sanobi02.06.2019 10:58

Würde eher die Gigabyte RTX2080 OC empfehlen, aktuell bei 698€


Never. Eine EVGA ist immer vorzuziehen. 5 Jahre uneingeschränkte Garantie. 0 Hickhack bei Garantie Abwicklung. Der beste Hersteller im Grafikkartenbereich.
Tesch8902.06.2019 11:02

Faustformel ist Prinzipiell:2080 >=600€ -> COLD 2080 <600€ -> WARM bis HOT …Faustformel ist Prinzipiell:2080 >=600€ -> COLD 2080 <600€ -> WARM bis HOT ((Meine Meinung dazu))



Man kann halt z.B. leider keine „billige“ Palit mit der hier angebotenen EVGA vergleichen. Kühldesign, Chip-Güte, Kundenservice und auch Markentreue spielt für viele auch eine Rolle.
hannesheidn02.06.2019 11:04

Never. Eine EVGA ist immer vorzuziehen. 5 Jahre uneingeschränkte Garantie. …Never. Eine EVGA ist immer vorzuziehen. 5 Jahre uneingeschränkte Garantie. 0 Hickhack bei Garantie Abwicklung. Der beste Hersteller im Grafikkartenbereich.


Muss jeder für sich selber wissen, vier Jahre Garantie reichen mir und ich bevorzuge 3, statt 2 Lüfter. Bin sehr zufrieden auch mit der Übertaktung bei bei konstanten 65-68°C.
Himmelsrand02.06.2019 11:11

Man kann halt z.B. leider keine „billige“ Palit mit der hier angebotenen EV …Man kann halt z.B. leider keine „billige“ Palit mit der hier angebotenen EVGA vergleichen. Kühldesign, Chip-Güte, Kundenservice und auch Markentreue spielt für viele auch eine Rolle.


LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 und Kingpin Varianten. Die günstigen Varianten sind nicht besser als andere Billigheimer. FACTS.

Was für EVGA spricht ist der Endkundensupport und direkte RMA Abwicklung ohne Umweg über Händler.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 2. Jun
An die Experten, lohnt sich bei so einer karte eine Wasserkühlung? Oder lieber das geld für die kühlung sparen und gleich die 2080 ti mit Lüftkühlung kaufen?
Avatar
GelöschterUser1135837
sanobi02.06.2019 11:11

Muss jeder für sich selber wissen, vier Jahre Garantie reichen mir und ich …Muss jeder für sich selber wissen, vier Jahre Garantie reichen mir und ich bevorzuge 3, statt 2 Lüfter. Bin sehr zufrieden auch mit der Übertaktung bei bei konstanten 65-68°C.


Ich tue mich auch schwer das zu beurteilen.

Gerade weil ich die EVGA Karten wirklich selten in Testberichten sehe und auch daran glaube, dass 3 Lüfter besser als 2 sind.

Am liebsten möchte ich ja die Asus ROG Strix RTX 2080, aber die ist immer so teuer.
Und die Gigabyte kann ich wenigstens durch Vergleichstests wie diesem hier irgendwie einordnen:
computerbase.de/201…/3/
fiftyone_8802.06.2019 11:19

An die Experten, lohnt sich bei so einer karte eine Wasserkühlung? Oder …An die Experten, lohnt sich bei so einer karte eine Wasserkühlung? Oder lieber das geld für die kühlung sparen und gleich die 2080 ti mit Lüftkühlung kaufen?


Meine persönliche Meinung dazu:
Die TI ist preislich noch zu weit weg, um den Mehrwert gerecht zu werden.
Allgemein sind die Preise ja noch nicht ganz da, wo sie hingehören

Zum Thema Umbau auf eine Wasserkühlung:
Ich würde möglichst auf eine günstigere Karte mit Referenz-PCB im 599€ Bereich warten. Die kann man dann bei Bedarf jeder Zeit problemlos umrüsten. Im besten Fall hat diese dann noch einen A-Chip, wenn du wert drauf legen solltest (ich persönlich nicht)(y)
ernsthaft02.06.2019 11:19

LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 …LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 und Kingpin Varianten. Die günstigen Varianten sind nicht besser als andere Billigheimer. FACTS.Was für EVGA spricht ist der Endkundensupport und direkte RMA Abwicklung ohne Umweg über Händler.


Das Kühldesign ist „besser“...die XC Ultra ist nicht ohne Grund 2,75 Slots groß. Ob dir der größere Kühlkörper letztendlich wirklich was bringt sei dahingestellt. Das höheres Powerlimit als bei billigeren Modellen auch nicht vergessen. Die Chance auf einen A-Chip. Und wie du es selber schon gesagt hattest der Kundenservice.
Himmelsrand02.06.2019 11:48

Das Kühldesign ist „besser“...die XC Ultra ist nicht ohne Grund 2,75 Slots …Das Kühldesign ist „besser“...die XC Ultra ist nicht ohne Grund 2,75 Slots groß. Ob dir der größere Kühlkörper letztendlich wirklich was bringt sei dahingestellt. Das höheres Powerlimit als bei billigeren Modellen auch nicht vergessen. Die Chance auf einen A-Chip. Und wie du es selber schon gesagt hattest der Kundenservice.


Okay my bad, bin nicht auf dem aktuellsten Stand. Insofern ist das dann wohl ein guter Deal. Wo aber siedelt sich dann die XC2 an? Sollte diese nicht eigentlich den besseren Kühler haben? Und ist der Kühler der FTW 3 dann nicht noch mal besser (3 Fans). EVGA baut seit der 10 Serie so viele verschiedene Kühler, blickt kaum jemand mehr durch.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 2. Jun
ernsthaft02.06.2019 11:19

LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 …LUL besseres Kühldesign und vllt Chipgüte hast du nur bei den teueren FTW3 und Kingpin Varianten. Die günstigen Varianten sind nicht besser als andere Billigheimer. FACTS.Was für EVGA spricht ist der Endkundensupport und direkte RMA Abwicklung ohne Umweg über Händler.


Stimmt so nicht. Die hat schon A-Chip und ein gutes Kühldesign. FACTS
ernsthaft02.06.2019 11:56

Okay my bad, bin nicht auf dem aktuellsten Stand. Insofern ist das dann …Okay my bad, bin nicht auf dem aktuellsten Stand. Insofern ist das dann wohl ein guter Deal. Wo aber siedelt sich dann die XC2 an? Sollte diese nicht eigentlich den besseren Kühler haben? Und ist der Kühler der FTW 3 dann nicht noch mal besser (3 Fans). EVGA baut seit der 10 Serie so viele verschiedene Kühler, blickt kaum jemand mehr durch.


Soweit ich mich richtig erinnere hat die XC2 nur ein überarbeitetes Kühler-Design. Takt, Komponenten sind gleich. (Falls es sonst noch was gibt verbessert mich ). Ja sicher ist der Kühler der FTW3 besser...aber die ist auch umso teurer .

Edit: Die XC2 hat wohl mehrere Temperatur-Sensoren die die XC nicht hat
Bearbeitet von: "Himmelsrand" 2. Jun
sanobi02.06.2019 11:11

. . . bei bei konstanten 65-68°C.


selbst meíne Ventus schaffte das vorm LiquidMetal-Umbau. Und hey knapp 70°C für eine der aktuellesten Grafikkarten . . .
Danke für den brandaktuellen Hinweis.
Ich hätte auch eine Gigabyte mit drei Lüftern genommen hätte ich die Wahl gehabt, aber das ist doch heutzutage mit untervolten total egal.

Aber darum geht es hier gar nicht. Hier geht es um eine EVGA und die stechen aus der Masse heraus.
Bearbeitet von: "Urkent_K" 2. Jun
Karabumm02.06.2019 11:59

Stimmt so nicht. Die hat schon A-Chip und ein gutes Kühldesign. FACTS


MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC hat auch A-Chip und einen Triple-Slot Kühler. FACTS.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 2. Jun
Himmelsrand02.06.2019 11:48

Ob dir der größere Kühlkörper letztendlich wirklich was bringt sei dah …Ob dir der größere Kühlkörper letztendlich wirklich was bringt sei dahingestellt.


ja meist schon. auch im Jahr 2019. je mehr Wind drumherum pfeift desto mehr Kühlung ermöglicht ein großer kühlkörper im Vergleich zu einem kleineren.
Um die Karten mal ganz unkompliziert auf den Tisch zu legen.
ventus mit A Chip? = reines Glück

. . . und alles andere als Triple Slot
Bearbeitet von: "Urkent_K" 2. Jun
ernsthaft02.06.2019 12:10

MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC hat auch A-Chip und einen Triple-Slot …MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC hat auch A-Chip und einen Triple-Slot Kühler. FACTS.


Ja, dann hast du vorher trotzdem einfach gelogen.
Und MSI bietet keine 5 oder 10 Jahre Garantie.
Karabumm02.06.2019 12:12

Ja, dann hast du vorher trotzdem einfach gelogen. Und MSI bietet keine 5 …Ja, dann hast du vorher trotzdem einfach gelogen. Und MSI bietet keine 5 oder 10 Jahre Garantie.


Die erweiterte Garantie hier zusätzlich 25€ bzw 50€ kosten würde verschweigst du? Das machst du auch nur wenn du die Karte ewig lange behalten willst und darauf spekulierst dass sie hoffentlich bald das zeitliche segnet um von EVGA mit einer Karte einer neueren Serie beglückt zu werden. FACTS.
Bearbeitet von: "ernsthaft" 2. Jun
Karabumm02.06.2019 12:12

Ja, dann hast du vorher trotzdem einfach gelogen.


bei 3 Aussagen dreimal gelogen?
dann hat der zu viel Zeit. der schreibt hier einfach irgendwas rein . . . tsssssh
Urkent_K02.06.2019 12:10

ja meist schon. auch im Jahr 2019. je mehr Wind drumherum pfeift desto …ja meist schon. auch im Jahr 2019. je mehr Wind drumherum pfeift desto mehr Kühlung ermöglicht ein großer kühlkörper im Vergleich zu einem kleineren. Um die Karten mal ganz unkompliziert auf den Tisch zu legen.


Meinte eher ob er dir dann im effektiven Takt was bringt gegenüber einer normalen XC. Aber danke für die Aufklärung das ein größerer Kühlkörper besser kühlt.
ernsthaft02.06.2019 12:19

FACTS.


profilieren über das Wort facts unerheblich / zu unkonventionell und für niemand interessant PUNKT kappa
Wenn der dritte Slot durch den Lüfter belegt wird, dann ist es egal ob 2,5 oder 2,75. Schimpft sich trotzdem Tripple Slot Kühler. Weil er drei Slots belegt.
ernsthaft02.06.2019 12:19

Die erweiterte Garantie hier zusätzlich 25€ bzw 50€ kosten würde versc …Die erweiterte Garantie hier zusätzlich 25€ bzw 50€ kosten würde verschweigst du? Das machst du auch nur wenn du die Karte ewig lange behalten willst und darauf spekulierst dass sie hoffentlich bald das zeitliche segnet um von EVGA mit einer Karte einer neueren Serie beglückt zu werden. FACTS.


Kannst auch die für 25€ nehmen. Ne, ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass viele Karten gerne kurz nach Ablauf der normalen abrauchen, da ist es günstiger die zu erweitern. Dein FACTS kannst du dir übrigens sparen, weil es gerade bei dir nicht der Fall ist. Und btw Versuch Mal bei msi deinen Garantieanspruch durchzusetzen
Urkent_K02.06.2019 12:22

profilieren über das Wort facts unerheblich / zu unkonventionell und für n …profilieren über das Wort facts unerheblich / zu unkonventionell und für niemand interessant PUNKT kappa


TRUE.
ernsthaft02.06.2019 12:19

Die erweiterte Garantie hier zusätzlich 25€ bzw 50€ kosten würde versc …Die erweiterte Garantie hier zusätzlich 25€ bzw 50€ kosten würde verschweigst du? Das machst du auch nur wenn du die Karte ewig lange behalten willst und darauf spekulierst dass sie hoffentlich bald das zeitliche segnet um von EVGA mit einer Karte einer neueren Serie beglückt zu werden. FACTS.


Seien wir mal ehrlich wer behält seine Grafikkarte länger wie 5 Jahre. Abgesehen davon bietet MSI 3 Jahre Garantie (keine Aufstockung möglich) ebenso wie EVGA (5J=25€ u. 10J=50€). Beide erlauben aber Kühlerwechsel und Übertaktung in der Garantie.
ernsthaft02.06.2019 12:24

Wenn der dritte Slot durch den Lüfter belegt wird, dann ist es egal ob 2,5 …Wenn der dritte Slot durch den Lüfter belegt wird, dann ist es egal ob 2,5 oder 2,75. Schimpft sich trotzdem Tripple Slot Kühler. Weil er drei Slots belegt.


Ja der dritte Slot ist verdeckt sodass keine Erweiterungskarte genutzt werden kann. Dir fehlt aber trotzdem 0,25 in der Kühlerhöhe.
Relativ viele RTX 2080 deals zur Zeit.

Da fragt man sich ob etwas anderes ... SUPER .. von Nvidia ansteht.
gantz102.06.2019 12:34

Relativ viele RTX 2080 deals zur Zeit.Da fragt man sich ob etwas anderes …Relativ viele RTX 2080 deals zur Zeit.Da fragt man sich ob etwas anderes ... SUPER .. von Nvidia ansteht.


Wird sicherlich eine „RTX 2070Ti“ werden.
pumuckel02.06.2019 12:42

2060, 2070 und 2080 werden eine "Super" Edition bekommen und der mrsp um …2060, 2070 und 2080 werden eine "Super" Edition bekommen und der mrsp um 100 sinkenhttps://videocardz.com/80946/nvidia-super-teaser-is-not-dead


Ja die Gerüchte hab ich auch gehört...aber sicher werden wir es erst wissen wenn NVIDIA die Ankündigung macht.
Himmelsrand02.06.2019 12:28

Seien wir mal ehrlich wer behält seine Grafikkarte länger wie 5 Jahre. A …Seien wir mal ehrlich wer behält seine Grafikkarte länger wie 5 Jahre. Abgesehen davon bietet MSI 3 Jahre Garantie (keine Aufstockung möglich) ebenso wie EVGA (5J=25€ u. 10J=50€). Beide erlauben aber Kühlerwechsel und Übertaktung in der Garantie.


Ich

Bin noch mit meiner GTX 780 unterwegs.
VR läuft auch problemlos. Wer hätte das gedacht...

Nächstes Jahr wird aber aufgerüstet
Bearbeitet von: "Tesch89" 2. Jun
Hallo. A Chip bringt was genau? Mehr Übertaktungsspielraum?! Kann man das auslesen oder ist’s nur eingraviert? Thx
alpa198102.06.2019 13:02

Hallo. A Chip bringt was genau? Mehr Übertaktungsspielraum?! Kann man das …Hallo. A Chip bringt was genau? Mehr Übertaktungsspielraum?! Kann man das auslesen oder ist’s nur eingraviert? Thx


Die Chips sind in A und non A Chips sortiert. A-Chips bieten einen höheren Übertaktungsspielraum genau.
(Falls nicht durch Werks-OC schon ausgenutzt)

Kann man auslesen über GPU-Z z.B.
Bearbeitet von: "Himmelsrand" 2. Jun
Himmelsrand02.06.2019 12:30

Ja der dritte Slot ist verdeckt sodass keine Erweiterungskarte genutzt …Ja der dritte Slot ist verdeckt sodass keine Erweiterungskarte genutzt werden kann. Dir fehlt aber trotzdem 0,25 in der Kühlerhöhe.


Werde MSI beim Verbrauchsschutz melden, wegen fehlender 0,456 Slothöhe. Irreführende Werbung da kein echter 3.0 Tripple-Slot-Kühler. Ich habe auch bereits Axel Voss angeschrieben damit er eine neue EU-Richtlinie für Grafikkarten-Slothöhen durchsetzt.
sanobi02.06.2019 11:11

Muss jeder für sich selber wissen, vier Jahre Garantie reichen mir und ich …Muss jeder für sich selber wissen, vier Jahre Garantie reichen mir und ich bevorzuge 3, statt 2 Lüfter. Bin sehr zufrieden auch mit der Übertaktung bei bei konstanten 65-68°C.


Die Karten mit 3 Lüftern haben alle einen viel dünneren Küher. Dann lieber eine kompaktere Karte die den Airflow im Case nicht so stark einschränkt. Muss laut Tests auch nicht lauter sein. Richtig schlechte Kühlungen gibt es aber nicht wirklich bei den 2080ern. Mal abgesehen von den lauten Blowern.
Bearbeitet von: "derbayer" 2. Jun
Ob 2 oder 3 Slot is mir Latte. Auch ob 60 oder 90 grad. Die Karte muss laufen und beim Zocken hab ich eh Kopfhörer auf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text