213°
EVGA NVIDIA Geforce GTS 450 1GB GDDR5 für nur 59,- EUR inkl. Versand

EVGA NVIDIA Geforce GTS 450 1GB GDDR5 für nur 59,- EUR inkl. Versand

ElektronikEbay Angebote

EVGA NVIDIA Geforce GTS 450 1GB GDDR5 für nur 59,- EUR inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:59€
Zum DealZum DealZum Deal
Bester Preis für diese Grafikkarte laut IDEALO ist 91,89 EUR. Macht eine Ersparnis von 32,89 EUR.

Details:
Eigenschaften
belegte Slots 2
Anschlussart PCI-Express 2.0 x16
Chipsatzhersteller NVIDIA
Grafikchip NVIDIA GeForce GTS 450
Grafikspeicher 1 GB GDDR5

Chiptakt 882 MHz
Speichertakt 400 MHz
Speicherinterface 128-bit
CUDA Cores 192

DirectX Version 11
Anschlüsse
DVI 2x
mini HDMI 1x

Besonderheiten
Nvidia CUDA-Technologie, Nvidia PureVideo HD-Technologie, Nvidia PhysX-Ready, Nvidia 3D Vision-Technologie, Nvidia 2-Wege SLI Ready , HDCP

29 Kommentare

jts3yoox.jpg
6jvh7gxh.jpg

Hot !

Meine ATI 6900 spackt gerade rum, die hat aber 2 GB, sind ei ansonsten vergleichbar? kann mir ja auch 2 reinbauen

Gute Grafikkarte für einen HTPC. Schön leise, akzeptable Leistungsaufnahme und genug Power zum Filme schauen, surfen und nicht so anspruchsvolle Spiele dürften auch auf einer 1080p Glotze laufen.

Was für ne 6900er hast du denn und was meinst du genau mit spackt rum?
Eine gts450 ist ungefähr vergleichbar mit einer AMD 6750.

sven_hb

Meine ATI 6900 spackt gerade rum, die hat aber 2 GB, sind ei ansonsten vergleichbar? kann mir ja auch 2 reinbauen

sven_hb

Meine ATI 6900 spackt gerade rum, die hat aber 2 GB, sind ei ansonsten vergleichbar? kann mir ja auch 2 reinbauen



Augenwischerei
Bei dem Takt nützen dir diese 2GB so gut wie nichts.

sven_hb

Meine ATI 6900 spackt gerade rum, die hat aber 2 GB, sind ei ansonsten vergleichbar? kann mir ja auch 2 reinbauen



Vergleichen kann man vieles, die Frage ist nur, wie es mit der Leistung aussieht, da kommt die 450 nämlich nicht so ganz hinterher bei der 6900.
Auch ist diese Karte schon 3 Jahre alt, wenn nicht sogar noch älter (aktuell ist 600er Serie).
Aber benutzen kann man beide zugleich, warum auch nicht, ist halt kein CF/SLI möglich, wie sonst auch immer.

Bei CS Source und dem aktuellen Sim City hab ich Grafikfehler youtube.com/wat…BUw

Bei BF3 ist wieder alles ok ^^

Dachte es liegt am Direct X9, aber ich hab den PC komplett neu aufgesetzte und immer noch die gleichen Fehler.

Daher denke ich, ist die Grafikkarte wohl defekt, daher such eich ne neue vergleichbare von Nvidia wegen der Cuda Technik.

AISKALT

Gute Grafikkarte für einen HTPC. Schön leise, akzeptable Leistungsaufnahme und genug Power zum Filme schauen, surfen und nicht so anspruchsvolle Spiele dürften auch auf einer 1080p Glotze laufen.



100W akzeptabel?! Das wäre das erste, was aus einem HTPC fliegt. Da geht eine 610 rein, qwenn du spielen willst, eine 7750er von ATI. Dieses Ding hier ist einfach nur alt.

Das geht doch, daher auch akzeptabel. Dabei handelt es sich auch um den max. Verbrauch. Wer einen aktuellen HTPC hat, der setzt eh auf die GPU oder kauft sich eine leistungsstärkere Grafikkarte. Für 60 Euro seinen HTPC aufrüsten ist doch ein guter Preis.

AISKALT

Das geht doch, daher auch akzeptabel.


Hast du die Karte mal im Einsatz gehört? Die willst du nicht im Wohnzimmer, glaub mir.

Sieht echt aus als wäre die Grafik defekt.
Kannst höchsten mal nen neuen BETA Treiber ausprobieren.
Ist die Karte overcklockt?

sven_hb

Bei CS Source und dem aktuellen Sim City hab ich Grafikfehler http://www.youtube.com/watch?v=ttjf5LNSBUwBei BF3 ist wieder alles ok ^^Dachte es liegt am Direct X9, aber ich hab den PC komplett neu aufgesetzte und immer noch die gleichen Fehler.Daher denke ich, ist die Grafikkarte wohl defekt, daher such eich ne neue vergleichbare von Nvidia wegen der Cuda Technik.

Hmmm,
ich habe eigentlich eine Radeon 7870, die ist natürlich viel, viel leistungsstärker. Aber: AMD kann ja immer noch kein PhysX, ich habe nun mal irgendwo gelesen, dass man sich in seinen zweiten PCI-Express-16-Slot eine Nvidia-Karte stecken kann, die dann nur für PhysX zuständig wäre. Würde das mit der klappen? Hat dass schon mal einer gemacht?

Würde klappen, aber nur mit Modifizierten Nvidia Treibern.
Aber ehrlich es bringt kaum was, PhysikX gibts nur in ein paar wenigen Spielen.
Und Extra für ein paar Spiele würde ich mir das nicht holen, verbraucht insgesamt viel zu viel Strom und kann auch zu Grafikfehlern und Leistungseinbrüchen führen;)

MeisterHeinz

Hmmm,ich habe eigentlich eine Radeon 7870, die ist natürlich viel, viel leistungsstärker. Aber: AMD kann ja immer noch kein PhysX, ich habe nun mal irgendwo gelesen, dass man sich in seinen zweiten PCI-Express-16-Slot eine Nvidia-Karte stecken kann, die dann nur für PhysX zuständig wäre. Würde das mit der klappen? Hat dass schon mal einer gemacht?

Die Version mit 512 Mb (ich weiß, bei Nvidia durchaus kritisch) gab es schon mal bei MSI im SH Shop für ~ 35 Euro incl. Versand. Davon abgesehen: In einen HTPC würde ich die nicht einbauen, unter Last werden die doch heftig laut.

ist nicht nur in München cold sondern auch hier
COLD

Also mein HTPC läuft mit der Intel GPU, reicht doch dicke für surfen, 1080p und Co. aus oO - Gut zocken ist weniger möglich, aber selbst auf meinem Surface laufen SimCity und starcraft 2 passabel

mir hat bei einer HD5850, eine zusätzliche GeForce 9800GT bei Physx Spielen zwischen 10-15 FPS gebracht. Ganz unnötig ist das also nicht!

MeisterHeinz

Hmmm, ich habe eigentlich eine Radeon 7870, die ist natürlich viel, viel leistungsstärker. Aber: AMD kann ja immer noch kein PhysX, ich habe nun mal irgendwo gelesen, dass man sich in seinen zweiten PCI-Express-16-Slot eine Nvidia-Karte stecken kann, die dann nur für PhysX zuständig wäre. Würde das mit der klappen? Hat dass schon mal einer gemacht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text