389°
Excel-Software für Arbeitszeiterfassung

Excel-Software für Arbeitszeiterfassung

Freebies

Excel-Software für Arbeitszeiterfassung

Wer auf der Suche nach einer kostenfreien PC-Arbeitszeiterfassung (privat) ist, möchte ich auf das Excel-Programm "Activity-Report" verweisen. (Für Firmen gibt es käufliche Lizenzen.)

Der Download erfolgt ohne Login.

Es darf für private Zwecke am Arbeitsplatz eingesetzt werden.
Es kann sein, das es für manchen etwas komplex ist. Aber nach einer gewissen Einarbeitung ist es ganz gut handhabbar. Ich selbst nutze es für mich sehr gern auf Arbeit.

Beliebteste Kommentare

n00b

Ich benutze das Tool seit Jahren. Funktioniert einwandfrei und hat mehr Funktionalität als ich je brauche. Und was an einer Excel Datei nicht "vertrauenserweckend" sein soll muss mir erst nochmal jemand erklären. (Und kommt mir nicht mit irgendwelchen Viren-Schauergeschichten....)


Macros

26 Kommentare

wir das kommen und gehen über PC (Ein- und Ausschalten ) automatisch erkannt?

Danke

Danke für den Hinweis. Aber wenn ich mir die Webseite anschaue, dann erscheint mir das nicht vertrauenerweckend:

Erfahren Sie mehr über den Activity-Report Schnelle und intuitive Zeiterfassung I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo


Quelle: http://www.timescout.net/produkt/

mortizebel

wir das kommen und gehen über PC (Ein- und Ausschalten ) automatisch erkannt?



Zumindest die Free-Version ist auf Basis von Excel und VBA, da ist keine Erfassung der PC-Zeiten drin.

Der Activity report wurde bei uns mehrere Jahre im Amt eingesetzt. Ist absolut Vertrauenswürdig und sehr gut. Er wurde aber jetzt natürlich zeitgemäß gegen ein digitales Zeiterfassungsystem ersetzt

Ich benutze das Tool seit Jahren. Funktioniert einwandfrei und hat mehr Funktionalität als ich je brauche.
Und was an einer Excel Datei nicht "vertrauenserweckend" sein soll muss mir erst nochmal jemand erklären. (Und kommt mir nicht mit irgendwelchen Viren-Schauergeschichten....)

mal anschauen...

n00b

Ich benutze das Tool seit Jahren. Funktioniert einwandfrei und hat mehr Funktionalität als ich je brauche. Und was an einer Excel Datei nicht "vertrauenserweckend" sein soll muss mir erst nochmal jemand erklären. (Und kommt mir nicht mit irgendwelchen Viren-Schauergeschichten....)


Macros

Danke, wird getestet

n00b

Ich benutze das Tool seit Jahren. Funktioniert einwandfrei und hat mehr Funktionalität als ich je brauche. Und was an einer Excel Datei nicht "vertrauenserweckend" sein soll muss mir erst nochmal jemand erklären. (Und kommt mir nicht mit irgendwelchen Viren-Schauergeschichten....)


Die kann man ja abschalten.

Die Homepage und auch der Kundenbereich wurden NEU installiert. Daher sind leider auch alle bisherigen LOGINS verloren gegangen.
aber sieht ganz bunt aus die freeware version.

n00b

Ich benutze das Tool seit Jahren. Funktioniert einwandfrei und hat mehr Funktionalität als ich je brauche. Und was an einer Excel Datei nicht "vertrauenserweckend" sein soll muss mir erst nochmal jemand erklären. (Und kommt mir nicht mit irgendwelchen Viren-Schauergeschichten....)


Machen viele aber nicht

n00b

Die kann man ja abschalten.



Genau. Dann bleibt aber wohl auch nicht viel Funktionalität, wenn diese auf VBA Makros basiert.

Ich nutze seit längerem diese Lösung: Klick

Sehe sich verdammt ähnlich. Keine Ahnung, wer da von wem geklaut hat

bvbforever

Ich nutze seit längerem diese Lösung: Klick Sehe sich verdammt ähnlich. Keine Ahnung, wer da von wem geklaut hat


gibts ne möglichkeit den Blattschutz aufzuheben damit ich das an meine bedürfnisse anpassen und die formeln sehen kann?!

Scotch

gibts ne möglichkeit den Blattschutz aufzuheben damit ich das an meine bedürfnisse anpassen und die formeln sehen kann?!


Eventuell mal den Autor kontaktieren. Schreib mir, wenn du das Kennwort bekommst ;-)

Falls du keine Anpassungen in den existierenden Formeln brauchst sondern eher zusätzliche Berechnungen, eignet sich der editierbare Bereich A42:F47 in den Monatsblättern.

Scotch

gibts ne möglichkeit den Blattschutz aufzuheben damit ich das an meine bedürfnisse anpassen und die formeln sehen kann?!


Vielleicht so?
calumoth.de/wor…35/

EDIT:

Es kamen und kommen immer sehr viele Anfragen bzgl. Der Herausgabe des Passwortes zum Aufheben des Blatt- und Dokumentenschutzes. Dies ist mit dieser Version leider nicht mehr möglich, da zu viele Funktionen davon abhängen und sonst keine einwandfreie Funktion mehr garantiert werden kann. Gegen eine Gebühr kann dies allerdings bei mir angefordert werden. Das Copyright bleibt jedoch in jedem Fall beim Autor.


Ist wohl nicht erlaubt, funktioniert aber

Scotch

gibts ne möglichkeit den Blattschutz aufzuheben damit ich das an meine bedürfnisse anpassen und die formeln sehen kann?!



Mal bei Elcomsoft schauen, Advanced Office Password Recovery oder Advanced Office Password Breaker, sollte auch mit der Trial funktionieren.

Ich finde die Datei ganz schön blöd. Noch nicht mal Pausen kann man anständig eintragen. 3 Pausen geht zb nicht.
Jemand das Passwort schon bekommen?

Bin ich der einzige, der sich über die private Nutzung von Arbeitszeiterfassung wundert?
Außer für Schüler und Studenten fällt mir kein Use-Case in dieser Kombination ein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text