185°
ABGELAUFEN
Exklusives Film-Testscreening für 12-25-Jährige in München

Exklusives Film-Testscreening für 12-25-Jährige in München

FreebiesKinoTickets Angebote

Exklusives Film-Testscreening für 12-25-Jährige in München

Für ein exklusives Testscreening in München werden Teilnehmer im Alter von 12 - 25 Jahren gesucht (wird kontrolliert)! Bei einem Testscreening wird ein Film gezeigt, der erst in ca. einem halben Jahr ins Kino kommt - der Film ist schon fertig, der Filmverleih möchte einfach im Vorfeld wissen, wie der Film beim Kinopublikum ankommt. Im Anschluss füllen Sie einen Fragebogen aus, um den Film zu bewerten. Der Fragebogen dauert ca. 15 Minuten.

Gezeigt wird dieses Mal ein junger und mitreißender Abenteuer-Thriller. Eine Young-Generation-Romanverfilmung: modern, stylish und fesselnd!

Es gibt zwei Vorstellungen:
Mittwoch, 03.09.2014 um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) - 12-17-Jährige
Mittwoch, 03.09.2014 um 20:15 Uhr (Einlass ab 19:45 Uhr) - 18-25-Jährige

Wo: Mathäser Filmpalast München
(Bayerstraße 3-5, 80336 München)

DER EINTRITT IST KOSTENLOS!

ABER: Einlass nur nach telefonischer Reservierung!

Telefonische Reservierung Montag - Freitag von 9 - 19 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer (auch vom Handy): 0800-5466 800

(Nicht teilnehmen dürfen Beschäftigte eines Filmvertriebs, Filmmarketing-Unternehmens, Marktforschungsinstituts oder der Presse.)

S&L Medienproduktion GmbH, München

Beliebteste Kommentare

Am Ende werden den Leuten wohl Coke Zero anstatt der richtigen Coca Cola Coke angeboten

15 Kommentare

Wer weiß, am Ende ist es ein Psychotest wo das Verhalten der Leute unter falschem Vorwand untersucht wird =)

Revolvermann

Wer weiß, am Ende ist es ein Psychotest wo das Verhalten der Leute unter falschem Vorwand untersucht wird =)


Das hab ich mir auch grad gedacht.. Zumal neulich auf Facebook noch von einer ähnlichen Aktion die Rede war

Genau die Zielgruppe hier!!

Hallo liebe MyDealz-User,

keine Sorge, hier geht es tatsächlich um einen Film-Test und um nichts anderes. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, dann schaut doch auf unseren Webseiten slmedien.de oder kinokarte.de vorbei oder ruft uns direkt unter der kostenlosen Hotline an, dann erklären wir euch gerne direkt, worum es geht: 0800 5466 800.

Viele Grüße
Das kinokarte.de-Team

Gezeigt wird dieses Mal ein junger und mitreißender Abenteuer-Thriller. Eine Young-Generation-Romanverfilmung: modern, stylish und fesselnd!



Wenn ihr schon wisst, wie toll euer Film ist, wozu braucht ihr dann noch ein Testscreening?

Gezeigt wird dieses Mal ein junger und mitreißender Abenteuer-Thriller. Eine Young-Generation-Romanverfilmung: modern, stylish und fesselnd!


Ich vermute einfach mal, dass der Verleih diese Attribute gerne sehen würde bzw. dass er so beworben werden wird. Geht ja nicht zuletzt darum, dass man beim Testscreening ein sinnvolles Publikum hat. Die Meinung von jemandem, der gerne eine so beschriebene Romanverfilmung schaut, ist sicherlich spannender als von jemandem mit ganz anderen Genrevorlieben.

Am Ende werden den Leuten wohl Coke Zero anstatt der richtigen Coca Cola Coke angeboten

Kann von der Beschreibung her ja nur Maze Runner sein:

cinema.de/fil…tml

Hab nen Trailer gesehen, nicht schlecht. Aber 600 km sind zu weit...

Wenn ihr schon hier auf ein "Testscreening" aufmerksam macht,
müsst ihr schon an dem Tag jedem Teilnehmer Bruschetta mit Nutella an den Platz servieren. Nur was umsonst anbieten reicht nicht mehr, es muss ein weiterer Freebie rausspringen, vorallem wenn man in einen Film gehen soll der womöglich schon in 3 Monaten auf VOX läuft.

COLD.

Ich mag Sneak-Previews überhaupt nicht, die Wahrscheinlichkeit dass man wertvolle Lebenszeit ins Klo spült ist exorbitant hoch.



Gezeigt wird dieses Mal ein junger und mitreißender Abenteuer-Thriller. Eine Young-Generation-Romanverfilmung: modern, stylish und fesselnd!



Geil, endlich ein neuer Teil aus der Schulmädchen Report Reihe. War bei München ja klar. Wusste nicht das Bully jetzt in Schmuddelfilmen macht.

Kackdealer

Wenn ihr schon hier auf ein "Testscreening" aufmerksam macht, müsst ihr schon an dem Tag jedem Teilnehmer Bruschetta mit Nutella an den Platz servieren. Nur was umsonst anbieten reicht nicht mehr, es muss ein weiterer Freebie rausspringen, vorallem wenn man in einen Film gehen soll der womöglich schon in 3 Monaten auf VOX läuft. COLD. Ich mag Sneak-Previews überhaupt nicht, die Wahrscheinlichkeit dass man wertvolle Lebenszeit ins Klo spült ist exorbitant hoch.


Das hängt ein bisschen davon ab, wer diese Sneaks organisiert. Ich beziehe mich jetzt mal auf die in der Regel wöchentlich stattfindenden und nicht auf irgendwelche Testscreening. Habe eher positive Erfahrungen gemacht und vor allem schon einige Filme dadurch gesehen, die ich mir sonst nicht angeguckt hätte. Da sind natürlich auch mal schlechte dabei, aber wenn die Veranstalter richtige Filmfans sind, passiert das eher selten. Natürlich sollte man aber damit leben können, wenn man mal einen schlechten Film vorgeführt bekommt ;-).
Um mal ein paar Beispiele aus den letzten Wochen zu nennen: "Can a song save your life?". "Guardians of the galaxy" und "Einer nach dem anderen" (eine hier vermutlich eher unbekannte norwegische Komödie)...

ChrisXSB

Kann von der Beschreibung her ja nur Maze Runner sein: http://www.cinema.de/film/maze-runner-die-auserwaehlten-im-labyrinth,5665412.html Hab nen Trailer gesehen, nicht schlecht. Aber 600 km sind zu weit...


Das nimmt aber auch Überhand mit den ganzen Dystopia-Romanverfilmungen in letzter Zeit:
Hunger Games, Divergent bzw. Die Bestimmung. Jetzt das hier.
Zum Glück finde ich das Genre ganz i.O.

marc1601

"Einer nach dem anderen" (eine hier vermutlich eher unbekannte norwegische Komödie)...


Ich stehe voll auf skandinavische Filme. Hast du mal einen Trailer oder so? Hab nix gefunden.

Dass eine norwegische Komödie in der Regel rauer und ruppiger ist, muss ich ja nicht sagen ;-). Hier gibt es zum Beispiel einen Trailer: filmstarts.de/nac…tml

SLMedien

Hallo liebe MyDealz-User, keine Sorge, hier geht es tatsächlich um einen Film-Test und um nichts anderes. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, dann schaut doch auf unseren Webseiten www.slmedien.de oder www.kinokarte.de vorbei oder ruft uns direkt unter der kostenlosen Hotline an, dann erklären wir euch gerne direkt, worum es geht: 0800 5466 800. Viele Grüße Das kinokarte.de-Team



München ist leider viel zu weit. Vielleicht bald mal in Köln?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text