Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[EXPERT] Canton Smart Vento 3 schwarz (Setpreis) Lautsprecher (kabellos, 350 Watt)
226° Abgelaufen

[EXPERT] Canton Smart Vento 3 schwarz (Setpreis) Lautsprecher (kabellos, 350 Watt)

1.503,99€2.300€-35%expert Angebote
8
eingestellt am 8. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Kann Ton, eehhm Canton!
Mega Preis für dieses hochpreisige Kabellose Lautsprecher Set von Canton.

PVG Idealo 2300€!
idealo.de/pre…tml

Gefunden auf Averio.de

  • Aktiv-Wireless Kompaktlautsprecher Set
  • 2-Wege Bassreflexsystem
  • Systemleistung: 350 Watt pro Lautsprecher
  • Übertragungsbereich: 25-30.000 Hz, Übergangsfrequenz: 3.000 Hz
  • Tieftonchassis: 1 x 180 mm, Titanium (Wave-Sicke)
  • Hochtonchassis: 1 x 25 mm, Keramik
  • Impedanz: 4-8 Ohm
  • B x H x T in cm: 22 x 40 x 30, Gewicht: 9,1 kg

Aktiv und kabellos Zum Musik- und Filmgenuss

Mit der neuen Smart Vento 3 und Smart Vento 9 holst du dir noch einfacher den High-End-Klang in deine eigenen vier Wände. Die Aktivlautsprecher-Sets bieten eine kabellose Signalübertragung zwischen den Lautsprechern mit einer internen Signalverarbeitung von 24 Bit. Dank der vielen Anschlussmöglichkeiten und leistungsstarken, vollaktiven Endstufen pro Lautsprecher benötigst du keinen externen Verstärker mehr.

Bestens verbunden für mehr Klangqualität

Ob du Musik klassisch übers Kabel, via Bluetooth® gestreamt oder deinen TV-Klang mit Virtual-Surround-Sound genießen möchtest – herausragender Klang ist garantiert: Die aktiven Premium-Lautsprecher eignen sich ideal für die hochwertige Stereo-Musikwiedergabe und das integrierte Decoding macht die Verarbeitung aller gängigen Tonformate möglich. Mit den leistungsstarken eingebauten Mehrkanalendstufen lässt sich das System zu einem kabellosen vollaktiven Vento Heimkinosystem ausbauen. Die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten ermöglichen dir, jedes deiner Zuspielgeräte direkt an die Lautsprecher anzuschließen: Mit den analogen Eingängen XLR (Balanced) und Line lassen sich deine Lautsprecher mit allen klassischen Quellen verbinden und der USB-Anschluss mit XMOS® garantiert hochauflösende Wiedergabequalität. Mit den digitalen Anschlüssen Digital Coaxial und dem optischen Digitaleingang kannst du deinen Fernseher, BluRay-Player oder sonstige Zuspielgeräte direkt anschließen - für unvergessliche Film- und Klangmomente.
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Fette Ersparnis
Gute Ersparnis doch hat der Hersteller ganz schön hoch gegriffen bei der UVP. Magnat biete seit mehr als 2 Jahren die Magnasphere Serie, welche einen für mich entscheidenden Vorteil bietet. Nämlich den Sender in der Mitte, der alle Quellen aufnimmt, die man so hat. Bei diesem Set hier müsste man, wenn man ein großes Stereo Dreieck stellt, sämtliche Quellkabel zu einer der beiden Lautsprecher ziehen. Somit nicht wirklich kabellos. Oder hab ich da was übersehen?
Bearbeitet von: "ZwiZwa" 8. Jan
ZwiZwa08.01.2020 13:07

Gute Ersparnis doch hat der Hersteller ganz schön hoch gegriffen bei der …Gute Ersparnis doch hat der Hersteller ganz schön hoch gegriffen bei der UVP. Magnat biete seit mehr als 2 Jahren die Magnasphere Serie, welche einen für mich entscheidenden Vorteil bietet. Nämlich den Sender in der Mitte, der alle Quellen aufnimmt, die man so hat. Bei diesem Set müsste man, wenn man ein großes Stereo Dreieck stellt, sämtliche Quellkabel zu einer der beiden Lautsprecher ziehen. Somit nicht wirklich kabellos. Oder hab ich da was übersehen?


Da hast du absolut Recht!
Pflieger08.01.2020 13:08

Da hast du absolut Recht!


Schade weil von den Daten her natürlich echt interessant. Doch wie sehe das aus, wenn von der Mitte meiner "Entertainmentzentrale" 3-4 Kabel quer durch den Raum, zu einer auf einem Ständer stehenden Box liegen würden?
Puh... UVP vom Hersteller 2300€ und dann so eine Fernbedienung dazugeben
ZwiZwa08.01.2020 13:07

Gute Ersparnis doch hat der Hersteller ganz schön hoch gegriffen bei der …Gute Ersparnis doch hat der Hersteller ganz schön hoch gegriffen bei der UVP. Magnat biete seit mehr als 2 Jahren die Magnasphere Serie, welche einen für mich entscheidenden Vorteil bietet. Nämlich den Sender in der Mitte, der alle Quellen aufnimmt, die man so hat. Bei diesem Set müsste man, wenn man ein großes Stereo Dreieck stellt, sämtliche Quellkabel zu einer der beiden Lautsprecher ziehen. Somit nicht wirklich kabellos. Oder hab ich da was übersehen?


Richtig, das hält mich aktuell auch davon ab, ein solches Setup zu fahren. Die Kabelage ist ja größer als mit passiven LS...
Man kann die Boxen per Bluetooth Mit jedem BT fähigem Gerät ansteuern. Links und rechts (Master und Slave) kommunizieren auch kabellos-ergo brauch man eigtl nur die Steckdosen. Klar von der Analogquelle brauch man ein Kabel. Habe ich zwar getestet, brauch ich aber nicht wirklich. Die Bluetoothqualität zu optischem Kabel Und auch usb an labtop mit cd machen klanglich auch fast kein unterschied, also bleib ich fast nur bei bluetooth. Filme und Gaming macht dann das optische Tos link.
Mit na Modernen Entertainmentzentrale brauch es ja dann auch nur das optische Kabel zum Master.
Sie sind klanglich saugeil abgestimmt und sind für mich einer der besten Allrounder. Egal ob Musik, Gaming oder Filme. Hab 2000 gezahlt und würd es wieder tun. Die Boxen sind sehr Kraftvoll mit viel Volumen für die Größe. Kein sub nötig. Lest mal die Tests...
oder bestellen und Probehören.
In Xanten noch verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text