[Expert] Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax) schwarz Duplex
230°

[Expert] Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax) schwarz Duplex

111€132,05€ -16% expert TechnoMarkt Angebote
7
eingestellt am 21. Nov
Guter preis bei Expert für den Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax) schwarz

PVG 132,05€

Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer/Fax • Drucken: 5760x1440dpi -14/11 S/min (ISO), Foto 10x15: 12s • Scannen: 4800x4800dpi (CIS) • Papierzufuhr: 120 Blatt (100 Blatt + 20 Blatt), ADF (30 Blatt), Duplexeinheit • Anschlüsse: USB 2.0, LAN, Cardreader (SD/SDHC/SDXC), 1x USB 2.0 (Host) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print • Display: 4.3" Farb-LCD, Touchscreen • Emulation: GDI • Leistungsaufnahme: 20W (maximal), 1.6W (Standby), keine Angabe (Sleep) •Schalldruckpegel: 36dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 390x191x339mm • Gewicht: 8.20kg • Verbrauchsmaterial: 33 BK/C/M/Y/PBK, 33XL BK/C/M/Y/PBK • Farbsystem: 5-farbig • Besonderheiten: randloser Druck, CD/DVD bedruckbar, Pictbridge, Google Cloud Print • Herstellergarantie: ein Jahr

7 Kommentare

Taugt der was ?

Druckkosten ?(

cs_PinKievor 21 m

Druckkosten ?(


Teuer. Der Unterschied zum Vorgänger XP820 sind die Patronenpreise. Hab selbst den XP620 und bin hoch zufrieden mit günstigen Patronen. Ab der x30er Reihe gibt es nur noch teure Patronen für den ansonsten gleichen Drucker...
Siehe: tintenmarkt.de/Blo…736
Bearbeitet von: "DeJong" 21. Nov

DeJongvor 15 m

Teuer. Der Unterschied zum Vorgänger XP820 sind die Patronenpreise. Hab …Teuer. Der Unterschied zum Vorgänger XP820 sind die Patronenpreise. Hab selbst den XP620 und bin hoch zufrieden mit günstigen Patronen. Ab der x30er Reihe gibt es nur noch teure Patronen für den ansonsten gleichen Drucker...Siehe: https://www.tintenmarkt.de/Blog/Epson-Expression-Premium-mit-geaenderten-Druckerpatronen-1736


Gut, die XP Serie (v.a. den 830er) kauft man nur wegen dem vorhandenen Fotodruck, ansonsten wäre der Workforce billiger...oder gleich nen Ecotank.

Ich hab mir genau diesen hier vor wenigen Tagen mit den 15% eBay bestellt - bin schon gespannt auf das Gerät. Bislang hatte ich einen HP Photosmart b210a weil er die perfekte Kombination aus MFP und Fotodrucker war - nur leider verabschiedet sich langsam der Scanner (nach 7 Jahren ist das OK).
Ich habe keinen Drucker gefunden der getrennte Farbpatronen hat, ein zusätzliches Fach für Fotopapier und einen ADF der auch Duplex Scannen kann (wobei das nicht ganz so wichtig war) und gleichzeitig auch SD Karten verarbeitet.
Die HP Envy Reihe kann zwar Teile davon, dafür hat sie keine getrennten Patronen mehr und die Officejet Reihe (der 8710 oder 8720 wäre perfekt gewesen) hat keinen Fotodruck bzw. liest keine SD Karten.

Wenn man hie und da ein Foto drucken will und dafür eine vernünftige Qualität erwartet dem bleiben nur wenige Geräte zu Auswahl - wer dann noch von sowas wie Duplex ADF träumt...naja, der nimmt beinahe jeden Tintenpreis in Kauf.

Ach ja - hast du beinem XP620 auch mal für Fotos Nachbaupatronen verwendet? Wie ist das Ergebnis (auf Fotopapier) im Vergleich zu den Originalen?
Bearbeitet von: "Frogman" 21. Nov

Ich drucke auch öfters mal Urlaubsfotos und ähnliches mit den günstigen Patronen von eBay auf glänzendem Fotopapier aus und bin mit dem Ergebnis sehr, sehr zufrieden. Vergleich zu den originalen habe ich nicht da ich die gleich nach dem Setup wieder verpackt habe. Ich habe aber mittlerweile bereits in den letzten Jahren mit dem Drucker unzählige von den günstigen Patronen verdruckt und bisher keinerlei Probleme mit eingetrocknetem Druckkopf oder ähnlichem gehabt. Bis auf die Meldung über Fremdtinte bei Patronenwechsel macht der Drucker genau was er soll. Ich hoffe er druckt noch lange Zeit so weiter. Ist wirklich ein tolles Gerät.
Bearbeitet von: "DeJong" 21. Nov

Meint ihr zum black friday wird's bessere Angebote geben?

Also Einzelpartronen haben ja oft gar nicht den vermuteten Preisvorteil in dern Druckkosten - oft werden alle Farben eh ziemlich gleich stark verbraucht. Und man erkauft sich damit den Nachteil, dass der (meist fest verbaute) Druckkopf schnell eintrocknet, wenn man nicht so viel druckt. Bei den Mehrfarb-Patronen mit integrierten Druckkopf (z. B. HP) kriegt man halt mit ner neuen Patrone auch gleich wieder n neuen Druckkopf, es bleibt also nichts im Gerät, was eintrocknen kann. Sollte man, besonderes als Wenigdrucker, auch mal berücksichtigen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text