124°
[Expert in Süddeutschland] philips 65pfk6520
16 Kommentare

Ich ergänz das mal:

idealo liegt bei 2.399 ,-

idealo.de/pre…tml

Demnach ist der Preis mega HOT. Nen 1000er weniger. Irgendwo muss doch da ein Haken sein oO

Energieeffizienzklasse (EU): A++
164 cm (65'') Bildschirmdiagonale
HD-Triple-Tuner, 800 Hz
4xHDMI,3xUSB,1xYPbPr,1xScart,1xCI+


Gerätetyp:
LED TV
Bildschirmdiagonale (cm):
164 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):
65 Zoll
Bildschirmform:
Flat
Energieeffizienzklasse:
A++
Bildqualität:
Full-HD
3D:
ja
3D Technologie:
Aktiv
SMART TV:
ja
Betriebssystem des Gerätes:
Android 5.0 (Lollipop)
Prozessor:
Dual-Core Prozessor
Artikelnummer:
1998079

Bild

Auflösung:
1.920 x 1.080 Pixel
Bildwiederholungsfrequenz:
800 Hz PMR
Bildverbesserungssystem:
800 Hz Perfect Motion Rate, Micro Dimming Pro, Super Resolution, Perfect Natural Motion
Bildverhältnis:
16:9
Helligkeit:
350 cd/m²

Empfang

DVB-T:
ja
DVB-C:
ja
DVB-S:
ja
DVB-S2:
ja
Empfangsarten:
DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-S2

Ausstattung

Ambilight:
ja
Ambilight-Version:
3-seitig
Videotext-Seitenspeicher:
1000

So Hot ist das nicht, das Teil hat nur Full HD. Würde ich mir für diesen Preis nicht mehr kaufen. Dann lieber den PHILIPS 65PUS9809 mit 4K für 2076€. (Zum Vergleich für den Idealo Preis)

ebay.de/itm…792?hash=item4af2fe1948:g:xKsAAOSwwbdWL3~w

oder den Philips 65PUS9109 für 2018€

ebay.de/itm…624?hash=item46430d9640:g:OGkAAOSwwbdWJSmy



Wer noch Zeit und zu viel Geld übrig hat, sollte auf die Tv's (z.b: Philips 65PUS8901) mit Minibeamer (Ambilux) auf der Rückseite warten...


@Creator

is zwar soweit an deiner Auflistung nichts auszusetzen, aber erklär mir nur mal bitte wozu ich 4k brauche bzw FULL HD nicht ausreichend sein soll, wenn immernoch nicht alles in HD ausgestrahlt wird oder man für jeden Sender in HD nochmal extra latzen darf ? Und vor allem im Hinblick wie lange schon HD am markt ist - wenn das nämlich mit 4k genau SO lange dauert kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)

Duffpaddy

@Creator is zwar soweit an deiner Auflistung nichts auszusetzen, aber erklär mir nur mal bitte wozu ich 4k brauche bzw FULL HD nicht ausreichend sein soll, wenn immernoch nicht alles in HD ausgestrahlt wird oder man für jeden Sender in HD nochmal extra latzen darf ? Und vor allem im Hinblick wie lange schon HD am markt ist - wenn das nämlich mit 4k genau SO lange dauert kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)



4K wird Zukunft sein, also warum nicht gleich vorsorgen? 1400€ investiere ich nicht mehr in einen Full HD TV. Da geb ich doch lieber etwas mehr aus und hab dann erstmal Ruhe für die nächsten Jahre. Fürs normale TV kucken braucht man kein 4K. Für Filme schon eher. Da wird bestimmt noch einiges in nächster Zeit kommen. Sky z.b soll voraussichtlich 2016 in 4k starten. Amazon's neuer Fire TV ist ab nächsten Monat erhältlich inkl. 4K Inhalte. Solange muss man nicht mehr warten...

Sind Philips nicht die, die einen Monat nach Ablauf der Garantie kaputtgehen?
http://www.mydealz.de/diverses/erfahrungen-mit-haltbarkeit-von-fernsehgeräten-603406
Den Beitrag meinte ich

ragnarock

Sind Philips nicht die, die einen Monat nach Ablauf der Garantie kaputtgehen?




Ja genau, genauso wie bei Samsung, Sony, LG & Co

Das kann dir mit jedem TV passieren.

EDIT: Achso das meinst du, hab jetzt meinen Philips über 3 Jahre und keine Probleme.

Duffpaddy

kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)



ich habe noch ne Röhre rumstehen. Da habe ich kein Ärger mit. Für Filme nen 100" 3D FullHD Beamer. Fernseher sind überbewertet.

Duffpaddy

kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)



das mag von der Haltbarkeit absolut richitg sein - aber über den Stromverbrauch brauchen wir nicht reden !

Duffpaddy

das mag von der Haltbarkeit absolut richitg sein - aber über den Stromverbrauch brauchen wir nicht reden !



Das stimmt. Die Kiste läuft 15 Minuten am Tag (Tagesschau) und dann 90 Minuten + Nachspielzeit, wenn es ein Spiel im FreeTV gibt. Bei mir amortisiert sich ein neuer Fernseher erst, wenn er hoffnungslos veraltet ist, denke ich.

Duffpaddy

@Creator is zwar soweit an deiner Auflistung nichts auszusetzen, aber erklär mir nur mal bitte wozu ich 4k brauche bzw FULL HD nicht ausreichend sein soll, wenn immernoch nicht alles in HD ausgestrahlt wird oder man für jeden Sender in HD nochmal extra latzen darf ? Und vor allem im Hinblick wie lange schon HD am markt ist - wenn das nämlich mit 4k genau SO lange dauert kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)



Doch.
Man sollte dann kaufen, wenn man es auch braucht/nutzen kann.

Ansonsten hastt du das Problem, dass dann wieder ein neuer Standard kommt, den dein "alter 4K" Fernseher dann leider nicht unterstützt. (siehe 4k Fernseher ohne HDMI 2.0 oder HVEC Unterstützung)

Was nun absehbar ist, ist z.B. HDR Unterstützung und OLED wird nun auch langsam bezahlbar.

creator1982

4K wird Zukunft sein, also warum nicht gleich vorsorgen? 1400€ investiere ich nicht mehr in einen Full HD TV. Da geb ich doch lieber etwas mehr aus und hab dann erstmal Ruhe für die nächsten Jahre. Fürs normale TV kucken braucht man kein 4K. Für Filme schon eher. Da wird bestimmt noch einiges in nächster Zeit kommen. Sky z.b soll voraussichtlich 2016 in 4k starten. Amazon's neuer Fire TV ist ab nächsten Monat erhältlich inkl. 4K Inhalte. Solange muss man nicht mehr warten...



in zwei jahren möchte ich mir einen Computer zusammen stellen, aber hey, man kann ja jetzt schon vorsorgen und eine SSD-Festplatte kaufen... juhuu

creator1982

4K wird Zukunft sein, also warum nicht gleich vorsorgen? 1400€ investiere ich nicht mehr in einen Full HD TV. Da geb ich doch lieber etwas mehr aus und hab dann erstmal Ruhe für die nächsten Jahre. Fürs normale TV kucken braucht man kein 4K. Für Filme schon eher. Da wird bestimmt noch einiges in nächster Zeit kommen. Sky z.b soll voraussichtlich 2016 in 4k starten. Amazon's neuer Fire TV ist ab nächsten Monat erhältlich inkl. 4K Inhalte. Solange muss man nicht mehr warten...




Schlechtes Beispiel, eine Festplatte kannst du immer tauschen. Full HD zu 4K kann man nicht wechseln.

Duffpaddy

@Creator is zwar soweit an deiner Auflistung nichts auszusetzen, aber erklär mir nur mal bitte wozu ich 4k brauche bzw FULL HD nicht ausreichend sein soll, wenn immernoch nicht alles in HD ausgestrahlt wird oder man für jeden Sender in HD nochmal extra latzen darf ? Und vor allem im Hinblick wie lange schon HD am markt ist - wenn das nämlich mit 4k genau SO lange dauert kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)




Sehe ich auch so, allerdings falls ich eh schon eine TV jetzt suche und kaufen möchte, dann sollte man sich zweimal überlegen ob man nicht doch besser in etwas investiert was Zukunft hat. Das sich die HDMI Standarts etc. ändern kann immer passieren. Dann darf ich nie kaufen, es wird immer etwas besseres und aktuelleres geben, die Hersteller sind ja auch nicht blöd.

Hab selbst eine 60 Zoll Philips. Also zum Gerät, Ambilight ist genial. Würde einen TV mit Ambilight immer wieder kaufen. (Oder einen anderen TV aufrüsten).
Was mich bei Philips stört, sind wie man auch oft hört, die Softwarehänger die ab und zu mal auftreten, ist bei meinem genauso. Aber damit kann ich leben. Weiß jetzt nicht ob das bei dem Deal-TV mit Android besser geht, hoffen wir mal.

Ich denke ich komm mit Full HD noch die nächsten Jahre zurecht. Da ist es mir auch egal ob Sky oder Amazon Prime schon im nächsten Jahr was auf 4K anbieten. Da lohnt sich der Umstieg einfach noch nicht.

Wenn ich jetzt einen großen TV bräuchte würde ich das Angebot in Erwägung ziehen. Daher Hot von mir.

creator1982

4K wird Zukunft sein, also warum nicht gleich vorsorgen? 1400€ investiere ich nicht mehr in einen Full HD TV. Da geb ich doch lieber etwas mehr aus und hab dann erstmal Ruhe für die nächsten Jahre. Fürs normale TV kucken braucht man kein 4K. Für Filme schon eher. Da wird bestimmt noch einiges in nächster Zeit kommen. Sky z.b soll voraussichtlich 2016 in 4k starten. Amazon's neuer Fire TV ist ab nächsten Monat erhältlich inkl. 4K Inhalte. Solange muss man nicht mehr warten...



Ein gutes Beispiel, denn beides ist, bis es wirklich zum Einsatz kommt veraltet.

Duffpaddy

@Creator is zwar soweit an deiner Auflistung nichts auszusetzen, aber erklär mir nur mal bitte wozu ich 4k brauche bzw FULL HD nicht ausreichend sein soll, wenn immernoch nicht alles in HD ausgestrahlt wird oder man für jeden Sender in HD nochmal extra latzen darf ? Und vor allem im Hinblick wie lange schon HD am markt ist - wenn das nämlich mit 4k genau SO lange dauert kauf ich mir bis in 7 jahren eh nochmal en neuen TV (wie wahrscheinlich JEDER)



Ich habe mir vor 4 Wochen einen Sony 60W605B geholt. 770€ bei MediaMarkt im Angebot.
Aktuelle Technik, hat sich alles bewährt und da ändert sich nix mehr groß, dazu ein Super Full HD Bild mit nativem 100Hz Panel.

Da hab (ich persönlich) lieber nun mit dem Spaß und wenn 4k wirklich so hammermäßig einschlagen sollte und es dann auch genug Quellen gibt, dann kann ich mir in bspw. 4 Jahren immernoch einen 4k Fernseher holen.
Die werden dann nämlich auch wesentlich billiger als die obigen 1400€ sein.
Vor allem mal schaun wie sich Android TV so in Zukunft entwickelt. Bisher hatte Sony z.B. da ja verkackt. Da gabs erst vor ein paar Wochen ein Update, dass die Ganze Android Geschichte wirklich nutzbar gemacht hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text