Explorer Iron 50 Motorroller 2016 - 50ccm Roller für 888 € bei A.T.U. *Nur am 03.09.16*
199°Abgelaufen

Explorer Iron 50 Motorroller 2016 - 50ccm Roller für 888 € bei A.T.U. *Nur am 03.09.16*

45
eingestellt am 3. Sep 2016
Hallo zusammen bei A.T.U. bekommt Ihr den Explorer Iron 50 Motorroller 2016 für 888 €.

Das Angebot gilt nur am 03.09.2016

Vergleichspreis 1099.99 €

Zum Explorer Iron 50 Motorroller gehören ein ausdrucksstarkes Design ebenso wie eine kraftvolle Maschinerie.

Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die stählerne Kraft des Iron 50 auf den Asphalt. Optisch präsentiert sich der Roller ganz in Weiß und Schwarz. Heckträger, Spiegel, Alufelgen, Auspuff und die Sitzbank sind dabei in einem edlen matt-schwarzem Look gehalten.

Somit bietet der Explorer Iron 50 Motorroller einen rundum gelungenen, eleganten Gesamteindruck.

Beste Kommentare

Bitte auf keinen Fall kaufen. Die Qualität von den Teilen ist nicht besser als die von Baumarktrollern. Lieber einen gebrauchten Markenroller kaufen, hat man mehr von.

Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die … Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die stählerne Kraft des Iron 50 auf den Asphalt.



11155749-LOU2U

Für das Geld bekommt man auch schon eine Simson und nicht so einen Müll für den es keine Ersatzteile gibt - Dank DDR-Ausnahmeregelung macht der wenigstens auch Spaß :o.

45 Kommentare

Für's Gästeklo ganz gut.

in der 45 km/h Version !!!

Bitte auf keinen Fall kaufen. Die Qualität von den Teilen ist nicht besser als die von Baumarktrollern. Lieber einen gebrauchten Markenroller kaufen, hat man mehr von.

DickerGangsta123

Bitte auf keinen Fall kaufen. Die Qualität von den Teilen ist nicht besser als die von Baumarktrollern. Lieber einen gebrauchten Markenroller kaufen, hat man mehr von.



​kann als erfahrener Rollerfahrer zustimmen

Die Qualität ist absolut mies, da hat DickerGangsta123 schon recht

Verfasser

Natürlich ist ein Markenroller besser zahlt man aber auch 3000€.

Ich war mit meinen Explorer GT50 auch zufrieden, hat mittlerweile 10.000 KM drauf und fährt immernoch wie ne 1.

Ach du kagge
das teil würde ich nie kaufen schrott

Hab auch nen Chinaroller letztes Jahr bei ATU für 650 € neu gekauft (Kalio heißen die oder so) und bis jetzt bin ich echt zufrieden. Nach 2000km noch nix.

Für das Geld bekommt man auch schon eine Simson und nicht so einen Müll für den es keine Ersatzteile gibt - Dank DDR-Ausnahmeregelung macht der wenigstens auch Spaß :o.

bigremz76

​kann als erfahrener Rollerfahrer zustimmen


kann ebenfalls nur zustimmen!

losprimos

Natürlich ist ein Markenroller besser zahlt man aber auch 3000€. Ich war mit meinen Explorer GT50 auch zufrieden, hat mittlerweile 10.000 KM drauf und fährt immernoch wie ne 1.


Er hat doch geschrieben du sollst einen gebrauchten kaufen...

hab so ein aenlichen von atu, ist orange/ schwarz. der heisst spin 50 oder so. bis jetzt sind 500km drauf und er laeuft super. ich fahre relativ kurze strecken ca 5 km im tag. dafuer brauche ich kein auto und wen ich hoere ein speedfighter kostet mal eben 3000 euro dan lass ich lieber das geld und stecke es in ein auto rein (anzahlung). also ich bin top zufrieden das teil sieht auch gut aus

Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die … Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die stählerne Kraft des Iron 50 auf den Asphalt.



11155749-LOU2U

Satte 3,7 PS bei 6000 U/min versteckt in einem 2-Takt-Motor bringen die stählerne Kraft des Iron 50 auf den Asphalt.


Liest sich wie "NightRider hat keine Chance gegen diesen Feuerstuhl"

AurorA85

hab so ein aenlichen von atu, ist orange/ schwarz. der heisst spin 50 oder so. bis jetzt sind 500km drauf und er laeuft super. ich fahre relativ kurze strecken ca 5 km im tag. dafuer brauche ich kein auto und wen ich hoere ein speedfighter kostet mal eben 3000 euro dan lass ich lieber das geld und stecke es in ein auto rein (anzahlung). also ich bin top zufrieden das teil sieht auch gut aus



Bei Speedfighter hast du halt auch eben Qualität und Ersatzteile wie Sand am Meer, habe eine Aprilia SR 50 LC von 96, mal schauen ob der ATU Roller nach 20 Jahren und 30000 km immer noch ohne Mucks und original Zylinder läuft.

Peugeot Ludix! Ist nicht sehr viel teurer.
Zum Deal: immerhin ein 2 Takt Motor.

Schrott für 888€! Warum nicht?

Mein Peugeot speedfight 2 hat jetzt rund 21000 und läuft noch einwandfrei. Qualität hat nun mal sein Preis.

MrOlympiaX

Sowas würde ich mir nie in die Garage stellen. da lass ich nur roller aus dem Hause piaggio rein. kostet zwar einiges mehr aber dafür bekommt mann anständige Qualität und nicht so nen schrottigen atu chinaböller !Beim Design wurde anscheinend auch noch derbe vom piaggio New tph / aprilia sr motard 50 abgekupfert. Ändert aber nix an der Tatsache das diese Teile nix taugen


Wirklich?
s. Piaggio

Na´dann viel Erfolg beim Garage räumen.

Pax0r

Für das Geld bekommt man auch schon eine Simson und nicht so einen Müll für den es keine Ersatzteile gibt - Dank DDR-Ausnahmeregelung macht der wenigstens auch Spaß .


Das kannst knicken. Eine vernünftige Simse bekommst nicht unter 1500,-€. Wie gesagt vernünftig und nicht erst Reparatur bedürftig

Basti16

Das kannst knicken. Eine vernünftige Simse bekommst nicht unter 1500,-€. Wie gesagt vernünftig und nicht erst Reparatur bedürftig



In der Haupstadt, wenn du schon 50km weiter nördlich schaust, wird es billiger und wenn es dich mal mach MV Verschlägt, bekommste gute Dinger für 750

anton_p

In der Haupstadt, wenn du schon 50km weiter nördlich schaust, wird es billiger und wenn es dich mal mach MV Verschlägt, bekommste gute Dinger für 750



Klar, in Mecklenburg-Vorpommern purzeln gerade die Preise... bevor morgen die AfD dieses Bundesland übernimmt und einen anti-islamischen Schutzwall baut, verkaufen die Bürger noch schnell ihr Hab und Gut.

Gibt es ne gute Seite für EU Importe? Also sowas wie Autohaus24 in der Richtung oder muss man die Händler abklappern.
Bisher nix gefunden.
Danke.

Roller fahren ist so 2004, kauft euch nen Auto oder Fahrrad.
Diese stinkenden Lärmkröten stören nur den Verkehr.

anton_p

In der Haupstadt, wenn du schon 50km weiter nördlich schaust, wird es billiger und wenn es dich mal mach MV Verschlägt, bekommste gute Dinger für 750


Hab letzte Woche in Brandenburg gesucht

Basti16

Hab letzte Woche in Brandenburg gesucht



Versuch Uckermark und weiter nördlich. Mein Bro hatte letzens sich nach älteren Simsen umgeschaut und war erstaunt, was man auf den Dörfern finden kann

Ein Deal für 'nen 125er-Roller wäre mal was, damit ist man wenigstens kein Verkehrshindernis Oder für ein kleines Motorrad als Zweitmotorrad.

Kann man auch schlecht tunen.

Yamaha Aerox, der läuft schon gute 200 wenn man was dran macht

Handle

Ein Deal für 'nen 125er-Roller wäre mal was, damit ist man wenigstens kein Verkehrshindernis Oder für ein kleines Motorrad als Zweitmotorrad.



Da würde ich Dir sowas hier empfehlen: suchen.mobile.de/mot…tml

Verbraucht auch nur 2 Liter und kann im normalen Stadtverkehr gut mitschwimmen.

Meine drei explorer habe ich vor 2 jahren gekauft
Bis jetzt hat noch keiner probleme gemacht
Bei einmal 5000 und zweimal etwa 4000km

Allerdings ist atu ein absoluter drecksverrein
Nur Theater mit denen

Bearbeitet von: "micha3434" 3. Sep 2016

[quote=Zerko]Roller fahren ist so 2004, kauft euch nen Auto oder Fahrrad.
Diese stinkenden Lärmkröten stören nur den Verkehr.[/quote]


Wobei hier ja größtenteils der Gesetzgeber Schuld ist ^^
Mit max. 45 km/h (sind dann in echt oft nur 39) lässts sich eben schlecht im Stadtverkehr mitschwimmen, sofern man nicht nur Stau / Stop & Go hat.

Auf der anderen Seite denk ich mir aber auch immer: wird schon seinen Sinn haben.

Wenn ich die Fahrskills mancher Leute mit quasi Null Zweiraderfahrung auf ihrem Roller so sehe, frage ich mich schon oft, wie die es bisher geschafft haben, sich nicht aufs Maul zu legen ^^

Pumi

Da würde ich Dir sowas hier empfehlen: http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/honda-afs-110-wave-jc51-innova-rheinbach/231774176.htmlVerbraucht auch nur 2 Liter und kann im normalen Stadtverkehr gut mitschwimmen.




Ist halt nicht vergleichbar, da ne 125er.

Die dürfen hier nur die älteren Semester mit ihrer alten Klasse 3 fahren.

Wer heutzutage keine A1 oder A hat, darf mit seiner Klasse-B eben nur diese 50er-Krücken fahren ... und wie oben gesagt: wenn ich sehe, wie manch ein Rollerfahrer Kurven anfährt, sollte er nicht mal dieses Fahrzeug führen dürfen ^^

Edit: Ups, war ich voreilig.
War ja explizit ne Frage zu nem 125er

Dann natürlich optimal ... für die Stadt ausreichend motorisiert und in Verbrauch und Versicherung ziemlich günstig.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 3. Sep 2016

Pumi

Da würde ich Dir sowas hier empfehlen: http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/honda-afs-110-wave-jc51-innova-rheinbach/231774176.htmlVerbraucht auch nur 2 Liter und kann im normalen Stadtverkehr gut mitschwimmen.


Den jetzt noch in schön

Handle

Ein Deal für 'nen 125er-Roller wäre mal was, damit ist man wenigstens kein Verkehrshindernis Oder für ein kleines Motorrad als Zweitmotorrad.



Den kann man halt dann leider nicht mehr mit dem 3er Führerschein fahren.

Der stinkt und macht Lärm. Wenn Roller, dann nur elektrisch.

DickerGangsta123

Bitte auf keinen Fall kaufen. Die Qualität von den Teilen ist nicht besser als die von Baumarktrollern. Lieber einen gebrauchten Markenroller kaufen, hat man mehr von.




Kann ich ganz und gar nicht sagen. Meiner ist BJ: 2009 und hat 39.000 km auf der Uhr.... bis auf die normalen Verschleißteile (reifen,Motoröl,Riehmen,Bremsen) läuft dieser wie ne Eins!

Klar kann ich 3.000 Euro und mehr für nen Markenroller ausgeben aber wozu? o.O

Ich bekomme alle Teile günstig zu klaufen für solch einen Baumarktroller. und bin kein Profi, und kann fast alles selber schrauben usw...

Habe damals auch 849 EUro bei ATU bezahlt... und des Geld hat er auf jedenfall rein... O.O

Viele schreiben was von "schlechte Qualität". Was sind denn die typischen Krankheiten von diesen 50ccm-Billig-Rollern?

typische krankheit ist alles schlechtzureden. top teil

Pax0r3. September

Für das Geld bekommt man auch schon eine Simson und nicht so einen Müll für den es keine Ersatzteile gibt - Dank DDR-Ausnahmeregelung macht der wenigstens auch Spaß :o.



Ja, typisch wäre halt irgendein elektronischer Defekt, Rost, halt die typischen Fehler, die so was haben kann...irgendein Widerstand durch und der Blinker geht nicht mehr, solche Sachen. Kenne auch einige Leute mit solchen Rollern und da stehen die Kisten auch mehr als dass sie gefahren werden.

Pax0r3. September

Für das Geld bekommt man auch schon eine Simson und nicht so einen Müll für den es keine Ersatzteile gibt - Dank DDR-Ausnahmeregelung macht der wenigstens auch Spaß :o.


Und wer kann schrauben? Ich nicht..ich sollte wohl 4 Takter fahren? Gut, ich fahr ja jetzt Auto.


Hätte auf'n Roller Bock, aber irgendwie stresst mich der Gedanke, dauernd von der Polizei angehalten zu werden, wie das früher der Fall war..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text