Exporo Investment-Plan, 25€ Bonus
-191°

Exporo Investment-Plan, 25€ Bonus

25€
43
-191°
Exporo Investment-Plan, 25€ Bonus
eingestellt am 27. Dez 2020
Vor kurzem wurde bei Exporo ein neues Anlage-Konzept eingeführt: der Investment-Plan. Statt bei Finanzierungs-Projekten jahrelang aufs Geld zu warten, oder sich mit Einmal-Beträgen auf einzelne Bestands-Objekte festzulegen, kann man hier per mtl. Sparrate ab 10€ automatisch in viele verschiedene Bestands-Objekte investieren.

Bis 31.03.2021 gibts 25€ Willkommensbonus (ja, auch für Exporo-Bestandskunden!), wenn man eine Sparrate von mtl. mindestens 25€ wählt. Der Bonus wird sofort investiert und ist frühestens nach 6 Monaten auszahlbar.

Pro-Tipp für Neukunden: sich erst per KWK (100€) für Exporo werben lassen, sofort in ein Projekt investieren und dabei auch das aktuelle Gewinn-Special mitnehmen, und dann Sparplan eröffnen.

Vorteil ggü herkömmlichen Immobilien-Investments:

  • 1. Quartalsweise Ausschüttung wie bei Bestands-Objekten üblich (pro Quartal so grob 1% Zinsen)
  • 2. Hohe Diversifizierung, ohne jedes einzelne Objekt aufwendig und bürokratisch zeichnen zu müssen,
  • 3. Monatliche Sparrate für das regelmäßige Klein-Investment ohne hohe Einmal-Beträge,
  • 4. Jederzeit auszahlbar aufs Konto, ohne umständlichen Verkauf über den Handelsplatz.

Die Gebühren sind 0,5% p.a. und die effektive Rendite schätzt Exporo auf 4% p.a. Würde man stattdessen direkt in die Bestandsobjekte investieren, wäre die Rendite ca. 0,5-1% höher, wenn ich mir mein Test-Portfolio so ansehe, aber man hätte halt auch den höheren und wiederkehrenden Aufwand.

Das Portfolio zeigt sehr übersichtlich an, in welche Bestandsobjekte zu welchen Anteilen investiert wird. Im Gegensatz zum Sparplan von Rendity scheint mir das sauberer und vertrauenswürdiger gelöst. Und im Gegensatz zum Sparplan von Bergfürst kann man das Geld jederzeit abziehen.

Wer neben ETF und P2P also eine breit diversifizierte Immobilien-Anlage mit regelmäßiger Zinszahlung und jederzeit möglicher Abbruch- und Auszahloption sucht (ähnlich wie Bondora Go&Grow im p2p Geschäft), für den ist das hier vllt was.

Natürlich gibt es Risiken des Totalverlusts wie üblich. Da das Konzept neu ist, bleibt auch abzuwarten, wie gut Exporo inzukunft damit fährt. Ich selbst will mir da kein Urteil erlauben.
Zusätzliche Info
43 Kommentare
Dein Kommentar