Externe 3,5" USB 3.0 4TB CnMemory Airy Festplatte für 108€
616°Abgelaufen

Externe 3,5" USB 3.0 4TB CnMemory Airy Festplatte für 108€

31
eingestellt am 16. Nov 2014heiß seit 16. Nov 2014
Durch 12€ Gutscheincode APP12EURO (99€ MBW).
Macht mit Gutschein einen Preis von 27€/TB.
idealo.de zeigt ansonsten einen Vergleichspreis von 179,90€ an. Andere ähnliche Platten kosten ab 116€

Der gleiche Händler (i.norys) verkauft aktuell die 4TB Version für günstige 119,99 bei ebay, meinpaket und im eigenen Shop, wobei es sich bei meinpaket durch den Gutschein doppelt lohnt.

Die Shopbewertungen sehen gut aus (4,5/5 Sterne bei eKomi).

CnMemory Airy 3,5" 4000GB / 4TB Festplatte

Schnittstellen: 1x USB 3.0, bis zu 10x schneller als USB 2.0
Edles Designgehäuse mit stylischer Funktionsanzeige
Im Lieferumfang enthalten: CnMemory Zinc externe Festplatte, Netzteil, USB 3.0 Datenkabel
Plug and Play

Verbaute Festplatte ist wahrscheinlich eine Seagate ST4000DM000-1F2168, 5900 U/min, 64 MB Cache (idealo.de: 117,89€ bei meinpaket + 12€ Gutschein).

Konnte nicht viele Tests finden, aber bei Computer-Bild hat sie ein Gesamturteil gut (während die Intenso 4 TB nur ein befriedigend bekommen hat).

Beste Kommentare

Tolle Geschichte, erzähl mehr...

Was habe ich davon wenn ich jetzt eine HDD brauche?

Manche Leute...

31 Kommentare

Was steckt im Gehäuse?

Verfasser

Steht doch oben im Dealtext. ;-)


Verbaute Festplatte ist wahrscheinlich eine Seagate ST4000DM000-1F2168, 5900 U/min, 64 MB Cache.

Info hab ich von hier: computerbild.de/pro…tml

HOT

Weiß jemand ob man die ausbauen kann?

Ausbauen kann man alles, mittelgroßer Hammer vorausgesetzt :-D
Ne, Spaß beiseite, kenne das Gehäuse zwar nicht, aber mit etwas handwerklichen Geschick sollte es bestimmt gehen, habe letztens auch 4 WD Gehäuse (zerstörungsfrei) geöffnet.
Ggf. Aber beachten, ob die Platte ohne Gehäuse Garantie hat...

Gähn. Ne externe 4TB HDD gabe es schon vor Monaten bei Brands4Friends für 85€. Meine 4TB Hdd habe ich im August 2013 für glatte 100€ inkl. gekauft.

Von dem her ist bei mir Schüttelfrost bei dem Preis angesagt!

Tolle Geschichte, erzähl mehr...

Was habe ich davon wenn ich jetzt eine HDD brauche?

Manche Leute...

"aber bei Computer-Bild hat sie ein Gesamturteil gut (während die Intenso 4 TB nur ein befriedigend bekommen hat)."


Computer-Bild schön...... aber in der Intenso 4 TB steckt zur Zeit eine Toshiba MD04ACA 4 TB (MD04ACA400). Da würde ich doch noch einmal im Falle der Nutzung als interne oder NAS Festplatte drüber nachdenken. Als reines Datengrab geht das aber sicher auch mit Computer-Bild Empfehlung in Ordnung.

Hier noch ein Test der voraussichtlich eingebauten Festplatte:

tomshardware.de/4tb…tml

Bestellt. Danke für den Deal!

Wobei man scheinbar weiterhin mit Seagate Platten vorsichtig sein sollte, aufgrund der hohen Ausfallraten..

Nein Seagate ist mit 4 pattern genau so ausfallsicher wie andere Platten in dem Preis Segment unter 200€/4tb

Ich möchte ein Zyxel zur Datensicherung damit bestücken. Es hat eine ganz geringe Lauf- und Zugriffszeit. Ich weiß es sind Desktop Platten, aber wären sie dafür nicht gut genug?



Das würde mich auch brennend interessieren.
ich suche ebenfalls noch 2x 4TB für meinen Zyxel NAS

WIe lange ist der Gutschein gültig?




Bitte um Unterstützung :-) Wo sind die Experten?



Dafür würde ich nicht meine Hand ins Feuer legen..



Leider arbeitet Seagate mit einer ähnlichen Technik wie WD.... nur WD bietet zumindest ein Tool an um den LCC (Load CycleCount) entweder zu vergrößern oder gleich abzuschalten. Von Seagate habe ich davon noch nichts gesehen und so bleiben unter Windows und Linux nur Softwarelösungen oder ein speziell angepasster NAS um dem grünen Tod zu entgehen. Es gibt leider auch keine Informationen darüber wie hoch der LCC in der Firmware eingestellt ist. Wie schon gesagt als reines externes Datengrab wie hier eigentlich angeboten sicher zu gebrauchen.

Verfasser


Bis das (unbekannte) Kontingent ausgeschöpft ist,

Händler hat sein Angebot auf 139,00 Euro angehoben.

in meinen waren Seagate Certified Repaired HDD ST4000DM000 drinne

ohne garantie durch seagate
"The product you identified was sold as a system component. Please contact your place of purchase for service. Seagate sells many drives to direct OEM (Original Equipment Manufacturer) customers. These products are usually configured for the OEMs only, as components for their systems. You must contact your place of purchase for any warranty support on these drives.
If you purchased this unit directly from Seagate, please return to the previous page and verify your Seagate customer number, because the customer number you entered ( ) does not match our records."

justan1ck

in meinen waren Seagate Certified Repaired HDD ST4000DM000 drinne



Na immerhin - das geht ja noch....... bei mir ist eine am Gehäuse erkennbar ehemalige WD Festplatte drin, die von unbekannten Schraubern zu einer im Internet nicht auffindbaren TB04001GB umgelabelt wurde. Der Witz die Schalen des externen Gehäuses waren noch nicht einmal eingeklickt, also das Gehäuse nicht geschlossen. Der Hersteller wird nicht aufgeführt und sowohl Produktnummer als auch Seriennummer haben keine Aussagekraft. Interessant sind auch die Smartwerte wo diese 4GB Platte lediglich über einen Übertragungsmodus von SATA/300 verfügt..... was eigentlich unmöglich ist da keine 4GB Platte mit nur SATA/300 auf dem Markt existiert. Desweiteren werden hier Smartparameter mit deutlich erhöhten Grenzwerten aufgeführt. Auf MeinPaket berichten zwei Käufer über Datendurchsätze von "nur 40 MB/s". Das sonst übliche CnMemory Softwarepaket ist auch nicht auf der Platte zu finden. Nach meiner Meinung steckt hier jemand sehr billig erworbene, irgendwo in der Welt mit Hard oder Firmware wieder zum Laufen gebrachte ehemalige Schrottplatten in CnMemory Leergehäuse und verkauft die dann als solche. Sollte CnMemory also die Ionik GmbH zu solchen Mittel greifen wäre das ein Skandal.

Fazit: Das war auch mit dem 12 Euro Gutschein kein Deal sondern nur unnötiger zusätzlicher Stress.
Im übrigen Zweifel ich unter solchen Umständen an allem. Die Firmware ist eine Eigenproduktion der Schrauber Crew, hat diese Platte überhaupt 4GB oder behauptet die Firmware das nur, hat jemand etwas von Garantie gelesen..... Nein? da bleibt dann lediglich die Gewährleistung beim Verkäufer.
Also meine Platte geht definitiv zurück.

Konnte meine leider nicht ohne kleine spuren zu hinterlassen öffnen. jemand ne idee wie es dann mit dem rückgaberecht aussieht? fühle mich durch den kauf einer "Certified Repaired" ohne das dies gekennzeichnet wurde betrogen, ist ja B-Ware.

Verfasser

Als Dealersteller tut mir das natürlich sehr leid, aber das konnte man ja auch nicht ahnen.

justan1ck

Konnte meine leider nicht ohne kleine spuren zu hinterlassen öffnen. jemand ne idee wie es dann mit dem rückgaberecht aussieht? fühle mich durch den kauf einer "Certified Repaired" ohne das dies gekennzeichnet wurde betrogen, ist ja B-Ware.



Wenn Du sicher gehen willst musst nocheinmal 10 Euro investieren und Dir ein neues Leergehäuse besorgen. Gibt es unter anderen auch wieder bei MeinPaket meinpaket.de/de/…74/. Alle externen Festplatten von CnMemory waren bisher zusätzlich mit einem Siegel versehen, was zumindest bei der hier gelieferten Platte nicht der Fall ist. Ich würde mal davon ausgehen das der Händler bei eindeutig sichtbaren Spuren Deiner Öffnungsbemühungen Ärger macht. Nach meiner Internetrecherche ist es leider offensichtlich nicht unüblich das die Hersteller solcher externen Platten auch auf certified Festplatten zurück greifen....... entscheident sind hier die zugesicherten Eigenschaften. Ich würde hier wenn es sich vermeiden lässt kein grosses Theater veranstalten.... sondern ersteinmal nur von meinem Widerspruchsrecht gebrauch machen.

besten dank für den link zum leergehäuse!

Hab nur eine aufgemacht, die bekommt ein neues Gehäuse und dann gehen alle zurück.

Bin dann wieder auf der Suche nach 5 günstigen ST4000DM000 für mein PERC 6i raid 6 Projekt :-/

Hier war eine 4TB HGST Deskstar 5K4000 HDS5C4040ALE630 von JAN-2013 verbaut.
Garantie-Check bei hgst.com ergab: KEINE Garantie über HGST, wenden Sie sich an ihren Verkäufer.

Nun ja, was soll ich sagen, die HDD soll sehr sparsam beim Stromverbrauch sein, aber wohl nicht RAID-fähig auf Grund der FW.

PeterFox

Wenn Du sicher gehen willst musst nocheinmal 10 Euro investieren und Dir ein neues Leergehäuse besorgen. Gibt es unter anderen auch wieder bei MeinPaket https://www.meinpaket.de/de/cnmemory-airy-usb-3-0-2-5-zoll-hdd-gehaeuse-schwarz/p644026274/. Alle externen Festplatten von CnMemory waren bisher zusätzlich mit einem Siegel versehen, was zumindest bei der hier gelieferten Platte nicht der Fall ist. Ich würde mal davon ausgehen das der Händler bei eindeutig sichtbaren Spuren Deiner Öffnungsbemühungen Ärger macht. Nach meiner Internetrecherche ist es leider offensichtlich nicht unüblich das die Hersteller solcher externen Platten auch auf certified Festplatten zurück greifen....... entscheident sind hier die zugesicherten Eigenschaften. Ich würde hier wenn es sich vermeiden lässt kein grosses Theater veranstalten.... sondern ersteinmal nur von meinem Widerspruchsrecht gebrauch machen.


PeterFox

[quote=justan1ck]Konnte meine leider nicht ohne kleine spuren zu hinterlassen öffnen. jemand ne idee wie es dann mit dem rückgaberecht aussieht? fühle mich durch den kauf einer "Certified Repaired" ohne das dies gekennzeichnet wurde betrogen, ist ja B-Ware.




nun hab ich mir ein 2,5 Zoll gehäuse gekauft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text