67°
ABGELAUFEN
Extra Bonus in Höhe von 10€ ab 100€, 15€ ab 150€ oder 20€ ab 200€ Ankaufswert auf Tablets und ebook Reader @Rebuy.de

Extra Bonus in Höhe von 10€ ab 100€, 15€ ab 150€ oder 20€ ab 200€ Ankaufswert auf Tablets und ebook Reader @Rebuy.de

ElektronikReBuy Angebote

Extra Bonus in Höhe von 10€ ab 100€, 15€ ab 150€ oder 20€ ab 200€ Ankaufswert auf Tablets und ebook Reader @Rebuy.de

Preis:Preis:Preis:20€
Zum DealZum DealZum Deal
Wenn ihr bei Rebuy.de euer Tablet oder eBook Reader ankaufen lasst, bekommt ihr folgenden Bonus nochmal on Top auf den Ankaufswert.


ab 100 € - 10 € on top: Code "10EURTABLETS"
ab 150 € - 15 € on top : Code "15EURTABLETS"
ab 200 € - 20 € on top : Code "20EURTABLETS

Code im letzten Ankaufsschritt eingeben.

20 Kommentare

vmcoa8yoxhul.jpg

Bekommt man denn inzwischen bei Rebuy vernünftige Ankaufspreise? Was ich bis jetzt von denen angeboten bekommen habe war immer mehr als eine absolute Unverschämtheit.

Kommt immer auf den Artikel an

Das Problem sind nicht die Ankaufpreise, sondern dass Rebuy meist versucht den Zustand des eingelieferten Artikels herunterzustufen - so kann es vorkommen, dass der Artikel nur mit 1/3tel des angeblichen Preises bewertet wird !

Betrügerverein, erst nachdem Anwalt sich drum gekümmert hat, haben die sich mal bewegt. NIE WIEDER!!!

Nur als Hinweis: Wer bei Rakuten das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 + 57,00€ Rakutenpunkte für 229€ gekauft hat, bekommt nun bei Rebuy ca. 210€.

Ekelhafter Laden. Genau wie Konsolenkost und Co. Da geb ich meinen Kram lieber caritativen Vereinen oder Kindergartenflohmärkten, wenn ich ihn sonst nicht wegbekomme, als denen das in den Rachen zu werfen.

LUHRI

Das Problem sind nicht die Ankaufpreise, sondern dass Rebuy meist versucht den Zustand des eingelieferten Artikels herunterzustufen - so kann es vorkommen, dass der Artikel nur mit 1/3tel des angeblichen Preises bewertet wird !



Okay Danke, also bekommt von der mickrigen Summe sogar noch Abzüge. Naja klar, die wollen ja ihre Ware möglichst gewinnbringend auf Ebay los werden.

LUHRI

Das Problem sind nicht die Ankaufpreise, sondern dass Rebuy meist versucht den Zustand des eingelieferten Artikels herunterzustufen - so kann es vorkommen, dass der Artikel nur mit 1/3tel des angeblichen Preises bewertet wird !



Abzüge und die Wahl, ob sie deine Ware "vernichten" oder für den lächerlich geringen neuen Preis, der noch sehr viel geringer als der ohnehin geringe abgemachte Preis ist, nehmen. Ohne Witz. Dreiste Betrüger.

Nureindeal

Nur als Hinweis: Wer bei Rakuten das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 + 57,00€ Rakutenpunkte für 229€ gekauft hat, bekommt nun bei Rebuy ca. 210€.



Ich komme mit Gutschein auf 196€

Wie kommst du auf 210?

Ich hatte bisher mit den Ankäufern nie Probleme.
Spannenderweise wurde sogar mal aufgewertet, so dass aus Zustand "sehr gut" auf "wie neu" upgegradet wurde.

Im Prinzip muss man halt ehrlich zu sich selbst sein: Ist wie bei eBay. Wenn ich schreibe "wie neu", dann muss es eben auch "wie neu" sein. Aber es gibt ja genug Leute, die sagen: "Ach die paar Kratzer auf dem Display, die sieht man doch gar nicht."

Hinzu kommt der Endowment-Effekt, also dass man seinem Besitz eh immer höher bewertet, als er objektiv ist.

Schnapperfuchs

Ich hatte bisher mit den Ankäufern nie Probleme. Spannenderweise wurde sogar mal aufgewertet, so dass aus Zustand "sehr gut" auf "wie neu" upgegradet wurde. Im Prinzip muss man halt ehrlich zu sich selbst sein: Ist wie bei eBay. Wenn ich schreibe "wie neu", dann muss es eben auch "wie neu" sein. Aber es gibt ja genug Leute, die sagen: "Ach die paar Kratzer auf dem Display, die sieht man doch gar nicht." Hinzu kommt der Endowment-Effekt, also dass man seinem Besitz eh immer höher bewertet, als er objektiv ist.


da gebe ich dir recht. Rebuy ist wirklich ein guter Ankäufer. wenn man mit denen Am Telefon nach einer Abstufung telefoniert, kann man bis zu 20 Euro Kulanzbonus rausschlagen. Außerdem kann man die Geräte nachprüfen lassen, was abders als bei Zoxs meist sogar positiv verläuft. Gut, eines muas ich eingestehen. Die Preise sind z.T. Sehr niedrig, aber es gibt auch Geräte die ungerechtfertigt utopische Ankaufspreis haben. Das gleicht sich Aus. Wet jeeoch doch mal.Pech hat mit dem Preis, der kann ja immer noch die Ankaufspreise vergleichen. Immer einen Bestpreis erwarten, kann man nicht einmal.bri Amazon.

Vom Verkauf von Elektronik an Rebuy kann ich nur abraten. Da waren meine Erfahrungen durchweg negativ und die Begründung für die Abwertung von Rebuy z.T. lächerlich.

Bei Rebuy habe ich nicht den Eindruck, dass die lediglich sehr genau/kleinlich bei der Prüfung sind. Das wäre noch okay, sondern die wollen einfach nur den Preis drücken. Anders kann ich mir meine Erfahrungen mit Rebuy nicht erklären.

Sämtliche von Rebuy abgelehnten Geräte konnte ich zudem ohne Probleme an andere Reseller (bei gleicher Zustandsangabe) verkaufen.

Stimmt, auch bei mir wurde der Ankaufspreis im Nachhinein durch fadenscheinige Begründungen um 25% reduziert. Habe dann beim Kundenservice angerufen, dieser hat das Problem allerdings unbürokratisch gelöst, und von daher bin ich unterm Strich relativ zufrieden...

Btw: Qipu nicht vergessen!

dancle

Bekommt man denn inzwischen bei Rebuy vernünftige Ankaufspreise? Was ich bis jetzt von denen angeboten bekommen habe war immer mehr als eine absolute Unverschämtheit.



Schau mal bei Handyverkauf.net - da bekommt man zumindest für Smartphones eine sehr gute Übersicht.

Ich hatte das letztens auch mal versucht, weil der Preis für mein altes Tablet wirklich extremst gut war. Obwohl an dem Gerät wirklich überhaupt nichts dran war, habe ich den Zustand "nur" auf sehr gut und nicht auf wie neu gesetzt. Das Gerät lag wirklich beinahe durchgehend in seiner Hülle.
Als Rückmeldung sagte man mir dann, dass der Zustand mangelhaft wäre. Dennoch wäre man bereit gewesen mir mehr als ein Drittel des grundsätzlichen Preises (immerhin über 80 Euro) zu geben. Nicht schlecht, so viel würde ich persönlich für einen mangelhaften Artikel nicht ausgeben...
Habe das Gerät dann zurückschicken lassen und dabei feststellen müssen, dass die bei Ihrer Prüfung etwas halb abgerissen haben. Immerhin gab es für die Unannehmlichkeiten 15 Euro, aber verkaufen werde ich an die ganz sicher nichts mehr!

Nureindeal

Nur als Hinweis: Wer bei Rakuten das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 + 57,00€ Rakutenpunkte für 229€ gekauft hat, bekommt nun bei Rebuy ca. 210€.




Die weiße Version bringt mehr Kohle ein.

qipu nicht vergessen!

Händler

Goldrushsf

Vom Verkauf von Elektronik an Rebuy kann ich nur abraten. Da waren meine Erfahrungen durchweg negativ und die Begründung für die Abwertung von Rebuy z.T. lächerlich. Bei Rebuy habe ich nicht den Eindruck, dass die lediglich sehr genau/kleinlich bei der Prüfung sind. Das wäre noch okay, sondern die wollen einfach nur den Preis drücken. Anders kann ich mir meine Erfahrungen mit Rebuy nicht erklären. Sämtliche von Rebuy abgelehnten Geräte konnte ich zudem ohne Probleme an andere Reseller (bei gleicher Zustandsangabe) verkaufen.



Hallo Goldrushsf,
offensichtlich konnten wir Dich nicht von reBuy überzeugen. Im Ankauf schauen wir tatsächlich sehr akribisch jeden Artikel an und geben unsere Einschätzung zum Zustand des Artikels wider. Manchmal kommt es hier zu unterschiedlichen Meinungen. Sollte es zu keiner Einigung kommen, dann ist immer die kostenfreie Rücksendung von uns mit von der Partie.Dass wir andere Qualitätsansprüche haben, als unsere Mitbewerber ist nachvollziehbar, aber wir gehen mitnichten an unsere Kunden heran um diese zu übervorteilen. Als Unternehmen wird ein Gewinn im Geschäft erwartet, denn anders überleben Unternehmen nicht. ReBuy tut dies aber nicht auf Kosten der Kunden bzw. Kundenzufriedenheit.
Wenn es zu Problemen kommt, oder Du uns vielleicht bei einer weiteren Chance, nicht die Meinung meiner Kollegen in der Warenannahme teilst, dann gib uns im Kundenservice Bescheid und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Die nächste Rabattaktion kommt sicher wieder. Lass uns wissen, wenn Du Rückfragen zu Aufträgen haben solltest.
Viele Grüße
Ümit Sahin, reBuy.de Team

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text