271°
ABGELAUFEN
EZetil Mirabelle E24 Thermoelektrische Kühlbox 12V für 19,99€ @ Buyfox
EZetil Mirabelle E24 Thermoelektrische Kühlbox 12V für 19,99€ @ Buyfox
ReisenBuyfox Angebote

EZetil Mirabelle E24 Thermoelektrische Kühlbox 12V für 19,99€ @ Buyfox

Redaktion

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Preisvergleich fallen bei Conrad gerade 25€ an, sonst nicht unter 30€ zu bekommen: idealo.de/pre…tml

Auf Amazon ist die Kühlbox Bestseller Nr. 1.

4,5 Sterne von über 40 Käufern. Ich werde auch zuschlagen. Wollte schon immer sowas fürs Vehikel haben.

https://www.amazon.de/EZetil-Mirabelle-E24-Thermoelektrische-Kühlbox/dp/B00BJF9JPC

Die Rezensionen sind echt positiv, sowohl die Maße der Box, als auch die Kühlleistung der Box scheinen zu gefallen.

x EPS Vollschaumkern-Isolierung sorgt für lang anhaltende Kühlwirkung, auch ohne Stromzufuhr
x Inhalt: 24 Liter
x Maße (LxBxH): 39,3 x 23,3 x 40 cm
x Farbe: blau / weiß

50 Kommentare

VerfasserRedaktion

9910453-QeVaJ

Mit hellermann werbung drauf soso die firma bei meiner nebenan ist ja lustig

Bearbeitet von: "Carp" 1. Jun 2016

Die Seite sieht aber nicht so Vertrauenswürdig.

Ohne 220v

Hot...

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperatur

innentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???



Bei mir im Auto sind währen der Fahrt 22°C also in der Box 8°C, das ist ordentlich.
Bei den meisten Autos geht der Zigarettenanzünder eh nur bei steckendem Schlüssel.

Kannst ja mal nachrechnen (Thermodynamik Vorwissen empfehlenswert) was für ein Leistung notwendig ist um deine Wunschtemperatur zu erreichen.

Vorkühlen ist eh Trumpf. Wer seine seichwarme Limo da reinstellt und hofft, dass die in ner Stunde eisig ist, wird sowieso enttäuscht.

hier eine Amazon Kundenrezension

die Box kühlt nicht runter, sie hält nur die Temperatur kühl. Also alles erst im Kühlschrank vorkühlen, eventuell Eisboxen mit reinlegen und dann Abfahrt.
Von markassar am 18. Juli 2015

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???



Das kommt davon, wenn man sich nur von Nutella ernährt.

Was ich gleich vorweg als Irrtum anderer Rezensenten aufklären kann, diese Box ist in der Lage Gegenstände herunterzukühlen! aus einer amazon rezension....

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???


Heilige Glocke....bei dir im Auto würd ich nicht mitfahren wollen. Mobile Sauna?

Gute Rezensionen und guter Preis - mal mitgenommen, Danke!
Bearbeitet von: "Frogman" 1. Jun 2016

VerfasserRedaktion

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto … Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???


9911665-fgOdK

Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 1. Jun 2016

VerfasserRedaktion

andybuche

Die Seite sieht aber nicht so Vertrauenswürdig.


Ist Talk-Point... kennt man. Läuft.

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???



Ist deine Klimaanlage defekt oder fehlt sie dir ?
Sind deine Fensterheber auch defekt?

@El_Lorenzo
berichte doch nach deinem Kauf, das Ding ist Müll

VerfasserRedaktion

Mark67

@El_Lorenzoberichte doch nach deinem Kauf, das Ding ist Müll


Gerne

Danke, für den Preis mal mitgenommen

Mark67

@El_Lorenzoberichte doch nach deinem Kauf, das Ding ist Müll


Die Aussage find ich erstaunlich.
Wenn man bedenkt, dass ne normale Kühlbox ohne technischem Schnickschnack gut 20€ kostet - dann empfinde ich 20€ für ne Box mit Peltier Kühlelement (und ja, die Kühlleistung wird vermutlich nicht beeindruckend sein) als guter Deal.

Die Dinger sind doch alle nix!
Wenn man was will was auch ordentlich runter kühlt kommt man um eine Box mit Kompressor nicht drum herum. Gibt es ab 200€...

Wir haben die große Version hiervon (und zusätzlich inkl. des 230V-Anschlusses). Das Gerät kühlt definitiv runter und zwar recht erfolgreich! Allerdings wird es wohl eher auf längeren Touren interessant, da er zum Erzeugen der Kälte doch ein Weilchen braucht.

Danke für den Deal. Perfekt für diesen Sommerurlaub.

Knase

Ohne 220v



Ja, gar nicht gesehen und gewusst, dass es auch so kastrierte Dinger gibt. Dann relativiert sich der Preis...

Für nen 20ni ist das Teil perfekt...

Mark67

@El_Lorenzoberichte doch nach deinem Kauf, das Ding ist Müll



wenn man folgendes beachtet ist es eine richtig gute Möglichkeit Lebensmittel kühl zu halten:

2 Kühlakkus im Gefrierschrank für mindestens 24 Stunden

alle Lebensmittel für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank "kühlen"

zu erst die beiden Kühlakkus in die Kühlbox danach alle Lebensmittel oben drauf

Ich habe damit für eine Fahrt von fast 2 Tagen alle Lebensmittel kühl halten können (bei 35 Grad Außentemperatur, im Auto ca. 23 Grad)

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???


60°C schafft man bei sonnigen 25°C und einem schwarzen Kombi ruckzuck. Da muss man nach dem Einkauf bei Feinkost Käfer nur noch mal schnell in den Gucci Shop huschen und 5 min später ist der Kaviar schon Medium.

Mark67

Kühlleistung bis zu 14°C unter Umgebungstemperaturinnentemperatur im Auto 60° = 46° Kühl???

Das ist nicht ganz richtig. Die Wärmeenergie in der Kühlbox wird nach außen geleitet, wofür zusätzliche Energie benötigt wird (deshalb der 12V-Anschluss), die ebenfalls als Wärme im Auto landet. Die Innentemperatur im Auto steigt also auf geschätzte 67°C (bei geöffneten Fenstern, sonst deutlich mehr) - das musst du berücksichtigen. Die Kühlleistung ist bei maximal 14°C und dürfte sich bei dieser Temperatur eher so bei 11,5°C einpendeln.

Aber ernsthaft: Peltier-Elemente sind preiswert, haben aber keinen besonders guten Wirkungsgrad. Um mit Strom aus dem Zigarettenanzünder (meistens mit 10A-Sicherung, also max. 120W, eher 60W, weil andere Verbraucher da auch noch dran hängen) eine höhere Temperaturdifferenz hinzubekommen, muss man schon mehr als 20€ ausgeben. Das Verhältnis vom Preis zur Leistung ist schon ganz gut. Besser ist es, wenn man einfach Kühlakkus in die Truhe packt.

Herzfinsternis

Die Wärmeenergie in der Kühlbox wird nach außen geleitet, wofür zusätzliche Energie benötigt wird (deshalb der 12V-Anschluss), die ebenfalls als Wärme im Auto landet. Die Innentemperatur im Auto steigt also auf geschätzte 67°C (bei geöffneten Fenstern, sonst deutlich mehr) - das musst du berücksichtigen.




Ich gehe mal davon aus, dass Du von einem geparkten Auto redest.

Ich würde dann die Box nicht laufen lasen, da sie die Batterie leer saugt. Wobei es auch Batteriewächter gibt.

getsomenuts

Die Dinger sind doch alle nix! Wenn man was will was auch ordentlich runter kühlt kommt man um eine Box mit Kompressor nicht drum herum. Gibt es ab 200€...



ist doch quatsch...ich habe die "klassische" Kühlbox von Mobicool für 50 € kombiniert mit 230/12V Anschluss und nutze die seit jahren beim campen und hab da morgens meist um die 0 Grad drin, obwohl ich abends noch warmes Bier für den nächsten Tag reinstelle...dort stimmt die angabe mit einer "kühlleistung bis zu 20 grad unter umgebungstemp."....nach meiner Erfahrung hätten sie das "bis zu" auch weglassen können, weil es meist tatsächlich 20 grad sind

getsomenuts

Die Dinger sind doch alle nix! Wenn man was will was auch ordentlich runter kühlt kommt man um eine Box mit Kompressor nicht drum herum. Gibt es ab 200€...



Aber nicht für 12Volt - Kompressor nur mit 220V

Seite funkt net...............

Super Deal. Für 20 Euro kann man da nicht viel falsch machen. Genau sowas hab ich gerade gebraucht. Jetzt kann der Urlaub kommen.

VerfasserRedaktion

Das wars dann wohl! Ausverkauft.

getsomenuts

Die Dinger sind doch alle nix! Wenn man was will was auch ordentlich runter kühlt kommt man um eine Box mit Kompressor nicht drum herum. Gibt es ab 200€...


Also ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht! Bist wohl Wintercamper?
Und bis zu 20grad unter Umgebungstemperatur bringen im Sommer bei 30°C+ auch nix wenn man die Kühlkette einhalten will.

getsomenuts

Also ich habe bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht! Bist wohl Wintercamper? Und bis zu 20grad unter Umgebungstemperatur bringen im Sommer bei 30°C+ auch nix wenn man die Kühlkette einhalten will.


Es handelt sich hier um eine Kühlbox die während der Autofahrt das Kühlgut auf Kühlschranktemperatur halten soll (was diese Box wohl ohne Probleme schafft). Dass man für 20€ kein mobiles Kühlaggregat bekommt sollte jedem klar sein.

Bearbeitet von: "Baroenchen" 1. Jun 2016

bulli90

ist doch quatsch...ich habe die "klassische" Kühlbox von Mobicool für 50 € kombiniert mit 230/12V Anschluss und nutze die seit jahren beim campen und hab da morgens meist um die 0 Grad drin, obwohl ich abends noch warmes Bier für den nächsten Tag reinstelle...dort stimmt die angabe mit einer "kühlleistung bis zu 20 grad unter umgebungstemp."....nach meiner Erfahrung hätten sie das "bis zu" auch weglassen können, weil es meist tatsächlich 20 grad sind



Tut mir leid, das ist Blödsinn:
1: Für 50€ bekommst du auch nur die üblichen Peltierelementkühler, billig aber uneffektiv.
2: "ordentlich runter kühlen" ist zwar Ansichtssache, aber die Dinger brauchen ewig, 7,5L habe ich in knapp einem Tag kaltbekommen.
3: Wer sein Zeug auch in 1-2 Stunden kalt bekommen will muß zu Kompressorkühlern greifen, die sind Leistungsfähiger, bekommen Temperaturdifferenzen jenseits der 50°C hin und sind erheblich effizienter, kosten dafür auch 10-20 mal soviel wie diese Billigbox.
4: Die 14°C sind die Temperaturdifferenz gegenüber der Außentemperatur, wenn man sie einen langen Zeitraum laufen läßt und sich die Temperatur eingependelt hat.
5: Mag sein das deine Box knappe 20°C schafft, die Dinger gibt es meines Wissens von 6°C bis hin zu 19°C, nicht alle sind Qualitativ gleichertig.

Hat jemand von euch ne bestellbestätigung erhalten? Hab nur die Mail von Paypal bekommen (Bestätigung der Zahlung)

wAv3

Hat jemand von euch ne bestellbestätigung erhalten? Hab nur die Mail von Paypal bekommen (Bestätigung der Zahlung)


Jap, Bestätigung von Talk-Point erhalten.

​1. ja, sprach ich ja auch von...wieso uneffektiv hast du aber auch noch nicht dargestellt...

2. in welcher alltagssituation muss man mit einer kühlbox 7,5l zügig runterkühlen?

3. siehe 2. ...in welcher Situation will man mit einer kühlbox so schnell Sachen runterkühlen? und dann auch noch 50 grad?

4. ja, hab ich was anderes gesagt?

5. auch hier hab ich nix anderes gesagt?

der Deal handelt von einer stinknormales kühlbox, die aus meiner Sicht für den ottonormalverbraucher im normalen Leben völlig ausreicht (wobei mir die Kombi 12/230V wichtig ist)....

also unterm Strich stellt sich mir die Frage, was willst du von mir vonwegen Blödsinn usw.?

bulli90

​1. ja, sprach ich ja auch von...wieso uneffektiv hast du aber auch noch nicht dargestellt...



1: Peltierelemente brauchen relativ viel Strom, ich hatte mal eine Kühlbox die hatte über das Jahr gerechnet einen Stromverbrauch von über 600 kWh, das sind 50 Cent am Tag oder soviel 2-3 große Kühlschränke, wenn man moderne nimmt. Da Kühlboxen mit Peltierelement eine eigene Kategorie haben ist die Bezeichnung A++ ist daher ein wenig irreführend.
2: Wenn du für mehrere Leute die Getränke kühlst oder über einen heißen Tag willst. Ich habe testweise fünf 1,5L Flaschen gekühlt.
3: Wenn es im Auto 40-50°C hat kann die Kühlbox mit Kompressorkühlung die Getränke kalt machen, die Peltierlementbox hält sie nur lauwarm. Hinzukommt das man die guten Kühlboxen auch noch als mini Gefriertruhe hernehmen kann, bis -25°C sind bei guten Modellen drin, da schmilzt kein Eis.

In deinem Ursprungspost hast du behauptet man bräuchte keine Kompressorkühlbox für 200€, da deine 50€ Kühlbox ausreichen würde. Tatsache ist das "getsomenuts" recht hat, Kühlboxen mit Peltierelementen sind zwar eine nette Sache um die Lebensdauer der Kühlakkus zu verlängern oder auch um Dinge bei moderaten Temperaturen zu kühlen. Wer es jedoch richtig machen will und dazu zähle ich auch Temperaturen von 40°C oder die Fähigkeit etwas halbwegs schnell runterzukühlen kommt an einer Kompressorkühlung nicht vorbei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text