57°
ABGELAUFEN
F2 Rodeo Freestyleboard (2014) für 703,-€ (idealo 879,-) (und andere F2 Surfboards/Snowboards)

F2 Rodeo Freestyleboard (2014) für 703,-€ (idealo 879,-) (und andere F2 Surfboards/Snowboards)

Dies & Das

F2 Rodeo Freestyleboard (2014) für 703,-€ (idealo 879,-) (und andere F2 Surfboards/Snowboards)

Preis:Preis:Preis:703€
Zum DealZum DealZum Deal
Vielleicht etwas für die Wasser- und Wintersportler:
Bei Watercolors/FunsportOne/ActionsportsUnlimited gibt's 10% für Einkäufe ab 100€ (valentin10) und 20% für Einkäufe ab 300,-€ (valentin20).
Damit lassen sich z.B. bei Windsurfboards und Snowboards sehr gute Preise erzielen, da viele Boards eh schon stark reduziert sind (z.B. den 2014er F2 Rodeo Air für 703,-€, den 2015er F2 Barracuda für 719,-€, etc.). Kites inkl. Bar und Leinen gibt's schon ab 480,-€.
Bitte kauft den 92er Barracuda, damit ich's nicht tue!!! ;-)

6 Kommentare

F2, gibt es noch? Dachte die sind Pleite?

Haben die auch Hoverboards?

hoverboard-back-to-the-futu.jpg

Waren sie auch. Dachte Walter colors fertigt unter f2 nun sein Zeugs.
Wobei die Mitte letztes Jahr ja auch insolvent waren.

Seit dem Weggang von Patrik Diethelm und Daniel Aeberli tut sich da scheinbar nicht mehr viel. Aber auf der Website f2.com gibt's auch für's Modelljahr 2016 Boards, auch wenn sie bis auf's Design vermutlich identisch zu den 2015ern sein werden.
Rodeo, Rave, Rebel und Barracuda sind aber nach wie vor tolle Boards und für den Preis echt Schnäppchen!
Die anderen Boards kenne ich nicht, und bei Snowboards kenne ich mich gar nicht aus.

Kites inkl. Bar und Leinen gibt's übrigens schon ab 480,-€ (F2 Twister).
Ich weiß nicht, wie gut die sind, aber 'n Kumpel hat letztens alleine für seine Bar 300,-€ bezahlt, ein Satz Leinen kostet wohl auch schon um 100,-€.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text