FACOM Abisolier-Zange 194.12 (Amazon)
67°Abgelaufen

FACOM Abisolier-Zange 194.12 (Amazon)

30,13€56,63€-47%Amazon Angebote
17
eingestellt am 17. JulBearbeitet von:"Phnom32"
Aktuell bei Amazon erhätlich.
FACOM Abisolier-Zange für Extra Feine Draehte,Länge 170 mm.
20Jahre Austauschgarantie!
Laut idealo nächster Preis 56,63€.

Für feine Leiter / Schmale Messer / Anschlag zum Einstellen der Schneidtiefe / Querschnitt 1,8 mm

Aktuell "nur" noch zwei Stück auf Lager, mehr soll aber unterwegs sein.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Deal mag gut sein, aber ob das Ding seinen Preis wert ist? Das Knipex-Pendant kostet nur 17€... Link
Für so ein Dings (gibt wesentlich bessere Tools zum abisolieren für viel weniger Ocken) dermaßen viel Geld hinzublättern grenzt schon an Debilität.
17 Kommentare
Deal mag gut sein, aber ob das Ding seinen Preis wert ist? Das Knipex-Pendant kostet nur 17€... Link
Für so ein Dings (gibt wesentlich bessere Tools zum abisolieren für viel weniger Ocken) dermaßen viel Geld hinzublättern grenzt schon an Debilität.
Bearbeitet von: "M.B." 17. Jul
Sieht für den Preis seeeehr gewöhnlich aus
Wer dafür 30€ bezahlt.. Da ist jede Stanley Zange besser und sogar ne Küchenschere oder ein 3€ Cuttermesser
"20 Jahre Austauschgarantie" na, wenn das mal stimmt. Facom hat gutes Werkzeug, aber hier ist Preis/Leistung dann doch sehr gewagt von den Franzosen.
dakovor 23 m

Wer dafür 30€ bezahlt.. Da ist jede Stanley Zange besser und sogar ne Kü …Wer dafür 30€ bezahlt.. Da ist jede Stanley Zange besser und sogar ne Küchenschere oder ein 3€ Cuttermesser


Ich mache das immer mit meinen Zähnen
Keule00vor 9 m

Ich mache das immer mit meinen Zähnen


Geht auch, ist auch dauerhaft kostenlos wenn die Kasse den Zahnarzt bezahlt
Wenn man die täglich nutzt sofort das Teil, wobei wir da eher WIHA nutzen. Denn da sind die 5€ Teile schon schnell durch, aber für den Privtamann der die alle 2Jahre mal nutzt reicht so ein 5-10€ Teil alle mal.

P.S.
Möchte den sehen, der ein 2,5mm² und vor allem so ein 8mm² mit den Zähne abisoliert :-)
Wir haben son Ding schon seit Jahrzehnten, wurde vielleicht 5x benutzt weil anderes Werkzeug besser, schneller und einfacher ist.
....also wer 30 €upel für den Schrott zahlt......dem ist nicht mehr zu helfen
SgtSegvor 2 h, 18 m

Wenn man die täglich nutzt sofort das Teil, wobei wir da eher WIHA nutzen. …Wenn man die täglich nutzt sofort das Teil, wobei wir da eher WIHA nutzen. Denn da sind die 5€ Teile schon schnell durch, aber für den Privtamann der die alle 2Jahre mal nutzt reicht so ein 5-10€ Teil alle mal. P.S. Möchte den sehen, der ein 2,5mm² und vor allem so ein 8mm² mit den Zähne abisoliert :-)


Wer so ein Teil regelmäßig nutzt, sollte nicht so eine Zange kaufen. Funktioniert, ja, aber die Automatikzangen sparen dir die Zeit und den Komfort 10x rein.
Von daher, Ersparnis hot, Preis-/Leistung für mich eher Flop
Die gibt es für 3 Euro bei MäcGeiz.
Kabbonevor 1 h, 12 m

Wer so ein Teil regelmäßig nutzt, sollte nicht so eine Zange kaufen. F …Wer so ein Teil regelmäßig nutzt, sollte nicht so eine Zange kaufen. Funktioniert, ja, aber die Automatikzangen sparen dir die Zeit und den Komfort 10x rein.Von daher, Ersparnis hot, Preis-/Leistung für mich eher Flop


Wenn man nur abisoliert Ja, wenn man die auch zum abzwicken nutzt und nicht so hohen Durchsatz hat, sind die schon angenehm.
SgtSegvor 52 m

Wenn man nur abisoliert Ja, wenn man die auch zum abzwicken nutzt und …Wenn man nur abisoliert Ja, wenn man die auch zum abzwicken nutzt und nicht so hohen Durchsatz hat, sind die schon angenehm.


Ok, das würde ich nicht als den riesen Vorteil sehen, weil auch die Automatik normalerweise "Abzwickvorrichtungen" hat. Und Abzwicken ist ja eh nur bei Einzelader möglich. Richtig scheiße, bzw. viel Gefühl, ist halt bei flexiblen Leitungen nötig, da ist mir das Handling einfach zu schlecht für regelmäßigen Einsatz.
Wir hatten auf der Arbeit damals z.B. sowas. Damit war ich eigentlich recht zufrieden. Vielleicht tut es für die Hobbyelektriker auch so eine Jokari, hatte ich aber selbst noch nie in der Hand.
Kabbonevor 23 h, 13 m

Ok, das würde ich nicht als den riesen Vorteil sehen, weil auch die …Ok, das würde ich nicht als den riesen Vorteil sehen, weil auch die Automatik normalerweise "Abzwickvorrichtungen" hat. Und Abzwicken ist ja eh nur bei Einzelader möglich. Richtig scheiße, bzw. viel Gefühl, ist halt bei flexiblen Leitungen nötig, da ist mir das Handling einfach zu schlecht für regelmäßigen Einsatz.Wir hatten auf der Arbeit damals z.B. sowas. Damit war ich eigentlich recht zufrieden. Vielleicht tut es für die Hobbyelektriker auch so eine Jokari, hatte ich aber selbst noch nie in der Hand.


Für Litze stimme ich dir vollkommen zu, dafür ist das sicher nichts. Aber für normales NYM sind die Zangen schon recht gut.
SgtSeg18. Jul

Für Litze stimme ich dir vollkommen zu, dafür ist das sicher nichts. Aber f …Für Litze stimme ich dir vollkommen zu, dafür ist das sicher nichts. Aber für normales NYM sind die Zangen schon recht gut.


Ja, dafür ists ok, aber auch dann bin ich der Meinung, dass die Automatik keinen entsprechenden Nachteil hat und scheinbar sogar billiger teilweise
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text