FAHGETTABOUTIT Fahrradschloss von Kryptonite (New York Lock)
334°Abgelaufen

FAHGETTABOUTIT Fahrradschloss von Kryptonite (New York Lock)

68€90€-24%Amazon Angebote
29
eingestellt am 11. Dez 2017
Bei Amazon gibt es zurzeit das "FAHGETTABOUTIT" Fahrradschloss von Kryptonite (New York Lock) für rund 68€. So günstig hab ich es noch nie gesehen. Üblicherweise liegen die günstigen Angebote bei 90-100€, die UVP ist sogar bei 120€.

UPDATE: Leider jetzt bei 79,90€


Das Schloss hat die höchste Sicherheitsstufe des Herstellers und einige andere Auszeichnungen. In der Szene streitet man ob nun das Abus Granit x-plus oder dieses Schloss am sichersten ist. Habe es selbst und kann es zu diesem Preis sehr empfehlen.

YouTube:



Idealo: 89,95€
idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
teuerer als mein fahrrad
bxm11. Dez 2017

Tu doch nicht so! Als Cockring sollte das allemal reichen.


Ahh, ein intelligenter Mensch gibt wertvolle Kommentare ab. Dank der Community dafür!
29 Kommentare
Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, oder?
JMartin11. Dez 2017

Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, …Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, oder?


Jepp. Klein ist leicht und auch sicherer, u.a. Wenig Platz für Spreizer. Dafür sucht man dreimal so lang nach nem Abstellplatz
teuerer als mein fahrrad
Der Deal ist hot, ich hatte mal ein "Kryprolock" von denen, war minimal größer aber ein echter Klotz ab Bike. Ich finde die Dinger zu sperrig am Rahmen und zu schwer für den Rucksack.
JMartin11. Dez 2017

Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, …Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, oder?



Tu doch nicht so! Als Cockring sollte das allemal reichen.
Avatar
GelöschterUser848985
Michalala11. Dez 2017

Jepp. Klein ist leicht und auch sicherer, u.a. Wenig Platz für Spreizer. …Jepp. Klein ist leicht und auch sicherer, u.a. Wenig Platz für Spreizer. Dafür sucht man dreimal so lang nach nem Abstellplatz


Genau so.
Ein gutes Schloss ist nicht so lang, damit es nicht so schnell geknackt werden kann.
Das setzt natürlich voraus, dass die Räder geschraubt und nicht mit Schnellspanner sind. Sonst gibt es da von Kryptonite so Kabel die du durchziehen und mit dem Schloss verbinden kannst, damit die Räder nicht einfach rausgenommen werden können.
Top Deal,
Hat schon mal jemand i lock it getestet? Funktioniert das wirklich?
shop.ilockit.bike/de/…tml
bxm11. Dez 2017

Tu doch nicht so! Als Cockring sollte das allemal reichen.


Ahh, ein intelligenter Mensch gibt wertvolle Kommentare ab. Dank der Community dafür!
dodo211. Dez 2017

Hat schon mal jemand i lock it getestet? Funktioniert das …Hat schon mal jemand i lock it getestet? Funktioniert das wirklich?https://shop.ilockit.bike/de/ilockit.html


Klingt interessant.
Fahget? = fagot?.....
X7777711. Dez 2017

teuerer als mein fahrrad


macht doch nix. sämtliche räder in der produktbeschreibung bei amazon kosten wohl weniger als dieses schloss
JMartin11. Dez 2017

Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, …Das Teil sieht verdammt klein aus? Mit ANschließen wird es damit schwer, oder?


Ich hab eines von Abus in der selben Größe. Probleme beim Abstellplatz suchen hab ich damit eigentlich eher selten.
1. man bekommt jedes Schloss auf, 2. kein gewöhnlicher Dieb „spreizt“ Schlösser auf (die Guten werden aufgeflext, die billigen aufgeschnitten), 3. Granit X Plus ist größer, damit auch einfacher zu handhaben und es gilt 2.

Guter Deal, guter Preis, gutes Schloss. Hat ein kleines Schloss Vorteile in der Realität? Nur beim Gewicht und das zum Nachteil der Nutzbarkeit

Alles über Niveau eines Bordo Granit knackt eh kein 0815-Dieb. Da ist es eine reine Geschmacksfrage, ob man ein kleines, mittleres, großes Bügelschloss, Faltschloss oder Kettenschloss nimmt.
Es gab das Schloss übrigens auch für 64€ bei Rose
Gabs schon viel günstiger. Geizhals Preisentwicklung ansehen.
Bruns11. Dez 2017

kein gewöhnlicher Dieb „spreizt“ Schlösser auf


Viele nutzen den Rahmen als Hebel. Mit Glück gibt das Schloss wohl schneller nach als der Rahmen. Sichtbar sind freilich nur die gecheiterten Versuche mit geschrottetem Rahmen, der verdreht am Schloss hängt.

Edit: Achso, der Deal ist hot (und ich bin froh, dass ich dennoch widerstehen kann).
Bearbeitet von: "navijunge" 11. Dez 2017
navijunge11. Dez 2017

Viele nutzen den Rahmen als Hebel. Mit Glück gibt das Schloss wohl …Viele nutzen den Rahmen als Hebel. Mit Glück gibt das Schloss wohl schneller nach als der Rahmen. Sichtbar sind freilich nur die gecheiterten Versuche mit geschrottetem Rahmen, der verdreht am Schloss hängt.


Viele? Zeig mir mal die Statistik. Das habe ich Jahren nicht erlebt. Siehe auch PKS.
phlover11. Dez 2017

Fahget? = fagot?.....


Da hätte mal jemand aus der Marketingabteilung im englisch schimpfwörter Lexikon nachgeschlagen...

Hätte hätte Fahrrad...Gette
Bruns11. Dez 2017

Viele? Zeig mir mal die Statistik. Das habe ich Jahren nicht erlebt. Siehe …Viele? Zeig mir mal die Statistik. Das habe ich Jahren nicht erlebt. Siehe auch PKS.



Ich wohne über einem Marktplatz mit vielen Fahrradbügeln. Da kannst Du die Überbleibsel live bestaunen. Statistiken interessieren mich nicht, zumal es unmöglich ist, die Methodik zu erfassen. Bei erfolgreichen Diebstählen ist es eh meist unmöglich, bei erfolglosen bleibt immer noch viel Interpretationsraum, es sei denn, man hat das schon öfter nachts live beobachtet - was dann wiederum nicht quantitativ, nur qualitativ verwertbar ist. Ich habe übrigens noch nie jemanden mit ner Flex oder nem Bolzenschneider beobachtet.
jomo11. Dez 2017

Ich hab eines von Abus in der selben Größe. Probleme beim Abstellplatz s …Ich hab eines von Abus in der selben Größe. Probleme beim Abstellplatz suchen hab ich damit eigentlich eher selten.


oft bin ich mit einer Freundin unterwegs. Ich sollte anfangen zu rauchen um die Wartezeit gut zu nutzen, während sie mit ihrem kurzen Bügel durch die Gegend schiebt, während mein Rad schon vorm Ziel steht mit langem Kabelschloss. Hängt sicher sehr vom typischen Zielgebiet ab - in Berlin ziemlich nervig.

Bruns11. Dez 2017

kein gewöhnlicher Dieb „spreizt“ Schlösser auf (die Guten werden aufge …kein gewöhnlicher Dieb „spreizt“ Schlösser auf (die Guten werden aufgeflext, die billigen aufgeschnitten)


die Polizei in Berlin ist anderer Meinung, wie sie bei der letzten Rahmen-Kodierung kund tat, dort wurden Spreizer erwähnt.
Möglicher Hebel bzw. die Angriffpunkte möglichst kurz ist immer positiv
Gutes Schloss zum guten Preis. Aber auch wenn es so klein ist, es ist Bockschwer.
Anschließen ist damit auch nicht ohne. An ein Straßenschild lässt sich der Rahmen noch schließen, an Beleuchtungsmasten nicht mehr.

Mein Tipp, schließe dein Bike immer neben ein höherwertiges an, welches schlechter gesichert ist als deines.
Interessiere mich schon lange für das Schloss da mein geknackt und mein Rad jetzt irgendwo im Osten Europas jetzt seine Runden dreht. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Teil ? Kennt einer Litelok? Das wäre jetzt die Alternative für die 8 Stunden die das Rad im Sommer alleine überstehn muss.
navijunge11. Dez 2017

Ich wohne über einem Marktplatz mit vielen Fahrradbügeln. Da kannst Du die …Ich wohne über einem Marktplatz mit vielen Fahrradbügeln. Da kannst Du die Überbleibsel live bestaunen. Statistiken interessieren mich nicht, zumal es unmöglich ist, die Methodik zu erfassen. Bei erfolgreichen Diebstählen ist es eh meist unmöglich, bei erfolglosen bleibt immer noch viel Interpretationsraum, es sei denn, man hat das schon öfter nachts live beobachtet - was dann wiederum nicht quantitativ, nur qualitativ verwertbar ist. Ich habe übrigens noch nie jemanden mit ner Flex oder nem Bolzenschneider beobachtet.



Beobachtet habe ich auch noch niemanden. Nur die Überreste gesehen (zuhauf).
Mir bleibt bei deiner Methode unklar, was für Schrottschlösser da aufgehen sollen? Wie will man denn ein Abus, Kryptonite, Borde, mit vernünftigem Level aufbiegen? Das ist UNMÖGLICH, weil schon die Physik einen Strich durch die Rechnung macht: 5.5mm - 18mm gehärteter Stahl gegen Blechbüchsen-Alu, oder wenige Millimeter Stahl. Im aktuellen Vergleich der Stiftung Warentest war es sogar mit einer Maschine kaum/nicht möglich das Granit X Plus aufzubiegen.


Der beste Schutz bei Diebstahl ist noch immer die Hausratversicherung..
Bearbeitet von: "Bruns" 11. Dez 2017
Es kostet 79,90€ 😏
Deal ist vorbei oder?
Fabilouz11. Dez 2017

Interessiere mich schon lange für das Schloss da mein geknackt und mein …Interessiere mich schon lange für das Schloss da mein geknackt und mein Rad jetzt irgendwo im Osten Europas jetzt seine Runden dreht. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Teil ? Kennt einer Litelok? Das wäre jetzt die Alternative für die 8 Stunden die das Rad im Sommer alleine überstehn muss.


habe das Orange in der langen Version damit ich nicht so Probleme habe es an Gegenstände abzuschließen und die länge reicht gerade oft so aus. Es hat Sicherheitslevel 8/10 und bin damit zufrieden. Das New York habe ich in der Stadt auch mal gesehen und ist noch eine ganze Ecke fetter. Denke alleine das Aussehen wird die meisten Diebe schon abschrecken.

Das Litelok kenne ich nicht würde aber nur Bügelschlösser nehmen und ein Kabel für Vorderrad und Sattel optional.
Angebot eh vorbei
Jedes Schloss ist knackbar. Es ist nur eine Frage der Zeit.. deshalb teure Räder mit zwei unterschiedlichen Schlössern absichern (wer macht das schon?).

Ich hab ein Master Lock 8195 (lt. idealo ab 21,95 Euro), vds geprüft, Zeitschrift Mountainbike Test "sehr gut". Meine Meinung nach einfache Handhabung, aber miserable Halterung. Ansonsten für mich Preis/Leistungssieger. Das Bügelschloss gibt es in zwei Größen 280 x 110mm oder 210 x 110mm
Criticalmass11. Dez 2017

Jedes Schloss ist knackbar. Es ist nur eine Frage der Zeit.. deshalb teure …Jedes Schloss ist knackbar. Es ist nur eine Frage der Zeit.. deshalb teure Räder mit zwei unterschiedlichen Schlössern absichern (wer macht das schon?). Ich hab ein Master Lock 8195 (lt. idealo ab 21,95 Euro), vds geprüft, Zeitschrift Mountainbike Test "sehr gut". Meine Meinung nach einfache Handhabung, aber miserable Halterung. Ansonsten für mich Preis/Leistungssieger. Das Bügelschloss gibt es in zwei Größen 280 x 110mm oder 210 x 110mm


Master Lock.....die schlechtesten aller Schlösser
Material mag OK sein und Gewaltresistenz auch aber die Zylinderkerne sind reinster Müll!!
Google mal nach "bosnianbill masterlock".
Es gibt ein Video wo er Masterlocks mit einem Bambusstück pickt....

Alle Lockpicker verspotten Masterlock.
Als Referenz auch gerne Lockpicking Lawyer.

STAY AWAY FROM MASTERLOCK!!!




PS.: Soviel zu genau DEINEM Modell.

"How to Break a Masterlock U-Lock bicycle lock" auf YouTube
Bearbeitet von: "Pepemoke" 3. Mär
Pepemoke3. Mär

Master Lock.....die schlechtesten aller Schlösser Material mag OK …Master Lock.....die schlechtesten aller Schlösser Material mag OK sein und Gewaltresistenz auch aber die Zylinderkerne sind reinster Müll!!Google mal nach "bosnianbill masterlock".Es gibt ein Video wo er Masterlocks mit einem Bambusstück pickt....Alle Lockpicker verspotten Masterlock.Als Referenz auch gerne Lockpicking Lawyer.STAY AWAY FROM MASTERLOCK!!!PS.: Soviel zu genau DEINEM Modell."How to Break a Masterlock U-Lock bicycle lock" auf YouTube


"How to Break a Masterlock U-Lock bicycle lock" auf YouTube führt zu einen ganz anderen Modell mit einen völlig anderen Schließzylinder. Deine Aussagen haben für mich keinen Halt
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von veddeljones. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text