Fahrrad / MTB Radon Team NX 27,5 / 29 2018
787°

Fahrrad / MTB Radon Team NX 27,5 / 29 2018

868,95€999€-13%RadonBikes Angebote
82
Läuft bis 22.08.2018eingestellt am 12. Aug
Bei Radon gibt es das Hardtrail ZR Team NX im Angebot, statt 999€ jetzt für 849€.
Sogar beide Versionen also 27.5 und 29

AUSSTATTUNG

GABELRock Shox Recon Silver, RL, R, SA

FEDERWEG FRONT100mm

LAUFRADSATZMavic Crossride FTS-X

BREMSESRAM Level T

BREMSSCHEIBENSRAM Elixir Centerline 180/160mm, 6-bolt

KURBELSRAM NX1, 32T, 175mm

INNENLAGERSRAM GXP, 73 mm BSA

SCHALTHEBELSRAM NX, 11-speed, Matchmaker

SCHALTWERKSRAM NX, Long Cage

KASSETTESRAM PG-1130, 11-42

KETTESRAM PC-1110

LENKERLEVEL NINE Race, 31.8 x 720 mm, 15mm rise

VORBAULEVEL NINE Race, 31.8mm, 6°, 75/75/90 mm

STEUERSATZFSA, ZS44/ZS56

GRIFFEErgon GE10

SATTELSTÜTZELEVEL NINE Race 30.9 x 400 mm

SATTELSelle Italia X1

REIFENSchwalbe Nobby Nic, Addix PerfL, 29 x 2.25

FARBEdeep black / light blue / bright petrol / powder white

GEWICHT12,40 kg*

RAHMENGRÖSSEN18“, 20“, 22“

PEDALEnot included
Zusätzliche Info
RadonBikes Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Goldenboy223vor 6 m

Verstehe nicht, wieso die nicht einfach Standardpedale mitreinpacken? Was …Verstehe nicht, wieso die nicht einfach Standardpedale mitreinpacken? Was will ich mit einem Rad ohne Pedale.


Weil jeder so seine eigenen Ansprüche hat. Der eine will Klickpedale von Marke X, der Andere Plattformpedale von der Marke X. Wer so ein Rad kauftt, um mit irgend welche Standardpeadalen in der Stadt herum zu fahren, hey guck mal was ich für ein tolles MTB habe. der hat sowieso das falsche Rad gekauft.
82 Kommentare
Sram, guter Preis für die Ausstattung!
"Fahrrad" im Titel wäre gut.
Hallo recon silver
Pedale müßte man eigentlich auch noch dazurechnen.
Auf welchem niveau is das bremssystem und schaltung im vergleich zu shimano. Mein merida is komplett xt und hatte mich 899 gekostet
Kahlheinzvor 4 m

Pedale müßte man eigentlich auch noch dazurechnen.


Die sind oft nicht dabei. Gibt zudem zu viele Unterschiede : modell? Preis? Da wird ein Preisvergleich schwierig.
das beste an dem Teil ist das BSA Tretlager, der Rest
Brauner2014vor 16 m

Auf welchem niveau is das bremssystem und schaltung im vergleich zu …Auf welchem niveau is das bremssystem und schaltung im vergleich zu shimano. Mein merida is komplett xt und hatte mich 899 gekostet


Das NX ist weit weg von XT. Eher mit deore vergleichbar.
Kahlheinzvor 24 m

Pedale müßte man eigentlich auch noch dazurechnen.


Verstehe nicht, wieso die nicht einfach Standardpedale mitreinpacken? Was will ich mit einem Rad ohne Pedale.
Goldenboy223vor 6 m

Verstehe nicht, wieso die nicht einfach Standardpedale mitreinpacken? Was …Verstehe nicht, wieso die nicht einfach Standardpedale mitreinpacken? Was will ich mit einem Rad ohne Pedale.


Weil jeder so seine eigenen Ansprüche hat. Der eine will Klickpedale von Marke X, der Andere Plattformpedale von der Marke X. Wer so ein Rad kauftt, um mit irgend welche Standardpeadalen in der Stadt herum zu fahren, hey guck mal was ich für ein tolles MTB habe. der hat sowieso das falsche Rad gekauft.
Bei den ganzen Daten-Namen-Niveau, habe ich das Gefühl als will mir einer 1995 nen PC verkaufen...
Ist in 22" leider ein 29er..
Find das ganz schön grausam mit den 11 Zahnräder hinten. Ich würde ja auch ne gute Ausstattung nehmen, aber 9 er Kranz reicht doch locker.
Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig was für ein Mountainbike ich mir Kaufen will bzw ich nehmen soll;(
Ich will mit dem Bike nichts Wildes anstellen sondern neben meinem Cityrad benutzen, für Ausflüge in den Wald oder die ein oder andere Fahrradtour(angel)
Worauf sollte ich achten? Welche bremsen?(Bin ein schwerer Kerl ) und die Gangschaltung ist glaube ich auch ein großes Kriterium und Preislich sollte es unter 900€ sein.

Ich hoffe das mir die Mtb Community den einstieg in diese Welt etwas erleichtern könnte
Nimm doch das hier. Über 27,5 und 29 kann man sich streiten. Für das Geld findet man nur gebrauchte. Die Bulls Copperhead 3 sind noch super
Chaosbreedvor 35 m

Find das ganz schön grausam mit den 11 Zahnräder hinten. Ich würde ja auch …Find das ganz schön grausam mit den 11 Zahnräder hinten. Ich würde ja auch ne gute Ausstattung nehmen, aber 9 er Kranz reicht doch locker.


Ist wohl ein Kompromiss, da vorn beim NX nur das 32T drauf ist
Nett
Chaosbreedvor 44 m

Find das ganz schön grausam mit den 11 Zahnräder hinten. Ich würde ja auch …Find das ganz schön grausam mit den 11 Zahnräder hinten. Ich würde ja auch ne gute Ausstattung nehmen, aber 9 er Kranz reicht doch locker.


Eine 9-fach Schaltung findest du schon seit einigen Jahren nicht mehr an neuen MTBs, und das aus gutem Grund. Durch die 11 Ritzel hinten kannst du vorne auf eine Kurbel mit 2/3 Ritzel verzichten (Somit auch auf den Umwerfer). Das macht die Schaltung einfacher, die Kette bleibt besser auf dem Ritzel (Google Mal narrow wide) und du sparst dir auch ggf eine Kettenführung. Hat nur Vorteile. Nicht umsonst gibt es ja auch schon Schaltungen mit 12 ritzeln hinten (fahre selbst eine Eagle GX)
Es ist ok, aber nach meinem Geschmack für den gegebenen Preis zu viele White Label Komponenten.
indifanvor 47 m

Ist in 22" leider ein 29er..


Ist doch gut
DanielMoreiraMarquesvor 17 m

Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig …Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig was für ein Mountainbike ich mir Kaufen will bzw ich nehmen soll;( Ich will mit dem Bike nichts Wildes anstellen sondern neben meinem Cityrad benutzen, für Ausflüge in den Wald oder die ein oder andere Fahrradtour(angel) Worauf sollte ich achten? Welche bremsen?(Bin ein schwerer Kerl ) und die Gangschaltung ist glaube ich auch ein großes Kriterium und Preislich sollte es unter 900€ sein. Ich hoffe das mir die Mtb Community den einstieg in diese Welt etwas erleichtern könnte


Schau mal bei Mtb news ist ein Forum für Muontainbiker wenn sich hier niemand meldet
Konrad_Huckvor 1 m

Schau mal bei Mtb news ist ein Forum für Muontainbiker wenn sich hier …Schau mal bei Mtb news ist ein Forum für Muontainbiker wenn sich hier niemand meldet


Okay danke werde ich unteranderem auch machen(angel)
Schönes Bike, aber wo ist der Preisvergleich?
ask4itvor 2 m

Wie wärs mit diesem Rose COUNT SOLO


Schaut gut aus, wie sieht es den im Gebrauchtmarkt so aus gibt es irgendwelche Topseller die man guten Gewissens auch gebraucht kaufen kann?
In das vlt bis 500€?
ask4itvor 6 m

Wie wärs mit diesem Rose COUNT SOLO



Solides Bike, sehr empfehlenswert. Wäre auch mein Tipp gewesen
Konrad_Huckvor 25 m

Ist doch gut


Ich fahre nur 27.5er, respektive ein 27.5Plus.
Wuerde aber gern mein 'Winter 26er' abloesen. Mit einem 27.5er - aber die sind selten geworden bei 22"/XXL Rahmen..
DanielMoreiraMarquesvor 22 m

Okay danke werde ich unteranderem auch machen(angel)


Wenns nicht eilt mach dich erstmal schlau, MTb News ist ein guter Startpunkt. Das hier könnte schon passen. Ab Sept. Beginnt der 2018 abverkauf. Da sollte noch das ein oder andere günstige Angebote kommen. Auch lokal suchen und ein paar Räder probefahren. Gibt doch teils grosse unterschieden worauf man sich wohl fühlt. Meist kriegst dort auch gute Angebote und auch Pedale, Sattel, ggf Schutzbleche noch so dazu.
spinpointvor 11 m

Solides Bike, sehr empfehlenswert. Wäre auch mein Tipp gewesen


Was soll den an diesem Rad für 800€ außer den Laufrädern dem Preis angemessen sein.
3 Fach Deore mit einer Kackbremse..
Wer radon kauft hat die kontrolle über sein Leben verloren
DanielMoreiraMarquesvor 1 h, 1 m

Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig …Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig was für ein Mountainbike ich mir Kaufen will bzw ich nehmen soll;( Ich will mit dem Bike nichts Wildes anstellen sondern neben meinem Cityrad benutzen, für Ausflüge in den Wald oder die ein oder andere Fahrradtour(angel) Worauf sollte ich achten? Welche bremsen?(Bin ein schwerer Kerl ) und die Gangschaltung ist glaube ich auch ein großes Kriterium und Preislich sollte es unter 900€ sein. Ich hoffe das mir die Mtb Community den einstieg in diese Welt etwas erleichtern könnte


Bezüglich der Bremsen würde ich dir empfehlen nach dem Kauf auf größere Bremsscheiben umzurüsten. Ich denke 203er wären gut statt den normalen 160er. Wird dann nivht so schnell heiß
Für das Geld würde ich mir lieber ein Canyon anschauen..
Preis hin oder her. Eine Federung bzw. Dämpfung hinten würde ich hier doch sehr vermissen.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 12. Aug
DanielMoreiraMarquesvor 2 h, 27 m

Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig …Gerichtet an die erfahrenden Mountainbiker, ich bin mir sehr unschlüssig was für ein Mountainbike ich mir Kaufen will bzw ich nehmen soll;( Ich will mit dem Bike nichts Wildes anstellen sondern neben meinem Cityrad benutzen, für Ausflüge in den Wald oder die ein oder andere Fahrradtour(angel) Worauf sollte ich achten? Welche bremsen?(Bin ein schwerer Kerl ) und die Gangschaltung ist glaube ich auch ein großes Kriterium und Preislich sollte es unter 900€ sein. Ich hoffe das mir die Mtb Community den einstieg in diese Welt etwas erleichtern könnte


Dir wird jeder etwas anderes empfehlen, das Thema Fahrrad ist heutzutage schwieriger als ein Rakete in den Weltraum zu befördern.

Ich fahre jede Woche 1-2x MTB, so 20-50km pro Tour. Waldwege, Trails was man bei Komoot so findet im Siebengebirge. Wir sind eine Gruppe von 5 Leuten und fahren seit 2 Jahren die Cube AIM Modelle, ich persönlich das AIM Race, vor ein paar Wochen hat sich einer das etwas bessere Cube AIM SL geholt für 500€. Wir haben noch nie einen Defekt gehabt, die Räder sind absolut in einem Top Zustand und wir sind super zufrieden. Haben einen einzigen dabei der fährt Räder 1500€+ und wir merken dabei keinen Unterschied, für mich ergibt es einfach keinen Sinn so viel Geld auszugeben. Wenn du in den Bike Park willst oder eine Alpen Überquerung vor hast dann würde ich mir vielleicht auch etwas besseres zulegen aber um im Wald MTB zu fahren reichen gute 500,- € Räder mir aus.

Gruß
Da hast du recht, aber eine Luftfedergabel ist ein muss. 😁
Moin, ich kenne mich nicht so mit den mtb's aus aber kann mir jemand sagen, ob es möglich ist an solche mtb's einen Gepäckträger anzubringen? Wahrscheinlich schon oder? Danke im voraus
Wolfelvor 2 h, 49 m

Für das Geld würde ich mir lieber ein Canyon anschauen..


Da bekommst du für das Geld ein vergleichbares Bike, leider auch mit der Recon. Die Zeiten in der man bei einem 1000€ Bike eine Reba (oder vergleichbar) mit Systemlaufradsatz, SLX/XT Mix und ordentlichen Bremsen bekommen hat sind scheinbar leider vorbei -_-

zorbas78vor 3 h, 16 m

Schönes Bike, aber wo ist der Preisvergleich?


Gibt kein, das Bike wird im Direktvertrieb verkauft, d.h. VGP ist wenn dann der UVP.

@Deal: Für 899€ gibts das Bike auch in Shimano Ausführung (Deore(bzw gruppenlos)/SLX/XT)

Ansonsten finde ich das Rose Count Solo 1 für 800€ ganz nett. (Bis auf die Bremsen, die würde ich tauschen...)
Kahlheinzvor 5 h, 9 m

Pedale müßte man eigentlich auch noch dazurechnen.


Standart MTB Pedale liegen der Packung meistens bei.
akriesevor 4 h, 6 m

Nimm doch das hier. Über 27,5 und 29 kann man sich streiten. Für das Geld f …Nimm doch das hier. Über 27,5 und 29 kann man sich streiten. Für das Geld findet man nur gebrauchte. Die Bulls Copperhead 3 sind noch super


CH3 ist immer Preis Leistungssieger
Knuspivor 4 h, 32 m

Eine 9-fach Schaltung findest du schon seit einigen Jahren nicht mehr an …Eine 9-fach Schaltung findest du schon seit einigen Jahren nicht mehr an neuen MTBs, und das aus gutem Grund. Durch die 11 Ritzel hinten kannst du vorne auf eine Kurbel mit 2/3 Ritzel verzichten (Somit auch auf den Umwerfer). Das macht die Schaltung einfacher, die Kette bleibt besser auf dem Ritzel (Google Mal narrow wide) und du sparst dir auch ggf eine Kettenführung. Hat nur Vorteile. Nicht umsonst gibt es ja auch schon Schaltungen mit 12 ritzeln hinten (fahre selbst eine Eagle GX)


wie wat hä? krass! das hat ja vorne nur ein Kettenblatt ohne Unwerfer?! seit wann ist das so/Trend? läuft die Kette nicht viel zu schief, wenn sie hinten praktisch ganz innen oder außen ist? und so hat es ja dann auch nur 11 Gänge oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text