276°
Fahrradsattel "Fizik Tundra M5" für 43,90 € inkl. Versand

Fahrradsattel "Fizik Tundra M5" für 43,90 € inkl. Versand

Dies & DasBike-Discount Angebote

Fahrradsattel "Fizik Tundra M5" für 43,90 € inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:43,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,
bin selber auf der Suche nach einem neuen Sattel und bin auf dieses Angebot gestoßen. Zum Sattel selber kann ich nichts sagen, der Preis sollte aber eigentlich hot sein. Hat jemand mit dem Teil Erfahrungen? Die Nutzerbewertungen auf verscheidenen Seiten klangen ganz gut. Ich denke, ich werde mir den mal für mein Fitnessbike bestellen.

Preisvergleich laut Idealo: 67,89 € (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4250861_-tundra-m5-fizik.html)

24 Kommentare

Auf der Nutella Plattform mydealz fragen ob jemand Erfahrung mit einem Fahrradsattel hat... guter Witz! (Hab trotzdem auf + gedrückt)

Ist ein guter Sattel, auch für längere Strecken, fahre ihn auf einem Hardtail, bin dann schon mal 4 Stunden oder länger unterwegs.

Den würde ich empfehlen. Ist jedoch etwas teurer, nur nen ordentlicher Sattel ist nicht ganz unwichtig.


shop.zweirad-stadler.de/ind…5l5

Ach ja, HOT

Den Tundra M5 kenne ich (noch) nicht, aber die Vorgängermodelle Tundra 1 und 2 fahre ich schon seit Jahren. Sind beides sehr gute Sättel, allerdings eigentlich fürs MTB gedacht. Ob du auf dem Fitnessbike damit glücklich wirst, hängt sicher auch von deiner Sitzposition ab. Wenn du eher sportlich gestreckt wie auf dem Rennrad sitzt, würde ich dir eher zu einem Rennradsattel von Fizik (z.B. dem Arione) raten. Den bekommt man z.B. auf Ebay (neu vom Händler) auch immer mal um die 40€ - wie übrigens auch den Tundra - wenn du auch mit einem Vorjahresmodell leben kannst und bezüglich der Farbe flexibel bist.
Schau mal auf die Fizik-Website, da kann man sich nach Eingabe seiner Vorlieben auch einen Sattel "empfehlen" lassen.

Fizik macht sehr gute Sättel/Sattel. Preis ist hot!!

Vielen Dank schon mal an alle für die Hinweise. Hab mir da jetzt auch 2 Tage lang etliche Foren etc zu durchgelesen. Bin skeptisch, wie es sich ohne die fehlende Aussparung in der Mitte des Sattels sitzt. Hatte von Hause aus einen sehr billigen Sattel auf meinem Fahrrad und das hat bislang auch nicht gestört. Nun mal den hier als Upgrade bestellt. Ich lass mich überraschen.

[quote=Dirk12345]Den würde ich empfehlen. Ist jedoch etwas teurer, nur nen ordentlicher Sattel ist nicht ganz unwichtig.
shop.zweirad-stadler.de/ind…php?cl=details&anid=8f705a715bfb2188b8e387a52ad8eb12&force_sid=hcmg6t7t223f8uf77p3et9d5l5[/quote]

Scheint ebenfalls interessant zu sein.
Die Ergon SM3 Sättel scheinen ein Auslaufmodell zu sein und hier zum günstigsten Preis erhältlich.
Frage mich, ob die neuen, teuren Sättel auch nicht besser sind.

[quote=Dirk12345]Den würde ich empfehlen. Ist jedoch etwas teurer, nur nen ordentlicher Sattel ist nicht ganz unwichtig.


shop.zweirad-stadler.de/ind…php?cl=details&anid=8f705a715bfb2188b8e387a52ad8eb12&force_sid=hcmg6t7t223f8uf77p3et9d5l5[/quote]

Jeder empfiehlt Jeden einen anderen Sattel... Ganz einfach deswegen, weil jeder Arsch anders ist.

Der Eine fährt 100km am Stück auf nen 10€ Sattel, der Andere benötigt einen 100€ Sattel für die gleiche Strecke. Ist eben so.

elcabone

Jeder empfiehlt Jeden einen anderen Sattel... Ganz einfach deswegen, weil jeder Arsch anders ist.Der Eine fährt 100km am Stück auf nen 10€ Sattel, der Andere benötigt einen 100€ Sattel für die gleiche Strecke. Ist eben so.




Wenn das mal so einfach wäre...

Also ich fahr den auch aufm Hardtail...
Gutes Teil... Ist aber oft für den Preis zu bekommen ..

Sattel muss zum Arsch passen! Hat nicht unbedingt immer was mit Marke zu tun.
Ausmessen, probefahren... Ist manchmal auch die Suche nach dem Heiligen Gral. Und wenn man ihn dann gefunden hat, nimmt man ihn auf jedes neue Rad mit... Oder kauft das gleiche Modell....

Fahre den Velo Airthru ist günstiger und öfters Testsieger: amazon.de/gp/…c=1

Lynch1980gza

Vielen Dank schon mal an alle für die Hinweise. Hab mir da jetzt auch 2 Tage lang etliche Foren etc zu durchgelesen. Bin skeptisch, wie es sich ohne die fehlende Aussparung in der Mitte des Sattels sitzt. Hatte von Hause aus einen sehr billigen Sattel auf meinem Fahrrad und das hat bislang auch nicht gestört. Nun mal den hier als Upgrade bestellt. Ich lass mich überraschen.



Die Satteln in der Preisklasse haben zwar keine sichtbare Aussparung, sind aber dort tiefer bzw. weniger gepolstert so, dass kaum Gewicht darauf fällt. Ist meiner Meinung nach auch besser. Vor allem bei kälteren Wetter kann eine komplette Aussparung schon unangenehm werden.

Hatte den Tundra 2 auf dem MTB. Es wird doch deutlich das Schambein belastet bei dem Sattel. War nix für mich. Habe mir dann einen Sqlab geholt. Dort sitzt man doch deutlicher auf dem Beckenknochen und für mich daher bequemer.

Aber jeder Arsch ist anders.

Ist saubequem das Teil, reisse damit immer meine 130 km Touren ab. Danach noch den Sattel vorne etwas höher und man kann noch mehr Spaß haben...... Vorsicht, Inge Meisel würde bestimmt die Emma benachrichtigen 8)(poo)(poo)

Ich finde idealo.de bei Fahrradkomponenten nicht unbedingt brauchbar. Viele große Shops tauchen bei idealo gar nicht auf, so z.B. bike-components, bike24, hibike, cycle-basar usw. Auf jeden Fall lohnt es sich da nochmal gesondert vorbei zu schauen. Wobei bike-discount meistens schon sehr günstig ist. Aber eben nicht immer.

[quote=Meisee]Fahre den Velo Airthru ist günstiger und öfters Testsieger: amazon.de/gp/…s00?ie=UTF8&psc=1[/quote]
Den hatte ich auch schon im Amazonwarenkorb.

Dirk12345

Wenn das mal so einfach wäre...


Es IST so einfach. Da kann man noch so viel im Internet lesen, wie man will: am Ende ist jedes Hinterteil anders.
Übrigens kann ich jedem empfehlen auch mit der Neigung des Sattels zu spielen! Jeder Millimeter und jedes Grad kann sehr viel ausmachen.

wenn ich mir das Bild anschaue, stelle ich mir die Frage was bequemer ist.
Ein Holzbrett oder dieser sattel...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text