Fahrradträger 4er Eufab Luke 4
389°Abgelaufen

Fahrradträger 4er Eufab Luke 4

119€236,69€-50%Amazon Angebote
19
eingestellt am 8. Aug
Update 2 - 26.8.2018: für die ganz mutigen unter uns: Ein Amazon China Händler verkauft den Fahrradträger mit kostenlosem Versand aus Florida USA für 99.00€ (kein prime). Wer es wagen mag, bitte schön. Lässt euch nicht auf einen Zahlung außerhalb von Amazon ein! Bei dem Preis dürften noch vom Zoll die MwSt erhoben werden, somit Endoreis (aufgerundet) 119€ - das wäre in der Tat der absolute Bestpreis der jemals erreicht worden war. Der Link bleibt identisch.
Der aktuelle nächst beste Preis liegt lt. Idealo bei 236,69€


Update 1 : Ich werde verrückt, der Preis ist noch um ein Paar € gesunken... Nun 205,99€

Hallo ich hab ein nettes Angebot gefunden. Wer derzeit auf der Suche nach einem Fahrradträger für 4 Räder ist und keine 600€ für Uebler & Co. ausgeben will, der ist sicherlich auch mit diesem Deal zufrieden.

Es sind nur noch 4 Stück verfügbar (ja, es waren 5 :))

Nächster PVG liegt bei 256€ (Idealo). Lt. Idealo Preisverlauf handelt es sich um Bestpreis der letzten 12 Monate


Copy & Paste :

Fahrradträger für die Anhängekupplung "LUKE" für 4 Fahrräder

Anwendung: auf der Anhängerkupplung
Anzahl der Fahrräder: 4
Erweiterung: nein
Schnellverschluss: ja
Abklappmechanismus: ja
Diebstahlsicherung des Trägers: abschließbar
Befestigung der Fahrräder: Rahmenhalter und Spanngurte
Abschließbare Rahmenhalter: nein, optional mit 2 x Art.-Nr. 11232, 1 x Art.-Nr. 11233, 1 x Art.-Nr. 11234
Schienenart: stabile Radständer aus Stahl
Beleuchtungs-Anschluss: Kombi-Stecker 7 auf 13-polig
Farbe: silber
Material: Stahl
Abmessungen (BxTxH): ca. 114 x 85 x 65 cm
Eigengewicht: ca. 20 kg
Max. Nutzlast: 70 kg
TÜV-/GS-geprüft und mit EG/BE (Kein Eintrag in die KFZ-Papiere erforderlich
Ausstattungs-Merkmale:
Abklappmechanismus zum bequemen Öffnen des Kofferraumes
nkl. Kombi-Stecker 7 auf 13-polig


Anwendung - Zum Transportieren von Fahrrädern auf der Anhängerkupplung

Schnellverschluss - Ja

Abklappmechanismus - Ja

Befestigung der Fahrräder - Rahmenhalter und Textilspanngurte

Schienenart - Stabile Radaufnahme ausziehen Stahl S

chienenabstand - Ca. 18 cm

Radstand - Max. 127 cm
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

19 Kommentare
Dankeschön
Passt
Avatar
GelöschterUser85994
Lust das Doppelte zu zahlen habe ich keine...mache es aber trotzdem wegen Komfort Sicherheit. Den Träger werde ich ja ewig nutzen. Geizen halte ich hier für falsch
Schienenabstand 18cm gibt schnell Probleme. Selbst bei 19cm an unserem Thule brauche ich mit MTBs (keine Plus-Reifen, kein eMTB) schon an der Gabel jeweils etwas zum Umwickeln, damit es keine Schäden gibt.

Von der maximalen Nutzlast (falscher Begriff übrigens, Gesamtgewicht ist richtig) muss man das Eigengewicht abziehen, bleibt eine tatsächliche Nutzlast von 50kg, damit passen zwei City-Pedelecs gerade so drauf, je nach Modell auch strenggenommen nicht mehr. (Widersprüchliche Angaben gefunden). Leider steht nirgendwo das maximale Gewicht eines einzelnen Rades pro Schiene. Vorausgesetzt, die AHK hat auch mindestens 70kg Stützlast.

Naja und bei Stahl muss einem klar sein, dass der an den Küsten nach kurzer Zeit Rost ansetzen wird.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 8. Aug
GelöschterUser859948. Aug

Lust das Doppelte zu zahlen habe ich keine...mache es aber trotzdem wegen …Lust das Doppelte zu zahlen habe ich keine...mache es aber trotzdem wegen Komfort Sicherheit. Den Träger werde ich ja ewig nutzen. Geizen halte ich hier für falsch


Na ja, ein Fahrradträger von Eufab hat im Test (ich glaube gtü/ADAC) als empfehlenswert abgeschnitten. Uebler und Thule waren dagegen sehr empfehlenswert. Für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, wir fahren damit höchsten 3x im Jahr 50 km (pro Strecke).
Für E Biks wird er nicht geeignet sein
Das_Kruemelmonstervor 5 m

Schienenabstand 18cm gibt schnell Probleme. Selbst bei 19cm an unserem …Schienenabstand 18cm gibt schnell Probleme. Selbst bei 19cm an unserem Thule brauche ich mit MTBs (keine Plus-Reifen, kein eMTB) schon an der Gabel jeweils etwas zum Umwickeln, damit es keine Schäden gibt.Von der maximalen Nutzlast (falscher Begriff übrigens, Gesamtgewicht ist richtig) muss man das Eigengewicht abziehen, bleibt eine tatsächliche Nutzlast von 50kg, damit passen zwei City-Pedelecs gerade so drauf, je nach Modell auch strenggenommen nicht mehr. Leider steht nirgendwo das maximale Gewicht eines einzelnen Rades pro Schiene. Vorausgesetzt, die AHK hat auch mindestens 70kg Stützlast.Naja und bei Stahl muss einem klar sein, dass der an den Küsten nach kurzer Zeit Rost ansetzen wird.


Für ebikes ist er nicht ausgelegt. Da würde man nie im Leben 4 Stück drauf kriegen (gewichtstechnisch gesehen). Da muss man schon zu anderen Herstellern zugreifen.
Das_Kruemelmonstervor 7 m

Schienenabstand 18cm gibt schnell Probleme. Selbst bei 19cm an unserem …Schienenabstand 18cm gibt schnell Probleme. Selbst bei 19cm an unserem Thule brauche ich mit MTBs (keine Plus-Reifen, kein eMTB) schon an der Gabel jeweils etwas zum Umwickeln, damit es keine Schäden gibt.Von der maximalen Nutzlast (falscher Begriff übrigens, Gesamtgewicht ist richtig) muss man das Eigengewicht abziehen, bleibt eine tatsächliche Nutzlast von 50kg, damit passen zwei City-Pedelecs gerade so drauf, je nach Modell auch strenggenommen nicht mehr. Vorausgesetzt, die AHK hat auch mindestens 70kg Stützlast.Naja und bei Stahl muss einem klar sein, dass der an den Küsten nach kurzer Zeit Rost ansetzen wird.



Das mit den Pedelecs bezweifle ich da die Schienen nicht besonders vertrauens erweckend stabil aussehen, habe einen Thule 914 und mal bei Thule angefragt, da er 60kg Zuladung hat ob ich zwei E Biks mit je 25 kg transportieren darf, kam die Antwort von Thule dass die Schienen nur bis 20kg zugelassen sind, und ich habe die Schien noch am End gehalten mit einem umlaufenden Rahmen
tommy.mannvor 4 m

Für ebikes ist er nicht ausgelegt. Da würde man nie im Leben 4 Stück drauf …Für ebikes ist er nicht ausgelegt. Da würde man nie im Leben 4 Stück drauf kriegen (gewichtstechnisch gesehen). Da muss man schon zu anderen Herstellern zugreifen.



Keiner schrieb von 4 Stück. Das ist wohl selbsterklärend, da man dann bei gut 100kg landen würde. Steht nicht umsonst 2 da, aber sicher ist ja leider auch das nicht, da es dazu keine Angabe gibt.

@Konrad.Huck

Bei Thule ist das bei jedem Modell unterschiedlich, bei meinem sind es bis zu 60kg insgesamt und als einzelnes Rad pro Schiene bis zu 25kg. Geht also gerade so mit normalen Pedelecs.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 8. Aug
Hab das Teil, bei 90 kg Stützlast (Ford Mondeo) 70 kg Nutzlast, das findet man selten. Da bekommt man auch 2 (leichtere) E-Bikes plus 2 Kinderfahrräder drauf. Hat auf mich bisher auch einen hinreichend stabilen Eindruck gemacht. Preis ist top!
Das_Kruemelmonstervor 1 h, 11 m

Keiner schrieb von 4 Stück. Das ist wohl selbsterklärend, da man dann bei g …Keiner schrieb von 4 Stück. Das ist wohl selbsterklärend, da man dann bei gut 100kg landen würde. Steht nicht umsonst 2 da, aber sicher ist ja leider auch das nicht, da es dazu keine Angabe gibt.@Konrad.Huck Bei Thule ist das bei jedem Modell unterschiedlich, bei meinem sind es bis zu 60kg insgesamt und als einzelnes Rad pro Schiene bis zu 25kg. Geht also gerade so mit normalen Pedelecs.



Das habe ich in einem anderen Kommentar ja erwähnt, dass z.B die Schienen meines 914 nur 20kg tragen dürfen,und das mit einem Rahmen drumherum und bei diesem hängen die frei nach aussen da würde mir das Vertrauen fehlen, ich weis bei anderen ist das ähnlich, aber da sieht es stabiler aus, also für ein e bike würde ich diesen nie und nimmer nehmen, da bleib ich bei meinem
Bearbeitet von: "Konrad.Huck" 8. Aug
Hab den Luke 4 und ihn auch als Deal hier reingestellt (zu 220€ damals).
Bin sehr zufrieden, lässt sich recht kompakt verstauen und ist stabil.
Man muss nur aufpassen beim verstellen der Schienen - die Befestigung ist sehr scharfkantig. Obwohl ich das vorher gewusst habe und entsprechend vorsichtig vorgegangen bin, war ein kleiner Schritt die Folge.

Würde ihn jederzeit wieder kaufen
Von mir ein hot
Hot
Update : meiner ist schon auf dem Weg...
Der Preis ist auf 199,95 EUR gesunken.
Das_Kruemelmonstervor 54 m

Der Preis ist auf 199,95 EUR gesunken.


Hmm langsam wird es interessant... Also eine Rücksendung und dann neu bestellen... na ja wegen 10 Euro lohnt nicht (noch)
Hmmmm, sind die Träger wohl breit genug für einen Downhiller? Schwalbe Reifen mit 2,5" Breite .. Ich finde nichts so recht dazu, hat jemand Erfahrungen gemacht?
Crushy1337vor 4 m

Hmmmm, sind die Träger wohl breit genug für einen Downhiller? Schwalbe R …Hmmmm, sind die Träger wohl breit genug für einen Downhiller? Schwalbe Reifen mit 2,5" Breite .. Ich finde nichts so recht dazu, hat jemand Erfahrungen gemacht?


Glaube ich eher weniger dass es passt.
Hat jemand von Euch inzwischen den Träger für diesen Preis bekommen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text